Trainer die 2.

Hier wird alles über den FKP diskutiert
hotic
Nationalheld
Beiträge: 3212
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Trainer die 2.

Beitragvon hotic » Mi 18. Sep 2019, 16:19

Ich appelliere hier noch mal an den Vorstand und Aufsichtsrat.
Lasst es nicht einfach so weiterlaufen.
Ihr habt hier eine Verantwortung gegenüber dem Verein ,seinen Mitgliedern und Fans.
Zerstört nicht das was man Jahre lang hier aufgebaut hat.
Wenn die Verantwortlichen es nicht einsehen wollen oder können ,appelliere ich an Herrn Fischer die persönliche Dinge unterzuordnen und an den Verein zu denken. Die Eitelkeiten zur Seite zu schieben. Und dann persönliche Konsequenzen zu ziehen

Hier geht es nicht um Namen oder Posten. Hier geht es um unseren FKP und dessen Zukunft.

kuka
Jugendspieler
Beiträge: 43
Registriert: Di 27. Aug 2013, 10:44

Re: Trainer die 2.

Beitragvon kuka » Mi 18. Sep 2019, 16:41

Ich wollte eigentlich nichts zu diesem Thema sagen bzw schreiben, aber

Was die letzen und auch die aktuellen Vorstände leisten finde ich überragend, die haben einen hoch verschuldeten Verein entschuldet und so weit geführt das mann momentan mit einem leichten positiven Eigenkapital da steht.

Der Verein hat sich zur Maxime gesetzt nicht mehr Geld auszugeben wie er auch ein nimmt, das auch Saisonübergreifend gesehen.

Wenn dies sportlich nur für die Oberliga reicht dann ist das eben so.

Mit Peter hatten wir einen Trainer der die Spieler auf eine ganz besondere Art erreicht und dies wahr für den FKP Gold wert, und wird auch so schnell nicht mehr kommen, wenn er sich nicht mal wieder breit schlagen lässt.

Andere Vereine auch ganz besonders Aufsteiger haben in dieser Saison so heftig aufgerüstet, das sie uns ganz einfach mindestens eine Klasse voraus sind, aber wie lange dies dann bei denen geht, steht auf einem anderen Blatt.

Wenn ich eines dem Vorstand etwas negativ auslegen kann, ist es das er dies was ich jetzt geschrieben habe, nicht einfach mal öffentlich kund tut.

Wenn ich unsere Zuschauer auf der Tribüne höre was die auf das Feld rufen, das ist unterste Schublade.
Am letzen Wochenende ging das sogar so weit das diese Menschen unsere eigenen Spieler so beleidigt haben, das sein Vater dann ausgerstet ist und ihn aufgefordert hat nun unverzüglich den Mund zu halten.

Wer eine grössere Summe Geld über hat kann diese gerne dem FKP in der nächsten Tranferperiode zur Verfügung stellen, um mit den anderen Vereinen mit zu eifern.

Sorry wenn ich etwas bestimmt in meinen Aussagen bin aber das brennt mir schon Wochen auf der Seele, ich wollte nur nix schreiben, denn dann ist man ganz schnell wieder der Besser Wisser. :fahne1: Auf nach Homburg und unseren FKP unterstützen in guten und in schlechten Zeiten :oleole:

hotic
Nationalheld
Beiträge: 3212
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Trainer die 2.

Beitragvon hotic » Mi 18. Sep 2019, 16:50

Kuka schreibe deine Meinung, dafür ist so ein Forum ja da.
Das alles hat aber doch nichts mit dem Zustand der Mannschaft zu tun.
Man hat bei der Trainer frage einen Fehler gemacht,Fehler passieren.
Man kann aber versuchen den Fehler einzugestehen und zu handeln.
Der Zustand der Mannschaft hat doch keine finanziellen Gründe.
Das bisher geleistete stellt doch niemand in frage .

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1967
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Trainer die 2.

Beitragvon Bulldog » Mi 18. Sep 2019, 17:43

@Kuka, ich kann das genau so unterschreiben. :ok:

Benutzeravatar
Der Eidgenosse
Auswahlspieler
Beiträge: 341
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 20:42
Wohnort: Pirmasens

Re: Trainer die 2.

Beitragvon Der Eidgenosse » Do 19. Sep 2019, 00:13

Die anderen Mannschaften haben alle aufgerüstet und sind uns eine Klasse voraus?

Begründe mal bitte diese Aussage! Unser aktueller Kader ist trotz des kleinen Budged absolut regionalligatauglich.
Die beiden Bahlinger mit und ohne H, Alzenau, Walldorf, Koblenz, Gießen haben alle sicher keinen stärkeren Kader als wir.
Unsere Mannschaft ist in einem desolaten Zustand und daran ist weder ein kleiner Etat, noch unser Amateurstatus schuld.

Wir sind nur auf einer Position viel schlechter besetzt als unsere Konkurrenz :wirr:
Wer die Weisheit mit Löffeln frisst, kann später klug scheissen!

Benutzeravatar
Runner
Weltklassespieler
Beiträge: 1393
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 16:43
Wohnort: Pirmasens

Re: Trainer die 2.

Beitragvon Runner » Do 19. Sep 2019, 16:29

So einfach kann man sich´s nicht machen. Der aktuelle Trainer kennt sowohl den Verein als auch die Spieler z.T schon sehr lange, da ist natürlich auch ein Vertrauensverhältnis da. Mit einem anderen wird´s wahrscheinlich auch nicht besser.Für mich haben jetzt die Spieler zu LEISTEN. Vor allen Dingen jene mit der "2.ten Chance". Die müssen jetzt beweisen, dass Sie ihre Karriere noch nicht aufgegeben und beendet haben, nochmals angreifen wollen.

Das hat auch nix mit Geld zu tun, das ist eine Sache der Einstellung, hier spielt die teuerste RL-Mannschaft des FKP seit den letzten 5 Jahren. Entweder die wollen es zeigen oder nicht, das ist ganz einfach, mir müssen die beweisen dass Sie kein faules Fallobst sind, basta! Wer für die RL unterschreibt muss es bringen und hat sein 1x1 zu können!
Das Haus gehört der Bank, das Auto meinem Arbeitgeber, meine Frau Vögelt mit meinen Nachbarn u. meine Kinder hab ich herausgefunden sind von dem platonischen Freund meiner Frau. Aber man soll ja optimistisch in die Zukunft schauen :-)

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1967
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Trainer die 2.

Beitragvon Bulldog » Do 19. Sep 2019, 19:28

@Runner, das kann ich unterschreiben, wobei ich nicht weiß, ob es wirklich die teuerste Mannschaft seit 5 Jahren ist.

hotic
Nationalheld
Beiträge: 3212
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Trainer die 2.

Beitragvon hotic » Do 19. Sep 2019, 20:22

Meines Wissens ist der eta höher wie letzte Saison. Er wurde vor der zu Beginn der Saison sogar noch einmal erhöht.
Aber darum geht es doch überhaupt nicht.
Die Mannschaft ist seit dem 1.Spieltag völlig verunsichert
Fischer hat mit seinen taktischen Spielchen die Mannschaft da hin gebracht wo sie jetzt ist und nicht mehr rauskommt.
Letzte Saison war da eine Einheit auf dem Platz , da wurde gegenseitig aufgebaut und unterstützt.
Jeder der am Dienstag in Hauenstein war , muss doch erkannt haben , das diese tolle ehemalige Schweinetruppe nur noch eine stilles Mädchen Pensionat ist.
Jeder der etwas Fußball Sachverstand sieht das.
Warum das unser Vorstand nicht sieht weiß ich nicht.

Benutzeravatar
Runner
Weltklassespieler
Beiträge: 1393
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 16:43
Wohnort: Pirmasens

Re: Trainer die 2.

Beitragvon Runner » Do 19. Sep 2019, 22:16

Bulldog hat geschrieben:@Runner, das kann ich unterschreiben, wobei ich nicht weiß, ob es wirklich die teuerste Mannschaft seit 5 Jahren ist.


Fuer mich ist das eine Sache der Einstellung von Spielern. Da gewinnen die in der Vorsaison 5 Spiele in Serie und beenden im Kopf ihre Karriere. Man benoetigt als Spieler in der Regionalliga mitunter nur eine ueberragende Halbserie und schon winkt womoeglich ein Vertrag eine Liga hoeher. Wenn die nicht so eingestellt sind als 22-26 jaehrige macht es keinen Sinn. Osee hat das letzte Saison vorgemacht. Wenn der an sich arbeitet hat er vllt. die Chance auf einen Vertrag in Liga 2.

Hier in PS haben Fussballspieler fast ideale Trainings u. Wettkampfbedingungen zum Vorspielen.

Moeglicherweise fehlt ab u. zu mal die harte Ansprache des Trainers an die Mannschaft, das permanente einfordern der abgesprochenen Leistung, allerdings kann ich das schlecht beurteilen. Die bisherige Saisonbilanz ist allerdings schon ernuechternd, da ist einiges schief gelaufen.

Wenn das jetzt so weiter gehen wuerde, dann waere ein Grossteil dieser Mannschaft im naechsten Jahr bestenfalls noch fuer die Verbandsliga tauglich.
Das Haus gehört der Bank, das Auto meinem Arbeitgeber, meine Frau Vögelt mit meinen Nachbarn u. meine Kinder hab ich herausgefunden sind von dem platonischen Freund meiner Frau. Aber man soll ja optimistisch in die Zukunft schauen :-)

Joa
Jugendspieler
Beiträge: 50
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 17:19

Re: Trainer die 2.

Beitragvon Joa » Fr 20. Sep 2019, 11:46

Ich gebe hotic recht. Gestern habe ich mit meinem alten Pirmasenser Kollegen telefoniert, der in Hauenstein war. "Ein Trauerspiel" sagte er mir, was der Trainer da an Ideen hatte, die keine waren. Er hat das wieder bestätigt, was ich schon gegen Gießen gesehen habe. Der Trainer hat kein Konzept, das Außenstehende wohl verstehen. Man weiß nicht, welche Rolle manche Spieler haben. Und diese wissen das anscheinend auch nicht, denn sonst würden sie nicht so auf dem Feld herumlaufen. Das ist doch eine klare Aufgabe des Trainers, den Spielern ihre Arbeit im Spiel zu erläutern und zwar so, dass sie diese auch verstehen!! So kann das wirklich nicht weitergehen. Sollte ich wirklich aus der Südpfalz mit meinen Freunden noch einmal zu meinem FKP kommen, dann nur unter anderen Voraussetzungen. Ich würde gerne einmal von verschiedenen Spielern hören, mit welchen Anweisungen der Trainer sie aufs Feld schickt. Im Gegensatz zu den letzten Jahren sehe ich überhaupt kein System - allein schon von der Aufstellung und den Einwechslungen her.

drägga
Profispieler
Beiträge: 835
Registriert: Do 29. Okt 2009, 22:52

Re: Trainer die 2.

Beitragvon drägga » Mi 9. Okt 2019, 20:14

Baum ist nicht länger sportlicher Leiter.

Talla70
Auswahlspieler
Beiträge: 460
Registriert: Mo 17. Apr 2006, 18:00

Re: Trainer die 2.

Beitragvon Talla70 » Mi 9. Okt 2019, 20:20

drägga hat geschrieben:Baum ist nicht länger sportlicher Leiter.


Na super- toll gemacht, liebe Herren vom Präsidium :wus:

Blauer
Auswahlspieler
Beiträge: 380
Registriert: Mo 14. Mai 2007, 11:37

Re: Trainer die 2.

Beitragvon Blauer » Mi 9. Okt 2019, 21:36

Talla70 hat geschrieben:
drägga hat geschrieben:Baum ist nicht länger sportlicher Leiter.


Na super- toll gemacht, liebe Herren vom Präsidium :wus:

,
"...die Leute im Aufsichtsrat und Vorstand sind halt vom Fußballsachverstand her sehr limitiert." R.J.

FKPler80
Bambini
Beiträge: 5
Registriert: Sa 31. Aug 2019, 22:31

Re: Trainer die 2.

Beitragvon FKPler80 » Mi 9. Okt 2019, 22:46

Blauer hat geschrieben:
Talla70 hat geschrieben:
drägga hat geschrieben:Baum ist nicht länger sportlicher Leiter.


Na super- toll gemacht, liebe Herren vom Präsidium :wus:

,



Woher diese Ironie???

hotic
Nationalheld
Beiträge: 3212
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Trainer die 2.

Beitragvon hotic » Mi 9. Okt 2019, 23:55

Er hat damit seine Konsequenzen gezogen , ich an seiner Stelle hätte das schon früher gemacht . Der ein oder andere verantwortliche hat damit sein Ziel erreicht.
Ich finde es eine Schande das es so weit kommen musste.
Vielleicht wird auch der ein oder andere hier im Forum jetzt wach und erkennt endlich was los ist .
Herr Kölsch und Herr Schaufler (damit ist nicht Jens gemeint)sollten sich überlegen ob sie noch in den Spiegel schauen können und ob sie zum Wohle des Vereins handeln .
Ich werde mir stark überlegen ob ich das mit meinem Stadion Besuch weiter unterstützen werde.
Man habe ich eine Krawatte
Danke für nichts !!!!!!!!!!!!


Zurück zu „Auf der Husterhöhe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste