Kader 2020/2021

Hier wird alles über den FKP diskutiert
export 05
Lebende Legende
Beiträge: 8429
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Kader 2020/2021

Beitragvon export 05 » Mi 20. Mai 2020, 11:44

Auch wenn noch alles unklar ist was die Ligazugehörigkeit, Rundenstart usw. angeht, fangen wir doch mal an, da sich ja schon einiges getan hat:

Zugänge:
Fath TW (TuS Hohenecken), Dimitrijevic (Röchling Völklingen)

Abgänge:
Sellentin (Hertha Wiesbach), Steil (Karriere Ende), Schuck (FC Homburg), Cölsch (TSC Zweibrücken), Collofong (SV Elversberg II), Botiseriu (SC Idar-Oberstein), Batke (Ziel unbekannt)

Spieler mit Vertrag über den 30.06.2020 hinaus:
Reitz, Vertrag: 30.06.2021
Schulz, Vertrag: 30.06.2021
Grieß, Vertrag 30.06.2021
Zimmer, Vertrag 30.06.2021
Hamann, Vertrag 30.06.2021
Grünnagel, Vertrag 30.06.2021
Becker, Vertrag 30.06.2021
Jung, Vertrag 30.06.2021
Cisse, Vertrag 30.06.2021
Hecker, Vertrag 30.06.2021
Eichhorn, Vertrag 30.06.2021
Bürger, Vertrag 30.06.2021
Kiefer, Vertrag 30.06.2021
Diallo, Vertrag 30.06.2021
Krob, Vertrag 30.06.2021

Spieler, wo der Vertrag am 30.06.2020 ausläuft:
Chessa
Ößwein
Neufang
Neofytos


Die U23 habe ich vorab mal weggelassen. Ist ja auch noch einiges in der Schwebe. Hoffe man kann u.a Skorski halten. Böhr wird wohl gehen.

Hoffe habe nichts vergessen.
Zuletzt geändert von export 05 am Fr 29. Mai 2020, 10:05, insgesamt 4-mal geändert.

Parkbräuer
Auswahlspieler
Beiträge: 346
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 12:03

Re: Kader 2020/2021

Beitragvon Parkbräuer » Fr 22. Mai 2020, 13:27

Sieht ziemlich düster aus. Hoffe es tut sich noch was. Man müsste auch mal wissen wo gespielt wird (Regionalliga oder Oberliga). Für Regionalliga muss noch gehandelt werden. Wer tätigt die Transfers? Hoffe man kann noch einen Mittelstürmer verplfichten.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 8429
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kader 2020/2021

Beitragvon export 05 » Fr 22. Mai 2020, 15:03

Denke hinter den Kulisse läuft, soweit wie möglich, alles.

Kader wird wohl geplant mit den Trainerteams (Fischer/Schaufler und Grieß/Ludy) plus Peter Tretter und Seb Reich. Fachwissen ist also da. Doch welche Mittel stehen zur Verfügung? In welcher Klasse wird man spielen? Was passiert bei den andere Vereinen? Gerüchte zufolge muss Homburg abspecken, da deren Sponsor sauer ist dass nicht für die 3. Liga gemeldet wurde und er sein Geld jetzt wieder in den kack FCK stecken will. Wie überstehen unsere Sponsoren die Krise? Vielleicht wird insgesamt der Fußball wieder mehr geerdet und Gehälter und Co. reduzieren sich von oben herab? Weiß wohl keiner im Moment.

Naja, auf unseren Kader bezogen:

1.) Mit Steil verliert man einen Top Spieler und eine Führungsfigur. Das ist schon ein herber Verlust. Zimmer ist ein Guter und hat ja auch verlängert. Grieß muss man sehen wie er nach seinem Schädelbruch zurückkommt. Kopfballstarker Spieler aus PS! Auch Grünnagel hat gezeigt dass er IV spielen kann. Dazu noch Becker.
Dennoch denke ich wird man hier nach Ersatz schauen müssen um auch in der Breite gut aufgestellt zu sein.

2.) Mittelstürmer: Sehr gut das Krob noch Vertrag hat. Der ackert wie blöd und hat die letzten beiden Runde, für unsere Verhältnisse, seine Buden gemacht. Neo muss man sehen was passiert. An sich wohl schwer zu bezahlen. Will aber in der Region bleiben. Sind wir gespannt. Batke war ein Wunschspieler von Fischer. Wurde oft eingewechselt, tat sich teilweise aber schwer. Sehe ihn auch eher als MS als als 10er

3.) Zentrale: Chessa ist noch offen. Wäre schön, wenn man ihn halten könnte. Ist hier wohl auch etwas heimisch geworden. Vielleicht klappt es ja. Mit Luca Eichhorn hat man einen jungen Spieler dem ich diese Rolle auch zutraue. Der Junge muss den nächsten Schritt machen! Potenzial hat er! Dazu der Neuzugang aus Völklingen, wobei der glaub eher eine Art 8ter ist. Dann natürlich die Türme in der Schlacht mit Becker und Cisse! Würde mich riesig freuen, wenn man Neufang noch halten könnte. Jung ist auch ein Guter. Machte eine gute Entwicklung.

4.) Offenisve Außen: Hier wird auch wichtig sein wie Kiefer zurückkehrt. Machte einen sehr guten Eindruck. Ein Kreuzbandriss muss man aber auch erstmal wegstecken. Mit Bürger hat man einen erfahrenen Mann. Diallo benötigt die Einsatzzeiten und dann ist das ein guter Kicker für unser System! Dazu noch Hecker.

5.) Außenverteidiger: Hamann bleibt! Super Sache, aber auch hier die Unbekannte wie er nach seiner Verletzung zurückkehren wird. Wenn fit, dann ein Top Spieler! Grünnagel ist auch gereift und spielte eine gute Runde. Botiseriu und Ößwein beide noch offen.

Sind insgesamt viele Fragezeichen. Auch einige die man sicherlich noch versucht zu halten, aber auch einige die ggf. unzufrieden sind.
Denke aktuell bremst CV19 noch alles etwas aus, aber wie hat Peter Tretter gesagt: Nach der Krise werden sicherlich einige Spieler für den FKP auf dem Markt sein.

Im Winter war ja auch Julian Scharfenberger zum Fitness Check da, hat dann aber aus persönlichen Gründen abgesagt. Vielleicht ist er ja auch wieder ein Thema.

Benutzeravatar
Controller
Auswahlspieler
Beiträge: 431
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:07
Wohnort: Pirmasens

Re: Kader 2020/2021

Beitragvon Controller » Fr 22. Mai 2020, 16:14

Export hat das alles im Großen Ganzen schon richtig beschrieben. Im Sturm und Abwehr wird sich noch was tun (müssen). Abwarten, die anderen Vereine sind wohl auch nicht weiter und haben ähnliche Probleme. Was an der augenblicklichen Situation düster sein soll kann ich absolut nicht nachvollziehen. Standen schon schlimmer da.
Von den auslaufenden Verträgen werden, so schätze ich, drei Spieler zu halten sein. Chessa wäre dabei natürlich ganz wichtig, aber auch am schwersten zu realisieren.
Scharfenberger ist vom Markt. Der hat in Dudenhofen verlängert.
Die Pfalz steht hinter dem FCK...
... dann bin ich lieber Ostfriese!

BlueBull1903
Amateur
Beiträge: 193
Registriert: Mo 18. Feb 2019, 16:40

Re: Kader 2020/2021

Beitragvon BlueBull1903 » Mo 25. Mai 2020, 08:03

https://www.rheinpfalz.de/lokal/pirmase ... duced=true

Erfreuliche Nachrichten :oleole:

Wie ist die Lage bei Chessa? Stehen die Zeichen auf Abschied oder hat man eine realistische Chance ihn zu halten? Ihn zu halten wäre enorm wichtig. Er ist der Dreh- und Angelpunkt der Mannschaft. Sollte man ihn nicht halten können, hinterlässt er eine riesen Lücke, welche kaum zu füllen ist.

Die Kaderplanungen schreiten langsam aber sicher voran. Man darf gespannt sein, welchen Kader die Verantwortliche zusammenbasteln. Letzte Saison war wohl nicht alles optimal was der Tabellenplatz widerspiegelt. An wem das lag, will ich nicht beurteilen müssen. Peter Tretter hatte als Trainer immer ein Händchen mit dem Kader optimal umzugehen. Als Sportlicher Leiter wird dies wohl nicht anders sein. Da darf man ihm voll und ganz vertrauen. Hoffe Patrick Fischer holt mit einer Saison Erfahrung im Rücken nun das optimale aus dem Kader heraus. Man darf gespannt sein, wen die Verantwortlichen noch an Land ziehen. Allzu lange darf es letztendlich nicht mehr dauern. Die Saison geht schneller los als man denkt! :ok:

Parkbräuer
Auswahlspieler
Beiträge: 346
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 12:03

Re: Kader 2020/2021

Beitragvon Parkbräuer » Mo 25. Mai 2020, 10:14

Flavius Botiseriu verlässt den FKP
Wegen der Corona Pandemie nur 2 Spiele für die Klub absolviert. Wieso man solch einen Spieler nicht länger an den Verein bindet, muss man nicht verstehen.
Angenommen Hammann wird nach seiner OP nicht richtig fit, Össweins Vertrag läuft aus, dann steht man da ohne Verteidiger.

Das Neufang kurz vor der Verlängerung steht ist dagegen eine tolle Sache :oleole: . Der junge hats drauf, die Spiele dich ich gesehen haben waren sehr gut, weiter so.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 8429
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kader 2020/2021

Beitragvon export 05 » Mo 25. Mai 2020, 10:42

Naja, nur weil er geht heißt es ja nicht dass der Verein nicht wollte ;)

Bisher hat man doch ein gutes Grundgerüst unter Vertrag. Vor allem Spieler wie Becker usw. denen auch was am Verein liegt. Sieht aktuell nicht übel aus, auch mit dem Hintergrund der unklaren Lage (CV 19).

Super, wenn Neufang bleibt! Wenn der fit ist ist das ein richtiges Talent! Freut mich, wenn man ihn binden kann. Wäre auch schön ein paar Verträge zu haben, die über 2021 hinausgehen.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 8429
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kader 2020/2021

Beitragvon export 05 » Mo 25. Mai 2020, 14:40

Aus der Rheinpfalz von heute:
- Botiseriu mit anhaltenden Knieproblemen
- Gespräch mit Batke steht noch aus
- Chessa wird sich noch länger hinziehen.
- Neufang will man halten und sieht auch gut aus
- Neofytos sucht aktuell einen Job. Hat mehrere Bewerbungen laufen
- Ößwein muss sich die Tage wohl entscheiden.
- Trainingsstart und Lager wird sich alles verschieben. Normal wäre man im Juni gestartet und wäre auch wieder in Dahn gewesen. 95% der Vorbereitung waren bereits geplant. Corona bringt das nun alles durcheinander.

Bei Chessa liest sich dass so, dass der sich wieder umschaut, aber wenn nix Tolles kommt, bleibt er in PS. Neo will man halten würde ich sagen. Ößwein hat wohl ein Angebot, aber der FKP will sich nicht ewig hinhalten lassen. Stand ja mal bereits in der Zeitung dass er sich gerne als Profi versuchen würde.

Hier noch die Rheinpfalz zu Botiseriu: https://www.rheinpfalz.de/lokal/pirmase ... 68497.html

BlueBull1903
Amateur
Beiträge: 193
Registriert: Mo 18. Feb 2019, 16:40

Re: Kader 2020/2021

Beitragvon BlueBull1903 » Mo 25. Mai 2020, 15:05

Alles Gute an Flavio Botiseriu. Durch Corona leider nur eine kurze Zeit bei unserem Verein. Drücken wir ihm die Daumen, dass er bei seinem nächsten Verein mehr Erfolg hat :oleole:

Chessa müsste man auf Teufel komm raus halten wollen und womöglich auch mal über die finanzielle Schmerzgrenze gehen und sich ein wenig strecken. Es ist ein Spieler mit enorm hoher Qualität und ein Spieler den wir so schnell wohl nicht mehr bekommen werden. Bei Batke, Össwein, Neofytos bleibt es wohl abzuwarten was die nächsten Tage bringen.

export 05 hat geschrieben:Bisher hat man doch ein gutes Grundgerüst unter Vertrag. Vor allem Spieler wie Becker usw. denen auch was am Verein liegt. Sieht aktuell nicht übel aus, auch mit dem Hintergrund der unklaren Lage (CV 19).


Das sehe ich etwas anders. Qualitativ hatte man mit diesem Kader dieses Jahr sehr große Schwierigkeiten. Hinten bricht mit Steil der Leader weg und wird wohl nicht zu ersetzen sein. Auf der Außenbahn weiß man nicht wann Hammann wieder zurückkehrt nach der OP. Botiseriu weg und Össwein ungewiss. Auf der 6 haben wir 2 lauf- und kampfstarke Spieler. Da würde ich mir mal einen Strategen wünschen so wie es Baum früher war. So einen hatten wir seit seiner Zeit nicht wieder. Baum und Cisse würden sich ideal ergänzen. Einer sorgt für das spielerische Element und der andere verrichtet die ''Drecksarbeit'' :ok: Neufang könnte ich mir auch vorstellen an der Seite von Cisse. Talentierter Junge. Becker gegen K'lautern mit einem überragenden Spiel. Das war spitze aber ansonsten hat er mir in der vorherigen Saison unter Tretter wesentlich besser gefallen. Offensiv wechselt Sellentin und Chessa ist in der Schwebe. 2 Spieler die von hoher Bedeutung für den Kader sind. Also alles in allem ist Bedarf da. Jetzt könnte man zuschlagen und vielleicht noch dem ein oder anderen Verein zuvorkommen. Man hat Klarheit in welcher Liga man spielt also ran an den Speck.

Parkbräuer
Auswahlspieler
Beiträge: 346
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 12:03

Re: Kader 2020/2021

Beitragvon Parkbräuer » Di 26. Mai 2020, 08:37

Nach Informationen von Sportdirektor Reich aus der heutigen Zeitung sucht man verstärkt nach einem Knipser. Gespannt wen man an Land zieht.
Es werden zudem vier bis fünf Spieler mit Regionalliga Qualität gesucht.
Vorallem Leader und Kapitän Steil gilt es zu ersetzen. Hoffe man findet ihr einen geeigneten Kandidaten.
Eine Rückkehr von Freyer sei zudem noch kein Thema, das wäre natürlich der Hammer den sich wohl alle wünschen.
Chessas Verbleib dagegen ist sehr fraglich. Hoffe man findet ihr schnell eine Lösung.

Zudem wurde noch keine Einigkeit über die Liga Südwest erzielt. Möglicherweise gäbe es dort doch Absteiger.

BlueBull1903
Amateur
Beiträge: 193
Registriert: Mo 18. Feb 2019, 16:40

Re: Kader 2020/2021

Beitragvon BlueBull1903 » Di 26. Mai 2020, 10:41

Hört sich vielversprechend an. Einer aus unserer Nähe den ich mir hätte vorstellen können wechselt zum Vfr Mannheim. Koep früher u.a. bei Trier, Waldhof hat mir als Brecher immer gut gefallen. Hier hat man wohl zu spät reagiert.

Wichtig wird nach dem Abgang von Steil sein einen adäquaten Ersatz zu finden.

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 2056
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Kader 2020/2021

Beitragvon Bulldog » Di 26. Mai 2020, 11:13

Wir sind das nicht anders gewohnt, dass der Verein immer die knappe finanzielle Situation berücksichtigen muss.

Und ob es da, nach monatelangen Einnahmeverlusten (Ausnahme Choreo u. evtl. Gehaltseinschränkungen) so toll aussieht,
wage ich zu bezweifeln. Auch weiß ich nicht wie sich die Chorona-Krise auf den ein oder anderen Sponsor auswirken wird
oder schon ausgewirkt hat.
Im Moment gibt es da bestimmt in vielerlei Hinsicht, noch viele Fragezeichen.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 8429
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kader 2020/2021

Beitragvon export 05 » Di 26. Mai 2020, 11:22

Hier hat man wohl zu später reagiert :wus:
Sicher dass man bei dem überhaupt reagiert hat? Glaube nicht dass der Verein die Fühler nach dem 32-jährigen Koep ausgestreckt hat.

Zu:
- Freyer: Er hatte eine tolle Zeit hier und einen großen Abgang. Warum sollte er sich mit über 30 jetzt nochmal diese Belastung antun.
- Spielgestalter auf der 6: Wir kommen über das Umschaltspiel. Hier sind Becker und Cisse 2 wichtige Türme in der Schlacht. Mit dem Neuzugang von Vöklingen hat man zudem einen wohl spielstarken Kicker dazugewonnen. Mit Neufang bleibt hoffentlich ein weiterer Spieler für die Position. Dazu hat man noch Jung, der eine gute Entwicklung genommen hat.
- Knipser: Schön und gut, aber mit unseren Mitteln werden wir keinen Spieler bekommen der 20+ erzielen kann. Solche Stürmer kann in der RL der FCS, Elversberg und Co. bezahlen, wir aber nicht. Scheinbar will man Neo halten und mit Krob hat man einen der auch mal für 10 Buden gut sein kann. Scharfenberger hatte in der Winterpause, nachdem Medizin Check, durch seinen BERATER!!!, absagen lassen und hat in Dudenhofen nun verlängert.

4-5 Spieler mit Regio Qualität. Joa, hört sich nicht übel an, muss aber auch erstmal drin sein. Vor allem aber wird man diese nicht benötigen, wenn man in der Oberliga antreten müsste. Wird Zeit dass hier eine Entscheidung getroffen wird ob RL oder OL.

Bedarf:
Außenverteidiger: Sollte Hamann nicht fit werden, sollte man vorbereitet sein. Vielleicht auch ein junger Perspektivspieler. Ößwein benötigt man auch Klarheit
IV: Sollte Grieß nach seinem Schädelbruch nicht richtig in die Zweikämpfe gehen können, bleibt nur noch Zimmer und/oder man zieht Becker oder Cisse nach hinten. Die Lücke von Steil wird sehr schwer zu schließen sein.
Offensive Außen: Wie kehrt Kiefer nach seinem Kreuzbandriss zurück? Wie fit ist Bürger? Kommt Diallo mehr zum Zug? Hecker? Bleibt Ößwein?
10er: Bleibt Chessa? Ewig warten sollte man auch nicht. Schön wenn er bleibt, aber der Verein muss auch planen. Mich würde es freuen, wenn er bleibt. Jedoch sollte man versuchen früh klare Verhältnisse zu schaffen. Mit Eichhorn einen guten Jungen für die Position im Kader. Der darf den Kopf nicht hängen lassen und muss noch mehr Gas geben.
MS: Krob. Neo wohl abhängig, ob er einen Job findet. Will man einen 3ten MS? Ludy hat man als Backup von der U23.

Ist alles in allem keine einfach Situation. Hoffe die neue Saison kann ohne große Probleme starten und unsere Verantwortlichen haben ein glückliches Händchen was Transfers angeht. Dann hoffentlich noch eine gute Vorbereitung und dann wieder Spiele gegen den OFC, oder das Derby gegen Homburg.

drägga
Profispieler
Beiträge: 854
Registriert: Do 29. Okt 2009, 22:52

Re: Kader 2020/2021

Beitragvon drägga » Mi 27. Mai 2020, 06:16

Dimitrijevic spielt übrigens die defensive und offensive Außenbahn, bevor es hier noch öfter zu falschen Aussagen kommt.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 8429
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kader 2020/2021

Beitragvon export 05 » Mi 27. Mai 2020, 08:46

Danke drägga, dachte ist ein zentraler Mittelfeldspieler. Was hast du sonst für eine Meinung über ihn?


Zurück zu „Auf der Husterhöhe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast