Trainerwechsel??

Hier wird alles über den FKP diskutiert
export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7473
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Trainerwechsel??

Beitragvon export 05 » Do 14. Jan 2010, 23:59

die jungs von der 1b tun mir leid. hab ich auch nicht ganz verstanden was das sollte. das die a-jugend ausgeschieden ist, seh ich als weniger schlimm. auch wenn die erste nächste woche raus fliegt. hallenfußball hat ,wie ich finde, wenig mit richtigem fußball wenig zu tun. auch wenn wir uns hier im forum zusammenschließen würden, hätte wir in der halle gegen egal wen eine chance. ist nicht so aussagekräftig. wie damals die sg gewinnt in der halle, hat jubiläum spielt gegen die klub auf großfeld und verliert glaub 12:0 oder so. sollen aufpassen dass sie sich nicht verletzten und einfach spaß haben. ist klar das gegen die klub die motivation bei den anderen vereinen besonderst groß ist, jedoch sollte sich das nicht in agrresivtät wiederspiegeln. als fkp kannst du bei dem tunier eh nur verlieren.

und ist wohl klar das wenn sich tretter und guster an en tisch setzen sie sicher nicht über das wetter reden. natürlich muss es da um die zukunft der jugendspieler gehen und entsprechend auch gespräche mit denen geführt werden.

morgen trainigsauftakt. gespannt was das wetter zulässt. in mir steigt das fieber schon langsam wieder auf, auch wenn ich da alleine stehe.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7473
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Trainerwechsel??

Beitragvon export 05 » Fr 15. Jan 2010, 19:46

war jemand beim trainingsstart bzw. auf der pressekonferenz? clayton? flw?

Benutzeravatar
flw
Weltklassespieler
Beiträge: 1480
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 15:39
Kontaktdaten:

Re: Trainerwechsel??

Beitragvon flw » Fr 15. Jan 2010, 23:03

Pressekonferenz????

Benutzeravatar
Runner
Weltklassespieler
Beiträge: 1317
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 16:43
Wohnort: Pirmasens

Re: Trainerwechsel??

Beitragvon Runner » Fr 15. Jan 2010, 23:46

flw hat geschrieben:Pressekonferenz????


Lollol.... :cool:
Das Haus gehört der Bank, das Auto meinem Arbeitgeber, meine Frau Vögelt mit meinen Nachbarn u. meine Kinder hab ich herausgefunden sind von dem platonischen Freund meiner Frau. Aber man soll ja optimistisch in die Zukunft schauen :-)

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7473
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Trainerwechsel??

Beitragvon export 05 » Sa 16. Jan 2010, 02:21

so stands doch in der zeitung :wus:

ja, was war los? wie war der eindruck vom ersten training unter wendel? sollen wir der üblichen ps-stimmung folgen und alles als beschissen einschätzen, oder was war los?

scheiss kaiserlautern!!!!!!

Benutzeravatar
Runner
Weltklassespieler
Beiträge: 1317
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 16:43
Wohnort: Pirmasens

Re: Trainerwechsel??

Beitragvon Runner » Sa 16. Jan 2010, 09:40

export 05 hat geschrieben:so stands doch in der zeitung :wus:


Na ja, ARD u. ZDF saßen wohl nicht in der ersten Reihe oder... ;) :D

export 05 hat geschrieben:ja, was war los? wie war der eindruck vom ersten training unter wendel? sollen wir der üblichen ps-stimmung folgen und alles als beschissen einschätzen, oder was war los?


So wie es in den Pirmasenser Boulevard-Medien steht, scheint jetzt die Friede-Freude-Eierkuchen Zeit anzustehen. Schließlich haben wir ja jetzt einen Macher, der mich zwar irgendwie ans Comeback von Udo Lattek bei Dortmund erinnert, aber wenigstens schon mal Quälix Magath als Vorbild hat ne. :P Vllt. kommt unser neuer Trainer ja auch noch auf die Idee mit Medizinbällen Ecken u. Freistöße zu üben :P , oder noch besser die Spieler mit Gewichtswesten Sprints trainieren zu lassen :lachschlapp: . Eines ist aber auf alle Fälle schon mal sicher: Wenn alles so kommt wie es in der Zeitung steht, dann hat unser Präsi nachträglich den Weihnachtsmann aus dem Hut gezaubert! :ja: :lool:
Das Haus gehört der Bank, das Auto meinem Arbeitgeber, meine Frau Vögelt mit meinen Nachbarn u. meine Kinder hab ich herausgefunden sind von dem platonischen Freund meiner Frau. Aber man soll ja optimistisch in die Zukunft schauen :-)

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7473
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Trainerwechsel??

Beitragvon export 05 » Sa 16. Jan 2010, 13:23

hast recht runner. ist alles scheiße. gehn wir niederauerbach schaun. die haben mit rubeck den besten und mordernsten (was auch gleich immer das absolut beste ist) trainer der heutigen zeit. oder nach leverkusen mit dem jupp, oder bayern mit van gaal, oder magath mit schalke. lauter jungspunde.

einen anderen alten fkpler als co-trainer zu holen? was ein mist. leute den was am verein liegt braucht man nicht. ist auch scheiße.

geib teammanager. so ein mist, jagt den mann zum teufel. kommunikation zwischen unserer so schlechten jugend und der ersten? mensch, wie beschissen. auch mies.

am besten wir machen den laden zu. aber moment; über was motzen wir dann?

Benutzeravatar
Runner
Weltklassespieler
Beiträge: 1317
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 16:43
Wohnort: Pirmasens

Re: Trainerwechsel??

Beitragvon Runner » Sa 16. Jan 2010, 13:54

export 05 hat geschrieben:hast recht runner. ist alles scheiße. gehn wir niederauerbach schaun. die haben mit rubeck den besten und mordernsten (was auch gleich immer das absolut beste ist) trainer der heutigen zeit. oder nach leverkusen mit dem jupp, oder bayern mit van gaal, oder magath mit schalke. lauter jungspunde.

einen anderen alten fkpler als co-trainer zu holen? was ein mist. leute den was am verein liegt braucht man nicht. ist auch scheiße.

geib teammanager. so ein mist, jagt den mann zum teufel. kommunikation zwischen unserer so schlechten jugend und der ersten? mensch, wie beschissen. auch mies.

am besten wir machen den laden zu. aber moment; über was motzen wir dann?


Was iss los? Ist die große Depression bei Dir ausgebrochen? :uiui: Nicht alles ist schlecht hier, aber vieles rund um die OL-Mannschaft auch nicht gut. Magath, Van Gaal u. Heynkes sind ganz sicher nicht die Erfinder der Modernen Trainingslehre, dafür sind sie aber im taktisch-disziplinären u. psychologischen Bereich Weltklasse. Ich kenne aber nach wie vor keinen Bundesligisten, welcher einen Trainer geholt hat, der 15 Jahre nicht mehr in der Bundesliga trainiert hat. Auch wenn Du das vllt. nicht so gerne ließt, aber für mich hat das schon irgendwie den Charakter, als ob unser Präsi da in seiner Verzweiflung einen alten Stammtisch Haudegen ausgegraben hat :D.
Eines kann man jedenfalls schon heute mit Fug u. Recht sagen, egal wie dieses Experiment letztendlich ausgeht; unser neuer Chef-Übungsleiter hat sich in beeindruckender Manier für die Sache "geopfert". :ja:
Das Haus gehört der Bank, das Auto meinem Arbeitgeber, meine Frau Vögelt mit meinen Nachbarn u. meine Kinder hab ich herausgefunden sind von dem platonischen Freund meiner Frau. Aber man soll ja optimistisch in die Zukunft schauen :-)

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7473
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Trainerwechsel??

Beitragvon export 05 » Sa 16. Jan 2010, 14:06

natürlich ist nicht alles bestens. besonderst die alleingänge unseres präsidenten sind mehr als bedenklich. mich stört nur diese ewige schlechtrederei. egal was jetzt passiert, egal welche entscheidung getroffen wird es ist immer die falsche sein. das kanns halt auch nicht sein. gut, wendel war 10 jahre ich sag mal außer dienst. na und? gebt ihm eine chance. ist doch schon mal was, das er probleme anspricht, ein besonders augenmerk auf die jugend legt, auch die 2. mannschaft wahr nimmt, keiner ist der sich verbiegen lässt, das er auch wieder versucht etwas euphorie zu entfachen, die wichtigkeit der fans sieht , sich mit dem verein indentifiziert usw. geib ist als teammanger mit seiner jugendkenntnis sehr gut aufgehoben. das ist ein wichtiger posten. wie gesagt ist nicht alles gold was glänzt, aber die ansätze wo man jetzt so lesen konnte, sind schon mal gut. nicht immer alles gleich zerrreissen

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7473
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Trainerwechsel??

Beitragvon export 05 » Mo 18. Jan 2010, 09:12

mit dieter zell wurde ein weiterer ehemaliger fkp-spieler verplichtet. er übernimmt die aufgabe des co-trainers.

Benutzeravatar
Roberto
Profispieler
Beiträge: 877
Registriert: Di 1. Sep 2009, 13:30

Re: Trainerwechsel??

Beitragvon Roberto » Mo 15. Aug 2011, 01:35

export 05 hat geschrieben:kenn einige die schon unter ihm gespielt haben und die haben nur lobende worte für ihn.

Wer war des glei nochmo? :wirr:


export 05 hat geschrieben:auch seine aussagen in der pz haben hand und fuß. (begeisterung entfachen, jugend fördern, unterbau bzw. 2. mannschaft usw.)

Des hadda jo mit Bravour gepackt.

export 05 hat geschrieben:"wendel" weiss was fußball ist und wird dem team mit seiner erfahrung weiterhelfen. er strahlt auch eine autorität aus, was bei unseren jungs sicherlich förderlich ist. er ist auch bekannt dass er aus spielern ein team formt.


Oh Monn exer, alles in allem hasche doch gonz deutlich gefailed, do fehle ma faschd die Worte.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7473
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Trainerwechsel??

Beitragvon export 05 » Mo 15. Aug 2011, 11:59

normal lieg ich ja nie daneben, aber hierfür schäm ich mich schon ein wenig... :frieden:

ich war jung und brauchte das geld ;)


Zurück zu „Auf der Husterhöhe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste