Zukunft

Hier wird alles über den FKP diskutiert
export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7562
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Zukunft

Beitragvon export 05 » Mo 21. Nov 2011, 12:43

tja männers, die tabellenspitze dürfte wohl kein thema mehr sein (auch wenn man eine runde nie abschenken sollte). auf andere brauchen wir aktuell gar nicht erst zu schauen. wir müssen erstmal selbst wieder auf die beine kommen. neben den sportlichen tiefschlägen jetzt auch noch das theater um unseren bestern torjäger. was bleibt ist der pokal und die damit verbunden einnahmequellen.

jetzt stellt sich die frage: wie soll es weiter gehen mit unserem fk pirmasens?

die strukturen sind verbesser worden. die neue vorstandschaft hat viel arbeit investiert. hoffe die lassen sich durch die aktuelle sportliche talfahrt der ersten mannschaft nicht entmutigen.

was soll man nun in der winterpause machen? einfach alles so weiterlaufen lassen? spieler abgeben um geld zu sparen? den kader nochmal nachbessern? beides? verstärkt auf die jungs aus der jungend / u 23 setzen? quasi schon eine mannschaft für die neue runde zusammen stellen und in der sommerpause nochmal punktuell verstärken?

Element

Re: Zukunft

Beitragvon Element » Mo 21. Nov 2011, 13:46

Erst mal muss ein Ersatz für Novic her und da wäre ich für eine interne Lösung (Daniel Preuß)

Wegen Verstärkungen wurde einmal das Ziel auserkoren, dass in ein paar Jahren 2/3 der 1.Mannschaft aus dem eigenen Nachwuchs kommen sollen.

Irgendwann muss man auch mal damit anfangen und der Zeitpunkt wäre ideal:

Ich würde zur kommenden Saison den Kader auf 22 Mann verkleinern, jede Position doppelt besetzen und jeden Abgang mit einem Spieler aus der U23 kompensieren. Dazu braucht man entsprechend eine starke, echte U23 aber da sind wir auf einem guten Weg...

:fahne1: :fahne1: :fahne1:

Benutzeravatar
Roberto
Profispieler
Beiträge: 877
Registriert: Di 1. Sep 2009, 13:30

Re: Zukunft

Beitragvon Roberto » Mo 21. Nov 2011, 15:09

export 05 hat geschrieben: verstärkt auf die jungs aus der jugend / u 23 setzen?

Ja, das scheint der Plan zu sein.

Ist meiner Meinung nach auch am vernünftigsten.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7562
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Zukunft

Beitragvon export 05 » Mo 21. Nov 2011, 15:24

denke nach den 3 spielen bzw. in der winterpause wird der verein seinen fahrplan bekannt geben. hoffe das schon fleißig an der zukunft unseres fkp gebastelt wird.

Benutzeravatar
Ergänzungsspieler
Auswahlspieler
Beiträge: 290
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 19:07

Re: Zukunft

Beitragvon Ergänzungsspieler » Mo 21. Nov 2011, 18:14

hm.. bei preuß hab ich so langsam meine zweifel.. er bringt auch in der u23 keine richtig überzeugende leistung mehr und wirkt irgendwie "lustlos".. wenn er eine alternative zu novic wäre würde ihn der trainer sicher spielen lassen.. daher denke ich, daß hilfe von außen kommen müßte - was in der winterpause sicher nicht einfach wird. alternativ dazu würde es vllt etwas bringen, den rest der saison um so intensiver mit leuten aus den eigenen reihen zu experimentieren und leuten wie conzelmann, nagel u.s.w. noch mehr routine und spielpraxis zukommen zu lassen. und soweit deren selbstbewußtsein zu stärken (das gilt natürlich für alle), daß erneuter druck in der saison 12/13 nicht mehr zu (versagens-)angst, blockaden und unsicherheit führt. gerade spieler wie lechner, helfrich und graf deren fähigkeiten und bereits gezeigtes für eine spitzenabwehr sprechen, müssen wieder zu alter form gepäppelt werden. wie - das muß die sportliche leitung wissen.

mit vielen spielern muß an einen tisch gesessen und ehrlich geredet werden. was wollen sie, was will der verein und was geht daraus hervor. ich hoffe nur, daß uns nicht allzuviele echte pirmasenser verlassen. ich persönlich möchte keinen zusammengekauften söldnerverein, sondern eine mannschaft mit herz und seele. punktuell würde ich mir daher zwar "fremdverstärkung" wünschen (zumindest in sachen mittelstürmer) - aber im allgemeinen würde ich die integration eigener leute forcieren.

das hauptaugenmerk liegt jetzt sportlich klar auf dem pokal, aus der liga sollte man druckbefreit das beste machen was möglich ist. wer weiß, vllt wirkt sich das ganze positiv aus und wir erreichen noch etwas mit dem man zwar nicht mehr rechnen sollte - aber die hoffnung stirbt eben zuletzt ;)
Engstirnigen Menschen die Vielfalt der Welt erklären zu wollen, ist genau so sinnlos, wie einem Goldfisch im Aquarium die Weite der Ozeane zu erläutern.

Benutzeravatar
Die Besten im Südwesten
Weltklassespieler
Beiträge: 1020
Registriert: Di 2. Mai 2006, 14:17

Re: Zukunft

Beitragvon Die Besten im Südwesten » Mo 21. Nov 2011, 21:30

Ist schon der Hammer, mit welcher Wucht wir gegen die Wand gefahren sind.

Am 11.09.11 (nach dem 6. Spieltag) bat die Vereinsführung noch um Geduld, Mannschaft muss sich finden, positive Grundstimmung behalten etc.:

Zitat:

"Aktuelle Situation

Wir sind alle unzufrieden mit den letzten 2-3 Spielen; wir sind sehr gut gestartet in die Saison und hinken zurzeit unserer Form hinterher. Es sind aber gerade mal 6 Spieltage gespielt. Nun wieder einiges/alles in Frage zustellen bzw. unser Konzept zu hinterfragen, so wie es einige tun, finde ich nicht korrekt.
Das Trainerteam um Dusek, Tretter und Geib sind täglich in Sachen FKP unterwegs; auch sie sind natürlich augenblicklich sehr deprimiert. Auch die Mannschaft ist niedergeschlagen; jetzt aber auf sie "einzuhauen" ist doch aber der falsche Weg. Die Mannschaft hat am Freitag alles versucht; es wollte uns aber auch kein Tor gelingen. Wir hatten einige sehr gute Chancen, die wir aber nicht nutzen konnten (Novic, Zeric, Adragna, Weller). Wären wir in Führung gegangen, hätten wir wahrscheinlich etwas befreiter gespielt. So sind wir durch einen Sonntagsschuss auf die Verliererseite geraten und haben dann auch - nicht mal unverdient - verloren....!"

Link:http://fkp-fanforum.com/viewtopic.php?f=1&t=2109&sid=af02a9a21de2a049d05c01cd31aa46f3

Gespielt sind mittlerweile 17 (in Worten SIEBZEHN) Spieltage, geändert hat sich wenig bis gar nichts, und einer unserer besten Spieler ist auch noch weg.

Sprüche wie "Die Mannschaft will...." oder "Jeder hängt sich rein..."...oder "Alles versucht...", man kann sie nicht mehr hören. Alles versucht und im nächsten Spiel die gleiche Scheiße.

Entweder passt es mit Dusek nicht oder es passt mit den Spielern nicht. Aber bitte keine Worthülsen mehr, ehrliche Aufarbeitung und entsprechende Konsequenzen ziehen ist gefragt, und zwar zur Winterpause.

"FKP 2011 - Wir haben uns stehts bemüht"
Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal. (Lothar Matthäus)

Benutzeravatar
butcher
Nationalheld
Beiträge: 2777
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 21:30
Wohnort: Pirmasens

Re: Zukunft

Beitragvon butcher » Di 22. Nov 2011, 09:37

Noch am 4.11.11 war die Welt mit Novic und unserer Mannschaft noch so hoffnungsvoll:

http://www.youtube.com/watch?feature=player_profilepage&v=NTpqOJknXUM

Da wurde der unzufriedene Novic, der ja schon im Frühjahr wechseln wollte noch vom Trainer nach seinem Tor gegen "Häschde" geherzt.

Woran es lag/liegt, keine Ahnung. Sich darüber weiterhin Gedanken zu machen oder gar die Dinge kritisch zu beurteilen und zu äussern erscheint mit unerwünscht.

Dies sollen die angepassten Schönredner und die , schulterkopfenden Abnicker analysieren. Mich soll das jedenfalls nicht mehr jucken.
Ich werde natürlich weiterhin unseren Verein unterstützen und das geschehen interessiert verfolgen und wünsche allen handelden Personen ganz viel Glück, insbesonderen dem Trainer und der Mannschaft/en!!!
Wünschen würde ich mir den eingeschlagenen Weg "auf die eigene Jugend zu setzen", weiterhin zu verfolgen!!!

;) http://www.youtube.com/watch?v=nIJDyUEsDmY
Ei wie gut, dass niemand weiß, auf wen und was ich alles ScheXX


„Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert.“
Aldous Huxley

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7562
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Zukunft

Beitragvon export 05 » Di 22. Nov 2011, 15:01

nicht jeder wo nicht andauernd den kopf des trainer fordert bzw. jeder aussage die glaubwürdigkeit abspricht ist ein abnicker und schulterklopfer. dass novic weg ist ist für uns ein sportlicher herber verlust. bin auch noch auf seine stellungsnahme gespannt und hoffe dass sich das ganze jetzt nicht zu einem rosenkrieg wird... jedoch waren für mich auch die aussagen von baum und dusek nicht groß unterschiedlich und verständlich.
hoffe xavier kommt bei einem guten klub unter (nicht in der ol südwest) und behält die klub in guter erinnerung. auch der verein dürfte wissen was er an novic hatte, jedoch gibt es auch im umgang miteinader gewisse spielregeln an die man sich zu halten hat. stellt sich die situation so dar, wie von m.d. und a.b. geschildert wurde, ist die vertragsauflösung nachvollziehbar.

wir müssen jetzt in zukunft ohne xavier auskommen. auch der ein oder andere wird uns in der winterpause noch verlassen. bei sehr vielen anderen läuft der vertrag nach der saiso ebenfalls aus. was soll man jetzt machen? denke auch dass man jetzt im winter bereits anfangen soll klar schiffen zu machen, damit sich evtl. die mannschaft für die kommenden saison (zum größten teil) einspielen und gerade die jungen spieler auch erfahrung sammeln können.

Benutzeravatar
FKP-HERO
Weltklassespieler
Beiträge: 1317
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 12:48
Wohnort: Im Breisgau

Re: Zukunft

Beitragvon FKP-HERO » Di 22. Nov 2011, 15:42

YES !!
Reisende soll man bekanntlich nicht aufhalten !!

Vielleicht gibt man tatsächlich einigen der U23 eine faire Chance sich in den Kader einzuspielen ... Was ja bei Nagel und Conzelmann ansatzweise sehr gut klappt ...
Mit meiner Meinung zu Hoffmann halte ich mich zurück ... nicht das es wieder zu Irritationen unter den Forummitgliedern führt :D

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7562
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Zukunft

Beitragvon export 05 » Di 22. Nov 2011, 17:19

und ich halte mich mit meiner meinung zu hero zurück, bevor ich wieder ermahnt werde :D

Benutzeravatar
FKP-HERO
Weltklassespieler
Beiträge: 1317
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 12:48
Wohnort: Im Breisgau

Re: Zukunft

Beitragvon FKP-HERO » Di 22. Nov 2011, 18:11

export 05 hat geschrieben:und ich halte mich mit meiner meinung zu hero zurück, bevor ich wieder ermahnt werde :D


Hier wirds ja richtig "brav" im Forum :D Ach ja ... Die Adventszeit :lachschlapp:

Benutzeravatar
flw
Weltklassespieler
Beiträge: 1480
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 15:39
Kontaktdaten:

Re: Zukunft

Beitragvon flw » Di 22. Nov 2011, 18:23

Klar, brav, denn ich habe keine Lust, irgendwas zu editieren, was hier nicht reingehört und einfacher als PN erledigt werden kann und lösche dann einfach den gesamten Eintrag ... ;-)

Benutzeravatar
neunzehn03.de
Auswahlspieler
Beiträge: 267
Registriert: Do 13. Mai 2010, 02:12
Kontaktdaten:

Re: Zukunft

Beitragvon neunzehn03.de » Mi 23. Nov 2011, 10:59

Wir haben unsere Einschätzungen in einem sehr ausführlichen Artikel zusammengefasst. Dabei geht es sowohl um die sportlichen Belange, als auch um andere Aspekte rund um unseren FKP, die uns seit einigen Wochen am Herzen liegen.

Artikel: Wenn der Titelfavorit im Mittelmaß versinkt
Bild

Wesley

Re: Zukunft

Beitragvon Wesley » Mi 23. Nov 2011, 12:13

Ich habe selten soviel Propaganda auf einem Haufen gesehen. Alles Möchtegernparolen, die sich in jeder Tageszeitung finden, sobald der große FC Bayern eine Krise durchmacht. Nicht vergessen, dass der FK Pirmasens Oberliga spielt. Alleine schon die Kritik an der Lizenzvergabe zugunsten des SC idar-Oberstein lässt mich an der geistigen Frische des "Autoren" zweifeln.

Thema völlig verfehlt, denn zwischen den Zeilen deutliche Selbstbeweihräucherung zu erkennen, und dies nicht nur ein oder zwei Mal.

Hoffe, dass ihr aus den "Vorkommnissen in Wirges" und den "unerhörten Rabattaktionen" Konsequenzen zieht und den FK Pirmasens endlich in Ruhe lässt. ;)

toschio
Jugendspieler
Beiträge: 30
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 15:25

Re: Zukunft

Beitragvon toschio » Mi 23. Nov 2011, 15:20

....in dem Bericht steht ...nichts.....was nicht stimmt oder halt Ansichtssache der Schreiber ist. Die Richtung stimmt aber !

wäre ich mit nach wirges gefahren und zum wiederholten mal eine " lustlose " Ansammlung von FKP-Trikotträgern gesehen, ich wäre auch sauer.........und würde hinterfragen ob es überhaupt noch sinn macht......dies zu erdulden.

wenn wir auch " nur " oberliga spielen so hat der Verein doch eine gewisse, erfolgreiche vergangenheit und möchte in der Zukunft auch wieder dort hin !!!

Doch wo liegt die Ursache ??? für dieses mehr als schlechte Auftreten der elf Trikotträger, die aber keine Mannschaft im Sinne von ....Siegeswille......Kampfeswille.....Taemgeist....Einer für den Anderen.....darstellt.

Wenn 1000 Zuschauer oder sogar mehr im Stadion sind, müsste das doch allein Motivation genug sein um 110 % leistung abzurufen. Doch weit gefehlt.....die jungs auf dem Platz scheint das zu hemmen.....warum auch immer ?????

Wir haben im Moment die mit Abstand schlechteste M. ( was die gezeigte Leistung betrifft ) der letzten 5 Jahre !!!!!
Da kann es auch keine 2 Meinungen geben !!!! :abgelehnt:


Zurück zu „Auf der Husterhöhe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste