Sonstiges auf der Husterhöhe

Hier wird alles über den FKP diskutiert
export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6242
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Sonstiges auf der Husterhöhe

Beitragvon export 05 » Mo 16. Nov 2015, 09:55

mit den sponsoren hast du recht. sehe ich auch so. :applaus:

wegen weber (mit dem bist du schon mal angekommen) bin ich anderer meinung. wenn ich das heute in der pz lese, glaube ich kaum dass der menschlich zu uns passt, ohne dem jungen mann jetzt zu nahe treten zu wollen. :abgelehnt: http://www.pirmasenser-zeitung.de/nachr ... ehen-will/
ob es auch reicht für die regio kann ich nicht sagen. gespannt wie er sich in hauenstein entwickelt.
dennoch sehe ich die chance junge spieler aus der region zu verpflichten. hier hat man auch die chance sich über die u23 für höhere aufgaben zu empfehlen.

peter tretter und jens schaufler haben ihre verträge bis 2018 verlängert!!! :applaus:

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6242
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Sonstiges auf der Husterhöhe

Beitragvon export 05 » Mo 16. Nov 2015, 10:39

wie war es mit der messe am wochenende?

http://fk-pirmasens.com/index.php/manns ... se-la-vita

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6242
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Sonstiges auf der Husterhöhe

Beitragvon export 05 » Di 17. Nov 2015, 15:03

und mit freyer hoffe ich doch das er bleibt. seine besten zeiten hatte er hier. mit einsatz und wille hat er sich hier in die herzen der klub fans gespielt. er gehört hier einfach her.
aktuell hat er eben konkurrenz auf den offensiven positionen (bürger, auer, grimm...). keinen grund den kopf einzuziehen. gemeinsam als team!

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Sonstiges auf der Husterhöhe

Beitragvon hotic » Mo 5. Jun 2017, 21:25

Der ehemalige FKP Spieler Sascha Hildmann wird neuer Trainer in Großasbach.

Jensen
Jugendspieler
Beiträge: 58
Registriert: Di 21. Apr 2015, 07:47

Re: Sonstiges auf der Husterhöhe

Beitragvon Jensen » Di 6. Jun 2017, 12:44

Der SV Morlautern will im DFB-Pokal entweder im Fritz-Walter-Stadion oder in Pirmasens spielen.

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Sonstiges auf der Husterhöhe

Beitragvon hotic » Fr 16. Jun 2017, 01:18

Der FKP hat sich einen Anwalt genommen und will gerichtlich vorgehen.




http://www.rheinpfalz.de/lokal/pirmasen ... ppung-vor/

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6242
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Sonstiges auf der Husterhöhe

Beitragvon export 05 » Fr 16. Jun 2017, 04:08

Dazu die PZ:
http://www.pirmasenser-zeitung.de/nachr ... l-abstieg/

Ich verstehe dass man sich wehren muss und so auch mal auf Missverständnisse hinweist.

Glaube aber kaum dass das klappt und wenn doch sind schon einige Spieler weg und die Planung müsste von Neuem beginnnen. Würde das zeitlich überhaupt noch hinhauen? Verfahren wird sich ja auch noch ziehen.
Würde es den Wegfall von Sponsoren Geldern verhindern?

Wir sind einfach in einer beschissenen Situation

Hobbes
Auswahlspieler
Beiträge: 440
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: Sonstiges auf der Husterhöhe

Beitragvon Hobbes » Fr 16. Jun 2017, 09:42

Ich vermute auch es geht eher darum auf diesen Missstand hinzuweisen. Das finde ich auch richtig, auch wenn wir selbst diesen Sommer wohl nicht davon profitieren werden.

Benutzeravatar
Pfälzer
Weltklassespieler
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 08:00

Re: Sonstiges auf der Husterhöhe

Beitragvon Pfälzer » Fr 16. Jun 2017, 09:43

Ich befürchte auch, dass die Insolvenzverschleppung juristisch nur schwer nachgewiesen werden kann :autsch:
auch wenn das für uns alle (incl. den Fans aus Nordhessen) offensichtlich ist. Schuld ist der DFB, bzw. die Regional-
liga SW mit einer solchen wachsweichen Regelung. Es kann nicht sein, dass ein Verein praktisch das Wahlrecht hat
in welcher Runde er gerne den Punktabzug möchte. Aber die senilen Sesselpubser dort werden einen Deubel tun und
zugeben, dass sie Mist gebaut haben. Die diversen Klagen von mehreren Vereinen (Aalen, FSV Frankfurt, Aachen und
Offenbach) kommen nicht von ungefähr.

Benutzeravatar
A1706
Auswahlspieler
Beiträge: 425
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 09:17
Wohnort: Homburg
Kontaktdaten:

Re: Sonstiges auf der Husterhöhe

Beitragvon A1706 » Fr 16. Jun 2017, 16:34

hotic hat geschrieben:Der FKP hat sich einen Anwalt genommen und will gerichtlich vorgehen.




http://www.rheinpfalz.de/lokal/pirmasen ... ppung-vor/


Hoffentlich mit Erfolg !! Den Rest schrieb ich eben im Trierer Forum.

http://forum.eintracht-trier.com/post76241.html#p76241

Bulldog
Profispieler
Beiträge: 882
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Sonstiges auf der Husterhöhe

Beitragvon Bulldog » Fr 16. Jun 2017, 18:46

Es kann einem doch keiner erzählen, dass die in Kassel erst jetzt ihre Bücher geprüft haben und siehe da
ein 2,5 Millionen Minus festgestellt haben. Gleichzeitig wurde dieses Thema seit Monaten schon öffentlich.

Ob es uns in der Kürze der Zeit noch was nützt, man wird sehen. Aber vielleicht werden da beim Verband
und DFB mal ein paar aus dem Tiefschlaf geweckt. Da sind Reformen mehr als überfällig.

Benutzeravatar
Die Besten im Südwesten
Profispieler
Beiträge: 936
Registriert: Di 2. Mai 2006, 14:17

Re: Sonstiges auf der Husterhöhe

Beitragvon Die Besten im Südwesten » Fr 16. Jun 2017, 21:00

Viel bringen wird es nicht, man muss sich aber auch nicht alles gefallen lassen.

Kassel hat das mit voller Absicht hinausgezögert. Das dürfte jedem klar sein.
Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal. (Lothar Matthäus)

Benutzeravatar
A1706
Auswahlspieler
Beiträge: 425
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 09:17
Wohnort: Homburg
Kontaktdaten:

Re: Sonstiges auf der Husterhöhe

Beitragvon A1706 » Sa 17. Jun 2017, 00:26

Heute hatte ich im Löwen.Forum mal Dampf abgelassen zur Sache. Nicht böse, aber bestimmt und denen erklärt, dass diese Wettbewerbsverzerrung in diesem Falle bis herunter in die Verbandsliga SW Auswirkungen hat.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6242
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Sonstiges auf der Husterhöhe

Beitragvon export 05 » Sa 17. Jun 2017, 08:41


Doolittle
Auswahlspieler
Beiträge: 213
Registriert: Fr 20. Jul 2007, 23:43
Wohnort: Pirmasens

Re: Sonstiges auf der Husterhöhe

Beitragvon Doolittle » Sa 17. Jun 2017, 18:02




Lassen wir doch mal Fakten sprechen: Der Ehrliche ist doch wieder einmal der Dumme !!!n Hätten wir 2,5 Millionen Schulden angehäuft wie der KSV wären wir mindestens 13. geworden. ((und nicht abgestiegen) Es kann doch nicht sein , das man soooo blind in den Führungsetage des DFB/DFL/ Regionalliga sein kann. Hier wird geradezu eingeladen da noch ein Millönchen und dort 200 000 Minus zu machen. Das `` Schlimmste` ach du Böser Du !! Ist doch das Du 9 Punkte abgezogen bekommst, aber Wattebäuschen,,,,,,DU kannst es Dir natürlich aussuchen, diese oder lieber erst nächste Runde ? Das ist doch echt so etwas von unfair... einfach ml darüber nachdenken. Die Vereine, die praktisch schuldenfrei sind werden mit einem Doppelabstieg bestraft! So Du Böser hast auf die eigenen Talente gesetzt und nun musst Du halt büssen !!!! Die die einfach sich den Erfolg erkaufen , werden betätschelt. Ich spreche hier mich nicht für einen Abstieg von Hessen Kassel aus, die haben nur die wachsweiche Regelung genutzt, Die einzig richtige EntsdHeidung wäre die RL weiterhin bei 19 Teams zu belassen, In der nöähsen Saison kann sich jeder dann beweisen!! Noch einmal zur Verdeutlichung. Am 01. Juli werden wir praktisch schuldenfrei sein, mit 93 !!!! Punkten müssen wir einen Doppeöabstieg hinnehmen? !!!!, nur weil wir keine Schulden gemacht haben?... So kann es einfach nicht weitergehen .....
Und.... ist es nicht an der Zeit , ...das Menschen wieder einen Blau-Weisen Traum haben.....


Zurück zu „Auf der Husterhöhe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast