Kaderplanung 2016/2017

Hier wird alles über den FKP diskutiert
Hobbes
Profispieler
Beiträge: 521
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: Kaderplanung 2016/2017

Beitragvon Hobbes » Do 23. Jun 2016, 14:52

PZ von heute zum Trainingsauftakt:

Bei Auer gibt es noch Gesprächsbedarf. Charlie Rugg, Kevin Olali und ein nicht näher benannter Spieler vom VfR Mannheim sind Trainingsgäste.
Rugg ist als Auer-Ersatz vorgesehen, falls dieser nicht verlängert. Hat die Rückrunde bei Eintracht Trier gespielt und in 12 Spielen 4 Tore erzielt. Vorher nur in den USA aktiv. Bulliger Mittelstürmer, 25 Jahre alt.
Olali hat in der Hessen-Liga in 29 Spielen 10 Tore erzielt, ist ebenfalls 25 Jahre alt.
Beide sind US-Amerikaner.

Ich hoffe ja immer noch, dass Auer verlängert. Bin aber auch froh, dass es schon eine Alternative gibt. Rugg würde als bulliger Stürmer gut in die Mannschaft passen und kann in diesem jungen Alter von Tretter noch entwickelt werden.

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1427
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Kaderplanung 2016/2017

Beitragvon Bulldog » Do 23. Jun 2016, 17:01

Ehrlich, bei Auer bin ich zwiegespalten. Zum einen hat er in den beiden letzten eineinhalb Runden mit dazu beigetragen, dass wir jeweils
die Klasse halten konnten. Auch konnte er mit Sicherheit viel von seiner immensen Erfahrung an andere Spieler weitergeben.
Aber ich denke auch, dass er als Spieler deutlich über seinem Zenit angelangt ist. Trotzdem würde ich mich sehr darüber freuen,
wenn er in irgend einer Form dem FKP erhalten bleiben würde.

Benutzeravatar
Clayton
Admin
Beiträge: 2846
Registriert: Mi 28. Sep 2005, 11:15
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

Re: Kaderplanung 2016/2017

Beitragvon Clayton » Do 23. Jun 2016, 17:32

ich hoffe auer bleibt noch ein jahr und wenn es nur als "standby" ist. Er ist immer fuer tore gut und seine erfahrung hilft , gerade den jungen spielern, unheimlich.
gerade in der naechsten saison werden wir die erfahrung brauchen.


auf der anderen seite brauchen wir aber auch jemanden der sich dann nahtlos in die mannschaft einfuegen kann sollte sich auer mal ausfallen.

persoenlich wuerd ich mir wuenschen er haengt noch das jahr dran und uebernimmt dann kampes job. auer hat einen guten namen und ich bin mir ziemlich sicher er hat auch massig kontakte. aber ich denk das ist ziemlich unwahrscheinlich.


interessant fand ich die geschichte mit dem ex spieler vom vfr mannheim... einfach mal so ohne einladung ins training kommen , da er das schon gegen ende der letzten saison getan hat scheint es ihm ja bei uns ziemlich zu gefallen :D
Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers!
Bild

FKPler
Weltklassespieler
Beiträge: 1082
Registriert: Do 3. Aug 2006, 11:18

Re: Kaderplanung 2016/2017

Beitragvon FKPler » Mo 27. Jun 2016, 14:29

Benny Auer hat seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert!

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2585
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Kaderplanung 2016/2017

Beitragvon hotic » Mo 27. Jun 2016, 14:53

Ich hoffe das der US Boy damit nicht aus rennen ist.

drägga
Profispieler
Beiträge: 722
Registriert: Do 29. Okt 2009, 22:52

Re: Kaderplanung 2016/2017

Beitragvon drägga » Mo 27. Jun 2016, 16:55

auer rugg özer freyer bürger grimm rohracker reinert für 4 positionen? 8 leute mit stammplatzambiionen.

Hellraiser
Profispieler
Beiträge: 765
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:09

Re: Kaderplanung 2016/2017

Beitragvon Hellraiser » Mo 27. Jun 2016, 19:42

Hoffe, dass Rugg dennoch bei uns bleibt :fahne1: :fahne1:
Egal wer kommt, es muss ein SIEG her!!

Tito
Auswahlspieler
Beiträge: 392
Registriert: So 26. Apr 2015, 09:00

Re: Kaderplanung 2016/2017

Beitragvon Tito » Di 28. Jun 2016, 01:22

Wir wissen ja nicht was vereinbart wurde und was noch passiert. Ich könnte mir Auer aber auch gut in der Joker Rolle vorstellen, wenn Rugg noch kommen sollte
Zuletzt geändert von Tito am Di 28. Jun 2016, 02:56, insgesamt 1-mal geändert.

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1427
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Kaderplanung 2016/2017

Beitragvon Bulldog » Di 28. Jun 2016, 01:35

Irgendwie kann ich mich im Moment nicht so richtig freuen.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7198
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kaderplanung 2016/2017

Beitragvon export 05 » Di 28. Jun 2016, 10:48

Lt. PZ von heute will man, wenn es finanziell möglich ist, auch noch Rugg verpflichten. Ich frage mich wie das alles geht und hoffe es hat einer den Daumen drauf, was die Ausgaben angeht.
Richtig auch was Drägga schreibt. Wie wollen die denn alle spielen?

egal ob 4-2-3-1 oder 4-4-2

Sturm: Özer, Auer, Rugg?, Freyer, Krob, Ludy
Offensive Außen: Freyer, Bürger, Grimm, Rohracker, Singer, Eichhorn, Kassa
Zentrales offensives Mittelfeld: Reinert, Grimm, Eichhorn
Defensives Mittelfeld: Becker, Bouzid, Reinert, Cisse
Außenverteidiger: Grünnagel, Avci, Cisse, Hamann (verletzt)
Innenverteidigung: Steil, Heinze, Becker, Cisse
Tor: Kläs, Gize, Jung und Steige

Die muss man erstmal alle bei Laune halten.

Hier der PZ Bericht: http://www.pirmasenser-zeitung.de/nachr ... in-blauer/

Hobbes
Profispieler
Beiträge: 521
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: Kaderplanung 2016/2017

Beitragvon Hobbes » Di 28. Jun 2016, 10:49

Bulldog hat geschrieben:Irgendwie kann ich mich im Moment nicht so richtig freuen.


Kann ich gut verstehen, mir gehts komischerweise ähnlich.
So absurd das klingt: Ich habe das Gefühl, wir haben zuviele gute Spieler.

Freyer, Bürger, Grimm, Reinert, Rohracker, Özer, Auer, Rugg. Dann gibts ja auch noch Krob, Eichhorn, Singer, Kassa, etc.
Eigentlich ja total geil, aber da frägt man sich schon, wie die alle bei Laune gehalten werden sollen.
Vielleicht ist Reinert zukünftig eher als Sechser vorgesehen?

Ich fände es auch schade, wenn Rugg sich jetzt gegen uns entscheiden würde, denn mit ihm hätten wir vielleicht die Möglichkeit die Mittelstürmerposition längerfristig zu besetzen. Wenn er nicht bleibt, gibts im nächsten Sommer die nächste Hängepartie.


Trotzdem muss man in Summe sagen: Was für ein geiler Kader! Nochmal besser als letzte Saison. Vor allem in der Breite hatten wir das lange nicht.

Benutzeravatar
Controller
Auswahlspieler
Beiträge: 353
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:07
Wohnort: Pirmasens

Re: Kaderplanung 2016/2017

Beitragvon Controller » Di 28. Jun 2016, 12:47

Hier ist die wieder: die typische Pirmasenser Neurose
Erst wird gejammert "Es tut sich nichts ", "wo bleiben die Verstärkungen, wo sind die Kracher ?"
Jetzt sind sie da und schon kommen die Bedenkenträger. Warum sollte die Vereinsspitze auf einmal die Linie der letzten Jahre hinsichtlich der Finanzen verlassen? Die wissen genau was sie ausgeben können. Und die sportliche Leitung wird auch wissen, wie man den Kader zusammenstellt. Sind ja keine Dummköpfe. Also freuen wir und über einen in der Offensive stärkeren und breiteren Kader. :ballverliebt:
Die Pfalz steht hinter dem FCK...
... dann bin ich lieber Ostfriese!

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1427
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Kaderplanung 2016/2017

Beitragvon Bulldog » Di 28. Jun 2016, 14:38

hotic hat geschrieben:Ich hoffe das der US Boy damit nicht aus rennen ist.


Sollten die genannten Spieler alle zum nächsten Kader gehören, dann gibt es auch von mir :applaus:

Benutzeravatar
Clayton
Admin
Beiträge: 2846
Registriert: Mi 28. Sep 2005, 11:15
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

Re: Kaderplanung 2016/2017

Beitragvon Clayton » Di 28. Jun 2016, 17:20

Controller hat geschrieben:Hier ist die wieder: die typische Pirmasenser Neurose
Erst wird gejammert "Es tut sich nichts ", "wo bleiben die Verstärkungen, wo sind die Kracher ?"
Jetzt sind sie da und schon kommen die Bedenkenträger. Warum sollte die Vereinsspitze auf einmal die Linie der letzten Jahre hinsichtlich der Finanzen verlassen? Die wissen genau was sie ausgeben können. Und die sportliche Leitung wird auch wissen, wie man den Kader zusammenstellt. Sind ja keine Dummköpfe. Also freuen wir und über einen in der Offensive stärkeren und breiteren Kader. :ballverliebt:


das war genau mein erster gedanke.....

jeder moechte dass etwas getan wird.. nun wird es getan... und man zweifelt schon wieder ob man es ueberhaupt "kann" ...

ich denke die herren an der spitze wissen ganz genau was getan werden kann und was nicht und viele gute spieler zu haben.... um himmels willen leute, kommt schon.
es brauchen sich nur 3-4 verletzen/sperren einzuhandeln und schon wird wieder gejammert das wir in der breite nicht besetzt waren.

Ich kann es ja teilweise verstehen, immerhin sind wir nicht jedes jahr mit einem solchen kader an den start gegangen, ist ewtas ungewohnt aber wie ich schonmal schrieb habt etwas vertrauen. egal wie gross der kader am ende ist, ich bin sicher wir werden jeden einzelnen brauchen.
Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers!
Bild

Talla70
Auswahlspieler
Beiträge: 389
Registriert: Mo 17. Apr 2006, 18:00

Re: Kaderplanung 2016/2017

Beitragvon Talla70 » Di 28. Jun 2016, 18:07

Vielleicht haben ja die Sponsoren etwas mehr "springen" lassen.
Freut Euch doch mal, statt immer "Miesepetrig" zu sein.

:fahne1: :fahne1: :fahne1:


Zurück zu „Auf der Husterhöhe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste