Ideen und Anregungen für 2016/2017

Hier wird alles über den FKP diskutiert
Hobbes
Auswahlspieler
Beiträge: 411
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: Ideen und Anregungen für 2016/2017

Beitragvon Hobbes » Fr 15. Jul 2016, 08:46

Ich glaube auch, dass der sportliche Erfolg am wichtigsten ist, aber das bringt diesen Thread immer wieder zum Stillstehen.
Was das betrifft, hat der Verein diese Sommerpause wieder gute Arbeit geleistet.

Frage ist, was kann man sonst noch tun, auch wenn es nur Nuancen sind.

Der Getränkeservice auf der Gegengerade ist auf jeden Fall veränderungsbedürftig. Jetzt wäre auch eine gute Zeit da was dran zu ändern.
Man muss ja nicht gleich den Betreiber rausschmeissen, der kann ja auch Änderungen umsetzen.

Blauer
Auswahlspieler
Beiträge: 299
Registriert: Mo 14. Mai 2007, 11:37

Re: Ideen und Anregungen für 2016/2017

Beitragvon Blauer » Fr 15. Jul 2016, 12:42

Hobbes hat geschrieben:Ich glaube auch, dass der sportliche Erfolg am wichtigsten ist, aber das bringt diesen Thread immer wieder zum Stillstehen.
Was das betrifft, hat der Verein diese Sommerpause wieder gute Arbeit geleistet.

Frage ist, was kann man sonst noch tun, auch wenn es nur Nuancen sind.

Der Getränkeservice auf der Gegengerade ist auf jeden Fall veränderungsbedürftig. Jetzt wäre auch eine gute Zeit da was dran zu ändern.
Man muss ja nicht gleich den Betreiber rausschmeissen, der kann ja auch Änderungen umsetzen.



Verantwortlich ist der Gastrobeauftragte :hinterteil:
"...die Leute im Aufsichtsrat und Vorstand sind halt vom Fußballsachverstand her sehr limitiert." R.J.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6168
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Ideen und Anregungen für 2016/2017

Beitragvon export 05 » Fr 15. Jul 2016, 16:04

Kurz und knapp, Getränke sollte kalt sein. Punkt. Denke nun haben wir uns lange genug über warmes Bier ausgelassen.

Kluberer
Profispieler
Beiträge: 965
Registriert: Sa 7. Apr 2007, 00:03
Wohnort: Pirmasens

Re: Ideen und Anregungen für 2016/2017

Beitragvon Kluberer » Sa 16. Jul 2016, 07:44

Stimmt. Das Thema ist mittlerweile kalter Kaffee :ok:

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2267
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Ideen und Anregungen für 2016/2017

Beitragvon hotic » Di 19. Jul 2016, 10:13

Das ist ja jetzt mal ein Ding.
Unser ehemaliger Spieler Frederic Palmstorfer wird neuer Hauptsponsor beim FCK
Das hätte er bei uns auch machen können. :cry:

Lahner Forst aus Leimen wird dort ebenfalls Sponsor. Hat von uns dort keiner mal angefragt ob sie Lust auf den FKP hätten?
Alles Sponsoren die vielleicht auch bei uns Interesse geweckt hätten.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6168
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Ideen und Anregungen für 2016/2017

Beitragvon export 05 » Di 19. Jul 2016, 10:26

Top12.de ist Ralph Barlog

Auf dem Bild auch unser Trainer der U23 Patrick Hildebrandt: http://fck.de/de/1-fc-kaiserslautern/ak ... rtner.html

Bin maßlos endtäuscht. Ist keine Wertung gegen die Sponsoren an sich, aber als FKPler schon traurig, wenn die ihr Geld lieber in den FCK stecken. :abgelehnt:
Acuh das Hilde da mit dem Trikot von denen stehen muss. Ist ja eklig.

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2267
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Ideen und Anregungen für 2016/2017

Beitragvon hotic » Di 19. Jul 2016, 10:40

Stimmt
Habe das Bild jetzt mal gesehen.
Sorry , aber da fehlen mir die Worte.
Das ist für mich nicht ganz nachvollziehbar das ein Angestellter des FKP ,sich bei einem mehr oder weniger Konkurrenten so darstellt. Besonders moralisch

Bei mir kocht es gerade :cool:
Zuletzt geändert von hotic am Di 19. Jul 2016, 10:48, insgesamt 1-mal geändert.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6168
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Ideen und Anregungen für 2016/2017

Beitragvon export 05 » Di 19. Jul 2016, 10:47

Kann nicht sagen was Hilde hauptberuflich macht, aber ihn mit dem FCK Trikot zu sehen ist einfach nur ekelerregend.

Lahner Forst aus Leimen auch als Sponsor dabei.
Die Rheinpfalz gibt dann noch mehr. Upgrade auf Sponsor bla bla irgendwas. Ich bin und bleibe PZ Leser. Werde mir auch in der kommenden Zeit nicht 1x dieses roten Schmierenblatt kaufen. Wobei, das ist ja nichts neues. Rheinpfalz kann man was den Sport angeht ja nicht lesen. Grausam.

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2267
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Ideen und Anregungen für 2016/2017

Beitragvon hotic » Di 19. Jul 2016, 11:27

Das ist ja so als ob ein Trainer des 1.FC Köln das neue Trikot von Gladbach vorstellt.
Auch wenn Hilde mittlerweile dort arbeitet ,finde ich es gegenüber dem FKP und seinen Fans einfach geschmacklos und wäre sicher nicht nötig gewesen.
Bin mal auf die Reaktion von unserem Vorstand gespannt.

Bulldog
Profispieler
Beiträge: 825
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Ideen und Anregungen für 2016/2017

Beitragvon Bulldog » Di 19. Jul 2016, 13:00

Für Geld fressen manche Gras.
Das schlägt dem Fass den Boden aus, und mir auf den Magen. :autsch:
Was für eine Moral. :hinterteil:

Aber trotzdem, irgend etwas läuft da schief. :wus:

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2267
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Ideen und Anregungen für 2016/2017

Beitragvon hotic » Di 19. Jul 2016, 15:14

Habe mir die PK jetzt mal angesehen.
Am Ende unterzeichnet nur Hilde den Sponsoren Vertrag für Top 12.
Das heißt für mich, das Hilde wohl der entscheidende Mann bei dem Unternehmen ist und nicht nur ein Angestellter .
Das macht für mich die Sache noch enttäuschender .
Wer kennt das Unternehmen ? Steht da Barlog als Geldgeber da hinter ?
Ich kann mir nicht vorstellen das ein Unternehmen das erst 1 Jahr existiert und 20 Mitarbeiter hat , schon mindestens 1 Million als Sponsor ausgeben kann

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6168
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Ideen und Anregungen für 2016/2017

Beitragvon export 05 » Di 19. Jul 2016, 15:31

Meine Quelle ist 100%. Ja, es ist Barlog. Die Adresse der Firma ist in Hauenstein, aber das Grundstück/Gebäude wurde von Barlog damals erworben. Ob da jetzt nur ein Büro ist, oder auch ein Logistikzentrum kann ich nicht sagen. Es handelt sich auf jeden Fall um eine Barlog Firma.

Das Hilde dort beschäftigt ist wusste ich nicht. Wenn Hilde die Sache mit entschieden hat, also Sponsoring beim FCK zu machen, ist er meines Erachtens bei uns Fehl am Platz. Gerade da Hilde hier ja Geschäftsführer war.
Auf der anderen Seite, wenn Barlog seinem Angestellen Hilde und Palmsdorfer sagt, so wird das gemacht, dann werden die das eben auch so machen. Schade dann allerdings, dass man hier keine Kräfte für den FKP bündeln konnte. Finde ich sehr schwach.

Profine/Kömmerling bei Mainz 05, Barlog bei Kaiserslautern. :abgelehnt:

Der Kampf ums Sponsoren ist groß, der FCK hat scheinbar einen Geldgeber gefunden, der ca. 1,5 Mio pro Saison locker machen kann. Plus eben die restlichen Sponsoren, wo die sich aufbessern konnten (Rheinpfalz; sehr neutrale Berichtserstattung gewährleistet, Lahner Forst vor nicht so langer Zeit insolvent usw.).

Man kann dem FCK keinen Vorwurf machen. Jeder fightet um Sponsoren. Ich persönlich finde es nur sehr schade, wenn lokale Unternehmen/Leute ihr Geld lieber anderswo verbraten. Dennoch muss man auch erwähnen das Barlog auch dem FKP bereits finanziell mal geholfen hatte. Meine ich zumindest. Dann war er ja mal als Präsident oder eben nur als Geldgeber im Gespräch. Naja, auch egal.

Wie die Rolle von Hilde hier aber aussieht, würde mich schon brennende interessieren.

Bulldog
Profispieler
Beiträge: 825
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Ideen und Anregungen für 2016/2017

Beitragvon Bulldog » Di 19. Jul 2016, 16:15

Von diesem Internet-Shop habe ich bis Heute noch nie etwas gehört.
Der Slogan "Spar Dir den Preisvergleich" wurde von mir anhand eines Kappa Rucksacks für 9,12€ sogleich überprüft.
Und siehe da, bei ebay 1,63€ billiger.
Meine einzige Recherche kann jetzt Zufall sein, aber ein Engagement als Hauptsponsor bei einem so jungen Shop
der zudem in einen hoch umkämpften Bereich agiert, halte ich als äußerst Riskant. Die Zeit wird zeigen ob dieses
Geschäftsmodell aufgeht.

Eins kann ich aber auch feststellen, wobei ich die Gründe ( außer vielleicht Bekanntheitsgrad sowie die Lokal Begrenzung unseres FKP ) nicht
kenne, es gibt Sponsoren, aber die lassen uns links liegen.
Wenn ich dann noch an die beteiligten Personen denke ( incl. Heinrich-Kimmle-Stiftung ) ist das ganze eine einzige ENTTÄUSCHUNG.

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2267
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Ideen und Anregungen für 2016/2017

Beitragvon hotic » Di 19. Jul 2016, 16:22

Ich bin mal gespannt ob sich der FCK da kein Ei ins Nest gelegt hat.
Wenn ich mir das so anschaue muss ich an unsere Landesregierung und den Flughafen Hahn denken , keine Ahnung warum. :oleole:

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6168
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Ideen und Anregungen für 2016/2017

Beitragvon export 05 » Di 19. Jul 2016, 16:33

Wenn wie Landesregierung und Briefkasten in China wäre es schon einfach geil :ok:

Aber nochmal zu Hilde. Wie kann er jetzt als Trainer argumentieren? Meine gerade die U23 lebt von den Jugendspielern. Wenn Hilde da mit welchen spricht, denken die doch auch: "Ja, ist klar. Soll hier bleiben, aber du unterstützt lieber den FCK" Weiß nicht, ob scheinheilig das richtige Wort ist. Ja, jetzt kommen wieder welche und sagen Sponsorengelder richtig anlegen bla bla bla. Die 3 Mio spielen die so schnell nicht wieder rein. Genauso wie keiner Kömmerling Fenster kauft, nur weil die bei Mainz 05 auf der Brust sind. Ist alles Prestige und Liebhaberei. Egal, falsches Thema.

Zurück zu Hilde: Kann so einer überhaupt Trainer bleiben? Meine er soll junge Spieler aus der Jugend an unsere erste Mannschaft ranführen und weiterentwickeln. Als ehemaliger GF hat er sicherlich einiges an Hintergrundwissen. Es stellt sich vor allem die Frage des Gewissenskonfliktes. Wenn man jetzt einen super Spieler alla Heinze hat. Geht dann Hilde zum FCK und sagt, "holt den mal für die U23, der kann sich super entwickeln. Des Weiteren weiß ich das Spieler XY nur so viel verdient. Soll ich den Spieler mal direkt beim Training ansprechen und den FCK schmackhaft machen?"


Ich sehe hier einen möglichen Interessenskonflikt zwischen dem FCK Sponsor Hilde und dem U23 FKP Trainer Hilde. Die Frage, ob Hilde noch tragbar ist für unseren FKP, ist sicherlich nicht aus der Luft gegriffen.


Zurück zu „Auf der Husterhöhe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste