Lob und Anfeuerung

Hier wird alles über den FKP diskutiert
Hobbes
Auswahlspieler
Beiträge: 368
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Lob und Anfeuerung

Beitragvon Hobbes » Sa 27. Aug 2016, 19:03

Da dieses Forum teilweise zur Frustrationsbewältigung genutzt wird (was dann aber natürlich nur sachliche Kritik ist), möchte ich mal einen kleinen Versuch starten auch die guten Dinge zu benennen.

Ich habe heute eine rote Wurst und drei Pils getrunken. Die Wurst war lecker, die Pils kalt. Wirklich toll. Der Kartenverkäufer, der Kartenabreißer, der Bierverkäufer und die Wurstverkäuferin waren sehr nett und es ging auch alles richtig schnell. Abgesehen davon habe ich ein Stadionheft erhalten, sogar kostenlos.

Trotz Temperaturen von 34 Grad im Schatten, hat unsere Mannschaft konzentriert gespielt, kaum Chancen für den Gegner zugelassen und sich einige Chancen selbst erspielt. Letztlich ist der 1:0 Sieg sogar noch niedrig ausgefallen für unseren Gegner, der letztes Jahr noch in der 3. Liga gespielt hat.

Ich hatte einen richtig guten Tag im Stadion, für relativ wenig Geld und bin wirklich froh und dankbar, dass es so etwas in unserer Stadt gibt.

Benutzeravatar
Bärmesenser
Amateur
Beiträge: 183
Registriert: Mo 8. Okt 2007, 20:11
Wohnort: Pirmasens

Re: Lob und Anfeuerung

Beitragvon Bärmesenser » Fr 2. Sep 2016, 15:00

:applaus: :ballverliebt:
Auf ein Neues - Regio 16/17!

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2139
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Lob und Anfeuerung

Beitragvon hotic » Fr 2. Sep 2016, 22:25

Lob an die Mannschaft für die super Leistung heute gegen Walldorf.
Und Lob für die Stimmung im Stadion , die immer besser wird.

Benutzeravatar
Knut
Admin
Beiträge: 938
Registriert: Do 20. Mai 2010, 09:33

Re: Lob und Anfeuerung

Beitragvon Knut » Fr 2. Sep 2016, 23:49

So ist es, Hotic.
Die Mannschaft war erfreut, das selbst beim Rückstand angefeuert wurde. Und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen.
Gemeinsam sind wir alle FKP !
Signatur? Bitte wenden ...

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 5897
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Lob und Anfeuerung

Beitragvon export 05 » Do 20. Okt 2016, 11:49

Was ich aktuell positiv hervorheben möchte ist dass man von Vereinsseite keine Phrasen wälzt. Denke man weiß wie die Lage ist und versucht Ruhe zu bewahren. Wie es allerdings im Training abgeht weiß ich nicht. Aber gegenüber der Öffentlichkeit bewahrt der Verein die Ruhe und tritt geschlossen auf. Ist auch sehr wichtig. Denke es werden dennoch Sachen hinterfragt, wenn man Viertletzter ist, bei dem Restprogamm der Hinrunde. Aber eben hinter verschlossenen Türen.
Wichtig wäre hier auch dass das ganze Umfeld geschlossen auftritt. Ja, man steckt in der Scheiße, aber WIR alle stecken da drin.
Ein Verein, eine Stadt, einen Region, ein Ziel! Klassenerhalt 3.0!

Ebenfalls kann man aktuell eine leichte Wiederbelebung hier im Forum feststellen. Bereits über 600 Klicks für das Elfen Spiel und schon über 20 Posts. Nicht schlecht. Im Forum der SVE z.B. wurde der Thread am Samstag schon online gestellt. bis jetzt nur knapp über 100 Klicks und nur ein Post. Ist aber ja auch egal. Also der Vergleich meine ich. Wichtig ist dass es Leute gibt die sich für den FKP interessieren.

FKP TV: Auch hier einfach nochmal Daumen hoch! Geile Sache. Die lange Version mit den Interviews fand ich besonders klasse. Wäre wünschenswert öfters Interviews nach Spielen sehen und vor allem hören zu können.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 5897
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Lob und Anfeuerung

Beitragvon export 05 » Fr 10. Mär 2017, 10:04

Aktuell:

Positiv:
- Forum hat wieder mehr Leben!
- Getränke und Essen waren auf der Gegengerade beim Heimspiel gegen SB schnell verfügbar. Die Mädels haben einen guten Job gemacht.
- Werbung Euler vorm Anpfiff. Sehr gute Idee. Daumen hoch!
- Stimmung Tribüne
- Entwicklung und Einbindung der Spieler (Bsp. Osee)
- Anfang ist gemacht was Profine/Kömmerling angeht.

Negativ:
- Kaum Banner, Zaunfahnen (oder so dass man die nicht sieht bei den unüberdachten Sitzplätzen), keine aktive Fanszene mehr
- Kein Fanartikelverkauf bei Heimspielen
- Teammanager: Der mit am wichtigste Posten ist noch nicht besetzt
- Präsidium im Wandel, aber wie es scheint ohne große Alternativen.
- FKP TV wurde eingestellt

Was ich sehr begrüßen würde, wäre ein Fanbus für die wichtigen letzten Auswärtsspiele! Sollten wir da noch die Chance auf den Klassenerhalt haben, hoffe ich doch sehr dass man in diese Richtung was tut. Wie das beflügeln kann, hat man letztes Jahr in Neckarelz gesehen.

Hobbes
Auswahlspieler
Beiträge: 368
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: Lob und Anfeuerung

Beitragvon Hobbes » Sa 11. Mär 2017, 22:09

Wie das Team unter Leitung von Tretter sich nach der schlechten Vorbereitung und dem miesen Start in die Rückrunde jetzt zusammengerauf hat, wie sich Leute wie Hamann, Grieß, Osee und Rugg in dieses Team einbringen, das nötigt großen Respekt ab.

Kann man gar nicht genug erwähnen.


Zurück zu „Auf der Husterhöhe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste