Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Hier wird alles über den FKP diskutiert
export 05
Lebende Legende
Beiträge: 5784
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon export 05 » Do 23. Feb 2017, 09:33

Jeder Spieler hat eine Vergangenheit. Kassa hat auch schon in anderen Jugenden gespielt als nur in Scheisserslautern. Doch die versuchen wie auch wir, Elversberg usw. sich gute Jugendspieler zu holen. Alles ganz normal. Nochmal, man kann eine Kooperation ordentlich aufziehen, wo man sich nicht vom FCK unter Druck setzen lässt, welche Spieler man einzusetzen hat und nicht einfach ein Spielball des ach so tollen FCK zu sein. Man kann nicht einfach sagen eine Kooperation ist kacke oder ist super geil, sondern die Frage ist wie man das aufziehen würde.

Baum hätte ich gerne beim FKP gesehen. Dem liegt was am Verein. Sagt immer seine Meinung und ist einfach ein Typ. Hoffe man wird ihn irgendwann wieder bei der Klub begrüßen können.

Vorstand und sportlicher Leiter sind das A und O. Hier werden Leute mit Beziehungen und Sachverstand benötigt. Chick und Eddy als ehrenamtliche Helfer alles gut und schön. Ob die aber das Zeug haben den Verein auf das nächste Level zu heben bzw. das Level zu halten sei mal dahingestellt. Die Position des sportlichen Leiters wird auch mit am Vorstand hängen.

FKP TV: einfach nur sehr schade.

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2080
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon hotic » Do 23. Feb 2017, 11:03

In Sachen Zuschauern sind meines Erachtens die Erwartungen zu hoch.
Wir haben mittlerweile einen festen Zuschauer Stamm von 600 bis 700 egal wie der Gegner heißt.
Wenn ich da ein paar Jahre zurückdenke wo wir vor 200 Zuschauern gespielt haben ist das in Ordnung.
Pirmasens ist schon längst keine Fußballstadt mehr .
Große Namen ziehen zusätzliche Zuschauer nicht mehr so an wie am Anfang der RL Zeit. Weil es Alltag geworden ist .
Dazu kommt das auch vom Verein nicht viel kommt um Zuschauer ins Stadion zu locken.
Werbung, Präsentation,Mannschaft und Verein interessant machen.
Dazu kommt das der Fußball der gezeigt wird die Massen nicht gerade anlockt.
Genau so ist der Event Charakter gleich null.
Stimmung ist halt auch nicht die beste.

Heute gehen viele nicht nur mehr wegen des Sportes ins Stadion sondern wegen des Drumherum.
Von den 10000 Zuschauern in Mannheim die Eishockey in der Halle schauen , kommen 6000 wegen Eishockey der Rest wegen der Atmosphäre.
Das war nur ein Beispiel.

Eine richtige Fan Kultur hatte der FKP noch nie.
Einige haben des öfteren mal versucht was aufzubauen,aber vergebens.
Einige die da kamen waren dann eine Zeit lang da als es in war zum FKP zu gehen.
Als das nachließ waren die meisten nicht mehr zu sehen.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 5784
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon export 05 » Do 23. Feb 2017, 11:21

Zuschauer sind auch OK. Die Leute wollen heute halt lieber internationalen Topfußball sehen. Plastiksport wo Ronaldo gegen Messi kickt und man den Stars bei Twitter folgen kann und sieht ob die sich gerade einen neuen Porsche gekauft haben.

Fußball ist nicht mehr Fußball, leider.

Worms hat meist auch unter 1.000. Homburg redet sich die 500 schön. Der FCS auch nur noch knapp über 2.000 usw. Liegt einfach daran dass speziell die Jüngeren sich eben mehr für Fußball interessieren, sondern nur noch für den Eventsport, welcher im TV kommt.

Zuschauer ist nicht allein ein FKP Problem. Ohne Euphorie etc. spielt man mit der Zeit (man gewöhnt sich eben an die Liga) vor weniger Leuten. Unser Stamm von 600-700 (Gegnerunabhängig) ist OK.

Ich freue mich auch auf die geilen Spiele, die noch auf uns warten. Aber jedem das Seine. Mich interessiert eben das Spiel Bayern gegen Dortmund überhaupt nicht, dafür eben Spiele wie FKP gegen Worms umso mehr. Egal.

Fanszene: Ende der 90iger hatten wir die Young Boyz und die Ultras. Später (2006) auch wieder Ultras, Schuhstadtinferno usw. In der Spesbach noch die wilden Horebbullen. Dann waren es die Supporter und Neunzehn03. Jetzt sind zwar einigen von den Leuten von damals im Stadion, aber eben nicht mehr als aktive Fanszene. Schön war es auch nach dem Aufstieg 2006. Da war auch gut was los. Aktuell ist es hauptsächlich die Haupttribüne, die mal Stimmung aufkommen lässt, aber nur wenn der Funken überspringt. Sonst gibt es nur bei Standards eine Art Anfeuerung. Schade

Blauer
Auswahlspieler
Beiträge: 293
Registriert: Mo 14. Mai 2007, 11:37

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon Blauer » Do 23. Feb 2017, 12:37

FKPler77 hat geschrieben:
Bulldog hat geschrieben:Also ich weis nicht wie ich das Beurteilen soll, was FKPler77 schreibt. Aber eins steht fest, da macht sich ein gut informierter Insider
viele Gedanken und zeigt die Defizide auf. Und die sind größtenteils nicht von der Hand zu weisen.

Man gibt sich beim FKP durchaus viel Mühe und es ist auch sehr viel Arbeit. Dabei unterstelle ich mal, dass auch jeder versucht das
beste zu geben. Da stellt sich dann aber schon die erste Frage, reicht das heut zu Tage noch oder muss ein solcher Verein
professioneller geführt werden. Dabei will ich niemand der derzeit Verantwortlichen zu nahe treten aber man muss sich die Frage
stellen, reicht das noch.


Also die Story um Baum und Chick geht ja schon länger um. Besonders das er ja extra den Trainerschein gemacht hatte und als Scout ehrenamtlich gearbeitet hatte, deutete dies ja schon an.... Tragisch das so eine Person,Einfluss auf den sportlichen Bereich eines Vereins hat.

Nix gegen Chick oder Eddy, aber beide haben ihre Vergangenheit und es muss eher ein sportlicher Fachmann her, ob im Vorstand oder als Spielleiter.
Ich finde jede ehrenamtliche Hand gut, auch wenn vieles dann mal nicht klappt, wie unsere Gastro bei den Spielen. Aber erinnert euch doch mal zurück, die Zeit um Steven Dooley, was hatten wir das für Spieler verpflichtet. Zinn, Deho, Diehl, Bediako, usw., Chick war da mit involviert.

Es sollte jeder Bereich abgedeckt sein und sportlich ist da einfach ein Loch.

Das FKP TV eingestellt wird, ist schon tragisch, den es zeigt wohin die Reise geht.

Die Kooperation mit dem FCK ist sicher interessant, der FCK spart unheimlich viel Geld durch die U23 und muss ihre Talente ja irgendwo parken. Würden sie jedes Jahr 5 Topspieler für 150.000(30.000*Grundgehalt) beim FKP oder woanders parken, ist es günstiger als 600.000(Grundgehälter geschätzt 20*25000 brutto/Durchschnitt) + Stadion in den Sand zusetzen.

Zusätzlich könnten diese Spieler als Vollprofi trainieren, auch mit Einheiten morgens im Studio usw.



Chick und Eddy werden dem Verein schaden mit ihrer Vergangenheit . :autsch:

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 5784
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon export 05 » Di 7. Mär 2017, 09:21

Jetzt wo Bulldog den Namen Axel Roos geschrieben hat... Was macht der aktuell eigentlich? Wäre das auch ein Mann für den Posten des Teammanagers?

Kandidaten Teammanager?
- Kampe = leider wohl nicht möglich. Aber vielleicht, wenn man ihm jemanden dazu stellt. So dass man sich die Arbeit mehr teilen kann.
- Eugen Hach = Greuther Fürth, Aachen, Saarbrücken, Elversberg, aktuell bei Saar 05 aktiv. Hat einen FKP Vergangenheit.
- Frank Lelle = FKP Vergangenheit und glaub auch wohnhaft in PS. Was macht der aktuell?
- Axel Roos = gebürtig aus Rodalben, FKP Vergangenheit.
- Marc Buchmann = FC Homburg in der Jugend tätig, hat bereits abgesagt
- Attila Baum = Trainer beim SC Weselberg, Vollblut FKPler! Könnte ich mir sehr gut vorstellen
- Seb Reich = hat sich aus privaten Gründen ja erst zurück gezogen
- Hilde = ebenso
- Benny Auer = hat wohl leider kein Interesse
- Robert Jung = halt schon 74 Jahre alt.
- Burch oder Weißmann? Keine Ahnung was die heute so machen
- Steven Dooley = ist der überhaupt noch in Homburg? Würde aber glaub auch nicht mehr passen.
- Riedl halte ich nichts davon

Bulldog
Profispieler
Beiträge: 655
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon Bulldog » Di 7. Mär 2017, 10:07

@export 05: Der hat eine private Fussballschule in KL.

Wenn Du die Sendung gesehen hasst, da wurde nochmal erklärt wie das gemeint war wenn ein Verein keine U23 mehr
hat oder will. Bei so einer Konstellation sollen die Talente dann verliehen werden damit sie Spielpraxis bekommen.
Das war damals im Gespräch als noch nicht feststand ob Hohenecken Nord seine U23 behält. Laut dem Bericht von
Gestern kostet diese den Verein mit allem ca. 4 Millionen Euro.

Von den Namen die Du da aufgezählt hasst, gefallen mir nur Baum und Kampe. Vielleicht auch noch Reich und Hilde.
Alle anderen sind viel zu alt oder es ist fragwürdig ob sie mit den Vorstellungen von Tretter harmonieren. Ein nicht
zu unterschätzender Faktor, was ich mir z.B. bei Fuchs nicht vorstellen kann.
Das Problem ist, dass der Verein nicht so viel zahlen will damit man davon Leben kann. Ein Fulltimejob ist das nach
meiner Auffassung allemal und wenn nicht, würde sich bestimmt noch was zusätzliches finden ( z.B. Jugendtrainer ).

FKPler77
Jugendspieler
Beiträge: 34
Registriert: So 19. Feb 2017, 20:01

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon FKPler77 » Mi 8. Mär 2017, 21:55

export 05 hat geschrieben:Jetzt wo Bulldog den Namen Axel Roos geschrieben hat... Was macht der aktuell eigentlich? Wäre das auch ein Mann für den Posten des Teammanagers?

Kandidaten Teammanager?
- Kampe = leider wohl nicht möglich. Aber vielleicht, wenn man ihm jemanden dazu stellt. So dass man sich die Arbeit mehr teilen kann.
- Eugen Hach = Greuther Fürth, Aachen, Saarbrücken, Elversberg, aktuell bei Saar 05 aktiv. Hat einen FKP Vergangenheit.
- Frank Lelle = FKP Vergangenheit und glaub auch wohnhaft in PS. Was macht der aktuell?
- Axel Roos = gebürtig aus Rodalben, FKP Vergangenheit.
- Marc Buchmann = FC Homburg in der Jugend tätig, hat bereits abgesagt
- Attila Baum = Trainer beim SC Weselberg, Vollblut FKPler! Könnte ich mir sehr gut vorstellen
- Seb Reich = hat sich aus privaten Gründen ja erst zurück gezogen
- Hilde = ebenso
- Benny Auer = hat wohl leider kein Interesse
- Robert Jung = halt schon 74 Jahre alt.
- Burch oder Weißmann? Keine Ahnung was die heute so machen
- Steven Dooley = ist der überhaupt noch in Homburg? Würde aber glaub auch nicht mehr passen.
- Riedl halte ich nichts davon



Ich denke es sind immer die gleichen Namen, aber ich bring Daniel Paulus noch mit ins Spiel. Macht einen super Job als Jugentrainer und könnte vllt beides in Doppelfunktion ausführen.
Weißmann war doch Trainer in Köllerbach und Burch spielt glaub nur noch Golf :D

Was mich verwundert, das unsere lokalen Pressen da nicht nachbohren. Für mich der wichtigste Posten im Verein und nichts passiert.

Finanziell gesehen brauch man einen Mann der davon nicht abhängig ist, mit Herzblut dabei ist.

Kampe und Baum wären mir im Doppelpack am liebsten, aber das Thema wird durch sein.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 5784
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon export 05 » Do 9. Mär 2017, 08:46

Kampe und Baum wären passend gewesen. Kampe hörte ja wegen dem Zeitaufwand auf und machte meiner Meinung nach eine guten Job. Passte zum FKP wie die Faust aufs Auge. Aufwand hätte man so halbieren können und mit Baum einen FKPler erster Güte zurückholen können.

Paulus? Mh, nach Niederauerbach und NK war der noch wo? Ist der seine Kumpel Rubeck nicht mit nach Trier gefolgt? Hat von diesem auch einige Eigenschaften übernommen, zumindest wenn man ihn reden hört. Hat einen FKP Vergangenheit. Beziehungen hat er sicherlich und kennt sich auch in der Region aus. Vorstellbar. Man hatte ja auch Marc Buchmann kontaktiert.

FKPler77
Jugendspieler
Beiträge: 34
Registriert: So 19. Feb 2017, 20:01

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon FKPler77 » Do 9. Mär 2017, 10:58

export 05 hat geschrieben:Paulus? Mh, nach Niederauerbach und NK war der noch wo? Ist der seine Kumpel Rubeck nicht mit nach Trier gefolgt? Hat von diesem auch einige Eigenschaften übernommen, zumindest wenn man ihn reden hört. Hat einen FKP Vergangenheit. Beziehungen hat er sicherlich und kennt sich auch in der Region aus. Vorstellbar. Man hatte ja auch Marc Buchmann kontaktiert.


Und was ist daran schlecht? wenn er erfolgreich ist? Ich denke Beziehungen und Sachverstand sind das wichtigste. Als sportlicher Leiter darf der Ton auch mal etwas rauer werden ;)

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 5784
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon export 05 » Do 9. Mär 2017, 11:02

Sage nicht das Paulus nicht geeignet wäre. Frage mich nur wo der gerade ist? Eintracht Trier Jugend?

FKPler77
Jugendspieler
Beiträge: 34
Registriert: So 19. Feb 2017, 20:01

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon FKPler77 » Do 9. Mär 2017, 11:05

export 05 hat geschrieben:Sage nicht das Paulus nicht geeignet wäre. Frage mich nur wo der gerade ist? Eintracht Trier Jugend?



http://eintracht-trier.com/2017/03/02/u ... rtlerwahl/

nur mal so am Rande;)

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 5784
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon export 05 » Do 9. Mär 2017, 11:13

Denke die Teammanager Stelle bei uns sollte ihn reizen. Frage ist aber auch, ob der nicht lieber Trainer bleiben möchte. Und ob er seine Wohnort verlegen möchte.

Auf jeden Fall hast du Recht, diese Position MUSS dringend mit Fachkompetenz, Kontakten und Kenntnisse über die Region und sein Fußballumfeld besetzt werden!!!! Größte Baustelle aktuell. Egal welche Liga.

FKPler77
Jugendspieler
Beiträge: 34
Registriert: So 19. Feb 2017, 20:01

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon FKPler77 » Do 9. Mär 2017, 11:21

export 05 hat geschrieben:Denke die Teammanager Stelle bei uns sollte ihn reizen. Frage ist aber auch, ob der nicht lieber Trainer bleiben möchte. Und ob er seine Wohnort verlegen möchte.

Auf jeden Fall hast du Recht, diese Position MUSS dringend mit Fachkompetenz, Kontakten und Kenntnisse über die Region und sein Fußballumfeld besetzt werden!!!! Größte Baustelle aktuell. Egal welche Liga.


Also soweit ich weiß, wohnt er in KL.
Man könnte so einen Mann vllt auch für eine Jugendmannschaft und sportlichen Leiter einsetzen, vllt in einem Duo.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 5784
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon export 05 » Do 9. Mär 2017, 11:22

Glaube da hast du eventuell einen guten Mann aus dem Hut gezaubert. Bin gespannt.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 5784
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon export 05 » Fr 17. Mär 2017, 14:23

Werfe ich mal einen weiteren Namen für die Stelle des sportlichen Leiters in den Raum. Andreas Backmann. Aktuell glaub Co-Trainer in Speyer. Einige Profistationen, kennt sich in der Region aus und hat auch für den FKP schon seine Fußballschuhe geschürt.


Zurück zu „Auf der Husterhöhe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste