Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Hier wird alles über den FKP diskutiert
export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7327
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon export 05 » Mi 22. Aug 2018, 15:52

Liegt auch daran dass Elversberg und Homburg enorm aufgerüstet haben, was die Jugend angeht.

Buchmann arbeitet in Pirmasens an einer Schule und ist meines Wissens Jugendkoordinator in Homburg, sprich der kennt auch die Jungs von hier gut bzw. hat ggf. früh einen Einfluss als Lehrer auf die Kinder.
Paulus (Trainer Trier) arbeitet bei Sport-Tec in Pirmasens. Auch der kennt sich hier sicher gut aus.

Von den finanzstarken Elfen aus dem Vorort von Neunkirchen will ich gar nicht erst sprechen. Dazu noch Scheisserlautern und Saarbrücken.

Wird nicht leichter gute Jugendspieler zu bekommen.

FKPLer77 2.0
Amateur
Beiträge: 182
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 15:59

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon FKPLer77 2.0 » Mi 22. Aug 2018, 16:56

export 05 hat geschrieben:Liegt auch daran dass Elversberg und Homburg enorm aufgerüstet haben, was die Jugend angeht.

Buchmann arbeitet in Pirmasens an einer Schule und ist meines Wissens Jugendkoordinator in Homburg, sprich der kennt auch die Jungs von hier gut bzw. hat ggf. früh einen Einfluss als Lehrer auf die Kinder.
Paulus (Trainer Trier) arbeitet bei Sport-Tec in Pirmasens. Auch der kennt sich hier sicher gut aus.

Von den finanzstarken Elfen aus dem Vorort von Neunkirchen will ich gar nicht erst sprechen. Dazu noch Scheisserlautern und Saarbrücken.

Wird nicht leichter gute Jugendspieler zu bekommen.




Es fährt doch kein Jugendspieler von hier nach Trier und es wechselt kein guter Spieler nach Homburg. Was ein Käse :wus:

drägga
Profispieler
Beiträge: 742
Registriert: Do 29. Okt 2009, 22:52

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon drägga » Mi 22. Aug 2018, 17:09

export dattelt immer das in die tasten, was er irgendwo aufschnappt. sei nicht zu streng ;)

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1497
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon Bulldog » Mi 22. Aug 2018, 20:42

Es gibt von den genannten Vereinen, keinen einzigen wo die Chancen für einen Jugendspieler so groß ist wie beim FKP,
es bei entsprechendem Talent und Leistung in die erste Mannschaft zu schaffen. Deshalb gebe auch ich meinen Vorrednern
recht, warum soll deshalb einer nach SB, TR, HOM oder NK fahren.

Hammerhart
Jugendspieler
Beiträge: 34
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 23:10

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon Hammerhart » Mi 22. Aug 2018, 23:25

Bulldog hat geschrieben:Es gibt von den genannten Vereinen, keinen einzigen wo die Chancen für einen Jugendspieler so groß ist wie beim FKP,
es bei entsprechendem Talent und Leistung in die erste Mannschaft zu schaffen. Deshalb gebe auch ich meinen Vorrednern
recht, warum soll deshalb einer nach SB, TR, HOM oder NK fahren.


Dafür gibt es 3 Gründe: GELD GELD GELD

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7327
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon export 05 » Do 23. Aug 2018, 08:20

Ich schreibe nicht das aktuell Spieler von PS nach HOM wechseln, aber der FCH macht sich für Jugendspieler interessanter als das noch vor Jahren der Fall war.

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1497
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon Bulldog » Do 23. Aug 2018, 10:21

Einen Fall kenne ich persönlich, wo ein Jugendspieler von PS nach HOM gewechselt ist und noch immer dort ist. Warum, kann ich
voll umfänglich nicht genau sagen, es waren nach meinen Erkenntnissen vor allem persönliche Gründe im Spiel. Interessehalber
verfolge ich das weiter und bin einmal gespannt, wie das mit dem Jungen weiter geht.

Trotzdem ist es nach wie vor so, dass für durchschnittliche Talente der FKP eine sehr gut Adresse ist und bei einer weiteren
positiven Entwicklung, hier die allerbesten Chancen bestehen, es eines Tages über die U23 in die erste Mannschaft zu schaffen.

Das ist bei den oben genannten Vereinen, zwar nicht unmöglich aber mindestens viel viel schwerer.
Und wenn es sich um ein wirkliches Jahrzehnte-Talent handelt, das wechselt dann so wie so ganz wo anders hin.

hitmarlotzfeld
Jugendspieler
Beiträge: 39
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 15:37

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon hitmarlotzfeld » Do 23. Aug 2018, 14:49

Bulldog hat geschrieben:Es gibt von den genannten Vereinen, keinen einzigen wo die Chancen für einen Jugendspieler so groß ist wie beim FKP,
es bei entsprechendem Talent und Leistung in die erste Mannschaft zu schaffen. Deshalb gebe auch ich meinen Vorrednern
recht, warum soll deshalb einer nach SB, TR, HOM oder NK fahren.


Dann sollten wir mal die letzten Zugänge mit Perspektive durchgehen:

Cisse -- > Elversberg U19
Reitz -- > FCK U19
Valentini -- > SB U17 -> FKP
Schuck --> Heidenheim U19
Kempf --> Elversberg U17 - >FKP
Müller --> Elversberg U19
Bohnert --> SB U19 , S04 U23
Brenner --> SB U19.....
Rebmann ---> SB U19
Kläs --> SB U19 Elversberg

Ludy, Freyer oder andere "ältere" Spieler lasse ich jetzt mal aussen vor

Es sind auch einige dabei die in der U19 beim FKP gespielt haben, allerdings fallen mir wenige ein die von der D oder C Jugend an beim FKP sind.
Stopp, Steigelmann, Gize ist auch schon lange dabei. Ansonsten ?
Das zeigt, nach meiner Meinung, dass man perspektivisch auch beim FKP bessere Chancen hat, wenn die Ausbildung in einem NLZ erfolgt ist.
Und es wenige schaffen die beim FKP die Jugenden komplett durchlaufen haben. Obwohl zum Teil die gleichen Klassen (RL in U19) gespielt werden. Was sollen wir jetzt davon halten?

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7327
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon export 05 » Do 23. Aug 2018, 15:04

Reitz war in der Jugend auch mal beim FKP ;)

Grünnagel und Osee hast du nicht aufgeführt. Auch Grieß fehlt.

hitmarlotzfeld
Jugendspieler
Beiträge: 39
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 15:37

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon hitmarlotzfeld » Do 23. Aug 2018, 15:26

Osee kam, glaube ich, auch erst für die U19.
Grünnagel weis ich nicht.
Griess ?

Ich sagte ja nicht, dass nur Spieler aus den NLZ zum Zuge kommen, es ist eben eine bunte Truppe wo es mal der ein oder andere schafft.
Es fällt eben auf das die Neuzugänge welche von dort kommen sich eher etablieren als vlt die aus der eigenen Jugend.
..... Der Prophet im eignen Lande ..... ;)

Ob die Chancen dann, wie ursprünglich erwähnt, nirgends besser sind wie beim FKP, wollen wir mal dahin gestellt lassen.

Den Überblick ob es bei SB, Hom oder Elversberg mehr oder weniger in den Kader schaffen haben wir nicht, daher ist es Spekulation.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7327
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon export 05 » Do 23. Aug 2018, 15:36

Naja, ich sage mal wenn du den FKP und Homburg vergleichen willst, wo es also mehr Spieler aus der eigenen Jugend geschafft haben, dann ganz klar der FKP.

FKPLer77 2.0
Amateur
Beiträge: 182
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 15:59

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon FKPLer77 2.0 » Do 23. Aug 2018, 15:37

export 05 hat geschrieben:Reitz war in der Jugend auch mal beim FKP ;)

Grünnagel und Osee hast du nicht aufgeführt. Auch Grieß fehlt.



Es ging ja um Neuzugänge....

Man kann es nach Jahrgängen besser beurteilen, aber es ist die letzten Jahre doch klar zu sehen, das es weniger aus der Jugend schaffen, die nur bei uns gespielt haben.
Daher sind Neuzugänge in der C,B,A Jugend sehr wichtig, frage ist nur ob genug Qualität im Trainerbereich da ist.

Ich sehe unsere Jugendarbeit nicht als Sprungbrett für einen jungen Spieler sondern eher als soziale Aufgabe und Idendifikation.

Denn finanziell rechnet sich der Betrag für 10 Jahre Jugendarbeit, ich schätze mal 1,2 Mio nicht für einen Spieler 10 Jahre lang bis zu den Aktiven pro Jahr durchzubringen.

Daher sollte die Jugendarbeit nicht nur an den Talenten gemessen werden, eher als Idendifikation für Jugendliche aus der eigenen Region.

hitmarlotzfeld
Jugendspieler
Beiträge: 39
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 15:37

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon hitmarlotzfeld » Do 23. Aug 2018, 16:14

ist ein schwieriges Thema. Bei Sky lief mal ein Interview wo der Leiter des NLZ vom VFB Stuttgart zu Besten gab, dass unter seiner Zeit, der VFB mit Spielern aus deren Jugend, einen Transfererlöß von 400 Mio Eur erwirtschaftet hat.

Passt natürlich nicht zu den Ansprüchen des FKP, finde ich jedoch ein ganz ordentliches Sümmchen.

Ohne einen Jugendbereich finde ich einen Verein Seelenlos. Es ist schön die Kids mit stolzer Brust ein FKP Logo tragen zu sehen. Man bindet damit auch das Umfeld an den Verein und bekommt durch die Dienste bei Heimspielen auch viele Helferstunden und vlt auch den ein oder anderen Sponsor der den Verein unterstützt.
Auch solche Turniere wie der Polo Cup ist ein super Event, das Werbung für den Club wie auch die Region macht.

die 100 - 120 T€ je Jahr in für alle Jugenden kann schon hinkommen. Wobei die Frage ist wo die Jugend aufhört (U19 oder U23 ;) )

FKPLer77 2.0
Amateur
Beiträge: 182
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 15:59

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon FKPLer77 2.0 » Do 23. Aug 2018, 16:28

hitmarlotzfeld hat geschrieben:ist ein schwieriges Thema. Bei Sky lief mal ein Interview wo der Leiter des NLZ vom VFB Stuttgart zu Besten gab, dass unter seiner Zeit, der VFB mit Spielern aus deren Jugend, einen Transfererlöß von 400 Mio Eur erwirtschaftet hat.

Passt natürlich nicht zu den Ansprüchen des FKP, finde ich jedoch ein ganz ordentliches Sümmchen.

Ohne einen Jugendbereich finde ich einen Verein Seelenlos. Es ist schön die Kids mit stolzer Brust ein FKP Logo tragen zu sehen. Man bindet damit auch das Umfeld an den Verein und bekommt durch die Dienste bei Heimspielen auch viele Helferstunden und vlt auch den ein oder anderen Sponsor der den Verein unterstützt.
Auch solche Turniere wie der Polo Cup ist ein super Event, das Werbung für den Club wie auch die Region macht.

die 100 - 120 T€ je Jahr in für alle Jugenden kann schon hinkommen. Wobei die Frage ist wo die Jugend aufhört (U19 oder U23 ;) )


So sehe ich es auch, nach u19 ist Schluss, sonst brauchen wir ja 170 T€.

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1497
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon Bulldog » Do 23. Aug 2018, 16:36

hitmarlotzfeld hat geschrieben:Dann sollten wir mal die letzten Zugänge mit Perspektive durchgehen:

Cisse -- > Elversberg U19
Reitz -- > FCK U19
Valentini -- > SB U17 -> FKP
Schuck --> Heidenheim U19
Kempf --> Elversberg U17 - >FKP
Müller --> Elversberg U19
Bohnert --> SB U19 , S04 U23
Brenner --> SB U19.....
Rebmann ---> SB U19
Kläs --> SB U19 Elversberg


Dein Beispiel macht aber auch überaus deutlich, dass alle diese Spieler in den Vereinen wo sie ausgebildet wurden, zunächst
keine Chance hatten, in die erste Mannschaft zu kommen. Es hat auch keiner behauptet, dass alle Spieler aus der FKP-Jugend
es bis in die erste Mannschaft schaffen, aber die Quote dürfte höher sein als bei den anderen genannten Vereinen.

Das Konzept beim FKP, junge und gute Perspektivpieler ( jetzt mal egal ob aus der eigenen Jugend oder von Auswärts ) zu
holen, in den Stamm mit erfahrenen Spielern zu integrieren, 1 - 2 Jahre weiterzuentwickeln und dann wie der Spieler das
möchte, entweder wieder abzugeben oder zu behalten, ist so schlecht nicht.
Was anderes können wir uns auch gar nicht leisten.


Zurück zu „Auf der Husterhöhe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste