Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Hier wird alles über den FKP diskutiert
FKPLer77 2.0
Auswahlspieler
Beiträge: 224
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 15:59

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon FKPLer77 2.0 » Fr 28. Sep 2018, 06:59

hotic hat geschrieben:Die U 23 in frage zu stellen ,ist für mich eine absolute Fehleinschätzung.
Zuletzt haben viele Verein die U 23 abgemeldet und merken jetzt das es Fehler war, und versuchen diesen jetzt schnell wieder zu korrigieren.
Wir brauchen die U 23 .
Vielleicht sollte man sich besser mal Gedanken machen wie man die Qualität der Jugendspielern wieder verbessern kann.
Da liegt das Problem, nicht bei der U 23



Sehe ich genauso, ich kann den Wortlaut nicht wiedergeben, da ich selbst nicht dabei war.

Er soll nur gesagt haben, das wenn man es nicht wieder schafft 5-6 Jugendspieler pro Jahr übernehmen zu können, die U23 nicht am Leben gehalten werden kann.

Damit ist ja klar, das er die Problematik in der Jugend sieht. Ich denke wie jeder hier im Forum.

FKPLer77 2.0
Auswahlspieler
Beiträge: 224
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 15:59

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon FKPLer77 2.0 » Sa 29. Sep 2018, 11:02

Quelle Rheinpfalz


Baum noch keine Entscheidung getroffen wegen nächster Saison.

Baum zwei Angebote als Trainer und sportlicher Leiter anderer Vereine.

Spieler sind in Weselberg während dem Spiel wieder in Urlaub und er weiß nicht ob er 3 Auswechselspieler hat.

Baum will nächsten Trainer Schein, dafür benötigt er 6 Wochen. Auf lange Sicht will er Trainer werden.


Also Trainer in Weselberg wird er wohl nächstes Jahr nicht mehr sein. Welchen Trainer Angebot sollte er haben? Hauenstein? Morlautern? Wiesbach? Jägersburg?

Aber viel interessanter, sportlicher Leiter?
Trier? Elversberg? Saarbrücken?

Wieso kann man Mitglied auf Lebenszeit, mit einem sehr guten Bilanz als Trainer und Sportdirektor nicht an den Verein binden? Diese Personalie hat doch auf Dauer das Zeug als Trainer und sogar irgendwann als Präsident für den Verein da zu sein.

Ich kann es nicht nachvollziehen, aber dazu brauch man wohl Internas.

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1629
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon Bulldog » Sa 29. Sep 2018, 13:53

Vorab, auch ich würde es Begrüßen wenn er bei uns bleibt.

Allerdings ist das Fussballgeschäft heutzutage in erster Linie ein Geschäft, nach marktwirtschaftlichen Kriterien.
Alles andere ist eine Illusion.
Natürlich würde auch ich als FKP-Fan jubeln, wenn er sich für uns entscheiden würde. Aber ich bezweifle, dass
wir über die finanziellen Mittel verfügen, um ihn längerfristig an den Verein zu binden.

Die Qualität dieses Mannes hat sich rumgesprochen. Es braucht wahrlich keine hellseherischen Fähigkeiten um zu
behaupten, dass Baum bei einem anderen Verein das zigfache, ob als Trainer oder Manager sei mal dahingestellt,
verdienen könnte, als bei uns.

Es soll jetzt nicht der Eindruck entstehen als wolle ich ihn wegloben, nein ganz im Gegenteil aber ich befürchte
fasst, wir werden keine Chance haben wenn nicht ein kleines Wunder z.B. mit Hilfe eines privaten Sponsors, passiert.

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2701
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon hotic » So 30. Sep 2018, 17:03

Desolate Leistung der A Jugend
5:0 verloren.
Ich denke langsam müsste man irgendwie reagieren

FKPLer77 2.0
Auswahlspieler
Beiträge: 224
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 15:59

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon FKPLer77 2.0 » So 30. Sep 2018, 18:08

hotic hat geschrieben:Desolate Leistung der A Jugend
5:0 verloren.
Ich denke langsam müsste man irgendwie reagieren



Also ich war mal wieder da, erschreckender finde ich die Qualitätsunterschiede, die Spieler werden maximal in die U23 von Elversberg übernommen, die dort eventuell Saarlandliga oder Oberliga spielen nächstes Jahr.

Die aussortierten sind dann Optionen für unsere U23 oder Rest vom Saarland.

Baum hatte wohl rechts bei seiner Ansage das es ein Problem ist die U23 aufzufüllen.

Dem A Jugendtrainer da einen Vorwurf zu machen ist mir zu einfach, aber natürlich ist es erschreckend wenn man wie zuvor gegen Abstiegskonkurenten 6:0 verliert.

Elternteile erzählten heute das Baum in der Winterpause übernimmt, könnte zum Zeitungsartikel passen und warum er noch nicht verlängert hat.

hitmarlotzfeld
Jugendspieler
Beiträge: 39
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 15:37

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon hitmarlotzfeld » Mo 1. Okt 2018, 10:02

Wollte mir auch das Spiel ansehen, war aber leider verhindert. Waren wir wirklich so viel schlechter?
Wenn ich mir nun die nächsten Gegner so ansehe, muss ich meine Aussage mit dem einstelligen Tabellenplatz wohl vorerst revidieren.

Es ist aber dennoch nicht zu erklären. Mit nahezu dem selben Kader (und Trainer!) haben die Jungs letztes Jahr einen dritten Platz hinter Elversberg und Saarbrücken belegt. Den Jahrgang (2000) beobachte ich schon seit Jahren. In den Klassen wo sie bisher gespielt haben, konnten sie sich immer nur selbst schlagen.
Auch von dem Trainer halte ich sehr viel. Ist für mich einer der Fähigsten (wenn nicht der) im Jugendbereich.

Es waren hier aber auch immer sehr ehrgeizige Eltern unterwegs, da kann auch so ein 30 Mann Kader zum Rundenbeginn schon mal für Stimmung sorgen. ;)

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2701
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon hotic » Mo 1. Okt 2018, 19:25

Ich komme jetzt mal mit einer ganz komischen Idee.
Ich weiß noch nicht mal ob sowas nach den Statuten überhaupt möglich .
Ich würde eine Kooperation mit einem andern Verein machen. Fehrbach , Rieschweiler oder Hemersberg.
Dann würde ich die U 23 abmelden.
A Jugend Spieler mit Perspektive 1.Mannschaft würde ich dann zum Partnerverein ausleihen und dort für die 1.Mannschaft aufbauen.
Das würde dem FKP Geld für die U 23 sparen , der Kooperations Verein würde sich über gut ausgebildete junge Spieler freuen .
War jetzt nur mal so eine Idee . Ob das umsetzbar ist , weiß ich natürlich nicht

FKPLer77 2.0
Auswahlspieler
Beiträge: 224
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 15:59

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon FKPLer77 2.0 » Mo 1. Okt 2018, 20:46

hotic hat geschrieben:Ich komme jetzt mal mit einer ganz komischen Idee.
Ich weiß noch nicht mal ob sowas nach den Statuten überhaupt möglich .
Ich würde eine Kooperation mit einem andern Verein machen. Fehrbach , Rieschweiler oder Hemersberg.
Dann würde ich die U 23 abmelden.
A Jugend Spieler mit Perspektive 1.Mannschaft würde ich dann zum Partnerverein ausleihen und dort für die 1.Mannschaft aufbauen.
Das würde dem FKP Geld für die U 23 sparen , der Kooperations Verein würde sich über gut ausgebildete junge Spieler freuen .
War jetzt nur mal so eine Idee . Ob das umsetzbar ist , weiß ich natürlich nicht



Macht Sinn, da wir ehrlich gesagt die meisten Spieler eh für die Region ausbilden und die A Jugendspieler die den Sprung schaffen in die erste, keine wirklichen Jugendspieler sind. Kommen meist 1-2 Jahre vorher von FCK, Saarbrücken, Elversberg usw.

drägga
Profispieler
Beiträge: 752
Registriert: Do 29. Okt 2009, 22:52

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon drägga » Mo 1. Okt 2018, 20:53

Das ist der Tod aller Nachwuchsabteilungen. Man muss sich nur anschauen wie sich die Jugend von Bayer Leverkusen setidem entwickelt hat. Es gab Zeiten, da hatten die 10 deutsche Top-Talente rausgebracht und in die 2. Liga verliehen.

FKPLer77 2.0
Auswahlspieler
Beiträge: 224
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 15:59

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon FKPLer77 2.0 » Mo 1. Okt 2018, 20:56

drägga hat geschrieben:Das ist der Tod aller Nachwuchsabteilungen. Man muss sich nur anschauen wie sich die Jugend von Bayer Leverkusen setidem entwickelt hat. Es gab Zeiten, da hatten die 10 deutsche Top-Talente rausgebracht und in die 2. Liga verliehen.


Vor 3-5 Jahren hätte ich das auch gesagt,aber jetzt mal ehrlich.

Ich glaube nicht das wir bei dem Stand der Jugend es nochmal schaffen so viele Jugendspieler in die aktive zu bekommen, wieviel haben wir letztes Jahr aus der A Jugend nicht übernommen und wo spielen sie jetzt?
War überhaupt ein Pirmasenser oder aus der Region dabei?

drägga
Profispieler
Beiträge: 752
Registriert: Do 29. Okt 2009, 22:52

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon drägga » Mo 1. Okt 2018, 21:04

FKPLer77 2.0 hat geschrieben:
drägga hat geschrieben:Das ist der Tod aller Nachwuchsabteilungen. Man muss sich nur anschauen wie sich die Jugend von Bayer Leverkusen setidem entwickelt hat. Es gab Zeiten, da hatten die 10 deutsche Top-Talente rausgebracht und in die 2. Liga verliehen.


Vor 3-5 Jahren hätte ich das auch gesagt,aber jetzt mal ehrlich.

Ich glaube nicht das wir bei dem Stand der Jugend es nochmal schaffen so viele Jugendspieler in die aktive zu bekommen, wieviel haben wir letztes Jahr aus der A Jugend nicht übernommen und wo spielen sie jetzt?
War überhaupt ein Pirmasenser oder aus der Region dabei?


Das mag sein. Aber darunter wird die Qualität der Jugend allgemein leiden, fast jeder der seine U23 abgemeldet hat bereut es mittlerweile, aber der Weg zurück ist fast unmöglich über C-Klasse usw, siehe FCS aktuell.

FKPLer77 2.0
Auswahlspieler
Beiträge: 224
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 15:59

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon FKPLer77 2.0 » Mo 1. Okt 2018, 21:15

drägga hat geschrieben:
FKPLer77 2.0 hat geschrieben:
drägga hat geschrieben:Das ist der Tod aller Nachwuchsabteilungen. Man muss sich nur anschauen wie sich die Jugend von Bayer Leverkusen setidem entwickelt hat. Es gab Zeiten, da hatten die 10 deutsche Top-Talente rausgebracht und in die 2. Liga verliehen.


Vor 3-5 Jahren hätte ich das auch gesagt,aber jetzt mal ehrlich.

Ich glaube nicht das wir bei dem Stand der Jugend es nochmal schaffen so viele Jugendspieler in die aktive zu bekommen, wieviel haben wir letztes Jahr aus der A Jugend nicht übernommen und wo spielen sie jetzt?
War überhaupt ein Pirmasenser oder aus der Region dabei?


Das mag sein. Aber darunter wird die Qualität der Jugend allgemein leiden, fast jeder der seine U23 abgemeldet hat bereut es mittlerweile, aber der Weg zurück ist fast unmöglich über C-Klasse usw, siehe FCS aktuell.


Der Neustart wäre dann fatal, aber ich denke auf lange Frist das es sowieso immer weniger Mannschaften und Vereine geben würde, die MTV würde sich doch anbieten.

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1629
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon Bulldog » Mo 1. Okt 2018, 21:31

hotic hat geschrieben:Ich komme jetzt mal mit einer ganz komischen Idee.
Ich weiß noch nicht mal ob sowas nach den Statuten überhaupt möglich .
Ich würde eine Kooperation mit einem andern Verein machen. Fehrbach , Rieschweiler oder Hemersberg.
Dann würde ich die U 23 abmelden.
A Jugend Spieler mit Perspektive 1.Mannschaft würde ich dann zum Partnerverein ausleihen und dort für die 1.Mannschaft aufbauen.
Das würde dem FKP Geld für die U 23 sparen , der Kooperations Verein würde sich über gut ausgebildete junge Spieler freuen .
War jetzt nur mal so eine Idee . Ob das umsetzbar ist , weiß ich natürlich nicht


Dein Vorschlag ist zumindest eine Option und finanziell für den Verein nicht uninteressant.

Allerdings ist der Weg für einen jungen verheißungsvollen Spieler der unterhalb der Verbandsliga ( Rieschweiler mal ausgenommen )
spielt, schon recht weit um den Durchbruch in die RL zu schaffen.

Der größte Nachteil besteht auch in der mangelnden Flexibilität und zwar in beide Richtungen.
Jetzt ist es zumindest so, dass Tretter bei Ausfällen von RL-Stammspieler auf den ein oder anderen aus der U23 zurückgreifen kann.
Ist der Spieler aber verliehen, geht das nicht mehr.
Auch kann die U23 dazu genutzt werden um fasst ausgeheilte RL-Spieler wieder an das ursprüngliche Leistungsniveau heranzuführen.
Würde die U23 wegfallen, müsste der Kader der RL-Mannschaft zwingend erhöht werden, was den finanziellen Vorteil bei Wegfall
der U23 erheblich reduzieren dürfte.

Es gilt halt abzuwägen, wo Vorteil und Nutzen für den Verein, am größten ist.

hitmarlotzfeld
Jugendspieler
Beiträge: 39
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 15:37

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon hitmarlotzfeld » Mo 1. Okt 2018, 21:47

hotic hat geschrieben:Ich komme jetzt mal mit einer ganz komischen Idee.
Ich weiß noch nicht mal ob sowas nach den Statuten überhaupt möglich .
Ich würde eine Kooperation mit einem andern Verein machen. Fehrbach , Rieschweiler oder Hemersberg.
Dann würde ich die U 23 abmelden.
A Jugend Spieler mit Perspektive 1.Mannschaft würde ich dann zum Partnerverein ausleihen und dort für die 1.Mannschaft aufbauen.
Das würde dem FKP Geld für die U 23 sparen , der Kooperations Verein würde sich über gut ausgebildete junge Spieler freuen .
War jetzt nur mal so eine Idee . Ob das umsetzbar ist , weiß ich natürlich nicht


Es hat Jahre gedauert die U23 von der C Klasse in die OL/VL zu bringen, dies jetzt wieder hin zu werfen halte ich nicht für den richtigen Weg.
Zumal sicherlich der ein oder andere jüngere Spieler noch ein zwei Jahre braucht oder die Position in der RLgerade sehr gut besetzt ist.

Wenn man den letzten Berichten glaubt, sieht man, das die Jungs, die in Elversberg und SB ausgebildet wurden, in der VL eine Rolle spielen und unsere U23 verstärken. Nach meiner Meinung wäre es sinnvoller unsere eigene Jugendarbeit dorthin zu bringen, dass eine solche Qualität ebenfalls dabei heraus kommt. Wenn es dann pro Jahrgang 5 oder 6 in die U23 schaffen und ein oder zwei von denen in den kommenden Jahren in die RL hat man schon viel gewonnen. Wichtig ist eben das es welche schaffen.

Ein Ausleihen von Perspektivspielern halte ich ebenfalls nicht für sinnvoll. Zum einen wird bei den umliegenden Vereinen auch schon der ein oder andere Euro bezahlt (ggf. mehr wie hier) ...... zum anderen fehlt dann auch die Qualität im Training, was sich sicher auf die Leistung nicht positiv auswirkt, weil ausgelernt haben die mit 19 noch lange nicht.

Auch glaube ich das ein aufnehmender Verein nicht gerade Bock hat eine Mannschaft aufzubauen und dann jederzeit damit rechnen will das Leistungsträger wieder abberufen werden.

FKPLer77 2.0
Auswahlspieler
Beiträge: 224
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 15:59

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon FKPLer77 2.0 » Mo 1. Okt 2018, 21:58

hitmarlotzfeld hat geschrieben:
hotic hat geschrieben:Ich komme jetzt mal mit einer ganz komischen Idee.
Ich weiß noch nicht mal ob sowas nach den Statuten überhaupt möglich .
Ich würde eine Kooperation mit einem andern Verein machen. Fehrbach , Rieschweiler oder Hemersberg.
Dann würde ich die U 23 abmelden.
A Jugend Spieler mit Perspektive 1.Mannschaft würde ich dann zum Partnerverein ausleihen und dort für die 1.Mannschaft aufbauen.
Das würde dem FKP Geld für die U 23 sparen , der Kooperations Verein würde sich über gut ausgebildete junge Spieler freuen .
War jetzt nur mal so eine Idee . Ob das umsetzbar ist , weiß ich natürlich nicht


Es hat Jahre gedauert die U23 von der C Klasse in die OL/VL zu bringen, dies jetzt wieder hin zu werfen halte ich nicht für den richtigen Weg.
Zumal sicherlich der ein oder andere jüngere Spieler noch ein zwei Jahre braucht oder die Position in der RLgerade sehr gut besetzt ist.

Wenn man den letzten Berichten glaubt, sieht man, das die Jungs, die in Elversberg und SB ausgebildet wurden, in der VL eine Rolle spielen und unsere U23 verstärken. Nach meiner Meinung wäre es sinnvoller unsere eigene Jugendarbeit dorthin zu bringen, dass eine solche Qualität ebenfalls dabei heraus kommt. Wenn es dann pro Jahrgang 5 oder 6 in die U23 schaffen und ein oder zwei von denen in den kommenden Jahren in die RL hat man schon viel gewonnen. Wichtig ist eben das es welche schaffen.

Ein Ausleihen von Perspektivspielern halte ich ebenfalls nicht für sinnvoll. Zum einen wird bei den umliegenden Vereinen auch schon der ein oder andere Euro bezahlt (ggf. mehr wie hier) ...... zum anderen fehlt dann auch die Qualität im Training, was sich sicher auf die Leistung nicht positiv auswirkt, weil ausgelernt haben die mit 19 noch lange nicht.

Auch glaube ich das ein aufnehmender Verein nicht gerade Bock hat eine Mannschaft aufzubauen und dann jederzeit damit rechnen will das Leistungsträger wieder abberufen werden.



Ja aber wie kommen wir wieder dorthin das es 5-6 Spieler schaffen? Ich sehe es wirklich als schwierigen Weg.


Paulus in Trier entlassen. Cinar übernimmt vorerst.
Baum ist als Manager dort ein Thema. Ich kann und will mir sowas nicht vorstellen.


Zurück zu „Auf der Husterhöhe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste