Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Hier wird alles über den FKP diskutiert
Blauer
Auswahlspieler
Beiträge: 388
Registriert: Mo 14. Mai 2007, 11:37

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon Blauer » Mi 31. Jul 2019, 10:36

[quote="Schwaddehase"]Moin,

nachdem gestern niemand auf der Geschäftsstelle war und auch kein Anruf
bzgl. der Abrechnung einging, ist die Sache für mich erledigt Im Forum habe ich über die Zuschauerzahl
ausreichend informiert
Es wird diese Saison schwer genug sportlich und wirtschaftlich die Klasse zu halten, deshalb sollten wir
alle unsere ganze Energie dafür verwenden. Jeder der "Die Klub" unterstützen möchte ist herzlich
dazu eingeladen ein Teil der "Schweinetruppe" zu sein.

Gerne stehe ich interessierten FKP lern weiter für Fragen zur Verfügung, ich bin froh, wenn gefragt wird
und nicht irgendwelche Behauptungen in den Raum gestellt werden.

Zur Info:
Wir planen nicht mit einem Zuschauerschnitt sondern für unser Budgetplanung mit Einnahmen aus
Verkauf Tageskarten ( geplant wie schon 2018 € 70 Tsd) Verkauf Dauerkarten ( € 30 Tsd).
Durch das SB Spiel haben wir natürlich einen erheblichen Anteil am Tageskartenverkauf erreicht, hoffen wir,
dass gegen die kleineren Gegner die Tageseinnahmen nicht total wegbrechen.

Unterstützt euer Team, am besten schon in Alzenau, danke.

Sportlicher Gruß
Chick Kölsch

:fkpwapp:[ quote]

:frieden: Für mich ist das Thema jetzt auch erledigt.Herr Kölsch ich verstehe Ihre Aufregung aber ich habe niemanden vorgeworfen er würde in die Kasse greifen.Auch habe ich sie nie im Forum persönlich beleidigt.
Was mich sehr erschrocken hat war das aggressive Verhalten von dem Admin KNUT so gewinnt man keine neuen Fans..
Ich werde genau wie der Pfälzer mich in Zukunft zurückhalten und in diesem Forum für FANS nichts mehr betragen.
Und Tschüsssssss

Talla70
Auswahlspieler
Beiträge: 466
Registriert: Mo 17. Apr 2006, 18:00

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon Talla70 » Mi 31. Jul 2019, 12:54

Blauer hat geschrieben:
Schwaddehase hat geschrieben:Moin,

nachdem gestern niemand auf der Geschäftsstelle war und auch kein Anruf
bzgl. der Abrechnung einging, ist die Sache für mich erledigt Im Forum habe ich über die Zuschauerzahl
ausreichend informiert
Es wird diese Saison schwer genug sportlich und wirtschaftlich die Klasse zu halten, deshalb sollten wir
alle unsere ganze Energie dafür verwenden. Jeder der "Die Klub" unterstützen möchte ist herzlich
dazu eingeladen ein Teil der "Schweinetruppe" zu sein.

Gerne stehe ich interessierten FKP lern weiter für Fragen zur Verfügung, ich bin froh, wenn gefragt wird
und nicht irgendwelche Behauptungen in den Raum gestellt werden.

Zur Info:
Wir planen nicht mit einem Zuschauerschnitt sondern für unser Budgetplanung mit Einnahmen aus
Verkauf Tageskarten ( geplant wie schon 2018 € 70 Tsd) Verkauf Dauerkarten ( € 30 Tsd).
Durch das SB Spiel haben wir natürlich einen erheblichen Anteil am Tageskartenverkauf erreicht, hoffen wir,
dass gegen die kleineren Gegner die Tageseinnahmen nicht total wegbrechen.

Unterstützt euer Team, am besten schon in Alzenau, danke.

Sportlicher Gruß
Chick Kölsch

:fkpwapp:[ quote]

:frieden: Für mich ist das Thema jetzt auch erledigt.Herr Kölsch ich verstehe Ihre Aufregung aber ich habe niemanden vorgeworfen er würde in die Kasse greifen.Auch habe ich sie nie im Forum persönlich beleidigt.
Was mich sehr erschrocken hat war das aggressive Verhalten von dem Admin KNUT so gewinnt man keine neuen Fans..
Ich werde genau wie der Pfälzer mich in Zukunft zurückhalten und in diesem Forum für FANS nichts mehr betragen.
Und Tschüsssssss



Tschüss Blauer, wenn man so beratungsresistent ist wie Du, dann ist auch nicht schlimm, wenn Du nicht mehr schreibst. Lass Dir einfach mal ganz langsam von einem Juristen erklären, was Du da gemacht hast.
Wenn ich schreibe, dass die angegeben Kartenanzahl nicht stimmen kann, so unterstelle ich jemanden, dass er bescheisst. In dem Fall greifst Du die Geschäftsleitung des FKP an - un dazu brauchst Du keine Namen zu nennen, den es ist bekannt aus wem die GFL besteht.
Indirekt kann man auch den Vorwurf verstehen, dass der FKP das Finanzamt bescheisst. Geh mal davon aus, dass das Finanzamt so etwas auch zu Ohren kommt. Kennst Du das Wort "Betriebsprüfung"???
Du hast hier - zwar indirekt - aber durch die Blume etwas in den Raum gestellt, was ich z.B. unter § 263 STGB ansiedeln würde: https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__263.html

Also von daher: Reisende soll man nicht aufhalten
Live long and prosper!


Zurück zu „Auf der Husterhöhe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste