Kaderplanung 2017/2018

Hier wird alles über den FKP diskutiert
export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7333
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon export 05 » Fr 26. Mai 2017, 10:48

Mehr Baum und weniger Maggi wären schon wünschenswert gewesen ;)

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2658
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon hotic » Fr 26. Mai 2017, 16:49

Das 1. Interview wo der Frager mehr spricht als der gefragte.
Steinbach spielt um den 3.Liga Aufstieg :wirr:

Das Interview war wurde wohl nach nach 3 Stunden Aufenthalt :prost3: :prost3: :prost3: im VIP Raum gemacht.

Aber er macht wenigstens was :applaus:

Tito
Auswahlspieler
Beiträge: 416
Registriert: So 26. Apr 2015, 09:00

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon Tito » Sa 27. Mai 2017, 22:53

:wus:
Pressemitteilung:
Alexander Heinze(23) wechselt nach langen Vertragsverhandlungen zum SC Weselberg. Der Wechsel wurde auf Malle perfekt gemacht, Heinze wechselt ablösefrei zum SCW

Scherz oder Kreisliga?

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2658
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon hotic » Sa 27. Mai 2017, 23:58

:D :D :D
Diese Pressemitteilung wurde nach dem 25 Sangria Eimer am Ballermann verfasst. :D :D :D
Weselberg hat sich aber bereit erklärt ein Ablösespiel bei uns zu machen. :P

Wäre eine gute Wahl für ihn. Ein toller Verein wo Fußball auf und neben dem Platz gelebt wird.
Conzelmann wechselt ja auch da hin.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7333
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon export 05 » Mo 29. Mai 2017, 09:41

So, jetzt kann man für die OL und VL planen. Morlautern kann mit DFB Pokal locken und Röchling evtl. mit Regionalliga. Dazu der finanzstarke FC Homburg in der Oberliga. Ich ahne nichts gutes.

Heinze wird dann wohl weg sein. Sehr schade. Ebenso Rugg. Bei Bouzid und Cisse habe ich noch etwas Hoffnung. Rohracker bereits weg. Özer dann wohl auch. Der Aufwand MZ - PS für Oberliga weiß ich nicht, ob er das macht. Zumal er nur für die RL verlängert hatte. Kann mir vorstellen dass er auch wieder bei Schott (gerade in die Regionalliga aufgestiegen) aufschlägt.

Bin sehr froh das Steil und Hamann bei uns bleiben! Super Jungs! Auch Grimm bleibt und kann in der Oberliga eine wichtige Rolle als Spielgestalter einnehmen. Dazu Bürger und Freyer, welche offensiv für etwas Schwung sorgen können. Wir werden sehen.

Sehr bitter auch für die U23, welche dann in die VL muss. Tut mir besonders leid.

6 Absteiger... 42 Punkte reichen nicht... was ein Scheiß! Kassel und Co. dürfen die Insolvenzen so legen wie sie wollen und die die richtig wirtschaften sind am Ende die Verlierer. Was eine Ungerechtigkeit!

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2658
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon hotic » Mo 29. Mai 2017, 11:09

Also Rugg hat meine Erwartungen nicht erfüllt.
Er wurde geholt um unsere Schwächen im Sturm und unsere mangelnde Tor Quote zu verbessern.
Im 34 Spielen ganze 4 Tore ist für einen Stürmer eine schlechte Quote.Da Rugg auch sicher nicht ganz billig war .

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7333
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon export 05 » Mo 29. Mai 2017, 11:20

Rugg hat mit seiner Schnelligkeit uns um einiges variabler gemacht im Angriff. Der hat an sich auch einen guten Schuss. In der OL wird sich aber fast jeder Gegner etwas defensiver gegen uns stellen, sprich man benötigt ggf. einen Straufraumstürmer.
Rugg ist ein Guter, aber ob er die OL mitgehen wird? Ob man ihn bezahlen kann / will für die OL? Ob er Einschnitte machen wird?
Man wird es sehen.

Mit Steil, Grieß, Osee, Grünnagel, Hamann, Reinert, Becker, Grimm, Freyer, Bürger und Krob steht bereits ein Grundgerüst. Dazu noch Spieler wie Kassa und Ludy, welche bereits gezeigt haben dass sie in der OL eine gute Rolle spielen können.

Bin gespannt was Attila so zusammenstellen wird.

Hobbes
Profispieler
Beiträge: 535
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon Hobbes » Mo 29. Mai 2017, 13:20

Denke der Kader ist für die Oberliga in Ordnung so wie er ist, auch ohne Rohracker, Rugg, Özer, Bouzid, Cisse.

Die einzige größere Baustelle ist für mich der Mittelsturm. Wenn wir beim Aufstieg ein Wörtchen mitreden wollen, brauchen wir wie export schon sagte einen Strafraumstürmer a la Andy Haas.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7333
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon export 05 » Mo 29. Mai 2017, 13:46

Naja, Homburg geht mit 2 Mio in die Oberliga. Profitum bleibt. Haben die ja schon groß mit geprahlt. Dafür werden die auch ordentlich Druck haben. Dazu Morlautern mit dem Geldregen aus dem DFB Pokal. Wiesbach ist gut. Mechtersheim wollte ja hoch. Trier dabei. FCK II mit großen Mitteln. Ich denke speziell für unsere Jungen Spieler wie Osee etc. wird das kommende Runde eine ganz andere Erfahrung. Auf einmal ist mal teilweise Favorit und muss das Spiel machen. Erwartungen sind größer etc.
Aber wenn man die Möglichkeiten nüchtern betrachtet kann es nur über den FC Reichtum, äh Homburg gehen und ggf. noch den FCK II plus noch eine Überraschungsmannschaft.

Wir werden sehen. Der Unterbau ist da. Die Jungs haben eine gute Rolle in der OL gespielt, schade dass die jetzt auch runter müssen. Dazu einige Leistungsträger die uns erhalten bleiben. Wir werden es sehen.

Hobbes
Profispieler
Beiträge: 535
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon Hobbes » Mo 29. Mai 2017, 14:36

Wir sind was den Aufstieg betrifft sicher kein Favorit, aber Ziel sollte trotzdem sein vorne mitzuspielen und wenn möglich auf einem der ersten beiden Plätze zu landen.

Homburg ist der Favorit. Mit den anderen die du genannt hast, können wir uns aber glaub ich schon vergleichen. Bei Trier und beim FCK II steht ein Umbruch bevor, da muss man schauen wie sie das meistern. In Lautern hat sich ja wieder ein neues Finanzloch aufgetan, das wird auch die Zweite spüren.

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1501
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon Bulldog » Mo 29. Mai 2017, 16:47

hotic hat geschrieben:Also Rugg hat meine Erwartungen nicht erfüllt.
Er wurde geholt um unsere Schwächen im Sturm und unsere mangelnde Tor Quote zu verbessern.
Im 34 Spielen ganze 4 Tore ist für einen Stürmer eine schlechte Quote.Da Rugg auch sicher nicht ganz billig war .


Gut, eins muss man ihm zugute halten, er hat keine 34 Spiele gespielt.
Ein wuseliger Krob macht die 4 Dinger mindestens auch.
Wie die Mannschaft letztendlich zusammen gestellt ist, oder wer vielleicht noch kommt, wird man sehen.

Ansonsten hoffe ich auch, dass es zu einem der ersten beiden Plätzen reicht.

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2658
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon hotic » Mo 29. Mai 2017, 18:06

Es werden mit Sicherheit in HOM mehr als 2 Millionen, Sema wird da noch einiges drauf legen.

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2658
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon hotic » Mo 29. Mai 2017, 18:11

Bulldog hat geschrieben:
hotic hat geschrieben:Also Rugg hat meine Erwartungen nicht erfüllt.
Er wurde geholt um unsere Schwächen im Sturm und unsere mangelnde Tor Quote zu verbessern.
Im 34 Spielen ganze 4 Tore ist für einen Stürmer eine schlechte Quote.Da Rugg auch sicher nicht ganz billig war .


Gut, eins muss man ihm zugute halten, er hat keine 34 Spiele gespielt.
Ein wuseliger Krob macht die 4 Dinger mindestens auch.
Wie die Mannschaft letztendlich zusammen gestellt ist, oder wer vielleicht noch kommt, wird man sehen.

Ansonsten hoffe ich auch, dass es zu einem der ersten beiden Plätzen reicht.


Rugg hat 32 Liga Spiele und 2 Pokal Spiele bestritten.

Benutzeravatar
Ziggi
Auswahlspieler
Beiträge: 312
Registriert: Di 5. Mär 2013, 21:54
Wohnort: Pfalz

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon Ziggi » Mo 29. Mai 2017, 19:24

hotic hat geschrieben:Es werden mit Sicherheit in HOM mehr als 2 Millionen, Sema wird da noch einiges drauf legen.


Sema und Homburg? Hab ich da was verpasst? :wus:

Benutzeravatar
Ziggi
Auswahlspieler
Beiträge: 312
Registriert: Di 5. Mär 2013, 21:54
Wohnort: Pfalz

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon Ziggi » Mo 29. Mai 2017, 19:33

Ich glaube Rugg ist schon wieder in den USA und ich nehme nicht an dass er nur auf Urlaub ist und wieder kommt.

Bouzid brauchen wir in der Oberliga nicht, daher denke ich das er geht, oder keinen neuen Vertrag bekommt.
Cisse werden wir auch nicht halten können, denn der Junge will mind. Regionalliga spielen.
ich vermute das Heinze und Özer bleiben werden, aber lassen wir uns mal überraschen ;)


Zurück zu „Auf der Husterhöhe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste