Kaderplanung 2017/2018

Hier wird alles über den FKP diskutiert
hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon hotic » Do 29. Jun 2017, 21:15

Wir haben mit Krob nur einen einzigen richten 9 im Kader.
Will man das ausgegeben Ziel erreichen muss auf dieser Position noch was passieren.
Viele Gegner werden gegen uns sehr defensiv spielen . Da brauchst du einen Kopfball starken Mittelstürmer.
Und man muss besonders an den Standards arbeiten . Das war letzte Saison überhaupt nix.

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon hotic » Do 29. Jun 2017, 21:17

Rohracker wechselt übrigens in die Landesliga Bayern zum TSV Kornburg

FKPler77
Amateur
Beiträge: 154
Registriert: So 19. Feb 2017, 20:01

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon FKPler77 » Do 29. Jun 2017, 22:15

hotic hat geschrieben:Wir haben mit Krob nur einen einzigen richten 9 im Kader.
Will man das ausgegeben Ziel erreichen muss auf dieser Position noch was passieren.
Viele Gegner werden gegen uns sehr defensiv spielen . Da brauchst du einen Kopfball starken Mittelstürmer.
Und man muss besonders an den Standards arbeiten . Das war letzte Saison überhaupt nix.



Was ist deiner Meinung dann Ludy? Eine 11? :wirr:
Welche Ziel wurde denn ausgegeben? Quelle? :wirr:
Wieviele Kopfballtore erzielte Andreas Haas in der Aufstiegssaison? 1-3? :wirr:
Standards kann man trainieren, aber man benötigt auch einen Standardspieler der die Bälle schlagen kann.

Einen Stürmer mit Qualität werden wir nicht in die Oberliga bekommen. Özer war für mich die einzigste Option(Auch kein Kopfballungeheuer) :D

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6338
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon export 05 » Fr 30. Jun 2017, 09:52

Naja, auch andere Vereine in der OL haben gute Stürmer. Recktenwald in Wiesbach, Adigüzel bei Jägersburg. Veth bei Mechtersheim, Poß usw. Denke auch das man nur mit 2 Stürmern (Krob und Ludy) vorne im Zentrum etwas dünn aufgestellt ist. Sieht Tretter auch so. Deswegen sein Wunsch nach einem weiteren Stürmer. Zumal man auch jemanden in der U23 benötigt. Dort ist und war Ludy einfach der Leader, der diese junge Truppe auch führt.
Geht nicht um Kopfballtore, sondern das man den auch hoch anspielen kann. Bälle weiterleiten, Bälle festmachen und wenn er mal einen aufs Tor köpft freuen wir uns doch auch ;)

Kassa und Kiflom. Doch noch nicht die Würfel gefallen. Diese Woche wollte Fischer nochmal mit beiden sprechen. Beide haben wohl Angebote von Morlautern und Bor. Neunkirchen vorliegen. Wohl auch in Verbindung mit einem Ausbildungsplatz. Wir werden sehen.

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon hotic » Fr 30. Jun 2017, 13:09

FKPler77 hat geschrieben:
hotic hat geschrieben:Wir haben mit Krob nur einen einzigen richten 9 im Kader.
Will man das ausgegeben Ziel erreichen muss auf dieser Position noch was passieren.
Viele Gegner werden gegen uns sehr defensiv spielen . Da brauchst du einen Kopfball starken Mittelstürmer.
Und man muss besonders an den Standards arbeiten . Das war letzte Saison überhaupt nix.



Was ist deiner Meinung dann Ludy? Eine 11? :wirr:
Welche Ziel wurde denn ausgegeben? Quelle? :wirr:
Wieviele Kopfballtore erzielte Andreas Haas in der Aufstiegssaison? 1-3? :wirr:
Standards kann man trainieren, aber man benötigt auch einen Standardspieler der die Bälle schlagen kann.

Einen Stürmer mit Qualität werden wir nicht in die Oberliga bekommen. Özer war für mich die einzigste Option(Auch kein Kopfballungeheuer) :D


Ludy kommt doch mehr aus dem Mittelfeld und über außen ,er ist doch kein richtiger neuner.
Ziel ist vom Vorstand schon kommuniziert worden ,unter die ersten 5.
Haas war ja auch kein Kopfball ungeheuer , der hatte andere Qualitäten.
Wo habe ich hier von einem top neuner geschrieben? :wirr:
Wir brauchen auf dieser Position eine Alternative, was auch Tretter schon aufgefallen ist. Es wird auch schon daran gearbeitet.
Grimm kann Standards , nur wurde das letzte Saison wohl nicht intensiv trainiert.

FKPler77
Amateur
Beiträge: 154
Registriert: So 19. Feb 2017, 20:01

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon FKPler77 » Sa 1. Jul 2017, 08:57

hotic hat geschrieben:
FKPler77 hat geschrieben:
hotic hat geschrieben:Wir haben mit Krob nur einen einzigen richten 9 im Kader.
Will man das ausgegeben Ziel erreichen muss auf dieser Position noch was passieren.
Viele Gegner werden gegen uns sehr defensiv spielen . Da brauchst du einen Kopfball starken Mittelstürmer.
Und man muss besonders an den Standards arbeiten . Das war letzte Saison überhaupt nix.



Was ist deiner Meinung dann Ludy? Eine 11? :wirr:
Welche Ziel wurde denn ausgegeben? Quelle? :wirr:
Wieviele Kopfballtore erzielte Andreas Haas in der Aufstiegssaison? 1-3? :wirr:
Standards kann man trainieren, aber man benötigt auch einen Standardspieler der die Bälle schlagen kann.

Einen Stürmer mit Qualität werden wir nicht in die Oberliga bekommen. Özer war für mich die einzigste Option(Auch kein Kopfballungeheuer) :D


Ludy kommt doch mehr aus dem Mittelfeld und über außen ,er ist doch kein richtiger neuner.
Ziel ist vom Vorstand schon kommuniziert worden ,unter die ersten 5.
Haas war ja auch kein Kopfball ungeheuer , der hatte andere Qualitäten.
Wo habe ich hier von einem top neuner geschrieben? :wirr:
Wir brauchen auf dieser Position eine Alternative, was auch Tretter schon aufgefallen ist. Es wird auch schon daran gearbeitet.
Grimm kann Standards , nur wurde das letzte Saison wohl nicht intensiv trainiert.



Ludy kommt aus dem Mittelfeld oder über die Außen? :lachschlapp: Wir lassen die Diskussion am besten :lachschlapp:

Also mit Ludy als Mittelstürmer schafft es Tretter nicht unter die ersten 5? Dann sollte es vielleicht Fischer machen, da kam mit weniger Mittel auch in diese Bereiche.

Wo ist das Tretter schon aufgefallen? Wo wird daran gearbeitet? Quelle?

Grimm ist für mich kein Standardspieler.

FKPler77
Amateur
Beiträge: 154
Registriert: So 19. Feb 2017, 20:01

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon FKPler77 » Sa 1. Jul 2017, 09:03

export 05 hat geschrieben:Naja, auch andere Vereine in der OL haben gute Stürmer. Recktenwald in Wiesbach, Adigüzel bei Jägersburg. Veth bei Mechtersheim, Poß usw. Denke auch das man nur mit 2 Stürmern (Krob und Ludy) vorne im Zentrum etwas dünn aufgestellt ist. Sieht Tretter auch so. Deswegen sein Wunsch nach einem weiteren Stürmer. Zumal man auch jemanden in der U23 benötigt. Dort ist und war Ludy einfach der Leader, der diese junge Truppe auch führt.
Geht nicht um Kopfballtore, sondern das man den auch hoch anspielen kann. Bälle weiterleiten, Bälle festmachen und wenn er mal einen aufs Tor köpft freuen wir uns doch auch ;)

Kassa und Kiflom. Doch noch nicht die Würfel gefallen. Diese Woche wollte Fischer nochmal mit beiden sprechen. Beide haben wohl Angebote von Morlautern und Bor. Neunkirchen vorliegen. Wohl auch in Verbindung mit einem Ausbildungsplatz. Wir werden sehen.


Also Ludy ist für mich kein Leader. Er macht seine Tore, immer. Aber einen Toptorjäger in der Verbandsliga, da muss ja doch etwas Kohle da sein. :D

Ich weiß schon welchen Spielertyp du gerne hättest, den hätten wir doch alle gerne. Aber die Stürmer die du da oben aufzählst, gehören da auch nicht dazu :D :wirr:

Kassa und Kiflom hätte ich gerne hier gesehen, aber da geht es wohl ums finanzielle. Beide Spieler sehe ich nicht im OL-Team.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6338
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon export 05 » Sa 1. Jul 2017, 10:43

Bei den beiden geht es wohl um eine berufliche Perspektive.

Kader werden wir sehen. Die finanziellen Mittel sind beschränkt.

Ich warne aber die OL der letzten Saison mit der Neuen zu vergleichen. Qualität wird höher sein.

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon hotic » Sa 1. Jul 2017, 13:23

FKPler 77
Wenn ich deine Einschätzung von Ludy als echten neuner sehe , frage ich mich ob du unseren Ludy meinst, oder einen anderen Ludy.
Es kann aber auch sein das du ihn noch nicht sehr oft spielen gesehen hast.
Es kann aber auch sein das du hier einen Scherz machen willst.

Wenn das alles nicht der Fall ist , dann frage ich mich wie du zu solch einer Einschätzung kommst . :wus:

Egal ich lächle :lachschlapp: darüber

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6338
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon export 05 » Di 4. Jul 2017, 11:06

Gibt es was neues? Kassa und Kiflom? Testspieler? Sonst was?

Auf den offensiven Flügel sind wir mit Freyer, Bürger, Singer und jetzt auch Rebmann wohl sehr gut besetzt. Worst Case kann Patte auch ins Sturmzentrum rücken. Ludy und Krob können in der Vorbereitung jetzt auch Gas geben. Dennoch würde ich noch einen klassischen Mittelstürmer begrüßen.

6er: Cisse, Reinert, Becker und Brenner.
Abwehr: Steil, Grieß, Osee, Valentini, Hamann, Grünnagel
Denke da sind wir gut aufgestellt.

FKPler77
Amateur
Beiträge: 154
Registriert: So 19. Feb 2017, 20:01

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon FKPler77 » Di 4. Jul 2017, 11:50

hotic hat geschrieben:FKPler 77
Wenn ich deine Einschätzung von Ludy als echten neuner sehe , frage ich mich ob du unseren Ludy meinst, oder einen anderen Ludy.
Es kann aber auch sein das du ihn noch nicht sehr oft spielen gesehen hast.
Es kann aber auch sein das du hier einen Scherz machen willst.

Wenn das alles nicht der Fall ist , dann frage ich mich wie du zu solch einer Einschätzung kommst . :wus:

Egal ich lächle :lachschlapp: darüber


Nein, ich nehme alles zurück.
Ludy ist ein pfeilschneller, dribbelstarker, athletischer Spieler, der durch seine Dynamik und Wendigkeit über die außen kommt.
Er bereitet auch unheimlich viel Tore auch im Zentrum hinter den Spitzen vor und arbeitet unermüdlich gegen den Ball.

:lachschlapp:

Ich denke man hat am Wochenende gesehen wo er aufgestellt wird, im Zentrum als klarer Nummer 9 oder Doppelspitze.

Und ich sehe seine Spiele schon seit der Jugend ;)

FKPler77
Amateur
Beiträge: 154
Registriert: So 19. Feb 2017, 20:01

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon FKPler77 » Di 4. Jul 2017, 11:57

export 05 hat geschrieben:Gibt es was neues? Kassa und Kiflom? Testspieler? Sonst was?

Auf den offensiven Flügel sind wir mit Freyer, Bürger, Singer und jetzt auch Rebmann wohl sehr gut besetzt. Worst Case kann Patte auch ins Sturmzentrum rücken. Ludy und Krob können in der Vorbereitung jetzt auch Gas geben. Dennoch würde ich noch einen klassischen Mittelstürmer begrüßen.

6er: Cisse, Reinert, Becker und Brenner.
Abwehr: Steil, Grieß, Osee, Valentini, Hamann, Grünnagel
Denke da sind wir gut aufgestellt.



Ich denke wir sind auf allen Positionen überdurchschnittlich besetzt.

Tor:
Kläs, Seitz, Gitze

Luxusproblem für die OL.

Innenverteidigung:

Steil, Gries, Osee, Valentini(groß)

Außenverteidigung:
Hammann, Grünnagel, Cisse, Osee, Valentini(klein)

Ebenfalls Topbesetzung

Mittelfeld:
Cisse,Grimm, Reinert, Becker, Becker, Valentini(klein), Brenner

Auch hier kann man von den Namen nichts sagen. Die Form wird entscheidend sein.


Sturm Flügel:
Freyer, Bürger, Singer, Rebmann,

Zentrum:
Krob, Ludy, Bürger, Freyer

Auch hier brauchen wir uns im oberen Drittel nicht zu verstecken.

Wenn wir hinten gut stehen, dürfte dieses Jahr einiges drin sein, ansonsten muss die Mannschaft wieder lernen das Spiel zu machen.

Als mit dieser Mannschaft ist Platz 2-5 alles drin.

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon hotic » Di 4. Jul 2017, 13:33

FKPler77 hat geschrieben:
hotic hat geschrieben:FKPler 77
Wenn ich deine Einschätzung von Ludy als echten neuner sehe , frage ich mich ob du unseren Ludy meinst, oder einen anderen Ludy.
Es kann aber auch sein das du ihn noch nicht sehr oft spielen gesehen hast.
Es kann aber auch sein das du hier einen Scherz machen willst.

Wenn das alles nicht der Fall ist , dann frage ich mich wie du zu solch einer Einschätzung kommst . :wus:

Egal ich lächle :lachschlapp: darüber


Nein, ich nehme alles zurück.
Ludy ist ein pfeilschneller, dribbelstarker, athletischer Spieler, der durch seine Dynamik und Wendigkeit über die außen kommt.
Er bereitet auch unheimlich viel Tore auch im Zentrum hinter den Spitzen vor und arbeitet unermüdlich gegen den Ball.

:lachschlapp:

Ich denke man hat am Wochenende gesehen wo er aufgestellt wird, im Zentrum als klarer Nummer 9 oder Doppelspitze.

Und ich sehe seine Spiele schon seit der Jugend ;)


Habe ich hier irgendwo geschrieben das er pfeilschnell oder wendig ist ,oder Links oder rechts außen ist. :wus:
Ich habe hier geschrieben das er sich oft fallen lässt und aus dem Mittelfeld kommt und oft auf die Außen ausweicht.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6338
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon export 05 » Di 4. Jul 2017, 13:35

Ihr 2 seid echt zu süß :BIG:

FKPler77
Amateur
Beiträge: 154
Registriert: So 19. Feb 2017, 20:01

Re: Kaderplanung 2017/2018

Beitragvon FKPler77 » Di 4. Jul 2017, 13:46

hotic hat geschrieben:
FKPler77 hat geschrieben:
hotic hat geschrieben:FKPler 77
Wenn ich deine Einschätzung von Ludy als echten neuner sehe , frage ich mich ob du unseren Ludy meinst, oder einen anderen Ludy.
Es kann aber auch sein das du ihn noch nicht sehr oft spielen gesehen hast.
Es kann aber auch sein das du hier einen Scherz machen willst.

Wenn das alles nicht der Fall ist , dann frage ich mich wie du zu solch einer Einschätzung kommst . :wus:

Egal ich lächle :lachschlapp: darüber


Nein, ich nehme alles zurück.
Ludy ist ein pfeilschneller, dribbelstarker, athletischer Spieler, der durch seine Dynamik und Wendigkeit über die außen kommt.
Er bereitet auch unheimlich viel Tore auch im Zentrum hinter den Spitzen vor und arbeitet unermüdlich gegen den Ball.

:lachschlapp:

Ich denke man hat am Wochenende gesehen wo er aufgestellt wird, im Zentrum als klarer Nummer 9 oder Doppelspitze.

Und ich sehe seine Spiele schon seit der Jugend ;)


Habe ich hier irgendwo geschrieben das er pfeilschnell oder wendig ist ,oder Links oder rechts außen ist. :wus:
Ich habe hier geschrieben das er sich oft fallen lässt und aus dem Mittelfeld kommt und oft auf die Außen ausweicht.



Das war auch Ironie.
:lachschlapp:

Die U23 speilt unter Fischer eigentlich immer ein 442, da muss er sich automatisch fallen lassen und auf die Außen ausweichen.
Tretter spielt aber ein 433, mit einem klaren Mittelstürmer.
Da du ja so viele Spiele siehst, ist dir das bestimmt schon aufgefallen und mit etwas taktischen Verstand, ist es auch zu verstehen. ;)

Der Trainer gibt die Vorgabe und Ludy kann die Position spielen und hat alle Anlagen für die klare 9.


Zurück zu „Auf der Husterhöhe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast