Regionalliga ?

Hier wird alles über den FKP diskutiert
export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7477
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Regionalliga ?

Beitragvon export 05 » So 27. Mai 2018, 18:01

Ist einfach falsch. Die Liga ist nicht schwächer.

Frankfurt besser als München weil die den Pokal geholt haben, obwohl München die Liga dominiert hat?

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2691
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Regionalliga ?

Beitragvon hotic » So 27. Mai 2018, 18:17

Was hat den das bitte mit dem DFB Pokal zu tun.
Wir sind halt verschiedener Meinung . :oleole:

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1562
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Regionalliga ?

Beitragvon Bulldog » So 27. Mai 2018, 19:22

Auch ich bin der Meinung, dass die RL Südwest nicht schwächer als andere Regionalligen ist.
Wie ich weiter oben schon geschrieben habe, ist SB nicht ausgeschieden weil sie schwächer
waren, sondern weil einzelne Spieler übermotiviert oder unzulänglich agiert haben.
Die reifere Spielanlage hatten trotz Ausscheidens eindeutig SB.
Jedenfalls tut es unserer RL Südwest gut, wenn es wieder einen direkten Aufsteiger gibt,
weil diese Relegation niemals eine ganze Saison abbildet, sondern nur den Moment.

Pfälzer
Weltklassespieler
Beiträge: 1334
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 08:00

Re: Regionalliga ?

Beitragvon Pfälzer » So 27. Mai 2018, 20:09

Nur weil in anderen Ligen ein paar fettere Sponsoren ihren Teams NOCH stärker aufgestellt haben, als dies
in der Regio Südwest war, sagt dies nichts über die Ligastärke aus. MEINE MEINUNG ;)
Ein paar versäumte Aufstiege waren auch sehr unglücklich, durch verlorene Elfmeterschießen Shit happens,
der Fußballgott hatte es nicht mit den Teams aus Südwest. Okay, erst einmal Vergangenheit.

Gegenwart:
Kassel und Koblenz müssen runter, damit die Ligastärke wieder auf 18 sinkt. Einer schrieb es schon: durch den
versäumten Aufstieg, sinkt auch die Wahrscheinlichkeit dass im kommenden Jahr welche runter kommen und der
Meister steigt ja auf jeden Fall auf. Insofern
- es ist leichter in der Liga zu bleiben
- in der Oberliga gibt es neben Trier mit Schott, Völklingen UND Koblenz viel Konkurrenz um einen neuen Aufstiegsplatz.

Also : 'Alla hopp - Chance nutzen!!!

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1562
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Regionalliga ?

Beitragvon Bulldog » Mo 28. Mai 2018, 10:26

Hobbes hat geschrieben:Taktisch hoffe ich, dass wir uns eher defensiv ausrichten und erst mal das eigene Tor sichern um dann mit unseren schnellen Leuten umzuschalten.
Könnte auch sein, dass Tretter auf den Ballbesitzfußball setzt, den wir diese Runde in den meisten Spielen gespielt haben. Mir würde ersteres besser gefallen, denn das sind die Spiele in denen meist nicht der gewinnt, der schöner spielt, sondern der der weniger Fehler macht.


Hinterher ist man immer schlauer, ob die Taktik denn nun richtig war oder falsch.
Eine zu defensive und abwartende und auf Konter setzende Spielweise kann richtig sein, mir persönlich gefällt sie nicht so richtig.
Das ermöglicht uns natürlich auch die ein oder andere Möglichkeit, aber man läuft auch Gefahr, den Gegner erst richtig aufzubauen
so dass er über sich hinauswachsen kann.
Meiner Meinung nach sollten wir von Anfang an entschlossen dagegen halten, das erzeugt Respekt und verleitet vielleicht zum ein
oder anderen Fehler.
In der eigenen Defensive sollten wir uns deshalb nicht Verstecken. Wenn ich Trainer wäre, gäbe es kein großes Taktieren, sondern
die klare Ansage, dass wir aus einem gut stehenden Abwehrverbund offensiv mitspielen und das Spiel gewinnen wollen.

drägga
Profispieler
Beiträge: 749
Registriert: Do 29. Okt 2009, 22:52

Re: Regionalliga ?

Beitragvon drägga » Mo 28. Mai 2018, 16:07

A1706 hat geschrieben:http://www.ksvhessen.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=11884&p=255033#p255033


durch zufall darauf gestoßen. richtig erbärmlich wie "talla" den fkp dort vertritt. am schluss regelt wohl wieder karma. wie vor einem jahr als man trier mit weißen taschentüchern aus block O in die oberliga verabschiedete. und dann mit unterging. peinliche performance.

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1562
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Regionalliga ?

Beitragvon Bulldog » Mo 28. Mai 2018, 19:19

Wobei ich allerdings den Beitrag von A1706 richtig gut fand und der musste auch so sein.

Talla70
Auswahlspieler
Beiträge: 413
Registriert: Mo 17. Apr 2006, 18:00

Re: Regionalliga ?

Beitragvon Talla70 » Mo 28. Mai 2018, 19:25

drägga hat geschrieben:
A1706 hat geschrieben:http://www.ksvhessen.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=11884&p=255033#p255033


durch zufall darauf gestoßen. richtig erbärmlich wie "talla" den fkp dort vertritt. am schluss regelt wohl wieder karma. wie vor einem jahr als man trier mit weißen taschentüchern aus block O in die oberliga verabschiedete. und dann mit unterging. peinliche performance.


Ich vertrete dort meine Meinung und bin nicht das Sprachrohr des FKP! Das sei mal klargestellt.
Was ich dort gesagt habe, war nicht beleidigend. Ich war hämisch und dazu stehe ich.
Wir sind in Deutschland und da herrscht das Recht auf Meinungsäußerung.
In keiner meiner Threads dort habe ich das Wort FKP verwendet.
Also halt einfach den Ball flach.

Es denke viele so wie ich - und ich habe den Mut dies zu sagen.

Pfälzer
Weltklassespieler
Beiträge: 1334
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 08:00

Re: Regionalliga ?

Beitragvon Pfälzer » Mi 30. Mai 2018, 23:00

Mal noch etwas ganz anderes:

Egal ob Regio oder OL - nächste Saison 'droht' Pokalspiel gegen Scheisserslautern, aber gegen die 1. Mannschaft :lachschlapp:
Man muss 'nur' gegen die anderen SW-Teams gewinnen, irgendwann -
ausverkauftes Haus in Pirmasens und dann denen endlich mal wieder richtig den Arsch versohlen :kant: :hinterteil: :hinterteil:

Darauf warte ich seit 55 Jahren (letzte Pflichtspielbegegnung in Pirmasens am 7.10.1962, Ergebnis 3:1, Tore: Kapi(tulski), Brill und
Höhmann (?) - Gegentreffer (Ismiregal)

Jensen
Jugendspieler
Beiträge: 88
Registriert: Di 21. Apr 2015, 07:47

Re: Regionalliga ?

Beitragvon Jensen » Do 31. Mai 2018, 10:41

Formfehler: KFC Uerdingen bangt um Drittliga-Lizenz

Sollte den Krefeldern der Aufstieg aus formalen Gründen verwehrt werden, würde laut DFB-Statuten der in den Relegationsspielen unterlegene Klub, in diesem Fall Waldhof, nachrücken.

https://www1.wdr.de/sport/fussball/uerd ... z-100.html

Pfälzer
Weltklassespieler
Beiträge: 1334
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 08:00

Re: Regionalliga ?

Beitragvon Pfälzer » Do 31. Mai 2018, 11:25

Man stelle sich vor: Uerdingen bekommt keine Lizenz weil aus irgendwelchen banktechnischen Gründen die Überweisung des Betrages ein paar Minuten zu spät raus ging und der Verein, der seine Fans am Tag vor dem Spiel im Stadion ein Party feiern ließ und damit unverantwortlich den Spielabbruch verursacht hat, der Verein, der beide Partien verloren hat, steigt auf ....
Wie kann es überhaupt sein, dass eine Relegation gespielt wird und die Teilnehmer haben noch keine Zulassung zur angestrebten Spielklasse??

Geht's noch peinlicher, DFB???? :autsch: :autsch:
Aber nach den ganzen Skandalen der letzten Jahre, traue ich den Sesselpupsern alles zu :brech:

Mentis
Auswahlspieler
Beiträge: 275
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:15

Re: Regionalliga ?

Beitragvon Mentis » Do 31. Mai 2018, 22:54

Als ich den Bericht gelesen habe, musste ich nur noch mit dem Kopf schütten. Uerdingen nach allem was war jetzt den Aufstieg zu verwehren, wäre einfach nur eine Frechheit. Wenn eine Mannschaft es verdient hat, nicht aufzusteigen, dann ist es Mannheim. Und das nicht nur, weil sie beide Relegationsspiele verloren haben. Ich hoffe, dass Uerdingen die Lizenz bekommt.

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2691
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Regionalliga ?

Beitragvon hotic » Mo 4. Jun 2018, 14:24


Jensen
Jugendspieler
Beiträge: 88
Registriert: Di 21. Apr 2015, 07:47

Re: Regionalliga ?

Beitragvon Jensen » Mo 4. Jun 2018, 14:28

Dazu Entscheidung über KFC Uerdingen heute ab 17:30 Uhr auf Dem DFB-Livestream.

https://tv.dfb.de/livestream/livestream ... gen/21869/

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2691
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Regionalliga ?

Beitragvon hotic » Mo 4. Jun 2018, 15:40

In Koblenz sieht es wohl ziemlich düster aus.


Zurück zu „Auf der Husterhöhe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste