Kader 2018/2019

Hier wird alles über den FKP diskutiert
Tito
Auswahlspieler
Beiträge: 421
Registriert: So 26. Apr 2015, 09:00

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Tito » Fr 8. Jun 2018, 13:19

Laut Transfer Markt haben alle außer die Untenstehenden noch Verträge. Bei einigen von der Zweiten und U-Mannschaften steht auch nichts dabei.

Martin
Brenner
Rebmann
Ludy
Brill
Eitel
Beide Valentinis
Karl


Bei Grimm steht 30.06.2019 drin. Vielleicht wurde das ja erst kürzlich geändert ;)

Aber ich weiß natürlich nicht wie verlässlich die Seite ist

FKPLer77 2.0
Auswahlspieler
Beiträge: 201
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 15:59

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon FKPLer77 2.0 » Fr 8. Jun 2018, 13:50

Tito hat geschrieben:Laut Transfer Markt haben alle außer die Untenstehenden noch Verträge. Bei einigen von der Zweiten und U-Mannschaften steht auch nichts dabei.

Martin
Brenner
Rebmann
Ludy
Brill
Eitel
Beide Valentinis
Karl


Bei Grimm steht 30.06.2019 drin. Vielleicht wurde das ja erst kürzlich geändert ;)

Aber ich weiß natürlich nicht wie verlässlich die Seite ist



Also das Interview bei Facebook mit Baum sagt schon einiges über die neue Saison aus.

Traurig das man mal wieder mit einem Etat und diesmal soll es der kleinste der jemals zur Verfügung stand, in die neue Saison startet.

Zitat: ... bekommen nicht mal die besten aus der Oberliga...


Bei der Frage nachdem Etat musste er erstmal lachen...

Vielleicht gelingt Tretter mal wieder ein Wunder, ansonsten war es das wohl wieder.

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2691
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon hotic » Fr 8. Jun 2018, 14:14

[quote="export 05"]Sicher das Lorenzo geht?

Erst mal sollte man sich bei den Jungs bedanken, die hier diese Runde den Aufstieg erreicht haben. Was die bisherigen Neuzugänge so bringen werden, bleibt abzuwarten.

Naiv darf man nicht sein. Neuzugänge mit einer gewissen Qualität werden benötigt. Denkt man daran wie durch Sommer und Co. damals die Regio gehalten werden konnte. Frage ist aber auch was ist finanzierbar.

Tor: Reitz, Kläs, Seitz
= ist man gut aufgestellt



Also Seitz kannst du streichen , der geht nach Walldorf

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2691
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon hotic » Fr 8. Jun 2018, 14:41

Ich sehe uns eigentlich auf allen Positionen sehr dünn aufgestellt.
Nur im Tor haben wir keine Baustellen.
Ludy und Krob werden es in der RL sehr schwer haben.
Auf der 6 haben wir eigentlich überhaupt keine Alternative,Brenner hatte ja schon in der Oberliga Probleme.
Dasselbe bei Rebmann.
Wenn Steil hinten ausfällt wird es schwer , dann fehlt den jungen ein erfahrener Nebenmann.
Wir haben eine erste elf mit denen du das Abenteuer RL angehen kannst , aber fast keine Alternativen auf der Bank.
Und es wird Sperren und Verletztungen geben.
Von den bis jetzt offiziell verpflichteten Spielern traue ich am ehesten noch Özcelik den Sprung zu , aber er ist nicht mehr der jüngste
Bei Jorrin muss man mal sehen ob er sich weiterentwickelt hat.
Dauenhauer muss auch erst mal zeigen das es für die RL reicht

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1559
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Bulldog » Fr 8. Jun 2018, 15:12

Richtig Spaß macht das nicht, wenn man vor Beginn der neuen Saison, schon zu den potentiellen Abstiegskandidaten zählt.
Es liegt nicht am Trainer und auch nicht am Team-Manager, es liegt einfach daran wie jeder hier weis, dass wir einfach
keinen RL-tauglichen Etat zusammen kriegen.
Mann oh Mann was wäre mit einem ordentlichen Budget bei uns machbar. :autsch:

Aber jetzt warten wir mal ab ob es Alex Meyer doch noch nach Pirmasens zieht, frei wäre er ja. :D ;)
Allerdings wüsste ich nicht, ob "Pfälzer" dann noch ein Spiel von uns sehen will. ;)

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7469
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon export 05 » Fr 8. Jun 2018, 15:22

Sorry, meinte Gize und Jorrin hatte ich auch vergessen.

Wo ist denn das Interview zu finden?

groundhopper50
Jugendspieler
Beiträge: 35
Registriert: Mo 4. Sep 2017, 18:40

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon groundhopper50 » Fr 8. Jun 2018, 15:51

Hotic,jettz schreibst du wieder einen Scheiß.
Wenn ich einer der jungen wäre und würde so einen Mist lesen würd ichs lassen in Ps zu spielen.
Rebmanns erstes Jahr im Erwachsenen-Fussball und recht viele Einsätze.Der war sogar Nationalspieler.Brenner war ja in Saarbrücken wohl immerhin einer von zweien die dort einen Profivertrag hatten.Die sind dort ja wohl nicht blind in der Auswahl ihrer Spieler.Ebenso Ludy der Jugendnationalspieler war,Valentini A-Jugend Bundesligaspieler,Mauro Martin hochklassig gespielt und so weiter.
Wenn du welche davon aus persönlichen Gründen nicht magst ist das deine Sache aber den Jungs die Qualität abzusprechen bzw. ihre fussballerische Fähigkeiten zu beurteilen,daß mein Lieber überlass bitte den Experten die Ahnung davon haben und selbst hochklassig gespielt haben oder die Ausbildung zum Trainer absolviert haben.
Absolut klar,Pirmasens sollte Alex Mayer und noch viele weitere Stars holen,es sind ja einige auf dem Markt.Dann ist alles gut und Pirmasens packts noch in Liga 2.
In anderen Foren der Vereine in der Pfalz und im Saarland freut man sich über junge,entwicklungsfähige Spieler die man binden kann und du hättest gerne lauter Ronaldos die hier spielen.
Wäre schön,aber aus finanziellen Mitteln nicht möglich.
Zuletzt geändert von groundhopper50 am Fr 8. Jun 2018, 16:08, insgesamt 2-mal geändert.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7469
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon export 05 » Fr 8. Jun 2018, 16:02

Ich finde auch dass die beiden Jungs eine ordentliche Saison spielten. Für Rebmann war es sogar die Erste. Der ist glaub erst 19 Jahre alt. Der Junge kann was. Brenner ist ein Kreativspieler, auch noch jung. Als er gebraucht wurde war er da. Wie gesagt, es muss noch mehr in die Zweikämpfe kommen speziell für unser Spiel, oder eben mehr auf der 10 ran.

Beides gute Kicker, die geholfen haben dass der FKP wieder aufgestiegen ist.

Benutzeravatar
Runner
Weltklassespieler
Beiträge: 1317
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 16:43
Wohnort: Pirmasens

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Runner » Fr 8. Jun 2018, 16:34

export 05 hat geschrieben:Ich finde auch dass die beiden Jungs eine ordentliche Saison spielten. Für Rebmann war es sogar die Erste. Der ist glaub erst 19 Jahre alt. Der Junge kann was. Brenner ist ein Kreativspieler, auch noch jung. Als er gebraucht wurde war er da. Wie gesagt, es muss noch mehr in die Zweikämpfe kommen speziell für unser Spiel, oder eben mehr auf der 10 ran.

Beides gute Kicker, die geholfen haben dass der FKP wieder aufgestiegen ist.


Das würde ich auch Unterschreiben, die müssen halt noch etwas zulegen, brauchen immer wieder Einsatzzeiten und müssen noch Lernen sich richtig zu wehren. Es ist ja noch ein bisschen Zeit bis es wieder richtig los geht, die werden schon noch ein paar gestandene Spieler finden die diesen Kampf annehmen. Man hat ja hier in Pirmasens schon so seine Erfahrungen in Sachen Minimal und Maximalprinzip ;) . Als Spieler ist es immer eine besondere Herausforderung höherklassig zu Spielen, auch für jene die schon mal oben waren, der Reiz ist ja immer da es allen zu Zeigen :P Da wird jedes Ligaspiel zum Pokalendspiel....so muss man da Denken.
Das Haus gehört der Bank, das Auto meinem Arbeitgeber, meine Frau Vögelt mit meinen Nachbarn u. meine Kinder hab ich herausgefunden sind von dem platonischen Freund meiner Frau. Aber man soll ja optimistisch in die Zukunft schauen :-)

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1559
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Bulldog » Fr 8. Jun 2018, 17:05

groundhopper50 hat geschrieben:Absolut klar,Pirmasens sollte Alex Mayer und noch viele weitere Stars holen,es sind ja einige auf dem Markt.Dann ist alles gut und Pirmasens packts noch in Liga 2.


Jetzt beruhig dich mal wieder. Nicht alles hotic in die Schuhe schieben, das habe ich geschrieben.
Das war ein kleiner Scherz und mit entsprechenden Smileys :D ;) gekennzeichnet.

Auch wir freuen uns auf junge entwicklungsfähige Spieler. Ich z.B. mag überhaupt keine Altstars. Mir ist es auch egal ob jemand
z.B. A-Jugendnationalspieler oder etwas ähnliches war, letztendlich zählt die einzelne und kollektive Leistung auf dem Platz. Da
sind wir an einem Punkt angelangt, wo ich mich z.B. Frage, reicht das dazu um in der RL zu bestehen und zu bleiben. Meine
Einschätzung, auch ohne Trainerschein, das reicht so nicht. Und das hat wirklich nichts mit, kein Vertrauen in die jungen Spieler
zu tun. Da sind einige, zwar auf einem guten Weg, aber einfach noch nicht so weit.

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2691
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon hotic » Fr 8. Jun 2018, 17:54

Hopper 50
Trink mal ein Tee und komme runter.
Man könnte meinen ich hätte die Jungs persönlich angegriffen oder beleidigt.
Wenn du die anders gesehen hast , ist das ja in Ordnung.
Ich habe das halt so gesehen.
Was soll ich gegen die Jungs haben ?
Ich beurteile ja nicht die Menschen , sondern die Leistung als Fußballer der letzten Saison
Für mich waren beide nur Ergänzungsspieler ,die sich nicht die ersten 11 gedrängt haben.

Kann natürlich sein das sie sich weiterentwickeln , was ich natürlich hoffe. Aber ich beurteile sie ja nicht in fünf Jahren ,sondern jetzt.

Nächste Saison kommen keine Verbandsliga Teams mehr aus Dudenhofen oder Engers.
Nächste Saison spielt man gegen Profis .

Soll ich hier schreiben das wir ohne Verstärkung eine top RL Mannschaft haben ? Wenn es auch nicht so ist .
Nur das es sich gut liest und jeder freuen kann.

Ich brauche keinen Alex aus Frankfurt oder einen Messi ,
Du wirst es nicht glauben, aber auch mir ist es bekannt das wir kaum Finanzielle Möglichkeiten haben.

Trotzdem sollten wir realistisch bleiben und uns nicht in die Tasche lügen , nur das es sich besser liest.

Ich vertraue den Leuten im Verein, das sie das beste rausholen was möglich ist.
Wenn es am Ende dann nicht reicht, dann reicht es halt nicht.
Zuletzt geändert von hotic am Fr 8. Jun 2018, 18:54, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Controller
Auswahlspieler
Beiträge: 369
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:07
Wohnort: Pirmasens

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Controller » Fr 8. Jun 2018, 18:25

OMG,

wir sind noch keine 48 Stunden aufgestiegen und schon übertreffen sich hier einige in Kassandrarufe. Kaum sind die Freudentränen über den gelungenen Aufstieg getrocknet, schon sind wir für einige notorische Schwarzmaler auch schon wieder abgestiegen. :autsch:
Das es, trotz wahrscheinlichen "nur" 2 oder 3 Absteigern aus der RL, sauschwer wird mit dem Klassenerhalt (wieder einmal) ist doch allen klar. Aber …

1. Der Verein plant, so die Aussage, mit einem ähnlichen Gesamtetat wie in der letzten RL-Saison. Wahrscheinlich ist der Anteil der ersten Mannschaft dabei sogar etwas höher, da die 2. Mannschaft im Vergleich zur letzten RL-Saison "nur" VL spielt.
2. Da der Aufstieg erst seit Mittwochabend feststeht kann unsere sportliche Leitung erst jetzt wohl in konkrete Verhandlungen eintreten. Also erstmal ruhig bleiben und abwarten was die kommenden Wochen bringen. Auch im August können noch Spielerverpflichtungen durchgeführt werden.
3. Wer fehlt gegenüber der letzten RL-Saison (nur Stammspieler)
Bouzid: mit der Entwicklung die Becker diese Saison gemacht hat ist er in meinen Augen stärker als Bouzid
Rohracker: ein Grimm in Topform braucht sich nicht hinter einen Rohracker verstecken. Er ist sogar noch einen Tick Torgefährlicher
Heintze: auch mittelfristig nicht 1 zu 1 zu ersetzen. Kann nur durch 100% Einsatz und guter Abstimmung in der IV einigermaßen ausgeglichen werden.
Auer und Rugg: Krob und Ludy kann man mit den beiden nicht vergleichen. Sind zwei andere Spielertypen. Sind beide keine ausgesprochenen Knipser, aber immer für ein Tor gut. Auer war an seine altersbedingten Grenzen gekommen, dazu verletzt, Rugg war nur gegen Saisonende gut.
Özer: gehört für mich zum Typus Spieler der aufgrund seiner Stärken von Schott MZ geholt wurde, aber diese bei uns nur ansatzweise zeigte und nach seinem Wechsel zu Alzenau dort wieder zur alten Stürmerqualität zurückfand. Von diesen Spielern haben wir schon einige gehabt (Bolm, Hunzicker als Bsp.)
Dafür sind in die Mannschaft gewachsen: Grieß (gute Besserung), Ossee und auf dem Sprung Schubert. Bei Rebmann warte ich immer noch, dass endlich der Knopf aufgeht. Brenner ein guter Backup in der Oberliga, für die RL muss man abwarten. Alle anderen haben ja RL-Erfahrung.
4. Natürlich wird es bei Sperren oder Verletzungen schon etwas dünn was die Qualität bei verschiedenen Positionen betrifft. Hier muss natürlich nachgebessert werden. Ich denke 3-4 Spieler die uns weiterbringen sollten es schon sein.
Kurzum, warten wir mal die nächsten Wochen ab. :fahne1:
Die Pfalz steht hinter dem FCK...
... dann bin ich lieber Ostfriese!

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2691
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon hotic » Fr 8. Jun 2018, 18:44

Also du hast jetzt nichts anderes geschrieben als ich .

Benutzeravatar
Controller
Auswahlspieler
Beiträge: 369
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:07
Wohnort: Pirmasens

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Controller » Fr 8. Jun 2018, 18:53

hotic hat geschrieben:Also du hast jetzt nichts anderes geschrieben als ich .



Oje, das macht mir jetzt aber Sorgen :uiui: :D

Nein im Ernst, irgendwo sehen wir alle das schon realistisch nur mit unterschiedlichen Nuancen (pessimistischer, optimistischer).
Wie gesagt, lassen wir die Verantwortlichen mal machen. Die wissen was geht und machbar ist. Und vielleicht rückt der eine oder andere Sponsor doch noch einen Betrag zusätzlich raus oder es finden sich durch den Aufstieg und den Auftritt am Mittwoch noch zusätzliche Sponsoren. Hoffen kann man immer :fkpwapp:
Die Pfalz steht hinter dem FCK...
... dann bin ich lieber Ostfriese!

Tito
Auswahlspieler
Beiträge: 421
Registriert: So 26. Apr 2015, 09:00

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Tito » Fr 8. Jun 2018, 19:06

Controller hat geschrieben:OMG,

wir sind noch keine 48 Stunden aufgestiegen und schon übertreffen sich hier einige in Kassandrarufe. Kaum sind die Freudentränen über den gelungenen Aufstieg getrocknet, schon sind wir für einige notorische Schwarzmaler auch schon wieder abgestiegen. :autsch:
Das es, trotz wahrscheinlichen "nur" 2 oder 3 Absteigern aus der RL, sauschwer wird mit dem Klassenerhalt (wieder einmal) ist doch allen klar. Aber …

3. Wer fehlt gegenüber der letzten RL-Saison (nur Stammspieler)
Rohracker: ein Grimm in Topform braucht sich nicht hinter einen Rohracker verstecken. Er ist sogar noch einen Tick Torgefährlicher


Alles richtig, ich freu mich immernoch und jetzt ist erst mal abwarten angesagt.

Aber Rohracker war fast der einzige der auch mal vor oder ab dem 16er mit Erfolg abziehen konnte. Ein Freyer könnte das auch, aber das sieht man bei uns zuletzt fast nie.

Sonnst weiß denke ich jeder wie es für uns in der RL sein wird, mit den Höhen und Tiefen einer Saison

Auf geht‘s, pack mas!
:fahne1:


Zurück zu „Auf der Husterhöhe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste