Kader 2018/2019

Hier wird alles über den FKP diskutiert
export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7560
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon export 05 » So 26. Aug 2018, 08:18

Der hat bei Trier gar nicht unterschrieben.
https://www.fupa.net/berichte/sv-eintra ... 41909.html

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7560
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon export 05 » Mo 27. Aug 2018, 09:14

Kazaryan wechselt zu Illertissen in die Regionalliga Bayern.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7560
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon export 05 » Mo 27. Aug 2018, 16:16

Am Freitag schließt das Transferfenster. Passiert noch etwas, oder eher nicht?

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2701
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon hotic » Mi 29. Aug 2018, 08:20

FKP weiter an Kai Hesse dran.
Er will aber wohl noch eine Abfindung vom FCH kassieren und den Vertrag auflösen.
Ich weiß nicht ob Hesse zu uns passt.
Sportlich vielleicht,aber ob er zum Verein und zur Mannschaft passt ? Ich bin mir nicht so sicher
Zuletzt geändert von hotic am Mi 29. Aug 2018, 10:33, insgesamt 1-mal geändert.

Tito
Auswahlspieler
Beiträge: 425
Registriert: So 26. Apr 2015, 09:00

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Tito » Mi 29. Aug 2018, 08:53

Dreieich ist auch an Hesse dran. Ich bin mir aber auch nicht sicher ob das passt und er überhaupt richtig fit ist
https://www.op-online.de/sport/fussball/sc-hessen-dreieich-org97605/theodosiadis-oeffnet-naechste-baustelle-beim-hessen-dreieich-10177616.html

"Im Angriff führen die Dreieicher Gespräche mit dem früheren Offenbacher Kai Hesse. Problem: Der 33-Jährige steht noch beim Regionalliga-Spitzenreiter FC Homburg unter Vertrag, läuft dort allerdings nur in der Reserve auf. Für einen Wechsel müsste er den Kontrakt auflösen."

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7560
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon export 05 » Mi 29. Aug 2018, 09:35

Muss nicht zur Meisterschaft passen, sondern zur Mannschaft ;)

An sich wäre es ein andere Stürmertyp als wir bereits haben. Kann nichts schaden. Wenn unser Coach den gerne hätte, wird da auch eine Idee dahinter stecken.
Kann mir schon gut vorstellen dass der uns gut tun kann.

Abfindung würde dem FCH sicher Geld sparen und Hesse könnte auch sportlich wieder angreifen.

Wenn Dreieich mitmischt und es nur ums Finanzielle geht, haben wir keine Chance. Frage ist, ob er wieder in seine alte Heimat Richtung Offenbach will (wäre gut für Dreieich), oder ob er sich hier in der Region gut eingelebt hat und lieber den schönen Pfälzer Wald genießen will. Wäre gut für die Klub.

Frage ist auch, ob er sich überhaupt mit HOM einigen kann. Denke aber schon.

Lt. PZ ist es auch so dass wenn der Transfer jetzt nicht mehr klappen sollte, dass der FKP es im Winter ggf. wieder versuchen würde.

Wir werden sehen.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7560
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon export 05 » Mi 29. Aug 2018, 11:27

https://www.op-online.de/sport/fussball ... 80546.html

lt. dem Artikel ist sich Hesse mit Dreieich einig:
Der Stürmer ist sich mit dem SC Hessen über einen Wechsel einig geworden, muss jetzt aber noch seinen Vertrag beim Mitaufsteiger FC Homburg auflösen

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1629
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Bulldog » Mi 29. Aug 2018, 17:07

Ob er zu uns passen würde ist die eine Frage, die andere ist ob er von Verletzungen verschont bleibt.
Und dann wären da noch diese Leistungsdaten, die in den letzten Jahren eindeutig nach unten tendieren.

https://www.transfermarkt.de/kai-hesse/ ... eler/17208

Von einem Torjäger dieser Preisklasse, muss man 10+ Buden pro Saison erwarten.
Erfahrung hat er sicherlich, trotzdem wäre ich skeptisch.
Aber laut dem Artikel den export 05 eingestellt hat, hat sich das eh erledigt.

Benutzeravatar
Die Besten im Südwesten
Weltklassespieler
Beiträge: 1019
Registriert: Di 2. Mai 2006, 14:17

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Die Besten im Südwesten » Mi 29. Aug 2018, 18:41

Ich halte von diesen überbezahlten Möchtegernprofis gar nichts.

Wozu denen Geld hinterschmeißen?
Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal. (Lothar Matthäus)

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7560
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon export 05 » Mi 29. Aug 2018, 20:31

Auer, Reinert etc haben uns auch sehr geholfen. Nur weil er mit 33 noch Profi ist...
Könnte uns sicherlich helfen

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1629
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Bulldog » Do 30. Aug 2018, 08:16

export 05 hat geschrieben:Auer, Reinert etc haben uns auch sehr geholfen. Nur weil er mit 33 noch Profi ist...
Könnte uns sicherlich helfen


Ja das stimmt, aber bei z.B. Auer nur zum Teil.

Korrekt ist, dass er ( Auer ) uns nach der Winterpause in der Saison 14/15, als er zu uns kam, mit 4 Treffern genau so wie
in der darauffolgenden Saison 15/16 mit 13 Treffern maßgeblich zum Klassenerhalt mit beigetragen hat.
Richtig ist aber auch, dass er dann in der Saison 16/17 bis zu seinem Ausscheiden im zeitigen Frühjahr
mit nur 3 Treffern ( davon 1 Elfmeter ) eine mitentscheidender Faktor dabei war, dass wir Abgestiegen sind.

Bei Hesse ist es nun mal so, dass er zwar helfen kann, das aber zu einem hohen Preis und mit gewagter Garantie.

Mentis
Auswahlspieler
Beiträge: 284
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:15

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Mentis » Do 30. Aug 2018, 08:39

Bulldog hat geschrieben:Bei Hesse ist es nun mal so, dass er zwar helfen kann, das aber zu einem hohen Preis und mit gewagter Garantie.


Helfen wird Kai Hesse jetzt leider erstmal dem SC Hessen Dreieich. Habe ich so aber auch erwartet. Wir können eben nicht mit so vielen Geldscheinen wedeln wie die neureichen Clubs.

https://www.hessen-dreieich.de/2018/08/ ... kai-hesse/

FKPLer77 2.0
Auswahlspieler
Beiträge: 224
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 15:59

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon FKPLer77 2.0 » Do 30. Aug 2018, 08:41

Mentis hat geschrieben:
Bulldog hat geschrieben:Bei Hesse ist es nun mal so, dass er zwar helfen kann, das aber zu einem hohen Preis und mit gewagter Garantie.


Helfen wird Kai Hesse jetzt leider erstmal dem SC Hessen Dreieich. Habe ich so aber auch erwartet. Wir können eben nicht mit so vielen Geldscheinen wedeln wie die neureichen Clubs.

https://www.hessen-dreieich.de/2018/08/ ... kai-hesse/



War doch klar, wie hätte man so einen Spieler finanzieren sollen. Aber ich bin auch der Meinung, wir hätten ihn nicht gebraucht.

Forza FKP!
Amateur
Beiträge: 108
Registriert: Do 10. Apr 2014, 17:13

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Forza FKP! » Do 30. Aug 2018, 10:51

Schade, dass wahrscheinlich in dieser Causa auch wieder das liebe Geld den Ausschlag im wohl allerletzten Abschnitt seiner aktiven Karriere gegeben hat.

Besonders unter dem Gesichtspunkt, dass der Spieler (möglicherweise auch samt Familie) vermutlich in den letzten vier Jahren an Saar oder in der Pfalz gelebt hat und in absehbarer Zeit mit Sicherheit auch eine berufliche Neuorientierung anstehen würde.
Seine "alte Heimat" ist wohl auch nicht der Südwesten, ursprünglich kommt er aus dem östlichen NRW, in Hessen war er lediglich 3,5 Jahre beim OFC aktiv und davor im gleichen Zeitraum noch bei Hopp und in Hohenecken-Nord.

Etwas unglücklich auch nach außen, dass die Vorstandschaft vor einem knappen Monat dem Fall eigentlich schon eine klare Absage erteilt hatte.

Denke schon, dass er uns mit Erfahrung und Torriecher weiter geholfen hätte - der Angriff ist wohl nach wie vor unsere Schwachstelle.
Und insbesondere auch Erstgenannte sollte mit Blick auf "unsere jungen Wilden" nicht unterschätzt werden.

Gleiches galt auch für Auer, der Verein und Mannschaft viel mehr als nur seine Tore gebracht hat, und auch wenn er im letzten Halbjahr häufig auf dem Platz nicht mehr so gut aussah, kann ihm niemals der Vorwurf gemacht werden, dass er "mitentscheidender Faktor dabei war, dass wir Abgestiegen sind" (Bulldog, 30.08.2018, 08:16).
Man kann bezweifeln, dass ein anderer Spieler des damaligen Kaders auf dieser Position anstelle Auer mehr Tore erzielt hätte. Abgesehen von Bennys Konditionen, sonstigen Leistungen und seiner pushenden Wirkung für die öffentliche Aufmerksamkeit für unseren Verein.

drägga
Profispieler
Beiträge: 752
Registriert: Do 29. Okt 2009, 22:52

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon drägga » Do 30. Aug 2018, 11:06

Bulldog hat geschrieben:Richtig ist aber auch, dass er dann in der Saison 16/17 bis zu seinem Ausscheiden im zeitigen Frühjahr
mit nur 3 Treffern ( davon 1 Elfmeter ) eine mitentscheidender Faktor dabei war, dass wir Abgestiegen sind.


Das ist tatsächlich mit das dümmste, was ich jemals gelesen habe. Ein Stürmer, der 3x trifft in 23 Spielen und 4 Tore vorbereitet - wohlgemerkt für einen Abstiegskandidaten - ist ein mitentscheidender Faktor für den Abstieg? Was attestierst du dann erst einem Rugg oder einem Bürger oder einem Rohracker, die schlechtere Zahlen aufgelegt haben? Was für ein Humbug.


Zurück zu „Auf der Husterhöhe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste