Persönliche Angriffe und Beleidigungen

Hier wird alles über den FKP diskutiert
Jürgen Bimber
Bambini
Beiträge: 6
Registriert: Do 3. Mai 2018, 17:10

Persönliche Angriffe und Beleidigungen

Beitragvon Jürgen Bimber » Sa 26. Mai 2018, 00:23

An alle Nutzer des Forum´s

Wie sie hier sehen können schreibe ich mit meinem richtigen Namen, da ich mich nicht hinter einer anonymen Maske verstecken möchte. Heute schreibe ich zum ersten, einzigen und letzten Mal, da Beiträge im Forum, übrigens in allen Foren, immer etwas mit Kaffeesatz lesen zu tun hat.
Mein Herzblut hängt am FKP, obwohl ich seit 44 Jahren nicht mehr in meiner Heimatstadt lebe, seit ich 1958 mit 7 Jahren zum ersten Mal ein Trikot des FKP in der D - Jugend tragen durfte. Meine Idole waren Kubsch, Kapitulski, Seebach, Schmidt, Breitzke, Matischak, Weisshaar, Dausmann usw. Ich hatte das Glück mit so guten Fußballern wie Günther Schneider, Werner Knerr, Wolfi Riedel, Volker Schaub, Jürgen Godel, Wawi Hetzel, Manfred und Harald Junker spielen zu dürfen, obwohl ich ein minder begabter Spieler war.
Es betrübt mich wenn ich im Forum lese das ein FKPler 77 und ein Engel, einen Herrn Hotic, der sich durchaus mit sinnvollen Beiträgen im Forum einbringt, als Lügner darstellen ohne einen Beweis das seine Ausführungen nicht stimmen. Diese Diskreditierung ist eine Frechheit. Welches Trauma müssen die beiden mit Herrn Hotic haben das sie ihn immer wieder persönlich beleidigen. Allerdings ist Herr Hotic nicht der einzige der sich vom FKPler77 Herabwürdigen lassen muss. Herr Fischer, Trainer der 2. Mannschafft sieht sich immer wieder mit unsachlicher Kredit durch den FKPler77
konfrontiert. Selbst als die Vereinsführung und die sportliche Leitung des FKP ihre Wertschätzung für Herrn Fischer kundgetan haben und seinen Vertrag verlängerten, hat der FKPler77 unterschwellig die fachliche und soziale Kompetenz von Herrn Fischer in Frage gestellt. Auch hier muss eine gewaltige persönliche Abneigung vorliegen. Zum Engel möchte ich mich nicht äußern, da in meinen Augen seine Beiträge Grenzdebil sind. Es steht mir nicht zu Empfehlungen abzugeben, hilfreich ist die Beiträge vomFKPler77 und vom Engel zu ignorieren, da sie wenig Substanz, dafür um so mehr Häme beinhalten.
Ich Grüße alle im Forum die mit ganzem Herzen an unserem FKP hängen und das Forum nicht dazu benutzen um ihre Aversionen in der Anonymität
über andere auszuschütten. Ich hoffe ich kann bald wieder ein Spiel meines FKP, am liebsten in der Regionalliga sehen.
Herzliche Grüße aus dem heute sonnigen und heißen Allgäu,

Jürgen Bimber
Hohbühlstr. 25
88410 Bad Wurzach-Arnach
Telefon : 07564/5167
Handy : 0170/8635485
e-mail : juergen.bimber@web.de;

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1362
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Persönliche Angriffe und Beleidigungen

Beitragvon Bulldog » Sa 26. Mai 2018, 12:55

Erst mal vielen Dank für deinen Beitrag.

Mit deiner berechtigten Kritik, stößt du durchaus auch auf meine Zustimmung.
Wenn du regelmäßig hier im Forum ließt, so wird es dir nicht entgangen sein, dass es innerhalb der Forengemeinde,
sozusagen von innen heraus, immerhin von einigen Usern Bestrebungen gibt, das zu ändern.
Beiträge die den Pfad der Sachlichkeit und des guten Anstands verlassen haben werden durchaus von einigen getadelt
und nicht gut geheißen.
Nur, das könnten nach meinem Ermessen noch mehr sein, die sich aktiv daran beteiligen sollten.

In Fussball-Foren ist das aber oft, wie ein Kampf gegen Windmühlen. Im Grunde wollen wir alle für unseren FKP, nur das
beste. Nur der Weg dorthin, verbunden mit zum Teil hohen Emotionen und persönlichen Eigenheiten ist unterschiedlich.
Da wird die individuelle Meinung des einen, durchaus als Nonsens vom anderen gesehen. Wenn das dann gar in persönliche
Angriffe oder Beleidigungen abdriftet, ist das nicht mehr tolerierbar und wird zu Recht auch von oben gemaßregelt.

Da ich auch in anderen Foren lese und schreibe muss ich aber auch ehrlich sagen, im Vergleich zu manchen von denen ist
unser Forum, zwar nicht Perfekt und bestimmt noch verbesserungswürdig, aber es wird von den allermeisten Usern ein
sachlicher Beitrags- und Umgangston gepflegt. Und das ist doch auch schon was.

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2515
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Persönliche Angriffe und Beleidigungen

Beitragvon hotic » Sa 26. Mai 2018, 16:39

Grüße nach Oberschwaben.
Schön mal einen neuen Namen hier im Forum zu lesen.
Wäre schön in Zukunft etwas mehr von einem alten FKPler zu hören.

Man kann hier über alles diskutieren, Gerüchte , Vermutungen und interne news.
Jeder kann und soll hier seine Meinung sagen.
Nur sollte es halt sachlich sein.

Ich beachte einzelne hier nicht mehr ,speziell von einem habe ich in den Jahren einen einzigen Post gelesen der sachlich war. Der Rest war für die Tonne.


Zurück zu „Auf der Husterhöhe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste