Vorbereitung Saison 2018/2019

Hier wird alles über den FKP diskutiert
export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6930
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Vorbereitung Saison 2018/2019

Beitragvon export 05 » Mo 18. Jun 2018, 17:29

So, genug gefeiert.

Wann ist denn Trainingsauftakt? Sommerfahrplan?

21.07. Test in Dahn gegen Worms.
Wormatia seit heute im Training. Übermorgen startet u.a. auch die SG Eppenbrunn bereits mit der Vorbereitung.

Unsere Jungs haben Urlaub verdient, keine Frage. Sollen mal ausspannen.

Kürzere Vorbreitung erfordert aber auch eine höhere Intensität. Ende Juli geht es bereits los.

Was würde eigentlich aus dem Test gegen Waldhof? War doch was...China U irgendwas...

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6930
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Vorbereitung Saison 2018/2019

Beitragvon export 05 » Di 19. Jun 2018, 07:21

07.07. Test in Bellheim gegen den Drittligisten KSC

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6930
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Vorbereitung Saison 2018/2019

Beitragvon export 05 » Di 19. Jun 2018, 07:24


Mentis
Amateur
Beiträge: 176
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:15

Re: Vorbereitung Saison 2018/2019

Beitragvon Mentis » Di 19. Jun 2018, 09:42

Ich finde das Interview von Edgar Schütz gut, auch wenn es sicherlich wenig Überraschungen bringt. Welche Spieler bei unserem Etat ins Beuteschema passen, ist ja schon seit Jahren klar. Auch, dass man mit einem Zuschauerschnitt von 1.000 kalkuliert, dürfte nichts Neues sein. Gut finde ich, dass er nochmal explizit die kleineren Sponsoren angesprochen hat. Der Abschnitt über Profine lässt mich nämlich eher daran zweifeln, dass dort sponsorentechnisch in der Regionalliga mehr geht. "Wir versuchen aber immer wieder das Gespräch...", klingt jetzt wenig überzeugend.

Generell glaube ich nach wie vor, dass es schwer wird, in der Kürze der Zeit neue Spieler zu finden. Dafür kann aber der FKP nichts. Das liegt eben an unserer langen Saison.

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1263
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Vorbereitung Saison 2018/2019

Beitragvon Bulldog » Di 19. Jun 2018, 10:34

Mentis hat geschrieben:Der Abschnitt über Profine lässt mich nämlich eher daran zweifeln, dass dort sponsorentechnisch in der Regionalliga mehr geht. "Wir versuchen aber immer wieder das Gespräch...", klingt jetzt wenig überzeugend.


Was soll der FKP-Präsident in Bezug auf Profine deiner Meinung nach denn überzeugender machen, als immer wieder
das Gespräch zu suchen. Gut, man kann auch sagen immer wieder weiter betteln gehen, ob sie vielleicht nicht doch......
Mir persönlich geht diese arrogante, überhebliche und oft auch völlig ignorierende Art, wie manche Sponsoren-Unternehmen
mit dem FKP umgehen und ihn in diese Rolle zwingen, gewaltig auf den Sa..

Mentis hat geschrieben:Generell glaube ich nach wie vor, dass es schwer wird, in der Kürze der Zeit neue Spieler zu finden. Dafür kann aber der FKP nichts. Das liegt eben an unserer langen Saison.


Gut man kann zweigleisig planen, was sicherlich auch mit Einschränkungen gemacht wurde.
Aber welcher mögliche Spieler sagt, gut ich warte so lange bis ihr eventuell aufgestiegen seid, und bis dahin sage ich derweil allen
anderen Interessenten ab.
Von daher bin ich deiner Meinung, es ist wahrlich nicht einfach und führt letztendlich dazu, dass man nehmen muss was finanziell
machbar und noch übrig ist.

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1263
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Vorbereitung Saison 2018/2019

Beitragvon Bulldog » Di 19. Jun 2018, 12:12

Eddy Schütz: "Wir waren an einem interessanten Spieler dran, dann hat uns ein Oberligist mit einem Wahnsinns-Angebot ausgebootet."

Wüsste doch allzu gerne mal, wer das gewesen ist, der zu besseren Bedingungen lieber in der Oberliga spielt.

Benutzeravatar
Runner
Weltklassespieler
Beiträge: 1317
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 16:43
Wohnort: Pirmasens

Re: Vorbereitung Saison 2018/2019

Beitragvon Runner » Di 19. Jun 2018, 12:27

Bulldog hat geschrieben:
Mentis hat geschrieben:Der Abschnitt über Profine lässt mich nämlich eher daran zweifeln, dass dort sponsorentechnisch in der Regionalliga mehr geht. "Wir versuchen aber immer wieder das Gespräch...", klingt jetzt wenig überzeugend.


Was soll der FKP-Präsident in Bezug auf Profine deiner Meinung nach denn überzeugender machen, als immer wieder
das Gespräch zu suchen. Gut, man kann auch sagen immer wieder weiter betteln gehen, ob sie vielleicht nicht doch......
Mir persönlich geht diese arrogante, überhebliche und oft auch völlig ignorierende Art, wie manche Sponsoren-Unternehmen
mit dem FKP umgehen und ihn in diese Rolle zwingen, gewaltig auf den Sa..

Mentis hat geschrieben:Generell glaube ich nach wie vor, dass es schwer wird, in der Kürze der Zeit neue Spieler zu finden. Dafür kann aber der FKP nichts. Das liegt eben an unserer langen Saison.


Gut man kann zweigleisig planen, was sicherlich auch mit Einschränkungen gemacht wurde.
Aber welcher mögliche Spieler sagt, gut ich warte so lange bis ihr eventuell aufgestiegen seid, und bis dahin sage ich derweil allen
anderen Interessenten ab.
Von daher bin ich deiner Meinung, es ist wahrlich nicht einfach und führt letztendlich dazu, dass man nehmen muss was finanziell
machbar und noch übrig ist.


Vllt. klopft man hier in Pirmasens auch immer wieder an der falschen Türe an wenn es um einen Hauptsponsor geht, der mal 1. Mio. für 3 Jahre locker macht. Wie wär's mal mit ALDI? Das Konzept der eigenen Jugendarbeit ist für den Konzern Sponsorenrelevant. Man hat das auch andernorts in der RL gemacht und verzichtet auf's Profisponsoring. Ich würde hier mal den OB losschicken, möglicherweise machen die auch 2 Mio. für 3 Jahre.
Das Haus gehört der Bank, das Auto meinem Arbeitgeber, meine Frau Vögelt mit meinen Nachbarn u. meine Kinder hab ich herausgefunden sind von dem platonischen Freund meiner Frau. Aber man soll ja optimistisch in die Zukunft schauen :-)

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6930
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Vorbereitung Saison 2018/2019

Beitragvon export 05 » Di 19. Jun 2018, 17:24

2 Perspektivspieler aus der Region. Gut.

Jetzt benötigen wir noch Spieler die einem direkt helfen und dazu beitragen auf ein RL Format zu kommen. Denkt an die Runde, wo es schon übel aussah und dann kamen Aber, Sommer, Bouzid etc.

Wir benötigen wirklich noch richtig gute Kicker. Einfach gesagt.

Ob es sich bei dem Oberliga Spieler um Roth von Morlautern gehandelt hat, oder Simon von Jägersburg? Der Heinz oder wie der heißt von Trier bleibt ja auch dort.
Von Röchling Dausend? Keine Ahnung. Poß odet Haase von Diefflen? Eggert?
Güclü oder Ripplinger von Schott?
Eba-Eba von Gonsenheim?
Wir werden es wohl nicht erfahren, aber Gerüchte wird es geben... ; )

drägga
Profispieler
Beiträge: 696
Registriert: Do 29. Okt 2009, 22:52

Re: Vorbereitung Saison 2018/2019

Beitragvon drägga » Di 19. Jun 2018, 18:12

von den 10 spielern die du aufzählst sind 9 komplett unrealistisch :D

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6930
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Vorbereitung Saison 2018/2019

Beitragvon export 05 » Di 19. Jun 2018, 20:36

Hatte mich gefragt bei wem angeklopft wurde...

Benutzeravatar
Ziggi
Auswahlspieler
Beiträge: 311
Registriert: Di 5. Mär 2013, 21:54
Wohnort: Pfalz

Re: Vorbereitung Saison 2018/2019

Beitragvon Ziggi » Di 19. Jun 2018, 20:48

Eigentlich kann es sich nur im Roth handeln. Trier lebt auch über seine Verhältnisse und wird ihm ein gutes Angebot gemacht haben und event. auch noch Ablöse bezahlt?! :wus:

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6930
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Vorbereitung Saison 2018/2019

Beitragvon export 05 » Mi 20. Jun 2018, 07:10

Ablöse Nein, da der Vertrag am 30.06 in Morlautern ausgelaufen ist. Ja, war wohl Roth. Kassiert in Trier gut ab. Tja, guter Kicker, aber muss eben auch menschlich passen. Der bekommt jetzt mehr Geld und spielt dafür gegen Karbach und Co. Jedem seine Entscheidung.

drägga
Profispieler
Beiträge: 696
Registriert: Do 29. Okt 2009, 22:52

Re: Vorbereitung Saison 2018/2019

Beitragvon drägga » Mi 20. Jun 2018, 09:52

was du immer von dir gibst :D :D

wenn du für 15h aufwand in der woche betrag X bekommen kannst oder für 25h aufwand ebenfalls betrag x, was machst du dann wenn du sowieso beruflich eingespannt bist? ;)

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6930
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Vorbereitung Saison 2018/2019

Beitragvon export 05 » Mi 20. Jun 2018, 11:40

Sag ich doch, ist ein Unterschied, ob man das sportlich betrachtet, oder eben finanziell. Muss jeder Sportler selbst wissen.

Will dem Jungen auch nichts unterstellen, letztlich kennen wir die Internas nicht.

Aufwand KL nach PS oder KL nach Trier zum Training ist wohl eher PS besser, aber egal.

Hatte doch noch Vertrag, also wohl doch Ablöse

Ist wie es ist, Wir brauchen Spieler. Trier geht mir am Ars... vorbei. Sollen die mit Geld um sich werfen. Die Klub ist die letzten Jahre einen guten Kurs gefahren.
Auch wenn Insolvenzen scheinbar keine Auswirkungen haben, siehe OFC, Kassel, Koblenz...

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6930
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Vorbereitung Saison 2018/2019

Beitragvon export 05 » Do 21. Jun 2018, 06:18

27.06. um 19:00 Uhr Trainingsauftakt in der Spesbach.


Zurück zu „Auf der Husterhöhe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste