Spieler und Trainerzitate

Off-Topic
Benutzeravatar
Clayton
Admin
Beiträge: 2846
Registriert: Mi 28. Sep 2005, 11:15
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

Beitragvon Clayton » Mo 26. Nov 2007, 15:51

Hat mich jemand gerufen ? :D

WOW, das ist POSITIV :schalwedel:
Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers!
Bild

Benutzeravatar
Jay-Jay
Nationalheld
Beiträge: 2881
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 20:17
Wohnort: Pirmasens

Beitragvon Jay-Jay » Mi 28. Nov 2007, 20:31

@ Clayton

In der Rubrik "Anregungen etc." ist ein gleicher Thread wie hier. Ich denke schon, dass das unter Kaffeeklatsch fällt.

Könntest du den anderen hier her linken oder ggf. zusammen fassen?
FKP .... für unsere Region ... und unsere Region für "Die Klub" !!

Benutzeravatar
butcher
Nationalheld
Beiträge: 2777
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 21:30
Wohnort: Pirmasens

Beitragvon butcher » Mi 28. Nov 2007, 20:50

:ok:
Jan-Aage Fjörtoft (bei Eintracht Frankfurt unter Felix Magath nach einem 4:0-Sieg) Der Trainer wird uns schon auf den Boden zurückholen. Morgen wird es den längsten Waldlauf der Geschichte geben!
Jan-Aage Fjörtoft Ich halte nix von Sex vor dem Spiel, besonders weil ich mir das Zimmer mit Salou teile.
Jan-Aage Fjörtoft Branco tanzt und ich grätsche. Das ist der Unterschied zwischen Kamerun und Norwegen.
Jan-Aage Fjörtoft (im Aktuellen Sportstudio, nachdem er das Siegtor gegen Bayern München geschossen hatte) Heute habe ich sicher so viel Unterstützung wie Leonid Breschnew früher bei den Sowjet-Wahlen!
Jan-Aage Fjörtoft (auf die Frage, warum er beim nächsten Spiel aufgestellt werden sollte) Weil, der Trainer braucht jetzt Spieler mit harten Eiern.
Jan-Aage Fjörtoft (über seinen Einsatz gegen Freiburg) Der Trainer hatte nach den ganzen Ausfällen im Angriff nur noch die Wahl zwischen mir und dem Busfahrer. Da der Busfahrer seine Schuhe nicht dabei hatte, habe ich gespielt.
Jan-Aage Fjörtoft (nach dem Klassenerhalt 2000) Ob Felix Magath auch die Titanic gerettet hätte, weiß ich nicht - auf jeden Fall wären alle Überlebenden topfit gewesen!
Jan-Aage Fjörtoft Eines möchte ich noch kurz anfügen. Auf der Homepage meines Kollegen Thomas Sobotzik habe ich gelesen, dass ich seinem Sohn so ähnlich sehe. Mit Frau Sobotzik habe ich aber schmunzelnd ausgemacht, dass an dieser Geschichte nichts dran ist.
Jan-Aage Fjörtoft Magaths Training ist wie ein Zahnarzttermin. Man fürchtet sich vorher, aber danach fühlt man sich besser.
Jan-Aage Fjörtoft (auf die Frage, was ihm der Siegtreffer gegen Bayern München bedeutet) Das spricht vielleicht für eine schlechte Vereinskarriere - aber das war ein Höhepunkt meiner Laufbahn!
Jan-Aage Fjörtoft (über den Grund seines Wechsels zu Eintracht Frankfurt) Tore Pedersen ist ein sehr guter Freund. Ich bin jetzt hier, um für ihn eine Frau zu finden.
Jan-Aage Fjörtoft (zu einigen Äußerungen von Felix Magath nach dessen Entlassung bei Eintracht Frankfurt) Wenn er sich bei Interna nicht zurückhalten kann, gibt es nur einen Verlierer. Wenn er weiter attackiert, werde ich auspacken, und das ist so wie bei Star Wars, wenn das Imperium zurückschlägt!
Jan-Aage Fjörtoft (auf die Frage, was er mit 85 Jahren machen werde) Dann lebe ich in Oslo, spiele immer noch Fußball und bin immer noch so langsam...
Jan-Aage Fjörtoft (nach einem verschossenen Elfmeter) Jetzt bin ich der ex-beliebteste Spieler der Eintracht.
Ei wie gut, dass niemand weiß, auf wen und was ich alles ScheXX


„Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert.“
Aldous Huxley


Zurück zu „Kaffeekranz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast