U23 vs. SC Hauenstein

Alles über die 2. Mannschaft
hotic
Nationalheld
Beiträge: 2905
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: U23 vs. SC Hauenstein

Beitragvon hotic » Mo 13. Mai 2019, 14:25

Auch bei anderen Vereinen verlassen Spieler den Club. Ist nicht nur bei uns so. Da müsste ja jede Mannschaft am Ende zusammen brechen

Wie schon gesagt, ich vertraue den Verantwortlichen.Sie haben ja bis jetzt eigentlich immer alles richtig gemacht

Klubbler1903
Bambini
Beiträge: 9
Registriert: So 24. Mär 2019, 19:58

Re: U23 vs. SC Hauenstein

Beitragvon Klubbler1903 » Mo 13. Mai 2019, 15:21

Egal wie die Niederlage gegen Hauenstein/oder die Auftritte der letzte Wochen zustande kamen. Der Verein (Tretter/Fischer) hat wieder über die Runde Junge Spieler für die 1. Mannschaft( z.b. Eichhorn, Neufang) und verletzte Spieler der 1. Mannschaft ran geführt. Klassenerhalt noch 100% sichern.
Also dann sind alle Ziel erreicht :fahne1:

Was machen andere Verein in der U23??? Da geht es in der Regel nur um Ausbildung und kein Tabellenplatz( Nicht Absteigen) oder andere Dinge.
Nehmen wir mal die Mannschaft von der TSG Hoffenheim U23. Die bekommen die letzten Wochen auch nur noch die Hütte voll.

Parkbräuer
Amateur
Beiträge: 197
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 12:03

Re: U23 vs. SC Hauenstein

Beitragvon Parkbräuer » Mo 13. Mai 2019, 15:24

Soweit ich mich erinnern kann ist Luca Eichhorn bereits länger oben dabei und hat den Sprung bereits vor dieser Runde geschafft.

Klubbler1903
Bambini
Beiträge: 9
Registriert: So 24. Mär 2019, 19:58

Re: U23 vs. SC Hauenstein

Beitragvon Klubbler1903 » Mo 13. Mai 2019, 15:33

Fußball.de steht Eichhorn kam erst am 8. Spieltag zum Kader der 1. Mannschaft dazu. Also wird er davor in der U23 gespielt haben???
Also wurde er ran geführt? :applaus:

Benutzeravatar
Tito
Profispieler
Beiträge: 527
Registriert: So 26. Apr 2015, 09:00

Re: U23 vs. SC Hauenstein

Beitragvon Tito » Mo 13. Mai 2019, 18:16

Luca Eichhorn

Bild

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7982
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: U23 vs. SC Hauenstein

Beitragvon export 05 » Mi 15. Mai 2019, 09:28

Klar, die Ergebnisse in der U23 stimmen aktuell nicht. Ich denke es gibt auch schon einen Grund für den Umbruch nach Beendigung der Runde.

Man sollte Fischer die Chance geben und nicht vorab verurteilen. Er wiederum sollte nicht so verbissen sein. Gemeinsam nach vorne blicken. Ein Trainer benötigt auch den Rückhalt von Verein und außen, auch wegen der Autorität gegenüber der Mannschaft.
Özcelik hatte mal gesagt: Fischer sein ein super Trainer und er wird seinen Weg gehen.
Hoffen wir dass dem so ist und freuen wir uns auf die neue Runde.

Die U23 hält die Klasse und Grieß und Ludy dürfen kommendes Jahr die Rohdiamanten schleifen.


Zurück zu „Verbandsliga Südwest 2018/2019 (U23)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste