15. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SC Halberg-Brebach 0:0

Benutzeravatar
flw
Weltklassespieler
Beiträge: 1480
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 15:39
Kontaktdaten:

Re: 15. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SC Halberg-Brebach

Beitragvon flw » Sa 10. Nov 2012, 01:38


export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7473
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 15. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SC Halberg-Brebach

Beitragvon export 05 » Sa 10. Nov 2012, 01:54

die wo aufhören oder sonst was rufen haben der mannschaft mal wieder einen bärendienst erwiesen. vielleicht sollten diese 3 bis 4 leute zuhause sich mal richtig den frust von der seele wichsen. solche armseelige kreaturen hat man leider immer mal dabei.

zum spiel:
wir kommen mit schwung raus. hajrdavoric (3x) und singer (1x) haben guten chancen unser team in führung zu bringen. leider wird nichts daraus. brebach wie erwartet nur hinten drinn. zweite hz beginnt ok, dann verliert man den faden und diese wirklich schwache mannschaft aus brebach kommt besser rein. danach wars nochmal knapp und wir hätten auch treffen können, aber insgesamt wars wie teilweise erwartet. brebach hinten drinn und mit dem nötigen glück. conezlmanns flanken fanden keinen abnehmer, oder kamen nur 10 cm über der grasnarbe. freyer blieb wie reinert weitgehend blass. heinze, matze und ernst mit einer guten partie. machen wir das 1:0 wirds ein schlachtfest, so aber hat sich brebach mit glück und mauertaktik diesen punkt gesichert. zum kotzen.

was bleibt? selten eine schwächerer mannschaft als heute zu gast gehabt. dennoch 0:0. damit dürfte man sich erst einmal von der vorderen plätzen verabschieden. niederauerbach, betzdorf, hauenstein, salmrohr... einfach traurig. nk und wir jetzt mal in der weiteren verfolgergruppe.

ein heimspiel gegen so einen gegner und nur ein 0:0... scheiße!

Benutzeravatar
Der Eidgenosse
Auswahlspieler
Beiträge: 324
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 20:42
Wohnort: Pirmasens

Re: 15. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SC Halberg-Brebach

Beitragvon Der Eidgenosse » Sa 10. Nov 2012, 02:14

Ich muss Hotic zustimmen... unsere Nummer 11 gehört wirklich einmal auf die Ersatzbank, denn er spielt schon seit Wochen unterirdisch.

Reinert braucht sich auch keine Hoffnungen in der Winterpause Angebote aus dem bezahlten Fußball zu bekommen, denn er läuft auch schon lange einer guten Form hinterher.
Patte findet leider auch nicht zu einer konstanten Form, obwohl ich der Meinung bin, dass er auf den Außen eh verschenkt ist.

Unser 11 auf die Bank und Patte in die Mitte, so würde ich es mal versuchen.
Aus dem Mittelfeld kommt leider überhaupt nichts und wenn wir uns dort im Winter nicht entsprechend verstärken können, werden wir auch einfach nur ne Mannschft im grauen Mittelfeld vor max.287 Zuschauer sein/bleiben.

Die Abwehr steht, nur im Mittelfeld muss sich was tun.
Baum trabt übers Feld wie in einer AH-Mannschaft, Reinert außer Form und Singer ist einfach überfordert.
Da muss nachgelegt werden.

Zum Glück hat Andy Haas keinen Ball von seinen Mitspielern bekommen, sonst hätten wir das Spiel verloren, denn seine Spielweise gefällt mir immer noch.Er ist einfach ein Vollblutstürmer und ich hätte ihn gerne nochmal im FKP Trikot gesehen.Mit ihm hätten wir sicher das ein oder andere Tor mehr geschossen.
Wer die Weisheit mit Löffeln frisst, kann später klug scheissen!

Benutzeravatar
A1706
Auswahlspieler
Beiträge: 476
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 09:17
Wohnort: Homburg

Re: 15. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SC Halberg-Brebach

Beitragvon A1706 » Sa 10. Nov 2012, 08:24

Ich verfolge das Geschehen seit 4 Jahren und es ist immer das Gleiche!
Der FKP legt einen klasse Saisonstart hin, um nach ein paar Spielen abzusacken.
(Man könnt grad meinen, die tun das aus Tradition)

Seid mir nicht böse, aber es fällt nicht schwer zu prognostizieren, wie es
auch in dieser Saison wieder ablaufen wird:
Der FKP wird eine enorme Aufholjagd hinlegen, doch am Ende
fehlen nur ganz wenige Punkte oder sogar nur ein paar "+Tore" und
man schaut dem Aufstieg eines anderen Vereins hinterher.

Es täte mir saumäßig leid, stiege die Tretertruppe mit einem
besseren Sportplatz und null Fanpotential im nächsten Jahr auf.
Ihr wisst, von welchem Verein ich rede....

Benutzeravatar
Knut
Admin
Beiträge: 996
Registriert: Do 20. Mai 2010, 09:33

Re: 15. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SC Halberg-Brebach

Beitragvon Knut » Sa 10. Nov 2012, 10:10

A1706 hat geschrieben:Ich verfolge das Geschehen seit 4 Jahren und es ist immer das Gleiche!
Der FKP legt einen klasse Saisonstart hin, um nach ein paar Spielen abzusacken.
(Man könnt grad meinen, die tun das aus Tradition)

Seid mir nicht böse, aber es fällt nicht schwer zu prognostizieren, wie es
auch in dieser Saison wieder ablaufen wird:
Der FKP wird eine enorme Aufholjagd hinlegen, doch am Ende
fehlen nur ganz wenige Punkte oder sogar nur ein paar "+Tore" und
man schaut dem Aufstieg eines anderen Vereins hinterher.

Es täte mir saumäßig leid, stiege die Tretertruppe mit einem
besseren Sportplatz und null Fanpotential im nächsten Jahr auf.
Ihr wisst, von welchem Verein ich rede....


Dem stimme ich zu mehr als 100 % zu! :applaus:
Signatur? Bitte wenden ...

Benutzeravatar
Jay-Jay
Nationalheld
Beiträge: 2883
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 20:17
Wohnort: Pirmasens

Re: 15. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SC Halberg-Brebach

Beitragvon Jay-Jay » Sa 10. Nov 2012, 11:17

Knut, hol' deine Signatur schon mal zurück ... So wird es auch dieses Jahr wieder nix ...
FKP .... für unsere Region ... und unsere Region für "Die Klub" !!

Benutzeravatar
Knut
Admin
Beiträge: 996
Registriert: Do 20. Mai 2010, 09:33

Re: 15. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SC Halberg-Brebach

Beitragvon Knut » Sa 10. Nov 2012, 11:21

Jay-Jay hat geschrieben:Knut, hol' deine Signatur schon mal zurück ... So wird es auch dieses Jahr wieder nix ...

Das ist wahr. Aber ich habe ja kein Jahr vorausgesagt, wann die Regio eintreffen wird. ;)
Signatur? Bitte wenden ...

Benutzeravatar
flw
Weltklassespieler
Beiträge: 1480
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 15:39
Kontaktdaten:

Re: 15. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SC Halberg-Brebach

Beitragvon flw » Sa 10. Nov 2012, 13:47

Ich glaube, ich sollte mal wegen dem Drei-Jahres-Plan irgendwo nachhaken ...

Ich ging mal davon aus, daß man im ersten Jahr eine Stabilität bildet, einen Führungskern und drumherum den Nachwuchs bildet und auch reifen lässt, denn der Sprung aus der A-Jugend zur Oberliga ist schon ein Stück.

Was ich sehe ist, daß es in der Abwehr klappt. Steigelmann hat sich in einem schweren Kampf (wiedereinmal) durchgesetzt. Ernst, da braucht es kaum Worte, ist sicherlich, durch konstant starke Leistung, der aktuell stärkste Spieler. Matze ist wieder zurück und macht sehr gute Spiele. Seidel ist eine absolute Bereicherung. Heinze kompensiert die Verletzung von Hilde und gemeinsam machen sie den Ausfall von Henn (der m. E. nicht ersetzbar ist) gut wett.

Wenn Reinert gut drauf ist, ist er genial, an schwächeren Tagen (in denen er immer noch richtig gut ist), hält Baum, der nach manch knochenharten Arbeitstagen, bei denen ich hinterher zu müde zum Schauen wär, eben etwas mehr drauf.

An Hajdarovic wird gezupft, gehalten und gezerrt, was ihn dadurch viel Bälle verspringen lässt, hinter denen dann Freyer wie ein (guter) Pitbull entfesselt hinterhergeht (was jedem Zuschauer ein Genuß sein sollte).

Singer, als blutjunger Mittelfeldspieler, rennt sich die Seele aus dem Leib und hat meist, wie alle jungen Wilden, zwei Spiele am Wochenende, setzt dennoch tolle Akzente (in der Relation mehr als Kroos in seinem ersten Jahr).

Conzelmann verblüfft immer wieder durch Ehrgeiz und enorme Schnelligkeit. Wenn sein Abschluss noch ein Tick besser wird, ist er nicht mehr nur durch seine Gegner zu halten, sondern auch für den FKP ...

Ludy lässt immer wieder aufblitzen, was in ihm steckt und da wird es noch einen großen Knall geben.

In der Hinterhand haben wir noch Nagel, der seine Fähigkeiten bereits mehrmals unter Beweiß stellte, ebenso wie Kuhnhardt. Auf Schad ist Verlass, Schmitt und Hasemann werden sicherlich noch zeigen, wo der Hammer hängt.

Dennoch klappt es noch nicht um den kleinen Tick, den andere, recht zusammengekaufte oder gewachsene Teams, haben.

Diese Differenz sah ich bisher immer dem Drei-Jahres-Plan zugrundegelegt, darin eine Einheit zu bilden und dann solide angreifen zu können.

Diese Einheit wäre dann sicherlich in der Rückrunde als weiter wachsend erkennbar und gegen Ende der Saison müsste diese jedem offensichtlich werden. Dann wäre im zweiten Jahr der richtige Angriff zum Aufstieg absolut greifbar.

Eine Pizza schmeckt auch nicht, wenn man sie nach 4 Minuten aus dem Ofen holt ...

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2691
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: 15. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SC Halberg-Brebach

Beitragvon hotic » Sa 10. Nov 2012, 15:10

Ja dann schaffen wir es nächstes Jahr. Wenn dann Homburg , Oberstein , Mainz , Koblenz oder und der FCK wieder Oberliga spielen.
Eine Nacht drüber geschlafen . Und meine Meinung hat sich nicht geändert.
Gegen so eine Theken Mannschaft wie Halberg zu Hause nicht zu gewinnen und noch nicht mal ein Tor zu schießen ist eine Blamage für einen Top Club der Liga.

Wie ich schon öfters hier geschrieben , fehlt der ersten 11 der Druck von den Ersatzspielern.
9 der 11 Spieler spielen immer egal wie die Leistung der 9 Spieler sind.
Warum setzt man unsere 11 oder Freyer nicht mal auf die Bank und gibt den jungen mal im Sturm eine Chance. Nach Tretter sind sie ja ganz nah dran.
Aber spielen dürfen die nie.
Schlechter als gestern können sie auch nicht spielen. Stellt doch mal kunhardt vorne rein , der bekommt überhaupt keine Chance mehr.

Der Regionalliga Traum wird noch lange dauern. Wenn wir es noch nicht mal schaffen gegen Clubs wie Hauenstein , Zweibrücken oder Betzdorf durchzusetzen. Wie soll das dann die nächsten Jahre klappen , wenn die besseren Clubs wieder aus der RL absteigen.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7473
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 15. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SC Halberg-Brebach 0:

Beitragvon export 05 » Sa 10. Nov 2012, 15:22

vereinsnamen sind schall und rauch. niederauerbach hat viel geld in die erste gesteckt und so auch 2 spieler vom letztjährigen meister verpflichtet. ist aber auch egal.
schauen wir auf uns. wenn wir gestern eins machen, gibts ne klatsche für brebach. könnte hätte etc. ist aber halt alles konjunktiv. wir haben gestern gegen eine wirklich sauschwache mannschaft nur 0:0 gespielt. ist einfach viel zu wenig und fertig.

den plan den man beim fkp umsetzen will ist der richtige weg. dennoch sind langsam aber alle alten rivalen höherklassig. wir müssen über die dorfplätze dümpeln. das die leute irgendwann mal keine lust mehr auf brebach, wirges etc. haben ist doch verständlich.

man sollte jetzt fehler ansprechen. dies wird tretter auch machen. von vereinsseite sollte man sich jetzt um ruhe im umfeld bemühen. vielleicht sogar ein zeichen setzen und den vertrag mit tretter verlängern.

Benutzeravatar
Der Eidgenosse
Auswahlspieler
Beiträge: 324
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 20:42
Wohnort: Pirmasens

Re: 15. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SC Halberg-Brebach

Beitragvon Der Eidgenosse » Sa 10. Nov 2012, 15:54

Ich verstehe den 3 Jahrsplan auch nicht so ganz und muss Hotic recht geben.
Glaubt hier wirklich jemand das wir in 3 Jahren noch die gleiche Mannschaft zusammen haben wie im Moment?
Es kommen jede Saison neue Spieler dazu und es werden uns jedes Jahr Spieler verlassen und man muss immer wieder neue Spieler in das System integrieren.
Wenn ein Junger bei uns konstante Leistung bringt, bekommt er Angebote und ist auch weg.
Dann heisst es vom Vorstand.... wir wollen xy keine Steine in den Weg legen.Von daher ist dieser 3 Jahrsplan doch quatsch.

Es wird wohl nicht mehr einfacher sein als diese Saison aufzusteigen und da wir jedes Jahr das Gleiche erleben wird das auch in 2,5 Jahren nicht klappen.
Und täglich grüßt das Murmeltier!

Wir brauchen eine Mannschaft die aufsteigen kann, damit die Jungen zu halten sind, denn wenn Ludy, Conzelmann und Co. mal Stammspieler werden sollten und Leistungsträger werden, sind sie in der Oberliga auch nicht zu halten.

Wenn Baum todmüde von der Arbeit kommt, dann sollte er das dem Trainer signalisieren und sich auf die Bank setzen lassen und nicht wie ein AH-Spieler über den Platz ackern.

Hajdarovic gehört auf die Bank, weil er seit Wochen sehr weit unter Form spielt.Ludy oder Kuhni von Anfang an können es nicht schlechter machen als er, aber wer teuer ist muss wohl spielen, egal welche Leistung er bringt?!
Wer die Weisheit mit Löffeln frisst, kann später klug scheissen!

Benutzeravatar
flw
Weltklassespieler
Beiträge: 1480
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 15:39
Kontaktdaten:

Re: 15. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SC Halberg-Brebach

Beitragvon flw » Sa 10. Nov 2012, 16:51

Was kostet er denn?

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7473
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 15. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SC Halberg-Brebach

Beitragvon export 05 » Sa 10. Nov 2012, 18:33

sehe baum nicht als ah-spieler. der hatte gestern einige eröffnete pässe gespielt und gekämpft. fand ich stärker als z.b. reinert. baum spielte gestern ordentlich. das er kein wieselflinker flügelflitzer ist ist klar.
hajdarovic hatte gestern wohl die besten chancen auf einen treffer. hat sie aber liegen lassen. sonst wurde er wie gewohnt stark bekämpft und hatte einige unglückliche aktionen drinn. in der ersten hz aber auch einige gute.

man verliert und gewinnt als mannschaft. oder wie gestern spielt man remis.

denke man sollte jetzt nicht einzelnen spieler in die pfanne hauen. das 0:0 ist ein beschissenes ergebnis gegen brebach. die mannschaft hat die chance in der englischen woche 2x auswärts sich durch erfolge selbst wieder selbstvertrauen zu verschaffen.

markushaas
Jugendspieler
Beiträge: 21
Registriert: Fr 21. Okt 2011, 20:05

Re: 15. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SC Halberg-Brebach

Beitragvon markushaas » Sa 10. Nov 2012, 19:20

Wieso sollen Koblenz, FCH, Kaiserslautern , Idar u.a. absteigen???
Aber selbst wenn von den derzeitigen RL Teams aus der Region keiner in die Oberliga kommt, PS schafft es nie! Und dies mit so einem Stadion und vor allem Etat!!! Ist wirklich ein Witz. Man sollte doch mal die Verantwortlichen in die Pflicht nehmen, die immer wieder mit ihren Trainern seit Jahren daneben liegen....

Benutzeravatar
flw
Weltklassespieler
Beiträge: 1480
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 15:39
Kontaktdaten:

Re: 15. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SC Halberg-Brebach

Beitragvon flw » Sa 10. Nov 2012, 19:25

Irgendwie scheinen einige zu wissen, was die Spieler kosten und wie hoch unser Etat ist ... ich weiß das nicht ...


Zurück zu „Archiv 2005-2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste