Nachholspiel: FK 03 Pirmasens vs. SV Niederauerbach _:_

michaelo
Jugendspieler
Beiträge: 71
Registriert: So 3. Jun 2012, 17:21

Re: Nachholspiel: FK 03 Pirmasens vs. SV Niederauerbach _:_

Beitragvon michaelo » Mi 27. Mär 2013, 21:50

drägga hat geschrieben:Man kann es auch schlichtweg mit einem Vergleich deutlich machen: Wir hatten Ludy im linken Mittelfeld, Zweibrücken hatte Kupper. :lachschlapp: :lachschlapp: :lachschlapp:

Wir hatten noch nie nen schlechteren Offensivmann in der Mannschaft. Der kann nemmo ä Ball stoppe :wirr:

Benutzeravatar
Ziggi
Auswahlspieler
Beiträge: 312
Registriert: Di 5. Mär 2013, 21:54
Wohnort: Pfalz

Re: Nachholspiel: FK 03 Pirmasens vs. SV Niederauerbach _:_

Beitragvon Ziggi » Mi 27. Mär 2013, 21:54

das sehe ich auch so.
unser mittelfeld findet schon lange nicht mehr statt, denn außer reinert bewegt sich dort niemand.
baum und gornik zeigen schon sehr, sehr lange eine schwache form, stehen wohl aber automatisch in der mannschaftaufstellung :wus:

zw hat es genauso gespielt wie man es spielen muss.hinten bärenstark, schnelles mittelfeld und vorne einen klasse sturm, da kann man nur den hut ziehen.
sicher ist zw eine zusammengekaufte truppe, aber trotzdem muss man eine funktionierende mannschaft daraus machen und das schafft rubeck immer wieder.
er ist sicher kein sympathieträger, aber er hat als trainer was drauf und das zählt doch im endeffekt, oder?

Benutzeravatar
Ergänzungsspieler
Auswahlspieler
Beiträge: 290
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 19:07

Re: Nachholspiel: FK 03 Pirmasens vs. SV Niederauerbach _:_

Beitragvon Ergänzungsspieler » Mi 27. Mär 2013, 22:01

Ich hab nichtmal mehr Lust zu diskutieren. Es ist immer wieder das gleiche. Und die Lustlosigkeit dieses "Teams" hat nun endgültig auf mich abgefärbt. Es ist immer wieder das gleiche. Täglich grüßt das Murmeltier.

Gute Nacht.
Engstirnigen Menschen die Vielfalt der Welt erklären zu wollen, ist genau so sinnlos, wie einem Goldfisch im Aquarium die Weite der Ozeane zu erläutern.

michaelo
Jugendspieler
Beiträge: 71
Registriert: So 3. Jun 2012, 17:21

Re: Nachholspiel: FK 03 Pirmasens vs. SV Niederauerbach _:_

Beitragvon michaelo » Mi 27. Mär 2013, 22:13

Es ehnzischde was de Baum mache muss unnerm Tretter is im VIP Raum es Buffet leer mache.
Des dicke Kind.

goldi
Auswahlspieler
Beiträge: 394
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 09:40
Wohnort: draußen vom walde

Re: Nachholspiel: FK 03 Pirmasens vs. SV Niederauerbach _:_

Beitragvon goldi » Mi 27. Mär 2013, 23:23

SVN war einfach eine Klasse besser. Gut besetzt, sehr aggressiv und sie haben die körperliche Überlegenheit eiskalt ausgenutzt. Absolut verdient.
Die vielen Freistöße, Eckbälle und weiten Einwürfe haben fast immer für Gefahr gesorgt.
Ich habe unser Team bemüht gesehen, aber verunsichert. Hat sich durch alle Mannschaftsteile gezogen.

Fakt: Es gibt im Moment keine sportlichen Argumente die für das Team sprechen. Es sollte auch nicht weiter auf die "Verletzten, auf den "Spielplan" verwiesen werden.

Aber: So übel wie hier mit den Spielern, auch persönlich umgegangen wird, find ich absolut unterirdisch.

Die SVN-Spieler wie Haas, Herchenhahn, Jule Graf... was hat man sich hier in diesem Forum schon so was von negativ über sie ausgelassen als sie noch das FKP-Trikot getragen haben.

Jetzt sind halt die nächsten dran....

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2585
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Nachholspiel: FK 03 Pirmasens vs. SV Niederauerbach _:_

Beitragvon hotic » Do 28. Mär 2013, 00:15

So ich stelle jetzt mal einige Fakten auf.

Wir haben das schönste und beste Stadion der Liga .

Wir haben wohl die mit am besten Trainingsmöglichkeiten der Liga .

Wir haben die mit Abstand beste Nachwuchsarbeit der Liga.

Wir haben die meisten Zuschauer der Liga.

Vom Eta her gehören wir zu den Top 3 der Liga .

Wir haben mit Steigelmann ,Hildebrandt ,Gornik , Reinert ,Freyer ,Hajdarovic ,Novic und Baum Spieler die alle schon in höheren Ligen gespielt haben ,und jeder Oberligisten gerne im Kader hätten.

Wir haben mit Ludy ,Conzelmann ,Heinze ,Singer und andere , große Talente im Kader.

Was kommt da am Ende unter dem Strich raus ?
NIX

Ander Clubs können von solchen Voraussetzungen nur Träumen.
Der FKP kommt nicht von der stelle .Die Oberliga wird von Jahr zu Jahr Immer schlechter .
Haben andere Clubs mit schlechteren Voraussetzungen vielleicht ein Konzept ? wir haben schon seit Jahren keins mehr .
Woran liegt es ?

Es ist aber ja sowieso egal .Nächste Saison machen wir wieder einen Neuanfang wie jedes Jahr. Dann wird wieder alles besser.

Benutzeravatar
Knut
Admin
Beiträge: 982
Registriert: Do 20. Mai 2010, 09:33

Re: Nachholspiel: FK 03 Pirmasens vs. SV Niederauerbach _:_

Beitragvon Knut » Do 28. Mär 2013, 09:42

hotic hat geschrieben:So ich stelle jetzt mal einige Fakten auf.

Wir haben das schönste und beste Stadion der Liga . Stimmt

Wir haben wohl die mit am besten Trainingsmöglichkeiten der Liga . Sehe ich ein wenig anders. Gerade in diesem Winter konnte nur in der Halle trrainiert werden, andere Vereine konnten auf Kunstrasenplätze ausweichen

Wir haben die mit Abstand beste Nachwuchsarbeit der Liga. Vollkommen richtig

Wir haben die meisten Zuschauer der Liga. Richtig

Vom Eta her gehören wir zu den Top 3 der Liga . Kann ich nichts dazu sagen, ich kenne keinen Etat von Oberligisten

Wir haben mit Steigelmann ,Hildebrandt ,Gornik , Reinert ,Freyer ,Hajdarovic ,Novic und Baum Spieler die alle schon in höheren Ligen gespielt haben ,und jeder Oberligisten gerne im Kader hätten. Was nutzt es, wenn die Leute im Kader stehen, allerdings dauerverletzt ( Steigel , Hilde) oder lustlos ( Hajdarovic) oder "was weis ich" ( Baum, Freyer, Novic) sind?

Wir haben mit Ludy ,Conzelmann ,Heinze ,Singer und andere , große Talente im Kader. Haben wir tatsächlich. Aber wer von den Talenten ist wirklich Oberliga- respektive gar Regionalliga-tauglich?

Was kommt da am Ende unter dem Strich raus ? Nix
NIX

Ander Clubs können von solchen Voraussetzungen nur Träumen. Teilweise richtig
Der FKP kommt nicht von der stelle .Die Oberliga wird von Jahr zu Jahr Immer schlechter .
Haben andere Clubs mit schlechteren Voraussetzungen vielleicht ein Konzept ? wir haben schon seit Jahren keins mehr .
Woran liegt es ?

Es ist aber ja sowieso egal .Nächste Saison machen wir wieder einen Neuanfang wie jedes Jahr. Dann wird wieder alles besser.


Es liegt eigentlich nur an den Finanzen, denke ich. Während in anderen Vereinen noch schwarze Kassen Standart sind, wird bei uns alles ordentlich versteuert, was auch absolut richtig ist. Aber haben wir solche Leute, die Geld in den Verein pulvern ohne Ende? Wer glaubt, das ZW nur durch Edekamärktchen Ernst finanziert wird, denkt auch, die Erde ist eine Scheibe. Dort spendiert Sema immer noch, trotz seines Rücktrittes. Ich möchte nicht wissen, was der Seibel in Hauenstein reinbuttert ( wahrscheinlich hat er Romika schon komplett beliehen). Woher bekommt Salmrohr und NK die Kohle?? Bei uns wird solide gewirtschaftet, den einen gefällt es, den anderen nicht. Für mich steht ein Konzept mit sehr guten Rahmenbedingungen. Aber ob dieses Konzept auch aufgeht und ob dies von den Pirmasensern auch honoriert wird, wage ich langsam zu bezweifeln.
Natürlich könnte man jetzt sagen, der Verein pulvert jedes Jahr 100000 Euro in die Jugend, dabei kommt nichts raus, die meisten von denen sind nicht Oberligatauglich. Also nehmt die Jugendkohle und steckt diese in die erste Mannschaft. Man würde ganz sicher um den Titel spielen, aber wäre dieser Weg der bessere? Die U23 macht auch Freude, ich bin überzeugt, die steigen dieses Jahr auf und spielen nächstes Jahr in der neuen Klasse auch vorne mit.
Es gibt eigentlich viele Wege, allerdings muß der richtige Weg erst noch gefunden werden.
Saison ist abgehakt, es gilt, die U23 in die höhere Klasse zu bringen.
Signatur? Bitte wenden ...

Benutzeravatar
Die Besten im Südwesten
Profispieler
Beiträge: 988
Registriert: Di 2. Mai 2006, 14:17

Re: Nachholspiel: FK 03 Pirmasens vs. SV Niederauerbach _:_

Beitragvon Die Besten im Südwesten » Do 28. Mär 2013, 10:28

Der Trend zeigt ganz klar nach unten und solange kein finanzkräftiger Sponsor gefunden wird, wird sich daran auch nichts ändern. Wo der herkommen soll weiß ich allerdings auch nicht. Pirmasens stirbt ja mehr oder weniger aus.

Das Schlimmste überhaupt ist jedoch, dass uns mittlerweile Vereine wie Niederauerbach überholt haben. Gruseliger Gedanke, ist aber leider Realität.
Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal. (Lothar Matthäus)

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2585
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Nachholspiel: FK 03 Pirmasens vs. SV Niederauerbach _:_

Beitragvon hotic » Do 28. Mär 2013, 11:20

Ich verstehe nicht das ZW immer da hingestellt wird als hätten sie einen Millionen Eta .
Da spielen Spieler wie Graf,Paulus,Herchenhahn ,Haas die alle schon bei uns gespielt haben und gehen mussten oder wolten.
Da spielen junge Leute wie Kupper oder Maul.
Ein Gamber spielte vorher in Rodenbach ,ein Meisenheimer bei Elversberg 2 ,ein Gries in Hohenecken ,Kirchen in Mettlach ,Parra in Homburg ,Piotrowski in Homburg ,Eren beim TSC ZW ,
Von den Namen her sind ZW oder Salmrohr nicht so gut besetzt wie wir .
Ich kann Rubeck auch nicht ausstehen ,aber er macht seit Jahren einen guten Job.
Wir sollten nicht von den Fehlern des eigenen Clubs ablenken und sagen die in ZW haben Kohle ohne Ende .
Sondern mal nach den Fehlern suchen die beim FKP seit Jahren gemacht werden .Leider ziehen hier nicht alle am gleichen Strang .
Bei einigen Spieler mangelt es auch noch an der nötigen Einstellung zu ihrem Nebenjob.

Wesley

Re: Nachholspiel: FK 03 Pirmasens vs. SV Niederauerbach _:_

Beitragvon Wesley » Do 28. Mär 2013, 12:54

Ein Trainer wie Peter Rubeck hätte mit den Möglichkeiten, die ihm hier geboten werden, schon lange lange lange die Welt verrissen.

Spieler wie Herchenhan oder Graf haben unter einem Trainer wie Guster auf Bezirksliganiveau gespielt.

Spieler wie Kupper oder Gamber kommen aus unterklassigen Ligen und wurden von Rubeck für gut genug befunden, den Sprung in den Oberligafussball zu schaffen und sich in einer Meistermannschaft eine Stammposition zu erspielen.

Spieler wie Haas oder Backmann holen unter Rubeck das absolut Maximale aus sich heraus, statt wie andere in ihrem Alter als Spielertrainer in der Landesliga 1500 € mitzunehmen ohne Aufwand.

Spieler wie Freyer, Reinert oder Hajdarovic haben unter anderen Trainern Zweit-, Dritt- und Viertliganiveau unter Beweis gestellt.

Wesley

Talla70
Auswahlspieler
Beiträge: 389
Registriert: Mo 17. Apr 2006, 18:00

Re: Nachholspiel: FK 03 Pirmasens vs. SV Niederauerbach _:_

Beitragvon Talla70 » Do 28. Mär 2013, 14:15

Wesley hat geschrieben:Ein Trainer wie Peter Rubeck hätte mit den Möglichkeiten, die ihm hier geboten werden, schon lange lange lange die Welt verrissen.

Spieler wie Herchenhan oder Graf haben unter einem Trainer wie Guster auf Bezirksliganiveau gespielt.

Spieler wie Kupper oder Gamber kommen aus unterklassigen Ligen und wurden von Rubeck für gut genug befunden, den Sprung in den Oberligafussball zu schaffen und sich in einer Meistermannschaft eine Stammposition zu erspielen.

Spieler wie Haas oder Backmann holen unter Rubeck das absolut Maximale aus sich heraus, statt wie andere in ihrem Alter als Spielertrainer in der Landesliga 1500 € mitzunehmen ohne Aufwand.

Spieler wie Freyer, Reinert oder Hajdarovic haben unter anderen Trainern Zweit-, Dritt- und Viertliganiveau unter Beweis gestellt.

Wesley


Das ist es was ich gestern auch gedacht habe - sobald ein Spieler beim FKP spielt, funktioniert er irgendwie nicht mehr. Das hat schon Tradition. Haas in der Regionalliga, ein Stürmer Moritz, der bei uns das Scheunentor nicht traf, dann der Blindgänger, der nach Worms ging (Namen vergessen) und die in die Regionalliga schoss. Und und und.

Es ist zum kotzen. Ich verfolge die Scheiße seit der Zweiten Liga, die ich als Steppke geniessen durfte.
Es ist so traurig und tut so weh.

Jedes Jahr die selbe Leier. Mann könnte denkne, dass über uns und der Region ein Fluch hängt.

Benutzeravatar
Ziggi
Auswahlspieler
Beiträge: 312
Registriert: Di 5. Mär 2013, 21:54
Wohnort: Pfalz

Re: Nachholspiel: FK 03 Pirmasens vs. SV Niederauerbach _:_

Beitragvon Ziggi » Do 28. Mär 2013, 15:05

hotic hat geschrieben:Ich verstehe nicht das ZW immer da hingestellt wird als hätten sie einen Millionen Eta .
Da spielen Spieler wie Graf,Paulus,Herchenhahn ,Haas die alle schon bei uns gespielt haben und gehen mussten oder wolten.
Da spielen junge Leute wie Kupper oder Maul.
Ein Gamber spielte vorher in Rodenbach ,ein Meisenheimer bei Elversberg 2 ,ein Gries in Hohenecken ,Kirchen in Mettlach ,Parra in Homburg ,Piotrowski in Homburg ,Eren beim TSC ZW ,
Von den Namen her sind ZW oder Salmrohr nicht so gut besetzt wie wir .
Ich kann Rubeck auch nicht ausstehen ,aber er macht seit Jahren einen guten Job.
Wir sollten nicht von den Fehlern des eigenen Clubs ablenken und sagen die in ZW haben Kohle ohne Ende .
Sondern mal nach den Fehlern suchen die beim FKP seit Jahren gemacht werden .Leider ziehen hier nicht alle am gleichen Strang .
Bei einigen Spieler mangelt es auch noch an der nötigen Einstellung zu ihrem Nebenjob.



sehr guter beitrag!
zw hat von den namen her sicher nicht die übermannschaft und ihr etat wird sicherlich nicht viel größer sein (wenn überhaupt) als unserer.
rubeck schafft es nur die truppe zu motivieren und das ganze als mannschaft auf den platz zu bringen.
jeder macht sich über ihn lustig, wenn er an der seitenlinie rumhampelt und über den platz schreit, aber sein erfolg gibt ihm recht.
von mir aus könnte sich die ganze liga über "unseren" trainer lustig machen, hauptsache wir hätten erfolg!

wir haben 2-3 spieler die wir schon mehrere jahre "durchschleifen", die stammspieler sind, aber keine leistung mehr auf dem platz bringen.
da muss man einfach mal einen schnitt machen und frisches blut in die mannschaft bringen.
freyer, steigel, novic, hilde, ernst, reinert werden sicher ihre leistung auch wieder bringen, aber die restlichen "führungsspieler" haben bei uns ihren zenit überschritten.

wer immer noch glaubt das wir mit 6 oder 7 spielern aus der eigenen jungend irgendwann mal den aufstieg schaffen soll weiter träumen.
conzelmann, singer, heinze, lechner haben vielleicht das zeug dazu, aber der rest?!
klar hat da jeder eine andere meinung, aber wenn man nur auf die jugend baut dümpelt man auf jahre im mittelfeld der oberliga rum, aber manche träumen einfach gerne.
Zuletzt geändert von Ziggi am Do 28. Mär 2013, 22:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
butcher
Nationalheld
Beiträge: 2777
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 21:30
Wohnort: Pirmasens

Re: Nachholspiel: FK 03 Pirmasens vs. SV Niederauerbach _:_

Beitragvon butcher » Do 28. Mär 2013, 16:28

@ ergäzungsspieler
"Ich hab nichtmal mehr Lust zu diskutieren."

genauso gehts mir auch .... ich kann auch verstehen dass die Fans dann nach diesem Spiel enttäuscht sind und ihrem Frust Luft machen.

Aber wer hat denn ernsthaft mit unserem "letzten Aufgebot" daran geglaubt das wir gegen SVN in deren Form eine Chance haben, zudem wir vollkommen von der Rolle und total verunsichert sind. Wenn man dann noch dazu nach ca 12 Minuten so ein Gurkentot fängt .... :cry: ,

Kritik ja, aber bitte dann auch Vorschläge machen wenn das Konzept auf die Jugend zu setzen und gezwungenermaßen "kleinerer Brötchen zu backen" nun schon wieder gescheitert sein soll. Ich hoffe die Verantwortlichen halten durch .... die Jugendspieler ( besonders in der Zukunft ) die ihre Chance beim FKP für die 1. erhalten, tun mir jetzt schon leid, bei so viel Unterstützung durch die Fanatiker :cool:

Hier noch mal einige Erinnerung der letzten 2 Jahre: http://www.sportfreunde-eisbachtal.de/include.php?path=comment&comcat=cont&subid=4086

PS
Moritz hat uns fast alleine im Mordloch damals vorm Abstieg gerettet und Bolm war auch in Worms kein Goalgetter sondern ein unermütlicher Kämpfer der Räume schaffte .... Buchmann wollten die nicht mehr, genauso wenig Herchenhan ein Jahr später und Jule wurde regelrecht rausgeekelt und zum Wechsel gezwungen genauso wie die vielen anderen auch.... von wem wohl? Von Tretter jedenfalls nicht!
Ei wie gut, dass niemand weiß, auf wen und was ich alles ScheXX


„Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert.“
Aldous Huxley

drägga
Profispieler
Beiträge: 722
Registriert: Do 29. Okt 2009, 22:52

Re: Nachholspiel: FK 03 Pirmasens vs. SV Niederauerbach _:_

Beitragvon drägga » Do 28. Mär 2013, 18:03

http://www.transfermarkt.de/de/christia ... _2007.html

Ein Typ wie Fabian Herchenhan, der den Mund aufmacht UND Leistung bringt, würde der Mannschaft gut tun, denn Novic und Henn ausgenommen sehe ich einen solchen aktuell nicht im Kader des FK Pirmasens.

Benutzeravatar
A1706
Auswahlspieler
Beiträge: 472
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 09:17
Wohnort: Homburg

Re: Nachholspiel: FK 03 Pirmasens vs. SV Niederauerbach _:_

Beitragvon A1706 » Do 28. Mär 2013, 22:00

hotic hat geschrieben:So ich stelle jetzt mal einige Fakten auf.

Wir haben ........

Was kommt da am Ende unter dem Strich raus ?
NIX



Ärger dich nicht, auch wenn`s kein guter Trost ist: In Hom siehts auch net besser aus.
Mechtersheim, Wirges und Co: Mir komme!


Zurück zu „Archiv 2005-2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste