FK Pirmasens - SC Hauenstein

Benutzeravatar
Jay-Jay
Nationalheld
Beiträge: 2883
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 20:17
Wohnort: Pirmasens

FK Pirmasens - SC Hauenstein

Beitragvon Jay-Jay » Fr 10. Mai 2013, 14:39

Heute abend im Sportpark Husterhöhe.

Beginn der Partie um 19.00 Uhr !!
FKP .... für unsere Region ... und unsere Region für "Die Klub" !!

Benutzeravatar
klubbererundclubberer
Weltklassespieler
Beiträge: 1006
Registriert: Fr 29. Sep 2006, 17:52
Wohnort: Nuernberg
Kontaktdaten:

Re: FK Pirmasens - SC Hauenstein

Beitragvon klubbererundclubberer » Fr 10. Mai 2013, 19:46

0:1 Schattner 40.. nach 80 % Spielanteilen für uns, und mehreren Balkentreffern!
der KlubbererundClubberer
Euer Baermesenser in Naemberch

Benutzeravatar
klubbererundclubberer
Weltklassespieler
Beiträge: 1006
Registriert: Fr 29. Sep 2006, 17:52
Wohnort: Nuernberg
Kontaktdaten:

Re: FK Pirmasens - SC Hauenstein

Beitragvon klubbererundclubberer » Fr 10. Mai 2013, 20:05

0:2 47.ste :cry:
der KlubbererundClubberer

Euer Baermesenser in Naemberch

Benutzeravatar
klubbererundclubberer
Weltklassespieler
Beiträge: 1006
Registriert: Fr 29. Sep 2006, 17:52
Wohnort: Nuernberg
Kontaktdaten:

Re: FK Pirmasens - SC Hauenstein

Beitragvon klubbererundclubberer » Fr 10. Mai 2013, 20:09

Torschütze Eric Veth 20. Jahre Schattner iss 21 de Daniel a ned viel älter als unsrere! :cool:
der KlubbererundClubberer

Euer Baermesenser in Naemberch

Wesley

Re: FK Pirmasens - SC Hauenstein

Beitragvon Wesley » Fr 10. Mai 2013, 21:23

Schreiner mal wieder eiskalt zugeschlagen, dazu Lechner überfordert wie noch nie ein Spieler in der Oberliga.

Wieso ein Torwart, der in 15 Spielen 10 Treffer alleine verschuldet, immer wieder gestellt wird, entzieht sich meiner Kenntnis.

Wesley

Kluberer
Profispieler
Beiträge: 965
Registriert: Sa 7. Apr 2007, 00:03
Wohnort: Pirmasens

Re: FK Pirmasens - SC Hauenstein

Beitragvon Kluberer » Fr 10. Mai 2013, 21:35

Die ersten 35 Minuten ein solides gutes Spiel unserer Mannschaft. Sehr auffällig und bester Mann auf dem Platz die Nummer 31. Name kann ich mir noch nicht merken, sollte man aber. Der Junge war spitze. Spielt im ersten Jahr A Jugend. Schlechtester Mann Hjadarovic. Unterirdisch. Alle anderen sehr bemüht. Der Wille war da. Nach dem 0:2 ging halt leider gar nichts mehr. Man sah heute aber gute Ansätze. Auf der Tribüne absolut ruhig und kein Gemosere. Großer Beifall als die Nr. 31 ausgewechselt wurde. Hat sich der Junge redlich verdient.

Benutzeravatar
klubbererundclubberer
Weltklassespieler
Beiträge: 1006
Registriert: Fr 29. Sep 2006, 17:52
Wohnort: Nuernberg
Kontaktdaten:

Re: FK Pirmasens - SC Hauenstein

Beitragvon klubbererundclubberer » Fr 10. Mai 2013, 21:43

Endstand 0:2 leider! :cry:
der KlubbererundClubberer

Euer Baermesenser in Naemberch

Benutzeravatar
Jay-Jay
Nationalheld
Beiträge: 2883
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 20:17
Wohnort: Pirmasens

Re: FK Pirmasens - SC Hauenstein

Beitragvon Jay-Jay » Fr 10. Mai 2013, 23:56

Der Junge mit der 31 heisst Enis Ätzekin (hoffe der Name ist richtig geschrieben).

Ich warte nur auf ein Tor von ihm ... Ein Tor von ENIS .... weil's scheen iss !! :ok:
FKP .... für unsere Region ... und unsere Region für "Die Klub" !!

Benutzeravatar
Jay-Jay
Nationalheld
Beiträge: 2883
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 20:17
Wohnort: Pirmasens

Re: FK Pirmasens - SC Hauenstein

Beitragvon Jay-Jay » Sa 11. Mai 2013, 00:05

Kann Kluberer nur recht geben.

Es wird kein Angsthasenfußball gespielt, sondern versucht von Beginn an das Spiel zu machen. Aber, wenn man kein Glück hat kommt auch noch Pech dazu, wie einer mal so schön sagte. 2 x Latte etc. ...
Was soll's .... auf jeden Fall sieht man, dass unsere jungen Leute auch spielen können. Es fehlt halt noch an Erfahrung. Der ein oder andere wird's wohl nicht schaffen, aber es sind schon ein paar gute dabei.
Für mich DIE Entdeckung/Entwicklung der Saison: Heinze ... der hat sich wirklich super gemacht !! Lass den mal noch 1-2 Jahre reifen, dann ist das ein TOP-Mann.

Im Torwartbereich muss etwas passieren, weil so etwas verunsichert natürlich auch die ganze Hintermannschaft. Da fehlt dem jungen Mann noch die Erfahrung und Routine. Als Torwart ist das halt tödlich und kostet uns einiges an Punkten. Das 0:1 war so eines, das nie und nimmer fallen darf !!

Ansonsten wieder Kilometer abgespult ohne Ende: Reinert und Ernst ! Respekt Männer !

Wir brauchen da noch 2-3 erfahrene Spieler, dann ist, denke ich, die Welt in Ordnung. Ich hoffe, dass Novic in der nächsten Saison wieder zu seiner alten Form findet, wenn er wieder ganz fit ist. Derzeit ist er ja noch nicht ganz fit, spielt deshalb auch nur als Auswechselspieler.
FKP .... für unsere Region ... und unsere Region für "Die Klub" !!

Benutzeravatar
Ziggi
Auswahlspieler
Beiträge: 312
Registriert: Di 5. Mär 2013, 21:54
Wohnort: Pfalz

Re: FK Pirmasens - SC Hauenstein

Beitragvon Ziggi » Sa 11. Mai 2013, 00:17

wo sollen die 2-3 erfahrene spieler denn herkommen? wir haben doch keine finanziellen mittel und erfahrene spieler kommen nicht für ne bratwurst und ein bier?

auf der torwartposition muss allerdings was passieren, denn falls sich steigel nächste saison wieder verletzten sollte sind wir aufgeschmissen.

ronny wollte ja wieder kommen, aber er wurde ja nicht benötigt, dachten zumidest manche aus der sportlichen leitung! :autsch:

Benutzeravatar
Jay-Jay
Nationalheld
Beiträge: 2883
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 20:17
Wohnort: Pirmasens

Re: FK Pirmasens - SC Hauenstein

Beitragvon Jay-Jay » Sa 11. Mai 2013, 01:05

Dass sich Steigel so verletzt, dass er den Rest der Runde nicht spielen kann, das konnte zu dem Zeitpunkt keiner wissen.
FKP .... für unsere Region ... und unsere Region für "Die Klub" !!

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2701
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: FK Pirmasens - SC Hauenstein

Beitragvon hotic » Sa 11. Mai 2013, 08:09

Es ist nicht richtig jetzt auf den jungen Torwart einzuprügeln. Er gibt mit Sicherheit sein bestes.
Es ist nicht einfach von der A Jugend direkt in die Oberliga geworfen zu werden.
Der Fehler liegt halt mal wieder an der Personal Politik beim FKP.
Es kann niemand damit rechnen das sich mal ein Spieler verletzt und ausfällt.
Es ist einfach blauäugig und Unprofessionel von der sportlichen Leitung. Das selbe haben wir ja auch schon auf der IV Position gesehen. Man hat nur 3 gelernte IV , davon gibt man einen ab und hofft das sich Hilde nicht verletzt.
Entweder fehlt es da einigen am Durchblick oder es ist so gewollt , dann muss man damit leben und darf sich nicht beschweren wenn gegen den SCH nur noch 180 Zuschauer kommen.

Benutzeravatar
Ziggi
Auswahlspieler
Beiträge: 312
Registriert: Di 5. Mär 2013, 21:54
Wohnort: Pfalz

Re: FK Pirmasens - SC Hauenstein

Beitragvon Ziggi » Sa 11. Mai 2013, 12:10

Jay-Jay hat geschrieben:Dass sich Steigel so verletzt, dass er den Rest der Runde nicht spielen kann, das konnte zu dem Zeitpunkt keiner wissen.


hier spricht ein fachmann :ok:
wieso sollte sich gerade im fußball ein spieler so schwer verletzten, dass er lange ausfällt?
sowas kommt ganz selten vor und beim fkp fast nie, dass ist ein absoluter ausnahmefall :ironie:
sorry, für meine unsachliche bemerkung wegen ronny :lachschlapp:

ich kann hotic nur zustimmen, in sachen personalpolitik ist so manches falsch gemacht worden.

Benutzeravatar
Runner
Weltklassespieler
Beiträge: 1317
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 16:43
Wohnort: Pirmasens

Re: FK Pirmasens - SC Hauenstein

Beitragvon Runner » Sa 11. Mai 2013, 13:54

Ziggi hat geschrieben:
ich kann hotic nur zustimmen, in sachen personalpolitik ist so manches falsch gemacht worden.


Was heißt hier "in sachen personalpolitik ist so manches falsch gemacht worden"?
Stellt sich doch eher die Frage: Wann wurde zuletzt in Sachen "Personalpolitik" eine richtige Entscheidung getroffen?

Dass man mit Steigelmann verlängert hat war nichts anderes als ein schlechter Treppenwitz! Diese Vertragsverlängerung hat nichts mehr mit der Realität zu tun, sondern ist nur noch dem Vereins-internen Filz zuzuschreiben. Hier wird ein "verdienter Spieler" alimentiert auf Kosten der Jugend (Marhöfer)! Wenn Steigelmann eines Tages gar nicht mehr spielen kann, dann wird er notfalls E-Jugend Torwarttrainer :ironie: zum selben Geld versteht sich. Irgendwer muss ja schließlich die Casino-Schulden begleichen!

Dass sich Hildebrandt im Verlauf der Saison verletzt, habe ich schon vor Saisonbeginn geschrieben, da war ja nicht die Frage ob, sondern wann er sich verletzt. Ein laxer Blick in seine Leistungsdaten genügt und man weiß was kommt!

Ist aber mittlerweile eh egal, schließlich hat man ja mit der Installation von A. Kamphues quasi den "Gender Oberliga-Sozialismus" beim FKP eingeführt, was soviel heißt wie " hier darf jeder Oberliga spielen, schließlich ist es ja die eigene Jugend! Aussortiert wird nun nicht mehr, alle Jugendspieler die den Ball mindestens 3 Meter gerade aus schießen können bekommen nun Vertrag! Und natürlich dürfen auch alle mit dem OL-Team trainieren, das verwässert zwar das Niveau derer welche tatsächlich Ol-Niveau haben, aber macht ja nichts, wenn sich gestandene Spieler nach unten anpassen. Die Ergebnisse sprechen jedenfalls Bände. Hauptsache es laufen mind. 5-6 eigene Nachwuchsspieler auf.
Das Haus gehört der Bank, das Auto meinem Arbeitgeber, meine Frau Vögelt mit meinen Nachbarn u. meine Kinder hab ich herausgefunden sind von dem platonischen Freund meiner Frau. Aber man soll ja optimistisch in die Zukunft schauen :-)

Benutzeravatar
Der Eidgenosse
Auswahlspieler
Beiträge: 324
Registriert: Fr 8. Mai 2009, 20:42
Wohnort: Pirmasens

Re: FK Pirmasens - SC Hauenstein

Beitragvon Der Eidgenosse » Sa 11. Mai 2013, 14:08

In Sache Steigel muss ich Runner widersprechen, denn er hat immer seine Leistung gezeigt und gehört für mich zu den stärksten Torhütern der Oberliga, wenn er nicht sogar der Beste ist.Marhöfer kam nie an sein Leistungsniveau heran.

Mit dem Rest hat er leider recht.Hauptsache die eigene Jugend spielt, egal ob Potential vorhanden ist oder nicht.
Wer die Weisheit mit Löffeln frisst, kann später klug scheissen!


Zurück zu „Archiv 2005-2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste