Ausgliederung der Reserveteams?

Rund um den Fussball
Benutzeravatar
Clayton
Admin
Beiträge: 2846
Registriert: Mi 28. Sep 2005, 11:15
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

Ausgliederung der Reserveteams?

Beitragvon Clayton » Di 27. Jan 2009, 18:04

Kicker Online berichtet:

DFB Ligastruktur

Zweite Mannschaften ausgegliedert?
Im Gefolge der Debatte um die Kürzung der Fernsehgelder für die Regionalliga (der kicker berichtete) kocht auch ein anderes Thema wieder hoch: die Ausgliederung der zweiten Mannschaften von Lizenzvereinen aus der 3. und 4. Liga in eine eigene Reserverunde. Für eine derartige Reform, die vor allem die Regionalligen tangieren würde, gibt es Gedankenspiele.

Die Problematik scheint im Bewusstsein der Verantwortlichen angekommen zu sein. DFB-Vizepräsident Hermann Korfmacher äußert sich jedenfalls nicht ablehnend: "Wir werden die Frage, ob die Regionalligen bis zu 22 Teams verkraften, aufgreifen, um die Wirtschaftlichkeit besser zu gestalten. Dabei wollen wir auch die Frage einer eigenen Spielrunde grundsätzlich untersuchen."

Die Vereine mit ersten Mannschaften begrüßen ein solches Vorhaben größtenteils. "Das einzig Sinnvolle ist letztlich die Streichung der zweiten Mannschaften aus der Regionalliga und eine Zusammenlegung der anderen Teams auf zwei Staffeln", sagt Wolfgang Knöß, Geschäftsführer des SV Darmstadt 98. "Die Reserveteams machen die Liga unattraktiv, und das hat für die anderen Vereine direkte finanzielle Auswirkungen." In der Tat fallen die Zuschauerzahlen der Reserveteams deutlich ab. Anders argumentiert Burkhard Reich, Teamleiter des KSC II und gewählter Vertreter der Regionalliga Süd im Spielausschuss des DFB: "Wir müssen auch an die Nachwuchsförderung der Profivereine denken, die in einer eigenen Reserverunde erschwert würde."

Die Reserven erhalten kein eigenes Fernsehgeld, sondern werden praktisch über die Einnahmen der ersten Mannschaft mitfinanziert. Für sie ändert sich nichts, während die anderen Klubs mit weniger Geld als bisher auskommen müssen. "Sportlich geht die Schere immer weiter auseinander", sieht Korfmacher durchaus eine Gefahr, und Knöß schlägt in die gleiche Kerbe: "Die sogenannten Traditionsvereine sind die Verlierer, und das kann nicht im Sinne des DFB sein."


--------------------------------------------------
Ach, das wäre doch zu schön um wahr zu sein!
Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers!
Bild

Benutzeravatar
Jay-Jay
Nationalheld
Beiträge: 2881
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 20:17
Wohnort: Pirmasens

Re: Ausgliederung der Reserveteams?

Beitragvon Jay-Jay » Di 27. Jan 2009, 19:58

Ich denke doch, dass diese Sache kommen wird ... hoffentlich bald! :applaus:
FKP .... für unsere Region ... und unsere Region für "Die Klub" !!

Benutzeravatar
butcher
Nationalheld
Beiträge: 2777
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 21:30
Wohnort: Pirmasens

Re: Ausgliederung der Reserveteams?

Beitragvon butcher » Mo 29. Jun 2009, 19:35

ich befürchte, dass dauert noch ganz lange ....

ist aber auch nichts neues:

Auf die Idee zu kommen die 2. Mannschaften in einer Liga zusammen spielen zu lassen und die anderen Vereine nach geographischen Gesichtspunkten einzuteilen, ist der DFB noch nicht gekommen.


http://www.fkp-fanforum.com/viewtopic.php?f=14&t=1108 :cool:

Es ist wie mit allem bei den Krauts .... rückschrittlich :uiui:
Ei wie gut, dass niemand weiß, auf wen und was ich alles ScheXX


„Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert.“
Aldous Huxley


Zurück zu „Fussball Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast