Heimpleite gegen TSG KL

goldi
Auswahlspieler
Beiträge: 369
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 09:40
Wohnort: draußen vom walde

Heimpleite gegen TSG KL

Beitragvon goldi » Do 14. Apr 2011, 17:50

Schwache Leistung, verdiente Niederlage. 0:3
Die Jungs wirken total müde, was bei dem Pensum der meisten Spieler nicht verwunderlich ist.
Einer der B-Jugendspieler hat in vier Wochen auch schon mehr als 10 Spiele in den Knochen.
Die Mannschaft trainiert so gut wie nicht mehr zusammen.

Dadurch machen sich die taktischen Fehler im Mannschaftsgefüge immer mehr bemerkbar.
Aber dieses Problem war schon vor der extremen Belastungen erkennbar und ist nach meiner Meinung durch gezieltes Training abzustellen. siehe oben
Jetzt kann sich jeder seinen Teil denken :ahh:
:abgelehnt:

Benutzeravatar
butcher
Nationalheld
Beiträge: 2777
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 21:30
Wohnort: Pirmasens

Re: Heimpleite gegen TSG KL

Beitragvon butcher » Do 14. Apr 2011, 18:55

Sicherlich ist es momentan sehr schwer für die beteiligten Jugendspieler mit diesen Mehrfachbelastungen.
Zum Glück ist bald Rundenende. Das Ziel sollte weiterhin sein mit der 1b aufzusteigen.
Alles wird nun noch schwerer wenn morgen diese „U21 Regelung“ eintritt.
Ich sehe es als außerordentlich wichtig an die 1b zu fördern um auch unseren Jugendspielern eine gute Perspektive nach der Jugend einzuräumen.
Vielleicht sollten sich alles betroffenen treffen um die dadurch entstandenen Probleme durchzusprechen.
Ei wie gut, dass niemand weiß, auf wen und was ich alles ScheXX


„Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert.“
Aldous Huxley

Benutzeravatar
linkedeeler
Weltklassespieler
Beiträge: 1515
Registriert: Do 6. Okt 2005, 00:01

Re: Heimpleite gegen TSG KL

Beitragvon linkedeeler » Fr 15. Apr 2011, 10:52

goldi hat geschrieben:Schwache Leistung, verdiente Niederlage. 0:3
Die Jungs wirken total müde, was bei dem Pensum der meisten Spieler nicht verwunderlich ist.
Einer der B-Jugendspieler hat in vier Wochen auch schon mehr als 10 Spiele in den Knochen.
Die Mannschaft trainiert so gut wie nicht mehr zusammen.

Dadurch machen sich die taktischen Fehler im Mannschaftsgefüge immer mehr bemerkbar.
Aber dieses Problem war schon vor der extremen Belastungen erkennbar und ist nach meiner Meinung durch gezieltes Training abzustellen. siehe oben
Jetzt kann sich jeder seinen Teil denken :ahh:
:abgelehnt:



goldi hat geschrieben:Entschuldige, aber :abgelehnt:
Bleibt BITTE mit diesen Kommentaren auf den einschlägigen Seiten im Forum und haltet die Jugend heraus.
Die Jungs UND die Trainer haben so was nicht verdient.



;)

goldi
Auswahlspieler
Beiträge: 369
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 09:40
Wohnort: draußen vom walde

Re: Heimpleite gegen TSG KL

Beitragvon goldi » Fr 15. Apr 2011, 14:21

Gut aufgepasst!
Aber leider aus meiner Sicht aus dem Zusammenhang gerissen. :wus:

Mein Beitrag geht absolut nicht gegen die Spieler. Die können so gut wie nichts dafür.
Dass einige von ihnen wie nach dem Spiel in Offenbach noch nach Thaleinschweiler oder am letzten Wochenende von Neunkirchen nach Contwig gefahren sind, spricht meiner Meinung nach für ihre tolle Einstellung. Zumal das Ganze mit erheblichen Kosten für die Jungs verbunden ist. :ballverliebt:

Deshalb verfolge ich die sportlichen Leistungen der Mannschaft mit einiger Sorge.

Benutzeravatar
linkedeeler
Weltklassespieler
Beiträge: 1515
Registriert: Do 6. Okt 2005, 00:01

Re: Heimpleite gegen TSG KL

Beitragvon linkedeeler » Sa 16. Apr 2011, 10:12

goldi hat geschrieben:Gut aufgepasst!
Aber leider aus meiner Sicht aus dem Zusammenhang gerissen. :wus:

Mein Beitrag geht absolut nicht gegen die Spieler. Die können so gut wie nichts dafür.
Dass einige von ihnen wie nach dem Spiel in Offenbach noch nach Thaleinschweiler oder am letzten Wochenende von Neunkirchen nach Contwig gefahren sind, spricht meiner Meinung nach für ihre tolle Einstellung. Zumal das Ganze mit erheblichen Kosten für die Jungs verbunden ist. :ballverliebt:

Deshalb verfolge ich die sportlichen Leistungen der Mannschaft mit einiger Sorge.


Leider hast du den Nagel nicht ganz auf den Kopf getroffen ;)
Dein damaliger Kommentar bezog sich auf meine Frage: "Gibt es hier auch eine Trainerfrage?"

viewtopic.php?f=22&t=1803

Ich habe mich eigentlich noch nie kritisch über Jugendspieler geäußert, wobei ich deine oben genannte tolle Einstellung, als FKP'ler für selbstverständlich halte.

Natürlich habe ich auch nichts gegen kritische FKP'ler, deren Herz am Verein hängt. Kopfnicker hat es da immer noch mehr als genug.
Ich freue mich auch, dass die zweite Mannschaft bei immer mehr Mitgliedern akzeptiert wird. Du hättest mal die ersten 2 - 3 Jahre dabei sein müssen...

Nichts für ungut, wir Kritiker müssen doch zusammen halten. :ok:

goldi
Auswahlspieler
Beiträge: 369
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 09:40
Wohnort: draußen vom walde

Re: Heimpleite gegen TSG KL

Beitragvon goldi » Sa 16. Apr 2011, 17:41

:applaus:
Ja so macht das forum spass.
Sachlich bleiben, aber auch mal den Finger heben.
Habe sicher die Hälfte der A-Jugendspiele gesehen und verfolge die Entwicklung einzelner Spieler schon seit der D-Jugend beim FKP.
Deshalb auch mein Beitrag, war doch emotional.......

Ich meinte auch nicht deinen Beitrag im Speziellen, sondern das war damals im Zusammenhang mit der Trainerdiskussion der 1 geschrieben.

So long und morgen bei der "Zwoten" am Start.
:ok: :oleole: :ballverliebt: :cool:


Zurück zu „A-Jugend“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste