Die Klub“ hofft nochmals auf große Kulisse

Aktuelle Mitteilungen unseres FKP
Benutzeravatar
Destop
Profispieler
Beiträge: 744
Registriert: Sa 26. Nov 2005, 19:11

Die Klub“ hofft nochmals auf große Kulisse

Beitragvon Destop » Fr 29. Apr 2016, 11:22

Die Klub“ hofft nochmals auf große Kulisse
http://fk-pirmasens.com/index.php/manns ... se-kulisse

Benutzeravatar
Knut
Admin
Beiträge: 944
Registriert: Do 20. Mai 2010, 09:33

"Die Klub“ hofft nochmals auf große Kulisse

Beitragvon Knut » Fr 29. Apr 2016, 11:39

Hier noch der Wortlaut der Meldung für die "Mausklickfaulen": :cool:

„Die Klub“ hofft nochmals auf große Kulisse

Zu den letzten beiden Heimspielen gegen die Aufstiegsaspiranten Waldhof Mannheim und Eintracht Trier erwartet der FKP
nochmals einen größeren Zuschauerzuspruch. Für diese Spiele wurden die Eintrittspreise auf allen Stehplätzen und
auf den Sitzplätzen der Gegengerade auf 9,00 € (ermäßigt 7,00 €) festgelegt.

Tickets für das Waldhof Spiel gibt es auf der Geschäftsstelle ab Dienstag, den 3. Mai zu den üblichen Öffnungszeiten.
Signatur? Bitte wenden ...

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6071
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Die Klub“ hofft nochmals auf große Kulisse

Beitragvon export 05 » Fr 29. Apr 2016, 11:42

Das ist der falsche Weg! Ist ja quasi ein "Topspielzuschlag". Für die Stehplätze 2,- € mehr und für die unüberdachten Sitzplätze ein Euro mehr. :abgelehnt:

Ja, wir haben eh die günstigsten Preise in der Regio, aber man sagt ja auch immer wie strukturschwach die Region ist. Jetzt bei diesen wichtigen Spielen nochmal zu versuchen abzukassieren ist meiner Meinung nicht richtig :cry:

Ja, ich werde dennoch die Spiele anschauen gehen. Aber man muss sich nicht wundern, wenn man es sich nun wieder mit ein paar Leute verscherzt. Unnötig!
Werden sich nun einige überlegen, nicht weil es soviel Geld ist, sondern aus Prinzip. Gäste wird das kalt lassen, da die solche Preise eh gewohnt sind.

Geht doch lieber hin und erhöht die Preise kommendes Jahr auf 8,50 € für den Stehplatz und 9,50 € für die unüberdachten Sitzplätze (wobei dort dann auch kontrolliert werden muss).

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2227
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Die Klub“ hofft nochmals auf große Kulisse

Beitragvon hotic » Fr 29. Apr 2016, 11:43

Stehplatz Preise mal schnell noch 30 % angehoben.
Respekt oder wie wurde hier schon geschrieben "noch mal richtig Kasse machen "
Da will man besonders noch mal die zahlreichen Gästefans abkassieren, und natürlich auch bei den wenigen treuen FKP lern auf der Gegenseite zuschlagen.

Da muss man in der Presse immer hören das man sich mehr Zuschauer wünscht , jetzt wo interessante Gegner kommen und sicher einige mehr den Weg ins Stadion findet ,zockt man die Leute auch noch ab.
Natürlich werde ich da sein , aber andere haben jetzt wieder einen Grund mehr nicht ins Stadion zu gehen.
Da bezahlt man die ganze zeit für einen Sitzplatz auf der Gegenseite erheblich mehr als für einen Stehplatz, und muss immer wieder sehen das man auch mit einer billigen Karte und den Sitzplatz Block kommt .Weil man von der Vereinsseite nicht in der Lage ist , dort einen Ordner zu platzieren.

Das ist ein Schlag ins Gesicht für die Zuschauer auf der Gegenseite. Wenn man jetzt schon die Preise nach stärken der Gegner einordnet , frage ich mich warum man gegen Saar 05 den Eintritt nicht nach unten korrigierte.

Bei 2 für uns so wichtigen Spielen hätte ich vom Verein erwartet das er für Zuschauer Anreize setzt sie ins Stadion zu bringen , damit man noch mehr Unterstützung von den Rängen erhält.
Aber genau das Gegenteil ist der Fall.
Das nennt man Abzocke . Als Gästefan würde ich das nicht mitmachen.
Hier gibt der FKP leider ein ganz schlechtes Bild ab.

Benutzeravatar
Ziggi
Auswahlspieler
Beiträge: 304
Registriert: Di 5. Mär 2013, 21:54
Wohnort: Pfalz

Re: Die Klub“ hofft nochmals auf große Kulisse

Beitragvon Ziggi » Fr 29. Apr 2016, 12:39

ich habe zwar ne dauerkarte und somit ist mir das persönlich egal, aber ich finde es absolut falsch die preise zu erhöhen :autsch:
jetzt kommen vielleicht 100-150 leute weniger, weil sie mehr kohle bezahlen müssen.
da hätte ich lieber die karten günstiger gemacht und es wären 300 leute mehr gekommen, da hätte man im endeffekt unterm strich mehr kohle gemacht und die leute würden sich nicht verarscht vorkommen :wirr:

zu dem überträgt waldhof seine auswärtsspiele noch live im internet, von daher ist man auch nicht gezwungen ins stadion zu gehen und mehr geld zu bezahlen als sonst.

diese aktion ist mal wieder der berühmte schuss ins eigene knie :hinterteil:

Hobbes
Auswahlspieler
Beiträge: 400
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: Die Klub“ hofft nochmals auf große Kulisse

Beitragvon Hobbes » Fr 29. Apr 2016, 16:21

Als Fan ist man natürlich nicht begeistert, wenn die Preise erhöht werden. Aber wir wissen doch auch alle um unsere finanzielle Situation und die finanziellen Anforderungen der Regionalliga. Bei einer Erhöhung um 2 Euro auf 9 Euro von "Abzocke" und "abkassieren" zu sprechen finde ich übertrieben. Da lohnt sich auch mal der Blick zur Konkurrenz. Außerdem ist es ja nicht so, dass sich da jemand bereichert. Vielmehr braucht der FKP jeden Euro.
Ich glaub auch nicht, dass sich von den 2 Euro jemand ernsthaft vom Stadionbesuch abhalten lässt.

Damit will ich nicht sagen, dass ich das toll finde. Aber wenn 1500 Mannheimer 2 Euro mehr zahlen, sind das 3000 Euro mehr für den FKP und da bin ich voll dabei.

Benutzeravatar
Clayton
Admin
Beiträge: 2846
Registriert: Mi 28. Sep 2005, 11:15
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

Re: Die Klub“ hofft nochmals auf große Kulisse

Beitragvon Clayton » Fr 29. Apr 2016, 18:11

@Hobbes

ich sehe das etwas aehnlich, aber auch so wie hotic es sieht. da ist man zwiegespalten.

fuer diese spiele die preise anzuheben, macht fuer den FKP sicherlich sinn, aber:

wenn jetzt auch nur 100 leute angepisst sind von der aktion und nicht oder nicht mehr ins stadion kommen, sind das 100 leute die dann gegen "verein x-beliebig" nicht kommen. und pirmasenser sind sturkopefe.

da gibts heute noch leute die nicht mehr ins stadion gehen wegen der bremen geschichte unter dem sonnenkoenig. waere es nicht vielleicht besser gewesen die preise auf den sitzplaetzen so zu lassen und dafuer die stehplaetze 2 euro guenstiger zu machen? da sind die leute gluecklicher und trinken mal ne cola oder nen bier mehr oder man goennt sich ne extra wurst/frikadelle.

es ist halt eben so das die pirmasenser hier nicht "hurra" schreien und den sinn darin sehen den verein zu unterstuetzen.. sondern eher Leck mich....
Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers!
Bild

Hobbes
Auswahlspieler
Beiträge: 400
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: Die Klub“ hofft nochmals auf große Kulisse

Beitragvon Hobbes » Fr 29. Apr 2016, 18:37

Das versteh ich. Kann natürlich auch nach hinten losgehen.

Hoffen wir, dass es nicht so kommt.

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2227
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Die Klub“ hofft nochmals auf große Kulisse

Beitragvon hotic » Fr 29. Apr 2016, 18:53

Es geht hier ja nicht um die 2 Euro.Es geht einfach darum warum man die eigenen treuen Zuschauer jetzt noch zusätzlich Geld aus der Tasche ziehen will. Natürlich brauch der FKP Geld , aber durch solche Aktionen macht man sich keine neue Freunde.
Meine 2 extra Euro gehen immer in die Jugendkasse , diesmal aber auf Prinzip nicht.
Warum wird die Haupttribüne nicht auch 3 Euro teurer ?
In Trier und Mannheim wird man das mit Sicherheit zur Kenntnis nehmen , mich würde es nicht vor wundern wenn FKP Fans nächste Saison dort dann auch zur Kasse gebeten werden.

Auch das verkaufen diese Meldung ist nicht RL tauglich.
Schon die Überschrift "hofft auf viele Zuschauer "und dann die Eintrittspreise darunter schreiben, ohne Begründung oder Hinweis das sie erhöht wurden. Nach dem Prinzip vielleicht merkt es ja keiner.

Vielleicht hätte sich der der dir Idee hatte mal Gedanken machen sollen ob es der richtige Weg ist , und dann noch wie man es besser verkaufen kann.
Zuletzt geändert von hotic am Fr 29. Apr 2016, 18:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Controller
Auswahlspieler
Beiträge: 292
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:07
Wohnort: Pirmasens

Re: Die Klub“ hofft nochmals auf große Kulisse

Beitragvon Controller » Fr 29. Apr 2016, 18:54

Wenn ich sehe, dass ich morgen bei Saar 05 (Tabellenletzter, wahrlich kein Topspiel) auch 9 Euro zahlen muss, dann waren wir in der Vergangenheit eher zu billig.

Und wenn ich das Blabla von Strukturschwacher Gegend, hoher Arbeitslosenzahl usw. höre - es gibt es für diese Klientel ermäßigte Preise, allerdings ohne, dass sie uns in der Vergangenheit die Stehränge überflutet hätten. Hier gehen die Euro bei einigen lieber für einen Kasten Oettinger über die Ladentheke, oder man fährt gleich auf den Betze. Es gibt auf der anderen Seite aber genug Leute die auch 1 - 2 Euro mehr auf der HT bezahlen würden.

Bedenkt Leute, es kommt mit Waldhof der Tabellenführer, ein Traditionsverein. Für beide Vereine geht es um sehr viel. Ein Topsspiel also (zumindest von der Papierform her). Also, wenn auch für den einen oder anderen zähneknirschend, die zwei Euro mehr zahlen - es kommt der klammen Kasse unseres FKPs zugute. :oleole:
Die Pfalz steht hinter dem FCK...
... dann bin ich lieber Ostfriese!

Blauer
Auswahlspieler
Beiträge: 297
Registriert: Mo 14. Mai 2007, 11:37

Re: Die Klub“ hofft nochmals auf große Kulisse

Beitragvon Blauer » Fr 29. Apr 2016, 19:30

hotic hat geschrieben:Es geht hier ja nicht um die 2 Euro.Es geht einfach darum warum man die eigenen treuen Zuschauer jetzt noch zusätzlich Geld aus der Tasche ziehen will. Natürlich brauch der FKP Geld , aber durch solche Aktionen macht man sich keine neue Freunde.
Meine 2 extra Euro gehen immer in die Jugendkasse , diesmal aber auf Prinzip nicht.
Warum wird die Haupttribüne nicht auch 3 Euro teurer ?
In Trier und Mannheim wird man das mit Sicherheit zur Kenntnis nehmen , mich würde es nicht vor wundern wenn FKP Fans nächste Saison dort dann auch zur Kasse gebeten werden.

Auch das verkaufen diese Meldung ist nicht RL tauglich.
Schon die Überschrift "hofft auf viele Zuschauer "und dann die Eintrittspreise darunter schreiben, ohne Begründung oder Hinweis das sie erhöht wurden. Nach dem Prinzip vielleicht merkt es ja keiner.

Vielleicht hätte sich der der dir Idee hatte mal Gedanken machen sollen ob es der richtige Weg ist , und dann noch wie man es besser verkaufen kann.



Die Verantwortlichen für die Eintrittspreise können dann bei den nächsten Heimspielen getrost die Steh und Sitzplätze geschlossen lassen .
Dann sparen sie auch die 5€ und die Wurst für das Personal....
Weiter so FKP
So verprellt man die letzten Treuen im Heimblock.... :applaus:

Hobbes
Auswahlspieler
Beiträge: 400
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: Die Klub“ hofft nochmals auf große Kulisse

Beitragvon Hobbes » Fr 29. Apr 2016, 21:23

Bei allem Respekt, da kann ich beim vielem einfach nicht mit.

In Trier und Mannheim, wird man das zur Kenntnis nehmen und man wird dort nächstes Jahr zur Kasse gebeten?
Kein Mensch aus Mannheim oder Trier wird sich über 9 Euro aufregen.

Man will den eigenen treuen Zuschauern "das Geld aus der Tasche ziehen"?
In der ganzen Liga gab es keine Heimfans die im Schnitt so günstig Heimspiele von den Stehplätzen verfolgen konnten, wie die Fans des FKP.

Trier: 8,50 Euro
Mannheim: 9 Euro
Offenbach: 10 Euro
Steinbach: 9 Euro
Saar 05: 9 Euro
Bahlingen: 8 Euro
Homburg: 8 Euro
Worms: 8 Euro
Elversberg: 8 Euro
Walldorf: 8 Euro

Eigentlich müsste man dankbar sein, dass es die ganze Saison über so günstig war und für nächste Saison müsste man den Preis auf jeden Fall erhöhen.


Zurück zu „Pressemitteilungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste