Mitgliederversammlung des FK 03 Pirmasens am 21.08.2017

Aktuelle Mitteilungen unseres FKP
hitmarlotzfeld
Jugendspieler
Beiträge: 22
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 15:37

Re: Mitgliederversammlung des FK 03 Pirmasens am 21.08.2017

Beitragvon hitmarlotzfeld » Fr 25. Aug 2017, 15:56

Bulldog hat geschrieben:Wie lange sollen die FKP-Verantwortlichen denn noch bitten und betteln.
Du stellst das so dar, als wären das alles Deppen beim FKP. Es bedarf eigentlich keiner schlauen Leute von Außerhalb um unserem
Präsidium einen Rat zu geben, was man alles braucht um bei einer Firma das Interesse für ein eventuelles Sponsoring zu wecken. Ich
kann Dir versichern, dass all das was Du hier richtigerweise vorgebracht hast ( Konzept, Jugendarbeit, Überregional, professioneller
Auftritt ) in der Vergangenheit genauso angegangen wurde. Und da haben wir noch Regionalliga gespielt. ...............Ich bleibe dabei, entweder
ist es Antipathie den beteiligten Personen oder dem Verein gegenüber....
.


Das bitten und betteln ist auch nicht der richtige Weg, genauso wie das Schwelgen in alten Erfolgen (vunn sellemols). Beides interessiert Peter Mrosik als Inhaber der profine nicht die Bohne. Weder beim FkP noch bei Mainz. Es geht darum welche Plattform bekommt er / das Unternehmen geboten. Ein Blick nach hinten gibt es bei ihm nicht. Und ob die Unterlagen und Konzepte die ihm vorgelegt wurden, von professioneller Art waren oder man sich an Tisch gesetzt hat um mal darüber zu reden ob und wie profine den FKP unterstützen kann oder will, werden nur die wissen die am Tisch saßen.

Die Chance ist da, vielleicht kommt nach dem Wochenende was herum. Aktuell wurde ja nochmals kräftig in den Standort Pirmasens investiert.

Weitere schlaue Sprüche werde ich mir jetzt von ausserhalb verkneifen und dem Präsidium Glück und Geschick bei den Gesprächen wünschen :oleole:

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Mitgliederversammlung des FK 03 Pirmasens am 21.08.2017

Beitragvon hotic » Sa 26. Aug 2017, 09:47

Das schreibe ich hier schon einige Zeit. Der FKP ist in Sachen Sponsoring und deren Präsentation noch im Mittelalter unterwegs.
Framas hat mit Sicherheit seinen Umsatz nicht um 1 Euro steigern können ,seit sie auf dem Trikot sind.
Ich behaupte sogar das 60 % der Zuschauer noch nicht mal genau wissen was die machen oder sind.
Framas macht das aus Verbundenheit zum FKP , die wissen das dabei für sie nix rumkommen wird.
Mögliche Sponsoren bekommen beim FKP halt wirklich keine große Bühne sich zu zeigen.
Zu letzt wurde mit der Durchsage der Sponsoren mal wenigstens etwas getan , aber wenn ich dann höre wie Emotionslos und einschläfernd das herunter gesprochen wird,sollte man es besser lassen.
Es gibt so viele Möglichkeiten möglichen Sponsoren eine Plattform zu bieten.
Euler ist da mal ein Anfang.

Sponsor des Tages , in der Halbzeit und vor dem Spiel kann sich ein Sponsor präsentieren.
Mehr Werbung über Lautsprecher.
Die Zuschauerzahl präsentiert, und und und.
Man muss halt Sponsoren was bieten und Möglichkeiten geben sich besser zu präsentieren.
Unser Vorstand ist doch in dieser Branche tätig , verstehe nicht das sich da nix tut.

Das Spiel morgen wird für den FKP kaum was bringen .
Der Termin ist ein Witz , für Mainz interessiert sich kaum jemand bei uns in der Region.
Aber das wird Mrosik egal sein, er hat jetzt mal was für den FKP gemacht und hofft damit erstmal Ruhe zu haben .Da sieht man halt das ihm der FKP eigentlich egal ist.
Wenn 300 zahlende Zuschauer kommen können wir zufrieden sein.
Der Rest kommt mit den Freikarten ins Stadion, die einem überall in der Stadt nach geschmissen werden.

Schwaddehase
Jugendspieler
Beiträge: 31
Registriert: Di 4. Jun 2013, 17:44

Re: Mitgliederversammlung des FK 03 Pirmasens am 21.08.2017

Beitragvon Schwaddehase » Mo 28. Aug 2017, 14:26

Stimmt, Spiel hat nichts gebracht, lediglich 1675 Zuschauer, die haben nichts verzehrt.
Dr. Mrosik hat es nicht gefallen und hat dem FKP abgesagt :autsch:
Ich würde empfehlen einfach mal heute Zeitung lesen, denn lesen bildet.
Das Spiel war der erste Schritt und Kömmerling hat signalisiert sich beim FKP
zu engagieren. Auch Mainz 05 hat es gefallen, vielleicht kommt da mehr....

Gute Zeichen für "Die Klub" :applaus:

hotic nicht alles so negativ sehen :fkpwapp:

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6296
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Mitgliederversammlung des FK 03 Pirmasens am 21.08.2017

Beitragvon export 05 » Mo 28. Aug 2017, 15:22

Termin war in der Tat sehr sehr unglücklich.

Egal, der FKP konnte scheinbar ein gutes Bild abgeben. Hoffe wir nun das Profine/Kömmerling wieder in die FKP Familie zurückkehrt. Vielleicht ist ja was möglich.

Hier der PZ Artikel: http://www.pirmasenser-zeitung.de/nachr ... it-folgen/

Bulldog
Profispieler
Beiträge: 906
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Mitgliederversammlung des FK 03 Pirmasens am 21.08.2017

Beitragvon Bulldog » Mo 28. Aug 2017, 17:30

Schwaddehase hat geschrieben:Stimmt, Spiel hat nichts gebracht, lediglich 1675 Zuschauer, die haben nichts verzehrt.
Dr. Mrosik hat es nicht gefallen und hat dem FKP abgesagt :autsch:
Ich würde empfehlen einfach mal heute Zeitung lesen, denn lesen bildet.
Das Spiel war der erste Schritt und Kömmerling hat signalisiert sich beim FKP
zu engagieren. Auch Mainz 05 hat es gefallen, vielleicht kommt da mehr....

Gute Zeichen für "Die Klub" :applaus:

hotic nicht alles so negativ sehen :fkpwapp:



Also ich denke wir sollten das mal Optimistisch sehen. Der erste Schritt ist gemacht und es wäre ja wirklich ein Ding wenn
das klappen würde. Persönlich habe ich den Eindruck, dass sich Dr. Mrosik mit seiner Firma auf Pirmasens konzentrieren wird.
Er scheint zudem auch nicht abgeneigt, dem FKP ein bisschen unter die Arme zu greifen. Auch glaube ich, dass unser OB da
auch seine Finger im Spiel hatte.
Warten wir`s mal ab.

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Mitgliederversammlung des FK 03 Pirmasens am 21.08.2017

Beitragvon hotic » Mo 28. Aug 2017, 18:25

Schwaddehase hat geschrieben:Stimmt, Spiel hat nichts gebracht, lediglich 1675 Zuschauer, die haben nichts verzehrt.
Dr. Mrosik hat es nicht gefallen und hat dem FKP abgesagt :autsch:
Ich würde empfehlen einfach mal heute Zeitung lesen, denn lesen bildet.
Das Spiel war der erste Schritt und Kömmerling hat signalisiert sich beim FKP
zu engagieren. Auch Mainz 05 hat es gefallen, vielleicht kommt da mehr....

Gute Zeichen für "Die Klub" :applaus:

hotic nicht alles so negativ sehen :fkpwapp:



Ich sehe nicht alles negativ, ich sehe das einfach realistisch.
Ja die Zeitung schreibt viel , aber das waren nie im Leben 1700 Zuschauer.
Mich würde mal interessieren wie viele von den anwesenden Eintritt bezahlt haben.
Natürlich will sich jeder positiv verkaufen. Was soll Mrosik,Mainz oder der FKP schlecht reden ,am Ende will halt auch jeder gut da stehen.
Der FKP hofft weiter auf Unterstützung von Profine.
Mainz hat eine Menge Kooperations Partner,die brauchen eigentlich dem FKP nicht.
Wer gestern Flutlicht gesehen hat ,konnte in den Kommentaren und Interviews auch heraus hören , das es für Mainz eingentlich nur ein nicht passender Pflicht Termin für den Sponsor war.
Ich bin mir sicher das man sich intern beim FKP von diesem Spiel etwas mehr versprochen hat.
Ist aber auch egal , wenn jeder zufrieden war ,ist ja alles in Ordnung.

Ich bleibe aber Realist und habe meine eigene Meinung.
Warum man sich aber nicht mal um Kömmerling bemüht,weiß ich nicht.
Kömmerling ist finanziell besser aufgestellt als Profine, aber zu dieser Firma ist zu finden beim FKP oder der Öffentlichkeit.

Bulldog
Profispieler
Beiträge: 906
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Mitgliederversammlung des FK 03 Pirmasens am 21.08.2017

Beitragvon Bulldog » Mo 28. Aug 2017, 20:33

hotic hat geschrieben:Wer gestern Flutlicht gesehen hat ,konnte in den Kommentaren und Interviews auch heraus hören , das es für Mainz eingentlich nur ein nicht passender Pflicht Termin für den Sponsor war.
Ich bin mir sicher das man sich intern beim FKP von diesem Spiel etwas mehr versprochen hat.


Das Spiel Gestern und das ganze drumherum mag für die Spieler beider Mannschaften nicht passend gewesen sein. Aber darum ging
es ja auch nur am Rande. Der FKP erhofft sich von Dr. Mrosik eine finanzielle Unterstützung für den Verein.
Als Realist oder Wirklichkeitsmensch muss Du aber zugeben, dass wir alle nicht hinter die Kulissen schauen können und somit gar
nicht wissen wie weit es letztendlich bei diesem Thema schon steht. Deshalb ist manchmal manches was Du nüchtern und sachlich
betrachtest auch ein Teil Vermutung und Spekulation.

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Mitgliederversammlung des FK 03 Pirmasens am 21.08.2017

Beitragvon hotic » Mo 28. Aug 2017, 21:17

Natürlich ist es Vermutung und meine Einschätzung.
Ich sitze ja nicht am Tisch.
Ich hoffe natürlich das dass Spiel am Sonntag das erhoffte Geld in die FKP Kasse gebracht hat.
Ich hoffe natürlich das Profine den FKP in Zukunft richtig unterstützt .
Aber ich bilde mir meine eigene Meinung durch die Eindrücke die ich sammle .

Meine Eindrücke von Mrosik und diesem ganzen Thema sind aber weiterhin andere.
Er hat jetzt mal was gemacht was ihn nix gekostet hat und gleichzeitig sind einige zufrieden gestellt die ihn kritisiert haben das er nix macht.
Aber ich erwarte in Zukunft keine großen Dinge

Bulldog
Profispieler
Beiträge: 906
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Mitgliederversammlung des FK 03 Pirmasens am 21.08.2017

Beitragvon Bulldog » Do 7. Sep 2017, 11:43

Als Präsident des FKP steht man in der Öffentlichkeit, das sollte einem bewusst sein. Man sollte doch meinen,
dass es dann auch eine Selbstverständlichkeit ist, dass man sein öffentliches Erscheinungsbild dementsprechend
anpasst.
Von Sponsor Verhandlungen wo man auch ein seriösen optisches Auftreten erwartet, will ich gar nicht reden.

Mir jedenfalls tut es in der Seele weh, wenn beim alltäglichen und zufälligen gesehen werden, in einer Runde
mit mehrerer Personen, über einen unserer Präsidenten das Wort "Asozial" bezogen auf seine Äußerlichkeit fällt.

Blauer
Auswahlspieler
Beiträge: 300
Registriert: Mo 14. Mai 2007, 11:37

Re: Mitgliederversammlung des FK 03 Pirmasens am 21.08.2017

Beitragvon Blauer » Do 7. Sep 2017, 16:05

Bulldog hat geschrieben:Als Präsident des FKP steht man in der Öffentlichkeit, das sollte einem bewusst sein. Man sollte doch meinen,
dass es dann auch eine Selbstverständlichkeit ist, dass man sein öffentliches Erscheinungsbild dementsprechend
anpasst.
Von Sponsor Verhandlungen wo man auch ein seriösen optisches Auftreten erwartet, will ich gar nicht reden.

Mir jedenfalls tut es in der Seele weh, wenn beim alltäglichen und zufälligen gesehen werden, in einer Runde
mit mehrerer Personen, über einen unserer Präsidenten das Wort "Asozial" bezogen auf seine Äußerlichkeit fällt.

Er benimmt sich auch so beim Umgang mit Mitglieder , Dauerkarten und Vipkarten Personen und Fans .
"...die Leute im Aufsichtsrat und Vorstand sind halt vom Fußballsachverstand her sehr limitiert." R.J.

FKPler77
Amateur
Beiträge: 154
Registriert: So 19. Feb 2017, 20:01

Re: Mitgliederversammlung des FK 03 Pirmasens am 21.08.2017

Beitragvon FKPler77 » Do 7. Sep 2017, 22:01

Bulldog hat geschrieben:Als Präsident des FKP steht man in der Öffentlichkeit, das sollte einem bewusst sein. Man sollte doch meinen,
dass es dann auch eine Selbstverständlichkeit ist, dass man sein öffentliches Erscheinungsbild dementsprechend
anpasst.
Von Sponsor Verhandlungen wo man auch ein seriösen optisches Auftreten erwartet, will ich gar nicht reden.

Mir jedenfalls tut es in der Seele weh, wenn beim alltäglichen und zufälligen gesehen werden, in einer Runde
mit mehrerer Personen, über einen unserer Präsidenten das Wort "Asozial" bezogen auf seine Äußerlichkeit fällt.



Also Asozial ist etwas anderes, aber klar ist.
Kleider machen Leute.
Ich denke da wird sich noch was ändern, wichtig ist doch das innere.....

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Mitgliederversammlung des FK 03 Pirmasens am 21.08.2017

Beitragvon hotic » Do 14. Sep 2017, 18:38

FKPler77 hat geschrieben:
Bulldog hat geschrieben:Als Präsident des FKP steht man in der Öffentlichkeit, das sollte einem bewusst sein. Man sollte doch meinen,
dass es dann auch eine Selbstverständlichkeit ist, dass man sein öffentliches Erscheinungsbild dementsprechend
anpasst.
Von Sponsor Verhandlungen wo man auch ein seriösen optisches Auftreten erwartet, will ich gar nicht reden.

Mir jedenfalls tut es in der Seele weh, wenn beim alltäglichen und zufälligen gesehen werden, in einer Runde
mit mehrerer Personen, über einen unserer Präsidenten das Wort "Asozial" bezogen auf seine Äußerlichkeit fällt.



Also Asozial ist etwas anderes, aber klar ist.
Kleider machen Leute.
Ich denke da wird sich noch was ändern, wichtig ist doch das innere.....


:D :D :D :ok: :ok: :ok:
Und das Innere ist top :D :D :D

Blauer
Auswahlspieler
Beiträge: 300
Registriert: Mo 14. Mai 2007, 11:37

Re: Mitgliederversammlung des FK 03 Pirmasens am 21.08.2017

Beitragvon Blauer » Fr 15. Sep 2017, 09:43

hotic hat geschrieben:
FKPler77 hat geschrieben:
Bulldog hat geschrieben:Als Präsident des FKP steht man in der Öffentlichkeit, das sollte einem bewusst sein. Man sollte doch meinen,
dass es dann auch eine Selbstverständlichkeit ist, dass man sein öffentliches Erscheinungsbild dementsprechend
anpasst.
Von Sponsor Verhandlungen wo man auch ein seriösen optisches Auftreten erwartet, will ich gar nicht reden.

Mir jedenfalls tut es in der Seele weh, wenn beim alltäglichen und zufälligen gesehen werden, in einer Runde
mit mehrerer Personen, über einen unserer Präsidenten das Wort "Asozial" bezogen auf seine Äußerlichkeit fällt.



Also Asozial ist etwas anderes, aber klar ist.
Kleider machen Leute.
Ich denke da wird sich noch was ändern, wichtig ist doch das innere.....


:D :D :D :ok: :ok: :ok:
Und das Innere ist top :D :D :D

Das Innere ist auch zum :brech: :brech:
"...die Leute im Aufsichtsrat und Vorstand sind halt vom Fußballsachverstand her sehr limitiert." R.J.


Zurück zu „Pressemitteilungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast