Auf-, und Absteige der Saison

Benutzeravatar
A1706
Auswahlspieler
Beiträge: 424
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 09:17
Wohnort: Homburg
Kontaktdaten:

Auf-, und Absteige der Saison

Beitragvon A1706 » Mo 14. Dez 2015, 20:20

Sicher kommt bald wieder das Thema "Wie viel steigen bei welcher Konstellation ab?"

Das es bis nach den Relegationsspielen nicht beantwortet werden kann, hier eine Tabelle, die alle möglichen Varianten zeigt.
Sollten es rechnerisch mehr als 5 sein, wird die Sollstärke für eine Saison von 18 auf 19 oder sogar auf 20 erhöht.

Bild

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6238
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Auf-, und Absteige der Saison

Beitragvon export 05 » Mo 8. Feb 2016, 12:52

mh, in der 3ten liga stehen mit den stukis und der reserve vom vfb gleich 2 vereine, welche unsere regio betreffen, auf einem abstiegsplatz. aber immerhin haben die kickers gegen hansa gewonnen, so ist es dort recht eng.
bei uns wird der sc freiburg II und der extrem aufgerüstete tsv steinbach wohl noch unten rauskommen, wobei ich es speziell den steinbächern nicht göhnen würde. dafür könnte neckarelz jetzt probleme bekommen. gut, der kader ist gar nicht auseinandergefallen wie zu erwarten war, vielleicht gibt es auch ein jetzt erst recht gefühl bei der spvgg. man wird sehen.

wir sollten uns einfach nur klar sein, dass wir im abstiegskampf sind. klar müssen wir auf uns schauen, aber das wird noch ein hartes stück arbeit, wenn am ende wieder der klassenerhalt stehen soll. was mich positiv stimmt? auch wir haben qualität und eben ein team! wir haben zwar nur "halb-profis", aber auch unsere jungs können kicken. müssen die vorbereitungen nutzen und gut nach der pause gleich gas geben.

Hobbes
Auswahlspieler
Beiträge: 440
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: Auf-, und Absteige der Saison

Beitragvon Hobbes » Di 9. Feb 2016, 09:23

Ich hoffe auch wir können gleich Gas geben. Bahlingen ist direkt ein 6-Punkte-Spiel.

Ich bin gespannt wie Neckarelz mit dem bestehenden Druck umgeht und auch bei Steinbach bin ich nicht sicher, dass der Kaderumbruch im Winter sich positiv auf deren Spiel auswirken wird. Die haben mit Sicherheit auch Unruhe im Verein und wenns nicht gleich läuft, kann das auch schnell nach hinten losgehen.
Ich glaube, wir können die beide hinter uns lassen.

Abgesehen davon besteht ja auch immer noch die Möglichkeit, dass der FCK II abmeldet.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6238
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Auf-, und Absteige der Saison

Beitragvon export 05 » Di 9. Feb 2016, 09:36

steinbach muss mit dem geld bzw. kader einfach da unten raus kommen. dennoch haben wir ein paar punkte vor. neckarelz müssen wir einholen. freiburg wird noch kommen. worms ist eigentlich auch kein abstiegskanidat. der fck darf gerne abmelden.
ja, bahlingen ist direkt ein 6 punkte spiel. dürfen wir einfach nicht verlieren.

Kluberer
Profispieler
Beiträge: 965
Registriert: Sa 7. Apr 2007, 00:03
Wohnort: Pirmasens

Re: Auf-, und Absteige der Saison

Beitragvon Kluberer » Di 9. Feb 2016, 14:47

Was habt ihr alle Angst vor Freiburg?? die haben in der Vorrunde nichts gerissen und alle haben Schiss vor denen. Steinbach muss erst mal eine Mannschaft werden. Und so ganz nebenbei: Wir haben eine tolle Mannschaft, die den Klassenerhalt schaffen wird. Basta.

Bulldog
Profispieler
Beiträge: 880
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Auf-, und Absteige der Saison

Beitragvon Bulldog » Di 9. Feb 2016, 19:19

Warum die Mannschaften die hinter uns stehen stark reden?
Auch wir haben Qualität, vorausgesetzt die Seuche im Sturm ist beendet.
Das Spiel gegen Bahlingen hat richtungsweisenden Charakter. Wenn das gewonnen werden sollte siehts richtig gut aus,
und für das Selbstvertrauen wäre es auch Gold wert.


Zurück zu „Archiv Regionalliga Südwest 2015/2016“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast