26. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. VFR Wormatia Worms 2:3

Benutzeravatar
Ziggi
Auswahlspieler
Beiträge: 305
Registriert: Di 5. Mär 2013, 21:54
Wohnort: Pfalz

Re: 26. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. VFR Wormatia Worms 2:3

Beitragvon Ziggi » Sa 2. Apr 2016, 18:04

das spiel heute haben wir uns selbst verloren. 2 tore gehen ganz klar auf die kappe von kläs und beim dritten hatten wir einen hühnerhaufen, aber keine abwehr.
leider haben wir die große chance verpasst uns noch ein besseres polster zu verschaffen. echt schade, aber außer freyer und grünnagel hatten heute fast alle einen gebrauchten tag erwischt.
passiert ist passiert! mund abwischen und dann eben gegen homburg punkten und schon sieht alles wieder besser aus.
wir schaffen das und halten die klasse :fahne1: :fkpwapp: :fahne1:

Benutzeravatar
Die Besten im Südwesten
Profispieler
Beiträge: 942
Registriert: Di 2. Mai 2006, 14:17

Re: 26. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. VFR Wormatia Worms 2:3

Beitragvon Die Besten im Südwesten » Sa 2. Apr 2016, 20:11

die abwehrleistung, speziell bei hohen bällen, war heute schwach. ist man so von uns nicht gewohnt. war ein sehr komisches spiel. gegen homburg holen wir selten etwas, das ist das problem.
Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal. (Lothar Matthäus)

Talla70
Auswahlspieler
Beiträge: 349
Registriert: Mo 17. Apr 2006, 18:00

Re: 26. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. VFR Wormatia Worms 2:3

Beitragvon Talla70 » Sa 2. Apr 2016, 21:37

Eigentlich alles gesagt, aber eines muss ich noch loswerden.

Die Schiedsrichterleistung war so was von unterirdisch.

Und die Wormser - manche mögen es clever nennen - sind eine solch unsympatische Mannschaft. Diese Schauspielerei. Ich nenne als Beispiel - und ich saß fast auf gleicher Höhe auf der Gegentribüne, den Abwehrspieler, der kurz vor Schluß bei einem hohen Ball auf Auer diesen in den Rücken stösst und sich dann fallen lösst und einen Schlag ins Gesicht andeutet. Lässt sich dann noch mehrere Minuten behandeln, wird fast sterbend rausgebracht und läuft dann direkt vor mir grinsend aufs Feld.
Ich hatte so eine Wut in mir.

Und beim 2 zu 2 lag ein Pirmasenser Spieler verletzt im Fünfer. Der Ball ging bis kurz vor die Mittellinie zurück. Trotzdem spielten die Wormser weiter. Die Pirmasenser waren von meinem Gefühl her durcheinander, weil sie dachten das der Schiedsrichter unterbricht. Wie soll den der Tormann agieren, wenn sein Mitspieler innerhalb seines Aktionsradius liegt??? Respekt !!! Absolut sportlich!!!


Pfui, schämt Euch, Ihr Wormser Dr....pa....

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6296
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 26. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. VFR Wormatia Worms 2:3

Beitragvon export 05 » So 3. Apr 2016, 10:08

kläs war an keinem gegentor schuld. 1:1 super freistoß, 2:2 liegt heinze verletzt am boden, worms spielt weiter, torschütze dann komplett frei, 2:3 fehler im mittelfeld, man lässt den laufen und laufen, reinert geht nicht hin, gegner läuft und läuft kann flanken tor.

was uns fehlte waren diese letzten prozente und kreativität im vorwärtsspiel. dazu ein schiri der extrem gegen uns gepiffen hat und eine beschissene schauspieltruppe. aber der schiri war nicht schuld. wir haben verdient verloren.

bei den wormser standards haben wir nie unsere linie gehalten. der ball war noch nicht richtig unterwegs, sind wir schon bis an den fünfer reingerückt. dumm! sechzehner muss schluss sein. steht der gegner im abseits. haben wir wirklich schlecht gemacht.

ein spiel verloren, weiter gehts. nächstes spiel am samstag im homburger waldstadion.


Benutzeravatar
Ziggi
Auswahlspieler
Beiträge: 305
Registriert: Di 5. Mär 2013, 21:54
Wohnort: Pfalz

Re: 26. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. VFR Wormatia Worms 2:3

Beitragvon Ziggi » So 3. Apr 2016, 12:07

export 05 hat geschrieben:kläs war an keinem gegentor schuld. 1:1 super freistoß, 2:2 liegt heinze verletzt am boden, worms spielt weiter, torschütze dann komplett frei, 2:3 fehler im mittelfeld, man lässt den laufen und laufen, reinert geht nicht hin, gegner läuft und läuft kann flanken tor.

was uns fehlte waren diese letzten prozente und kreativität im vorwärtsspiel. dazu ein schiri der extrem gegen uns gepiffen hat und eine beschissene schauspieltruppe. aber der schiri war nicht schuld. wir haben verdient verloren.

bei den wormser standards haben wir nie unsere linie gehalten. der ball war noch nicht richtig unterwegs, sind wir schon bis an den fünfer reingerückt. dumm! sechzehner muss schluss sein. steht der gegner im abseits. haben wir wirklich schlecht gemacht.

ein spiel verloren, weiter gehts. nächstes spiel am samstag im homburger waldstadion.



das ist absolter quatsch export! ich will kläs nicht kritisieren, denn er ist ein guter torhüter, aber mit dem rauslaufen und "leo" rufen muss er sich noch stark verbessern.
beim 1:1 muss er nur einen schritt vor gehen und leo rufen und der ball ist ihm. von dort wo ich stand konnte ich es wunderbar sehen.
auch das tor, dass abseits gegeben wurde war ein torwartfehler. er blieb bei der flanke wieder auf der linie und kam nicht raus.
wie gesagt, kläs ist ein guter torhüter und er hat uns in steinbach den sieg gerettet und gestern hatte er eben einen schlechten tag. kann passieren und ist auch nicht schlimm.
wenn wir in hom konzentriert an die sache gehen ist dort was drin und ich glaube auch an die jungs! :fkpwapp:

Bulldog
Profispieler
Beiträge: 906
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: 26. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. VFR Wormatia Worms 2:3

Beitragvon Bulldog » So 3. Apr 2016, 13:06

Ich sehe das genauso wie Ziggi. Er hat uns letzte Woche den Sieg festgehalten, aber gestern
hat er unglücklich agiert. Bei den Freistößen muss er energisch raus und versuchen den Ball
weg zu fausten oder zu fangen. Im fünfer ist der Torhüter der Chef.
Richtig ist aber auch, dass wir bei den Freistößen viel zu tief gestanden haben.

Seit drum, wir haben verloren und wie heisst es so schön, nach dem Spiel ist vor dem Spiel.
Jetzt fahren wir nach Homburg und werden versuchen unsere Mannschaft nach besten Kräften
wieder zu unterstützen. :oleole:

Hobbes
Auswahlspieler
Beiträge: 450
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: 26. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. VFR Wormatia Worms 2:3

Beitragvon Hobbes » So 3. Apr 2016, 14:54

Ich schließ mich da export an. Unsere Jungs rücken bei den Freistößen so früh ein, dass da 5-10 Leute am Fünfer stehen, wenn der Ball reinkommt. Wenn Kläs rauskommt und einer von den vielen den Ball auch nur leicht berührt segelt er vorbei. So schlägt das Ding beim 1:1 eben im langen Eck ein.

Muss man auch sagen, dass die Freistöße bei Worms von der Seite richtig gut kamen.

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: 26. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. VFR Wormatia Worms 2:3

Beitragvon hotic » So 3. Apr 2016, 21:10

Ich sag mal so.
Bei allen 3 Toren hat Kläs keine glückliche Figur gemacht.

Hobbes
Auswahlspieler
Beiträge: 450
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: 26. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. VFR Wormatia Worms 2:3

Beitragvon Hobbes » Mo 4. Apr 2016, 09:32

Es is bei Gegentoren als Torhüter aber auch immer schwer eine glückliche Figur zu machen. ;)

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6296
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 26. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. VFR Wormatia Worms 2:3

Beitragvon export 05 » Di 5. Apr 2016, 10:26



Zurück zu „Archiv Regionalliga Südwest 2015/2016“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast