33. Spieltag: TuS Mechtersheim vs. FK 03 Pirmasens 1:2

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6337
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

33. Spieltag: TuS Mechtersheim vs. FK 03 Pirmasens 1:2

Beitragvon export 05 » Mo 12. Mai 2014, 19:20

samstag, 17.05.2014
15:30 uhr
spielort: mechtersheim
Zuletzt geändert von export 05 am Mo 19. Mai 2014, 22:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
fkp_schorsch
Auswahlspieler
Beiträge: 411
Registriert: Fr 30. Sep 2005, 18:33
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

Re: 33. Spieltag: TuS Mechtersheim vs. FK 03 Pirmasens _:_

Beitragvon fkp_schorsch » Di 13. Mai 2014, 20:48

FK Pirmasens spendiert einen Fanbus
Erstellt am 13. Mai 2014

FK PirmasensUnser FK Pirmasens baut in der vorletzten Begegnung der laufenden Oberliga-Saison auf die Unterstützung der eigenen Anhänger. „Die Klub“ spendiert daher einen Fanbus für das Auswärtsspiel beim TuS Mechtersheim.

Teilen
Die Begegnung findet am kommenden Samstag, 17. Mai 2014, um 15:30 Uhr auf dem Sportgelände des TuS Mechtersheim statt.

Wer die Mannschaft nach Mechtersheim begleiten möchte, kann sich beim Fanbeauftragten Sascha Christ per Telefon unter der Rufnummer 0152-31878328 anmelden.

Der Fanbus wird am Samstagmittag um 13:30 Uhr im Sportpark Husterhöhe abfahren.
Gruss Schorsch
Bild

Forza FKP!
Jugendspieler
Beiträge: 80
Registriert: Do 10. Apr 2014, 17:13

Re: 33. Spieltag: TuS Mechtersheim vs. FK 03 Pirmasens _:_

Beitragvon Forza FKP! » Di 13. Mai 2014, 22:50

Schöne Aktion!
Auf Leute meldet euch an!

Jetzt gibt's keine Ausreden mehr... Unterstützt unsere Mannschaft und lasst uns am Samstag Meisterschaft und Aufstieg feiern! :oleole:

steffenw
Bambini
Beiträge: 15
Registriert: Di 6. Mai 2014, 00:24

Re: 33. Spieltag: TuS Mechtersheim vs. FK 03 Pirmasens _:_

Beitragvon steffenw » Di 13. Mai 2014, 23:01

Forza FKP! hat geschrieben:Schöne Aktion!
Auf Leute meldet euch an!

Jetzt gibt's keine Ausreden mehr... Unterstützt unsere Mannschaft und lasst uns am Samstag Meisterschaft und Aufstieg feiern! :oleole:


gute aktion, kann aus beruflichen gründen nicht, dafür aber bei der offizielen meisterfeier im eigenen stadion ;)

:fahne1:

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: 33. Spieltag: TuS Mechtersheim vs. FK 03 Pirmasens _:_

Beitragvon hotic » Mi 14. Mai 2014, 09:11

Sehr schöne Aktionen.
Werde auch dabei sein. Aber mit eigener Fahrgemeinschaft.

Benutzeravatar
fkp_schorsch
Auswahlspieler
Beiträge: 411
Registriert: Fr 30. Sep 2005, 18:33
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

Re: 33. Spieltag: TuS Mechtersheim vs. FK 03 Pirmasens _:_

Beitragvon fkp_schorsch » Mi 14. Mai 2014, 14:22

Die Häfte vom Bus ist weg leute also gibt Gas!!! Heute morgen um 7:00 uhr hat es erste mal schon es telefon geklingelt
Gruss Schorsch
Bild

goldi
Auswahlspieler
Beiträge: 384
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 09:40
Wohnort: draußen vom walde

Re: 33. Spieltag: TuS Mechtersheim vs. FK 03 Pirmasens _:_

Beitragvon goldi » Mi 14. Mai 2014, 20:57

und eben hat waldalgesheim den verbandspokal gewonnen. der ruhmreiche svn zweibrücken wurde in mehlingen geschlagen...1:0

die woche mit einen positiven auftakt :ahh:

Benutzeravatar
Jay-Jay
Nationalheld
Beiträge: 2881
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 20:17
Wohnort: Pirmasens

Re: 33. Spieltag: TuS Mechtersheim vs. FK 03 Pirmasens _:_

Beitragvon Jay-Jay » Mi 14. Mai 2014, 23:54

goldi hat geschrieben:und eben hat waldalgesheim den verbandspokal gewonnen. der ruhmreiche svn zweibrücken wurde in mehlingen geschlagen...1:0

die woche mit einen positiven auftakt :ahh:


Und das, als Letzter der Oberliga ... :ok:
FKP .... für unsere Region ... und unsere Region für "Die Klub" !!

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6337
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 33. Spieltag: TuS Mechtersheim vs. FK 03 Pirmasens _:_

Beitragvon export 05 » Do 15. Mai 2014, 19:04

mit hock und siegl hat mechtersheim gute leute. für die gehts auch um was. sollten wir uns nicht steigern, gibts dort ne niederlage. bin aber optimistisch. dort sahen wir meistens gut aus. macht das ding perfekt männers!

Benutzeravatar
Pfälzer
Weltklassespieler
Beiträge: 1109
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 08:00

Re: 33. Spieltag: TuS Mechtersheim vs. FK 03 Pirmasens _:_

Beitragvon Pfälzer » Fr 16. Mai 2014, 11:42

Ein Punkt reicht denen genau wie uns - also bitte keinen Stress machen. Grüße aus Kroatien Pfälzer

Benutzeravatar
fkp_schorsch
Auswahlspieler
Beiträge: 411
Registriert: Fr 30. Sep 2005, 18:33
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

Re: 33. Spieltag: TuS Mechtersheim vs. FK 03 Pirmasens _:_

Beitragvon fkp_schorsch » Fr 16. Mai 2014, 22:20

Noch 8 Plätze sind im Bus Frei ihr könnt mich noch anrufen bis zur abfahrt am 13:30
Gruss Schorsch
Bild

Benutzeravatar
Jay-Jay
Nationalheld
Beiträge: 2881
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 20:17
Wohnort: Pirmasens

Re: 33. Spieltag: TuS Mechtersheim vs. FK 03 Pirmasens _:_

Beitragvon Jay-Jay » Sa 17. Mai 2014, 04:25

Fußball: FKP will heute Meisterschaft feiern – Kommt Auer?



Von PZ-Redakteur Götz Krämer

Vor acht Jahren am 20. Mai 2006 machte der FK Pirmasens am vorletzten Spieltag der Saison mit einem 4:1-Sieg beim SC Hauenstein vorzeitig die Meisterschaft in der Fußball-Oberliga und den Aufstieg in die Regionalliga perfekt. Heute ist eine Wiederholung möglich. Am vorletzten Spieltag reicht dem FKP im Spiel beim TuS Mechtersheim ein Punktgewinn zum erneuten Triumph. Gelingt der Regionalliga-Aufstieg, könnte bald ein ehemaliger Bundesligastürmer das FKP-Trikot tragen: Benjamin Auer.
Der 33-jährige Stürmer hat vor zwei Jahren mit dem Abstieg von Alemannia Aachen aus der zweiten Bundesliga seine Profikarriere beendet. Nach einem Jahr kompletter Fußballpause und einem Jahr mit einigen Spielen in Traditionsmannschaften und „etwas kicken in der Soccerhalle“ hat Benjamin Auer wieder Lust auf Fußball.
Der Gesellschafter von drei Fitness-Studios in Landau, Annweiler und Pirmasens (Ergo Fitnessworld) ist mit FKP-Präsident Karsten Volberg befreundet. Die Gespräche der beiden über ein mögliches Engagement des ehemaligen Profis beim FKP waren bislang noch keine intensiven Verhandlungen. „Ich muss mir erst darüber klar werden, ob ich es wirklich möchte“, sagt der gebürtige Landauer mit der Erfahrung von 87 Spielen in der ersten und 219 Einsätzen in der zweiten Liga.
Was den Familienmensch Auer zögern lässt, sind nicht etwa Zweifel an seiner sportlichen Leistungsfähigkeit selbst nach zwei Jahren Pause. „Ich kann das Niveau wieder erreichen, um für den FKP eine Verstärkung zu sein“, ist er überzeugt. Wie fit sich Auer trotz Fußballabstinenz hält, verdeutlicht seine Teilnahme am Gutenberg-Marathon in Mainz im vergangenen Jahr. Den 42 Kilometer langen Lauf beendete er in beachtlichen 3:42 Stunden. Und auch in vielen anderen Sportarten sucht er als ehemaliger Leistungssportler täglich eine Herausforderung.
Aber weit vor dem Sport steht für den Vater eines dreijährigen Sohnes die Familie an erster Stelle. Seine Frau erwartet im August das zweite Kind. Außerdem sei er mit der Arbeit in den Fitness-Studios mit mehr als 40 Stunden pro Woche stark eingebunden.
Jetzt wolle er abwarten, ob der FKP in die Regionalliga aufsteigt. Bei „der Klub“ würde er mit Sebastian Reinert auf einen ehemaligen Mannschaftskollegen aus gemeinsamen Profitagen beim 1. FC Kaiserslautern stoßen.
Apropos Reinert: Der FKP-Mannschaftskapitän konnte diese Woche nach drei Wochen erstmals wieder mittrainieren und machte laut Peter Tretter einen deutlich besseren Eindruck als zuletzt.
Die ganze Mannschaft komme ihm viel befreiter vor als vor einer Woche. Vor dem ersten Matchball-Spiel gegen Saarbrücken habe sich das Team zu viel Druck gemacht. Tretter selbst macht sich den Vorwurf, dass er gegen Saarbrücken eine zu offensiv-euphorische Taktik ausgegeben habe und nicht die Pirmasenser Defensivstärke ausspielen ließ.
Damit sich die Torflaute der letzten zwei Spiele nicht fortsetzt, stand im Donnerstagstraining 35 Minuten Torabschluss auf dem Programm. Am besten trafen Andreas Haas und Christopher Ludy.
Keine Rolle spielt mehr der zum SVN Zweibrücken wechselnde Florian Nellec, der in dieser Woche dreimal unentschuldigt im Training fehlte. „Er wird bei mir nicht mehr spielen“, kündigt Tretter an. Attila Baum fehlt heute verletzt.

http://www.pirmasenser-zeitung.de/nachr ... m=facebook

Na, das wär doch mal was - oder?
FKP .... für unsere Region ... und unsere Region für "Die Klub" !!

Benutzeravatar
Die Besten im Südwesten
Profispieler
Beiträge: 944
Registriert: Di 2. Mai 2006, 14:17

Re: 33. Spieltag: TuS Mechtersheim vs. FK 03 Pirmasens _:_

Beitragvon Die Besten im Südwesten » Sa 17. Mai 2014, 09:11

Bitte keine abgehalfterten Ex-Profis, die sich noch ein Gnadenbrot verdienen wollen. Nix gegen Auer, aber da finden sich doch sicherlich bessere Alternativen!
Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal. (Lothar Matthäus)

Kluberer
Profispieler
Beiträge: 965
Registriert: Sa 7. Apr 2007, 00:03
Wohnort: Pirmasens

Re: 33. Spieltag: TuS Mechtersheim vs. FK 03 Pirmasens _:_

Beitragvon Kluberer » Sa 17. Mai 2014, 10:33

Respekt vor unserem Präsidium mit kleinem Etat doch etwas großes zu probieren. Dass hier bereits eine Verpflichtung kritisiert wird, die noch nicht mal in trockenen Tüchern ist halte ich sowohl Herrn Vollberg und vor allem Benny Auer gegenüber als respektlos. 33 ist kein Alter in dem ein Sportler als abgehalftert tituliert werden kann. Eines ist sicher. Wenn Auer kommt, wird er sich hier nicht als Absahner präsentieren, da er zum einen wohl ein guter Freund von Vollberg ist und zum Anderen geschäftlich mit Pirmasens verankert ist. Ich bin überzeugt, wenn er sich für ein Engagement überreden lässt, dass er zu 100 % Einsatz bringen wird. Ein Torgarantie wird es nicht geben können. Fußball ist halt mal nicht berechenbar.

Unsere jungen Spieler können von einem solchen Leitwolf aber mit Sicherheit profitieren und kommen schneller vorwärts. Lasst doch also bitte unsere Verantwortlichen in Ruhe Entscheidungen treffen. Es wird schwer genug nächste Saison unsere Gegner zu schlagen, da sollte man keine Störfeuer aus den eigenen Reihen löschen müssen. Man sollte den engagierten Leuten doch einfach mal vertrauen und mit ihnen hoffen dass die Verstärkungen einschlagen. Mir ist ein erfahrener Ex Profi von dem man weiß was er kann 10x lieber als ein junger Ramadani, der überhaupt nichts brachte.

Ansonsten sollten die Erwartungen nächstes Jahr eh nicht zu hoch angesetzt werden. Das Motto für alle Fans sollte sein:

Wir ärgern uns nicht wenn wir absteigen, sondern wir feiern ein Jahr lang Party, weil wir mitspielen dürfen.

In diesem Sinne allen viel Spaß in Mechtersheim. Wir bringen diesen verdammten letzten Punkt hoffentlich mit. :fahne1:

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: 33. Spieltag: TuS Mechtersheim vs. FK 03 Pirmasens _:_

Beitragvon hotic » Sa 17. Mai 2014, 10:36

Kann leider aus beruflichen Gründen nicht dabei sein :autsch:
Ich hoffe auf Information hier im Forum .

Wir treffen heute auf eine extrem Zweikampf starke Mannschaft die heute noch um den Klassenerhalt kämpft.
Wir werden dort nur was holen wenn einige wieder zurück zu Ihrem Leistungsvermögen finden.
Wenn sie gewillt sind die Zweikämpfe anzunehmen und jeder einige Meter mehr rennt als sein Gegenspieler .
Dann wird sich auch die spielerische Überlegenheit wieder durchsetzen.
Mit der Einstellung und Leistung der letzten Wochen wird es auch heute nichts zu holen geben.
Also reißt euch noch mal zusammen und gibt Gas. Was gibt es im Fußball schöneres als Meister zu werden und aufzusteigen.

Aber auch auf Salmrohr wird heute verlass sein ,die werden heute nicht gewinnen.
Auers zeit ist leider vorbei ,die RL ist keine Hobby Liga .Aber wenn er Lust hat und nix kostet,wäre er sicher ab und zu ein guter Joker.


Zurück zu „Archiv Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar 2013/2014“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast