Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Spieltag / Analysen / Informationen
hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon hotic » Mi 31. Mai 2017, 22:08

export 05 hat geschrieben:Schlechter geht's kaum:
Wir dank schwachsinnigem System runter.
Morlautern holt den Pokal.
Mir Idar ein uninteressanter Gegner hoch.
Röchling hoch.

Morlautern und Völklingen werden uns evtl Spieler abjagen und von denen wird keiner kommen.

Für Mannheim tut es mir leid. Was ein dummes Zeug


Also spiele gegen Idar waren immer Highlights in der Oberliga.
Wer soll von uns nach Morlautern gehen und warum ?

Hobbes
Auswahlspieler
Beiträge: 450
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon Hobbes » Do 1. Jun 2017, 00:05

Ich geb dir vollkommen Recht mit der mangelnden Bestrafung von Insolvenzen.

Aber dieses pauschale Gerede vom schlechten Südwesten ist Käse. Elversberg ist verdient raus aber Mannheim (nur die zweitbeste Mannschaft aus unserer Liga) war gegen den souveränen Meister der Regionalliga Nord gleichwertig oder sogar einen Ticken besser und hat in der Elfmeterlotterie verloren.

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon hotic » Do 1. Jun 2017, 00:15

Jetzt haben wir alle genug gejammert und Beschwerd
.
Ab jetzt sollten wir nach vorne schauen , und uns auf die kommende Oberliga und Verbandsliga Saison freuen.
Es wird Zeit die neuen Seiten Oberliga Südwest 2017/2018
Und Verbandsliga Südwest 2017/2018 zu eröffnen.

Ich gehe davon aus das in den nächsten Tagen die Personalien von Heinze ,Özer,Bouzid,Rugg und Cisse öffentlich gemacht werden.
Meiner Meinung werden alle den Verein verlassen.
Die Suche nach Offensive Kräften wird noch etwas dauern .
:fahne1: :
FKP Homepage:

Wir möchten uns auf diesem Weg noch einmal bei unseren Fans für die Unterstützung in den vergangenen drei Saisons bedanken und hoffen, dass wir auch in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar auf unsere Anhänger bauen können. Der erste Spieltag findet am letzten Juni-Wochenende statt.



Lieber FKP ich glaube nicht das wie oben auf der Homepage geschrieben,die neue Saison schon ende Juni beginnt
Zuletzt geändert von hotic am Do 1. Jun 2017, 00:46, insgesamt 1-mal geändert.

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon hotic » Do 1. Jun 2017, 00:36

Hobbes hat geschrieben:Ich geb dir vollkommen Recht mit der mangelnden Bestrafung von Insolvenzen.

Aber dieses pauschale Gerede vom schlechten Südwesten ist Käse. Elversberg ist verdient raus aber Mannheim (nur die zweitbeste Mannschaft aus unserer Liga) war gegen den souveränen Meister der Regionalliga Nord gleichwertig oder sogar einen Ticken besser und hat in der Elfmeterlotterie verloren.



Das ist kein Gerede .
Die letzten 3 Saison hat es keiner der 6 Teilnehmer in die 3.Liga geschafft . Gleichzeitig waren von den 9 Absteigen gleich 4 Südwest Teams .
Das spricht eine klare Sprache.Das hat nicht nur mit Pech oder Glück zu tun.
Ich bin mir sicher das Mannheim und Elversberg es auch gegen Jena nicht geschafft hätten.

Benutzeravatar
Pfälzer
Weltklassespieler
Beiträge: 1108
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 08:00

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon Pfälzer » Do 1. Jun 2017, 08:39

Hätten Waldhof und Elversberg SO in der Liga gespielt, hätten sie die Regio SW nicht erneut in der Relegation
"blamiert" (irgendwo hat ein Reporter gefragt, was denn eigentlich die Beteiligung von zwei Vereinen aus dem
Südwesten rechtfertigt/mir ist das schon klar, bitte nicht erklären!).

Das Oberperverse ist, dass immer noch nicht endgültig feststeht, wer letztlich in der 3. Liga spielt und damit
ggf. sogar noch eine Teilnahme der Klub an der Regio denkbar ist (LETZTERES wäre natürlich nicht "pervers",
die Situation ist es schon)
http://www.sueddeutsche.de/sport/muench ... .3529584-2
60 steht vor der Insolvenz, kaum vorstellbar dass die den erforderlichen Betrag für die Lizenz der 3. Liga
auf die Schnelle auftreiben. Der Jordanier hat scheinbar endgültig die Lust an seinem Spielzeug verloren :brech:

Dann gäbe es einen Absteiger in Liga 3 weniger. Dies wäre sportlich der SC Paderborn. Ob die finanziell das
stemmen könnten ist auch mehr als fraglich. Damit wäre dann wieder Mainz II "im Geschäft" ......

Dazu kommt noch was mit FSV Frankfurt und Hessen Kassel letztlich passiert ......

Allmählich erlebt der DFB den Super-Gau, den er mit seinen unmöglichen Forderungen (z.B. was er alles
für die Lizenz in der 3. Liga erwartet) und der unsäglichen Aufstiegsregelung aus der Regio, selbst hervor-
gerufen hat.

@hotic, Du wirst es scheinbar nie kapieren, dass Offenbach bei einer anderen Regelung KEINE Insolvenz angemeldet#
hätte. Diese Anmeldung war rufschädigend und so unnötig wie ein Kropf am Hals, der dafür verantwortliche GF der
Fussball GmbH wurde still und leise aus der Verantwortlichkeit "entsorgt". Mehr werde ich dazu nicht mehr schreiben.

Aber generell tritt im Moment an den Tag, dass die Finanzen bei vielen Klubs auf tönernen Füssen steht. Zuschauerzahlen
und "normale" Sponsoren reichen nur den wenigsten Vereinen um überleben zu können. Ein Abstieg aus der 2. Liga stürzt
die Vereine ins bodenlose (nachdem sie dort mit Millionen gepampert wurden). Dann wird alles auf eine Karte gesetzt
um wieder hoch zu kommen. Wenn das mehrmals scheitert, geht es weiter runter bis zur Insolvenz.

Die Alternative ist Amateurdarsein, Verlust von Fans (was ist aus meiner Klub der 60er und Anfang der 70er Jahre geworden!!!!!) und
letztlich für viele Traditionsvereine der Sturz in die Bedeutungslosigkeit.

Eine Glosse der Hessenschau beschreibt wie es zukünftig aussehen könnte (heiter und traurig zugleich):
http://hessenschau.de/sport/fussball/gl ... l-100.html

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6294
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon export 05 » Do 1. Jun 2017, 11:03

Die Regio Südwest ist in der Breite sicherlich nicht schlechter als Bayern oder Nord. Ist doch Schwachsinn. Wie es in der Spitze aussieht sei dahingestellt. Illertissen z.B. kann mit den finanziellen Möglichkeiten nur in Bayern bestehen. Dort reichen halt auch mal 500.000 für einen Mittelfeldplatz. In West geht es um ganz andere Beträge.
Nochmal, eine ganze Saison ist dann abhängig von 2 Spielen. Kann doch nicht wahr sein.

Würzburg - Saarbrücken -> SB besser, aber Elfer Lotterie für Würzburg
OFC verdient raus gegen Magdeburg
Mannheim verdient raus gegen Lotte
Elversberg war besser als Zwickau, dennoch raus.
Elversberg verdient raus gegen Haching, da Wiesinger mal mit B-Elf spielen wollte. Super Idee!
Mannheim war gegen Meppen das bessere Team, aber auch hier Lotterie Elferschießen.

Man kann ja auch nicht sagen dass die italienische Liga besser ist als die spanische, nur weil Juve gegen Barca gewonnen hat. Oder die Bundesliga besser ist als die Premier League nur weil Bayern gegen Arsenal gewonnen hat.

Vergleichen wir uns mit Darmstadt in Liga eins. Wären die 12ter geworden, hätte man dort wohl Partylaune. Bei uns in der Liga bedeuten 5 Mannschaften hinter einem (mit dem zweitkleinsten Etat) den Abstieg.

Meister gehen nicht hoch... Wirklich traurig wie die Top Teams in Deutschland abgeschottet sind von dem Rest. Die sind sicher. Allein schon das Geld dass dann da verdient wird. Muss man schon total behämmert sein (1860) um da je wieder auszufallen.

Lösung wäre doch 2 Dritte Ligen. Je die beiden ersten gehen hoch, also 4 Absteiger aus Liga 2. (Erste Liga 3 Absteiger und fertig. Nix Relegation!)
Darunter 4 Regionalligen, wo jeweils der Meister hochgeht. Wegen Geographie muss man dann schauen. Auch einen zweite oder dritte Liga mit 20 Teams ist machbar.

Egal, wir sind weg. Denken wir an Worms. Waren die 2 oder sogar 3x sportlich abgestiegen und blieben dennoch drin. Auch Idar blieb drin, trotz Abstieg. Wir mussten damals schon runter (Regionalligareform) und auch diese mal ist uns das Glück nicht hold.
Jetzt kommen die und sagen hätten wir gegen den FCK und Nöttingen daheim gewonnen... Kann man auch sagen hätten wir in Elversberg gewonnen... Wir haben dafür auch Überraschungsdreier gegen Saarbrücken und Hoffenheim geholt.

Insolvenzen / oder auch nicht. In der RL reicht eine Bürgschaft über 35.000 €. Wie dass alles ausgenutzt wird ist eine Sauerei und ein Schlag für die die seriös wirtschaften. Einfach nur zum kotzen und so verdammt unfair! Kann nicht wahr sein, aber ist wohl so gewollt. Zack, -9 Punkte und alles wieder gut. Eine Schande!

Egal, am Ende steht der Abstieg mit 42 Punkten bei dem zweitkleinsten Etat als Sechstletzter. Einfach nur bitter. Auch die U23 muss damit runter.

Morlautern / Röchling:
Warum die für Spieler interssant sein können?
Röchling: Stellen nicht auf Profitum um. Also wie wir auch. Spielen aber Regio und nicht Oberliga. Liegen bei uns im Umkreis was Fahrzeiten etc. betrifft. Sicherlich sind die interessant.
Morlautern: Bei Roth wäre für uns sicherlich interessant gewesen, aber der will jetzt bestimmt auch mal DFB Pokal spielen. Auch andere Spieler sind durch ein interessantes Los zu locken + die Mehreinnahmen die denen damit entstehen. Ebenfalls bei uns im Umkreis.

Aufsteiger: Eppelborn, Idar und Dudenhofen find ich alle nicht so prickelnd, auch wenn Idar immer ein "Stadion" hat und uns auch irgendwie als Feindbild Nummer 1 hat. Dazu kommt das mit Bor. NK ein alter Rivale mit geilem Stadion sich Richtung Saarlandliga verabschiedet hat.
Mit Homburg und Trier kommen dafür 2 gute Gegner in die Klasse.

Alles in allem freue ich mich auch auf die kommende Runde. Liga ist doch egal, Hauptsache FKP! Wird alles sehr schwer. Klar muss man die beiden Kader abwarten, aber an sich sollte man in der VL den Klassenerhalt / Mittelfeldplatz anpeilen und in der Oberliga einen Platz in den Top 5.
Uns sollte auch allen klar sein dass die letzten Jahre nicht "normal" waren. Danke nochmal an alle die diese geile Zeit ermöglicht haben!

Jetzt den Blick nach vorne richten!

Hobbes
Auswahlspieler
Beiträge: 450
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon Hobbes » Do 1. Jun 2017, 12:40

Perfekt auf den Punkt getroffen. Ich ziehe meinen Hut und schließe mich an jedes Wort an.

Engel
Jugendspieler
Beiträge: 86
Registriert: So 21. Apr 2013, 22:27

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon Engel » Do 1. Jun 2017, 13:22

Klasse Beitrag Export.Absolut realitisch geschrieben. :applaus:

Benutzeravatar
schlack
Auswahlspieler
Beiträge: 201
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:29

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon schlack » Do 1. Jun 2017, 13:23

Sehr guter Beitrag.
So sieht`s aus.

SVKFKP
Bambini
Beiträge: 2
Registriert: Sa 22. Apr 2017, 18:38

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon SVKFKP » Do 1. Jun 2017, 20:01

Hallo liebe FK Pirmasens Fans,
Zuallererst will ich sagen, dass es mir sehr leid tut, dass ihr nächste Saison in der Oberliga spielt. Ihr habt eine klasse Saison gespielt! Großes Kompliment! Wir (Stuttgarter Kickers) dagegen haben eine sehr schlechte Saison gespielt mit der absoluten Demütigung im Pokal.
Grundsätzlich hättet ihr es mehr verdient die Klasse zu halten als alle anderen Mannschaften. 6 Absteiger aus der Regionalliga ist nicht zumutbar!
Ein Drittel der Liga steigt ab, einfach unvorstellbar.
Ich finde alle Vereine in der Regionalliga Südwest sollten sich dagegen wehren! Dieser Modus ist einfach nicht vertretbar! Die Vizemeister der Oberligen müssten bei Gott nicht auch noch aufsteigen.
Nächste Saison wird auch für uns in der Regionalliga knallhart.
Waldhof und Elversberg haben es ja mal wieder geschafft nicht aufzusteigen :autsch:
Uns hätte es auch diese Saison erwischen können oder gar müssen...
Der FK Pirmasens ist wirklich ein toller Traditionsverein mit zwar wenigen, aber doch sehr treuen Fans.
Ich hoffe, dass ihr nächste Saison aufsteigt, sodass wir wieder zusammen in der Regionalliga spielen.
:fkpwapp:

Viele Grüße und viel Erfolg aus Degerloch!

Benutzeravatar
schlack
Auswahlspieler
Beiträge: 201
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:29

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon schlack » Do 1. Jun 2017, 20:59

Herzlich willkommen im FKP -Forum SVKFKP !!!

Ja, ist schon schwerlich zu verstehen, so abzusteigen. Noch ein paar Tage dran knabbern, dann wieder Blick nach vorne. Finanziell ist die Oberliga eher unsere Kragenweite, aber dafür haben wir uns 3 Jahre standhaft in allen Ehren geschlagen.

Die Kickers ziemlich neben der Spur die gesamte Saison, von außen schwer zu verstehen. Der letzte Sieg in Hoffe hat Euch gerettet - war dann alles so knapp am Ende, und der Fußballgott war nicht mit uns....

Vielleicht sehen wir uns mal wieder - wobei Euer Anspruch ja eher die 3. Liga sein muss, und da kommen wir ohne Sponsor nie mehr hin.

Also - auf eine neue , gelungene Saison auch für Euch. :fahne1: :fahne1:

Benutzeravatar
Pfälzer
Weltklassespieler
Beiträge: 1108
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 08:00

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon Pfälzer » Do 1. Jun 2017, 21:47

https://www.saarbruecker-zeitung.de/spo ... id-2233755

Noch ein Pressebeitrag zum Thema Auf- und Absteiger.

Benutzeravatar
A1706
Auswahlspieler
Beiträge: 430
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 09:17
Wohnort: Homburg
Kontaktdaten:

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon A1706 » Do 1. Jun 2017, 21:47

Elversberg ohne Trainer, war zu erwarten..

SVKFKP
Bambini
Beiträge: 2
Registriert: Sa 22. Apr 2017, 18:38

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon SVKFKP » Fr 2. Jun 2017, 08:17

So richtig kann ich mir es auch nicht erklären, dass wir so eine schwache Saison gespielt haben. Finanziell hatten wir einen Etat im oberen Drittel der Liga und individuell waren wir nicht so schlecht besetzt.

Ich habe mal gelesen, dass der FKP nur einen Etat von 400000€ hätte. Ich weiß nicht, ob das stimmt, aber das, was ihr geleistet habt, ist wirklich bewundernswert. Da könnten sich einige Vereine eine Scheibe abschneiden. Ihr wirtschaftet sinnvoll und holt das Optimum aus der Mannschaft!
Ich hätte euch sehr, sehr gerne nächste Saison nochmal gesehen. Stattdessen werden Waldhof und Elversberg wieder zu sehen sein.

Drücke euch ganz fest die Daumen, damit ihr wieder Regionalliga spielt!

:fkpwapp:

Hobbes
Auswahlspieler
Beiträge: 450
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon Hobbes » Fr 2. Jun 2017, 10:29

Nette Kommentare SVKFKP. Uns war glaub ich allen klar, dass wir irgendwann wieder dran sind, aber nichtsdestotrotz überwiegt glaub ich bei allen der Stolz. Wir können erhobenen Hauptes gehen.

Euch alles Gute für die neue Saison.


Zurück zu „Oberliga & Pokalwettbewerbe 2017/2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast