Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Spieltag / Analysen / Informationen
hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon hotic » Mi 12. Apr 2017, 13:52

Saarbrücken will sich in die Saarlandliga einkaufen um wieder eine U23 spielen lassen zu können.
Da fehlen einem die Worte. Bin mal gespannt ob der saarländische Verband das mitmacht. :abgelehnt:

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6301
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon export 05 » Mi 12. Apr 2017, 14:13


Hobbes
Auswahlspieler
Beiträge: 454
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon Hobbes » Do 13. Apr 2017, 20:52

Homburg weiter im Tief. Der FCH verliert im Heimspiel gegen den VfB II mit 1:2.

Das sollte es für Kiefer jetzt doch gewesen sein.

Hobbes
Auswahlspieler
Beiträge: 454
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon Hobbes » Do 13. Apr 2017, 21:20

Trier gewinnt 1:0 gegen Watzenborn, dadurch sind beide 7 Punkte hinter uns.

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon hotic » Fr 14. Apr 2017, 07:48

Von Trier nach Knopp
Semar zieht es jetzt weiter zum FC Knopp
NEIN das ist kein Scherz
Zuletzt geändert von hotic am Fr 14. Apr 2017, 07:56, insgesamt 2-mal geändert.

Bulldog
Profispieler
Beiträge: 912
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon Bulldog » Fr 14. Apr 2017, 09:24

Vorausgesetzt das stimmt, dann hätte ja bei meinem Aprilscherz wenigstens die ungefähre Richtung gestimmt.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6301
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon export 05 » Fr 14. Apr 2017, 10:10

Quelle bzgl Knopp und Semar? Armer FC Knopp. :abgelehnt:

Homburg hat Jens Kiefer entlassen. Keine Überraschung. Was dort über Jahre Geld verbrannt wurde.
Wäre natürlich schlecht für uns, wenn die jetzt ins Rollen kämen. Ein Kiefer dort auf der Bank wäre für uns glaub besser gewesen.

Benutzeravatar
A1706
Auswahlspieler
Beiträge: 430
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 09:17
Wohnort: Homburg
Kontaktdaten:

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon A1706 » Fr 14. Apr 2017, 23:41

Ob diese Trennung von Kiefer noch positive Auswirkungen haben kann? Das Spiel in Worms wird das Schicksalsspiel für Homburg. Mag sein, die Spieler spielen nun befreit auf. Persönlich glaube ich, kann aber auch voll daneben liegen, dass die Spieler Jens weg haben wollten, denn so schlecht wie der FC Homburg derzeit auf dem Papier aussieht, ist er nicht.

Was die für die restlichen Spiele bräuchten, meiner Meinung nach, wäre ein Feldwebel a la Rubeck.

Benutzeravatar
A1706
Auswahlspieler
Beiträge: 430
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 09:17
Wohnort: Homburg
Kontaktdaten:

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon A1706 » Sa 15. Apr 2017, 16:07

FKP-FCH. Solche direkten Vergleiche mag ich nicht, da ich beide Vereine für RL-tauglich halte und zwar auf Dauer.
Pirmasens hat auf dem Papier mit Spielen gegen Steinbach, Elversberg und Mannheim, die schwierigere Aufgabe.
Homburg, so meiner Meinung nach, muss 4 Punkte in den Spielen gegen Walldorf / Worms holen und nochmal 4 gegen die Teams von Watzenborn und eben Pirmasens. Gegen Saarbrücken werde sie wohl nix reißen. Ob besagte 8 Punkte, oder vllt nur 7 reichen? Ich glaube es. (Bin halt Homburger)

Egal wie, höchst bedauerlich finde ich das Absteigen in Liga 5 von so namhaften Vereien wie St.Kickers, Eintr. Trier, FC Homburg oder FK Pirmasens. Zwei von diesen Teams, vielleicht sogar drei werden runter müssen. Das finde ich bedauerlich. Sollten TR, PS und HOM runter müssen, also in OL SW können nur zwei aufsteigen, das heißt für ein Team mindestens zwei Jahre Klasse 5. Egal wen es trifft, es ist: :brech:

Joa
Jugendspieler
Beiträge: 35
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 17:19

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon Joa » Sa 15. Apr 2017, 16:16

Die Vereine müssten bei diesen Regelungen des Verbandes auf die Barrikaden gehen!!!! 6 Absteiger aus der Regionalliga - unmöglich!!!

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon hotic » Sa 15. Apr 2017, 16:26

Der Verband kann ja nichts dazu dass der Südwesten in Sachen Fußball auf dem absteigenden Ast ist .
Wären die beiden top Teams der Liga stark genug , würden vielleicht auch mal einige in die 3.Liga aufsteigen.
Wären die Südwest 3. Ligisten stark genug , würden sie nicht jedes Jahr 2 der 3 Absteiger stellen.
Man kann am Ende nicht mit einer 24 Liga spielen.

Hobbes
Auswahlspieler
Beiträge: 454
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon Hobbes » Sa 15. Apr 2017, 19:20

Seh ich vollkommen anders. Das ist ein Systemfehler. Die eingleisige 3. Liga mit 4 Regionalligen als Unterbau braucht kein Mensch.
Diese Auf- und Abstiegsregelung wäre schon als Provisorium ein Witz, als Dauerlösung ist es eine Frechheit.

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon hotic » Sa 15. Apr 2017, 19:45

Es sind 5 Regionalligen.
Ohne diese 3. Liga mit nur 3 Regionalligen würden wir kaum in einer Regionalliga spielen.
Das Problem ist das Bayern eine eigene RL hat .
Aber hätten die Bayern keine eigene ,würden die auch noch bei uns spielen.
Wären die SW Teams besser , hätten wir dieses Problem nicht.
Jeder Verkleinerung oder Anschaffung einer oberen Liga , nimmt den kleinen Vereinen die Chance sich mit den sogenannten großen zu messen.

Hobbes
Auswahlspieler
Beiträge: 454
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon Hobbes » Sa 15. Apr 2017, 20:10

Wir werden in diesem System auch nicht langfristig Regionalliga spielen.

In der 3. Liga gibt es nicht ein Spiel mit überregionaller Bedeutung und keine nennenswerten Fernsehgelder.

Wir würden zwar in einem anderen System wohl nicht in einer so attraktiven Liga spielen, die Gefahr in einer totalen Gurkenliga wie der Oberliga zu spielen wäre aber auch wesentlich geringer.

Mit einer zwei- oder dreigleisigen Drittliga würde man eigentlich allen Vereinen einen Gefallen tun.

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon hotic » Sa 15. Apr 2017, 20:25

Eine 3 geteilte 3.liga würde noch weniger tv Gelder für die Vereine bedeuten.
Würde man die ganzen 2.Mannschaften der Profi Clubs aus der 3.und RL aussortieren und in eine eigenen Liga spielen lassen wie in England.
Dann könnte man locker mit 4 RL unter der 3. Liga spielen .
Und dann hätten auch kleinere Vereine mit weniger Geld die Möglichkeit in eine interessante Liga zu spielen.


Zurück zu „Oberliga & Pokalwettbewerbe 2017/2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast