15. Spieltag: SV Waldhof Mannheim vs. FK 03 Pirmasens 2:0

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: 15. Spieltag: SV Waldhof Mannheim vs. FK 03 Pirmasens 2:

Beitragvon hotic » Sa 15. Okt 2016, 19:44

So kann man in Mannheim nix holen. Fehler folgt auf Fehler. Da kommt kaum ein Ball zum Mitspieler.
Vorne wieder mal total harmlos.Wenn wir 4 oder 5 :0 verlieren dürfen wir uns auch nicht beschweren
.Mannheim natürlich eine gute Mannschaft aber jetzt auch nicht Angst einflößend .
Einzelkritik lass ich heute mal weg. Sonst heißt es wieder ich haue die Spieler in die Pfanne.
Die gesamte Defensive von 1bis 11 ist weit weg von der Stärke der letzten saison.
Es passt einfach nicht. Vorne haben wir zwar für unsere Verhältnisse und vom Namen her top Neuzugänge, aber letztendlich sind wir genau so harmlos wie letzte Saison.
Ich wiederhole mich ungern. Aber ich habe das Gefühl in der Truppe stimmt es nicht so wie es stimmen müsste um am Ende die Klasse zu halten.
Wenn man nicht schnellsten das Passspiel verbessert und hinten wieder die Sicherheit der letzten Saison rein bekommt,dann wird es nicht reichen.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6304
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 15. Spieltag: SV Waldhof Mannheim vs. FK 03 Pirmasens 2:

Beitragvon export 05 » Sa 15. Okt 2016, 21:50


drägga
Profispieler
Beiträge: 668
Registriert: Do 29. Okt 2009, 22:52

Re: 15. Spieltag: SV Waldhof Mannheim vs. FK 03 Pirmasens 2:

Beitragvon drägga » Sa 15. Okt 2016, 23:21

hotic hat geschrieben:Es passt einfach nicht. Vorne haben wir zwar für unsere Verhältnisse und vom Namen her top Neuzugänge, aber letztendlich sind wir genau so harmlos wie letzte Saison.
Ich wiederhole mich ungern. Aber ich habe das Gefühl in der Truppe stimmt es nicht so wie es stimmen müsste um am Ende die Klasse zu halten.
Wenn man nicht schnellsten das Passspiel verbessert und hinten wieder die Sicherheit der letzten Saison rein bekommt,dann wird es nicht reichen.


In der Kaderplanung liegt der Fehler. Maurer, Henn und Schug sind weg, absolute Typen. Wer wurde geholt? Niemand der auch nur annähernd den Spielertyp dieser drei verkörpert. So viel man auf Henn immer geschimpft hat, aber er hat den FKP gelebt. Die ganzen Neuen tun das definitiv nicht.

In einer Liga, die sich kontinuierlich weiterentwickelt, ist es fatal, wenn man einen Schritt nach hinten macht. Wir haben diesen in diesem Sommer getan und ich bezweifle dass das im Winter revidiert werden kann. Der Kader hat leider kein Potential zu einer Schweinetruppe zu werden. Entweder man passt sein Spiel der Qualität entsprechend an oder man sagt Hallo Oberliga.

Das Spiel gegen die Kickers letzte Woche war absolut bezeichnend. Alles umgesetzt was der Trainer wollte und trotzdem verloren, weil man den qualitativ guten Neuzugängen in der Offensive jegliche Stärken raubt und sie in das Korsett von Henn und Co zwingen will.

In Mannheim kannst du verlieren, in Trier auch, ebenso gegen Elversberg und Offenbach. Aber wenn du in vier Heimspielen gegen Kassel, Watzenborn, Koblenz und die Kickers, die allesamt erschreckend schwach waren, nur 2 Punkte holst, dann läuft eindeutig mehr falsch als "Mini-Etat". Es muss einen Grund haben, dass Spieler wie Rohracker, Grimm, Reinert, Steil oder Bouzid, die alle über Jahre hinweg ihr Geld als Fußballer verdient haben, auf einmal das kicken verlernen. Tut in der Seele weh dass dieses Jahr die komplette Arbeit, die der gesamte Verein über drei Jahre hinweg verrichtet hat, komplett zerstört wird.

Aufwachen, bevor es zu spät ist. Es ist nicht alles Gold was glänzt. Und es glänzt ohnehin schon sehr wenig.

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: 15. Spieltag: SV Waldhof Mannheim vs. FK 03 Pirmasens 2:

Beitragvon hotic » So 16. Okt 2016, 00:04

drägga kann ich teilweise zustimmen.
In den letzten Jahre hat man mit den Transfers immer gut gelegen.
Dieses Jahr hat man Fehler gemacht.
Wie haben wir uns alles hier über die Offensiven Transfers gefreut, aber richtig eingeschlagen hat eigentlich mit Abstrichen nur Rohracker.
Bei dieser Euphorie hat man aber die Defensive total vernachlässigt.
Es ist fahrlässig mit nur 2 echten IV in eine RL Saison zu gehen.
Ebenso auf der 6 .
Da besteht absolut kein Konkurrenzkampf.
Der überragende Steil der letzten Jahre ist weit weg von seiner Form ,das steckt dann auch noch Heinze an.
Zur Zeit läuft eigentlich jeder seiner Bestform hinterher, Freyer nehme ich mal aus.
Woran das liegt müsste besonders der Trainer wissen . Ich bin mir auch recht sicher das er es weiß , das wird er uns aber mit Sicherheit nicht verraten.
Wenn nur 2 Spieler nicht in die Mannschaft passen , kann das dass ganze Gefüge durcheinander bringen.
Ohne diese Geschlossenheit wird es schwer das Ziel zu erreichen.

Gegen Elversberg muss ein Punkt her um dann in Kl zu gewinnen.
Wird es gegen Elversberg kein Erfolgserlebnis geben , werden wir auch in KL verlieren.

Bulldog
Profispieler
Beiträge: 918
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: 15. Spieltag: SV Waldhof Mannheim vs. FK 03 Pirmasens 2:

Beitragvon Bulldog » So 16. Okt 2016, 01:21

Noch was für die Statistiker.
Letzte Saison hatten wir nach dem 15. Spieltag 19 Punkte.

Ich weiss wirklich nicht woran es liegt, dass ich im Moment kein so gutes Gefühl habe.
Auch kann ich keine wirklich echten Fakten benennen, was innerhalb der Truppe los ist oder auch nicht
Aber mein Bauch sagt mir irgendwie auch, dass die Mannschaft im letzten Jahr besser harmonierte, warum auch immer.
Dies ist meine persönliche Gefühlslage nach 15 Spieltagen und hat nichts mit Pessimismus zu tun.

Hobbes
Auswahlspieler
Beiträge: 456
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: 15. Spieltag: SV Waldhof Mannheim vs. FK 03 Pirmasens 2:

Beitragvon Hobbes » So 16. Okt 2016, 10:57

Da ist was dran. Wir haben einige defensive Mannschaftsspieler verloren, die dieses Schweinetruppe-Gefühl gelebt haben und auch mal ne gelungene Grätsche gefeiert haben und haben uns vor allem mit offensiven Individualisten verstärkt.

Wenn gegen Mannheim dann auch noch Becker als Kämpfer, Zweikämpfer und Kopfballspieler fehlt ist das scheinbar nicht zu kompensieren.

Özer auf der 10 und Reinert neben Bouzid auf der 6 ist mir gerade auswärts in Mannheim zu offensiv, aber der Kader gab auch eigentlich nix anderes her.

Wir müssen uns in der Winterpause auf jeden Fall defensiv verstärken. Vielleicht muss man sich auf in der Offensive von jemandem trennen um Gelder freizumachen.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6304
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 15. Spieltag: SV Waldhof Mannheim vs. FK 03 Pirmasens 2:

Beitragvon export 05 » So 16. Okt 2016, 12:59

Ist was wahres dran was drägga schreibt.

Aus einem anderen Forum:
Waldhof Anhänger : PS war das schwächste Team gegen das wir diese Runde spielten.
Worms Anhänger : Ebenso. Nur Nöttingen war schlechter. Wird sehr schwer für den FKP die Klasse zu halten.

drägga hat es gut beschrieben.

Doch was genau muss nun gemacht werden? Wie kommen wir wieder in die Spur?

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6304
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 15. Spieltag: SV Waldhof Mannheim vs. FK 03 Pirmasens 2:

Beitragvon export 05 » Mo 17. Okt 2016, 10:12



Zurück zu „Archiv Regionalliga Südwest 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste