29. Spieltag: SC Teutonia Watzenborn vs. FK Pirmasens 1:1

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6074
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

29. Spieltag: SC Teutonia Watzenborn vs. FK Pirmasens 1:1

Beitragvon export 05 » Mo 13. Mär 2017, 08:48

Samstag, 18.03.2017
14:00 Uhr
SCT Sportpark Wetzlar
Zuletzt geändert von export 05 am Sa 18. Mär 2017, 17:43, insgesamt 2-mal geändert.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6074
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 29. Spieltag: SC Teutonia Watzenborn vs. FK Pirmasens _:_

Beitragvon export 05 » Mo 13. Mär 2017, 09:25

Spiel findet nicht auf dem Sportplatz in Watzenborn statt, sondern im Stadion in Wetzlar!!!! :applaus:

http://www.sc-teutonia.de/sportgelaende/
Unten ein paar Bilder. Sieht ganz ordentlich aus.


Bulldog
Profispieler
Beiträge: 787
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: 29. Spieltag: SC Teutonia Watzenborn vs. FK Pirmasens _:_

Beitragvon Bulldog » Mo 13. Mär 2017, 13:37

An die Geschäftsstelle:

Wie wäre es mit einem Fan-Bus nach Wetzlar.

Benutzeravatar
Knut
Admin
Beiträge: 944
Registriert: Do 20. Mai 2010, 09:33

Re: 29. Spieltag: SC Teutonia Watzenborn vs. FK Pirmasens _:_

Beitragvon Knut » Mo 13. Mär 2017, 13:39

An Bulldog: Wie wäre es mit lesen hier ? :P viewtopic.php?f=40&t=3355 :D
Signatur? Bitte wenden ...

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6074
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 29. Spieltag: SC Teutonia Watzenborn vs. FK Pirmasens _:_

Beitragvon export 05 » Mo 13. Mär 2017, 14:32

Block E = Gästeblock!!!!

:schalwedel: :fahne1: :oleblauweiss: :bw2: :humba: :fahne2: :fahne2:

Bulldog
Profispieler
Beiträge: 787
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: 29. Spieltag: SC Teutonia Watzenborn vs. FK Pirmasens _:_

Beitragvon Bulldog » Mo 13. Mär 2017, 14:45

@Knut: Sorry, habe ich übersehen. Ihr seid ja richtig auf Zack :D . Hätte ich euch gar nicht zugetraut, so ohne Anstupser ;) .
Jedenfalls eine prima Sache. :ok:

Also ich fahre mit.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6074
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 29. Spieltag: SC Teutonia Watzenborn vs. FK Pirmasens _:_

Beitragvon export 05 » Mo 13. Mär 2017, 15:33

SCT Watzenborn: 26 Spiele, 7 Siege, 4 Remis und 15 Niederlagen. Tore: 29:48 = -19 -> Tabellenplatz 18, 25 Punkte
FK 03 Pirmasens: 27 Spiele, 9 Siege, 4 Remis und 14 Niederlagen. Tore: 29:46 = -17 -> Tabellenplatz 12, 31 Punkte

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6074
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 29. Spieltag: SC Teutonia Watzenborn vs. FK Pirmasens _:_

Beitragvon export 05 » Mo 13. Mär 2017, 17:12

Beachtet das Bus Update!!!!

Abfahrt um 10:00 Uhr am Samstag am Stadion

Busfahrt wird wohl KOSTENFREI sein!!!!

Klasse Sache vom Verein!!!!!!!

Jetzt heißt es die Werbetrommel rühren und ANMELDEN!!!!!!

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6074
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 29. Spieltag: SC Teutonia Watzenborn vs. FK Pirmasens _:_

Beitragvon export 05 » Mo 13. Mär 2017, 19:37

Fanbus fährt!!!!!
http://www.fk-pirmasens.com/index.php/m ... watzenborn

Anmelden!!!!!!!!!!!
Zuletzt geändert von export 05 am Di 14. Mär 2017, 09:20, insgesamt 1-mal geändert.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6074
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 29. Spieltag: SC Teutonia Watzenborn vs. FK Pirmasens _:_

Beitragvon export 05 » Di 14. Mär 2017, 09:14

Zum Gegner:
Watzenborn spielt seine erste Regionalliga Saison. Man hat sich bereits einiges vom Nachbarn Steinbach abgeschaut und setzt auch auf Vollprofis. Der Aufstiegstrainer musste relativ schnell die Segel streichen und man holte Copado als neuen Mann. Der Erfolg blieb aus und es kam intern zu einigem Ärger. Das Ende vom Lied war das Copado gehen musste. Wurde ihm aber mit 30.000,- € Abfindung versüßt. Weitere 30.000 müsste der Mäzen der Teutonen locker machen, sollte Watzenborn den Klassenerhalt erreichen. Copada wird also wohl kräftig die Daumen drücken.
Hassler und Parson sind nun die Verantwortlichen an der Seitenlinie beim SCT Watzenborn-Steinberg. Hassler zugleich auch noch Sportdirektor.

Im Winter ging man der SCT danke seinem Mäzen nochmal auf Shoppingtour. Resultat im Jahr 2017: 0:1 Niederlage im Heimspiel gegen Stuttgart, danach folgte ein 4:1 Sieg in Worms, dann wurde auch die Astoria aus Walldorf nach 0:2 Rückstand noch mit 3:2 geschlagen, bevor man sich jetzt in Völklingen dem FCS mit 4:1 geschlagen geben musste. Macht, wie bei uns auch, 6 Punkte aus 4 Spielen.

Der Kader an sich kann sich sehen lassen: Spang (letztes Jahr Leistungsträger in Trier), Kotzke (kam vom VFR Aalen), Adomah (Steinbach), Amachaibou (Preußen Münster) und Markus Müller (OFC) sind erfahrenen und gestandene Spieler für die Regionalliga.

Die Heimspiele trägt unser kommender Gegner nicht auf seinem Sportplatz aus, sondern reist dafür in das Stadion nach Wetzlar (ca. 10.000 Plätze). Dort wurden diese Saison u.a. schon die Offenbacher Kickers und der 1. FC Saarbrücken geschlagen.

Das Hinspiel in Pirmasens ging 1:1 aus. Wir lagen bis kurz vor Schluss zurück, ehe Müller als Stürmer im eigenen Strafraum hinging und uns den Ausgleich bescherte.

Aktuell liegt Watzenborn auf dem vorletzten Platz, punktgleich mit Eintracht Trier. Auf unseren FKP beträgt der Rückstand 6 Punkte, wobei die Teutonen noch ein Spiel weniger haben, sprich noch auf 4 verkürzen können. Es ist alles sehr sehr eng.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6074
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 29. Spieltag: SC Teutonia Watzenborn vs. FK Pirmasens _:_

Beitragvon export 05 » Di 14. Mär 2017, 09:21

Unser FK Pirmasens setzt im Kampf um den Klassenerhalt in der Regionalliga Südwest auf die Unterstützung der eigenen Fans. Zum kommenden Auswärtsspiel spendiert „die Klub“ daher einen kostenlosen Fanbus.
Die Mannschaft von Trainer Peter Tretter gastiert am kommenden Samstag, 18. März 2017, beim SC Teutonia Watzenborn. Nach den Siegen gegen Saarbrücken und Hoffenheim II will unsere Elf dort erneut punkten.

Die Fahrt im Fanbus ist kostenlos. Abfahrt ist um 10 Uhr vor der Haupttribüne im Sportpark Husterhöhe.

Anmeldungen nimmt unsere Geschäftsstelle telefonisch unter (06331) 12 9 63 und per E-Mail an Info@fk-pirmasens.com entgegen.

Es sollten sich 40 Mitfahrer finden, damit wir den Bus wie geplant fahren lassen können.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6074
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 29. Spieltag: SC Teutonia Watzenborn vs. FK Pirmasens _:_

Beitragvon export 05 » Di 14. Mär 2017, 09:49

Ab Minute 6 kann man sich die saarländische Zusammenfassung von dem letzten Spiel von Watzenborn anschauen: http://www.sr.de/sr/fernsehen/sendungen ... ag100.html

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6074
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 29. Spieltag: SC Teutonia Watzenborn vs. FK Pirmasens _:_

Beitragvon export 05 » Di 14. Mär 2017, 13:38

Blick auf uns:

Die Mannschaft und das Trainerteam fahren bereits am Freitag Richtung Wetzlar. Man will ausgeruht und bestens vorbereitet in das so wichtige Spiel gegen Watzenborn gehen. Auch der Einsatz eines kostenlosen Fanbus unterstreicht nochmal den Stellenwert dieser Partie.
Der 6 Punkte Vorsprung auf den Zweitletzten Watzenborn täuscht! Wir haben ein Spiel mehr als manch ein anderes Kellerkind. So überraschend wie die Erfolge gegen Saarbrücken und Hoffenheim auch waren, so wichtig war es letztendlich auch gepunktet zu haben! Sollte jetzt auch noch der OFC einige seiner 9 Punkte wieder erhalten, wird der Kampf um die sicheren Plätze nochmals härter.

Gegen die Teutonen stehen nach überstandenen Sperren auch unsere 2 Innenverteidiger Marco Steil und Alex Heinze wieder zur Verfügung. Beide dürften sich wohl in der Startelf wieder finden, was auf keinen Fall eine Entscheidung gegen Grieß oder Osee wäre. Auch Singer scheint wieder fit und könnte ggf. eine Alternative für die Offensive darstellen. Da die U23 aber zeitgleich in Karbach spielt, kann es sein das Singer, Erdem und Co. eher dort zu finden sein werden. Sollte Freyer die Woche wieder voll trainieren können, wäre auch er wieder eine Alternative. Auch Grimm als feiner Techniker und der schnelle Bürger sollten zur Verfügung stehen. Becker kann als Kämpfer für so ein Spiel Gold wert sein.

Da der Druck eher auf den Gastgebern liegt, ist das Beibehalten des 5-3-2 bzw. 3-4-3 vorstellbar. Hat sich zuletzt bewährt. Aber auch eine Rückkehr auf das 4-2-3-1 wäre vorstellbar. Peter Tretter hat die Qual der Wahl. So will Patte sicherlich zurück in die erste Elf, doch Rugg, Rohracker und Özer haben ihre Sache exzellent gemacht. Özer hat u.a. gegen SB getroffen und die Situation zum Elfer vorbereitet und gegen die TSG auch quasi 2 Tore vorbereitet und den Elfer verwandelt. Can hat sich zu einem Leader im Team entwickelt. Rugg bringt eine Dynamik rein, die uns gefehlt hatte. Rohracker ist mit der Kreativpart, welcher aber im Verbund auch die Gegner in den letzten Spielen zu Fehlern gezwungen hat. Bürger ist der perfekte Joker. Den kann man immer bringen. Schnell, technisch gut und abschlussstark. Denke er kommt auch diese mal von der Bank. Grieß und Osee haben beide gezeigt dass sie eine gute Entwicklung nehmen. Man tut aber auch gut daran sie nicht zu verbrennen. Hamann ja mit einem bärenstarken Comeback. Grünnagel mit mehr Offensivdrang, was dem Junge sichtlich gut tut.

Entgegen dem Hoffenheim Spiel, erwartet uns dieses mal ein körperlich robuster Gegner. Wird nur über Kampf gehen. Auf den Außen ist der Gegner gut besetzt und hat in der Mitte auch kopfballstarke Spieler zur Verfügung. Standards gilt es zu verhindern! Gut vorstellbar dass für diese Art von Fußball David Becker in die erste Elf zurück kehrt.

Denke die Jungs machen es Peter Tretter momentan nicht leicht, aber im positiven Sinne :ok:
Wichtig ist dass man wie zuletzt als TEAM auftritt. Egal, ob man von Beginn an spielt, von der Bank kommt, oder eben mal gar nicht spielt. Ein Team, ein Ziel!

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 6074
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 29. Spieltag: SC Teutonia Watzenborn vs. FK Pirmasens _:_

Beitragvon export 05 » Mi 15. Mär 2017, 10:12

Gestern hat der FSV Frankfurt sein 6 Punkte Spiel in Münster verloren. Sind nun tief drin im Abstiegssumpf. Mainz Tabellenletzter. Dafür kann sich der VFR Aalen trotz 9 Punkte Abzug Hoffnung auf den Klassenerhalt machen.

Man tut wirklich gut daran mit 6 Absteigern in unserer Regio zu rechnen.

Wir müssen gegen Watzenborn wieder hochkonzentriert und mit viel Leidenschaft gehen. Wird ein anderes Spiel als gegen Hoffenheim.


Zurück zu „Archiv Regionalliga Südwest 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste