Informationen von den anderen Regio-Vereinen

Spieltag / Analysen / Informationen
export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7464
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Informationen von den anderen Regio-Vereinen

Beitragvon export 05 » Mi 20. Jun 2018, 07:06

Dir ist klar dass wir Profi Spieler von so weit her nicht verpflichten werden, oder? Nur wegen dem Geld wechselt keiner nach PS

Pfälzer
Weltklassespieler
Beiträge: 1333
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 08:00

Re: Informationen von den anderen Regio-Vereinen

Beitragvon Pfälzer » Mi 20. Jun 2018, 10:32

export 05 hat geschrieben:Dir ist klar dass wir Profi Spieler von so weit her nicht verpflichten werden, oder? Nur wegen dem Geld wechselt keiner nach PS

Ob der Sascha von OF nach Kassel oder nach Pirmasens fährt, bleibt sich ziemlich gleich ;) . Aber der Drops ist erst einmal gelutscht.

Pfälzer
Weltklassespieler
Beiträge: 1333
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 08:00

Re: Informationen von den anderen Regio-Vereinen

Beitragvon Pfälzer » Mi 20. Jun 2018, 11:35

Mannheim erhebt wie erwartet Einspruch, gegen die geforderte Strafe (9 Punkte Abzug und 50.000 EUR)
https://www.rnz.de/sport/regionalsport_ ... 66849.html

Der Denkfehler bei deren Argumentation: die diversen früheren Taten sogenannter Fans beim Waldhof. Irgendwann reicht es dem Verband.
Wäre es ein erst- und einmaliges Vorkommnis gewesen, wäre die Strafe zu hoch. Aber der DFB will ein Ausrufezeichen setzen, gibt vielleicht
marginal (ein paar Punkte) nach, aber wird m.E. prinzipiell dabei bleiben was gefordert wurde.

Pfälzer
Weltklassespieler
Beiträge: 1333
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 08:00

Re: Informationen von den anderen Regio-Vereinen

Beitragvon Pfälzer » Mi 20. Jun 2018, 16:44

HOM - was kostet die Welt

ACHT neue Spieler für den Angriff sind verpflichtet.
https://www.saarbruecker-zeitung.de/spo ... d-23513197

Dagegen hat man Kai Hesse mitgeteilt, dass man nicht mehr mit ihm plant.
http://www.transfermarkt.de/kai-hesse/p ... eler/17208
Vielleicht könnte man diesen Mann bei einer passenden Firma unterbringen
und er macht uns den Benjamin Auer??

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7464
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Informationen von den anderen Regio-Vereinen

Beitragvon export 05 » Mi 20. Jun 2018, 20:26

Wie enorm müssen die Gelder in HOM sein, wenn die den echt von Duisburg ins Saarland locken können? Wahnsinn.

Hesse? Warum nicht, aber sicherlich nicht machbar.

Pfälzer
Weltklassespieler
Beiträge: 1333
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 08:00

Re: Informationen von den anderen Regio-Vereinen

Beitragvon Pfälzer » Do 21. Jun 2018, 00:21

Auch Elversberg ist mit der Saisonvorbereitung und vielen neuen Spielern gestartet. M.E. alles ein wenig kleiner als in den letzten Jahren, aber vielleicht schafft Seitz es ja aus der Truppe ein MANNSCHAFT zu formen.

https://www.saarbruecker-zeitung.de/spo ... d-23534625

Pfälzer
Weltklassespieler
Beiträge: 1333
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 08:00

Re: Informationen von den anderen Regio-Vereinen

Beitragvon Pfälzer » Do 21. Jun 2018, 18:33

A1706 hat geschrieben:Dürfen sie trotz Inso in der OL spielen?


Die Startberechtigung der TuS Koblenz in der Oberliga ist gesichert. Trotz des Abstiegs gehört die TuS noch bis zum offiziellen Saisonwechsel am 30. Juni zum Feld der Regionalligisten. Die Regionalliga verzichtet auf eine sportliche Strafe zwischen Punktabzug und Zwangsabstieg, „um den Verein nach der verpassten sportlichen Qualifikation nicht doppelt zu bestrafen“, wie Felix Wiedemann, der stellvertretende Geschäftsführer der Regionalliga Südwest GbR, erklärt. Hätte die TuS den Klassenverbleib in der Regionalliga geschafft und danach Insolvenz angemeldet, so wäre sie wie Hessen Kassel in der Vorsaison mit neun Punkten Abzug zur neuen Spielzeit bestraft worden, bei einer Insolvenz vor dem letzten Spieltag wäre der Punktabzug für die laufende Saison wirksam geworden. Dieses Vorgehen ist geregelt in der Spielordnung des DFB, Paragraf 6, Punkt 6, zweiter Absatz. Eine Insolvenzmeldung nach dem 30. Juni fiele in die Verantwortung des für die Oberliga zuständigen Regionalverbands Südwest, dessen Spielordnung für diesen Fall den Abstieg zum Saisonende vorsieht.


http://www.amateurfussball-forum.de/ind ... post854326

Benutzeravatar
A1706
Auswahlspieler
Beiträge: 476
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 09:17
Wohnort: Homburg

Re: Informationen von den anderen Regio-Vereinen

Beitragvon A1706 » Fr 22. Jun 2018, 01:13

Zu der Insolvenzverschleppung kommt hinzu, dass ein anderer Verein, hier FKP, ein Jahr lang eine Spielklasse tiefer spielen musste, dadurch unter anderem finanzielle Einbußen durch deutlich weniger Zuschauer hatte. 18 Heimspiele X 500 Zs mehr X 8 Euro im Schnitt macht ca 72.000 Euro weniger in der Klubkasse. Kassel müsste dem FKP diese Summe erstatten, auch weil die ein Jahr lang Mehreinnahmen hatten.

Kassel hatte sich auf Kosten des FKP bereichert. Von dem Image-Verlust ( RL vs OL ) in der eigenen Region, gar nicht zu sprechen.

Gab es in den letzten 12 Monaten Kontakte aus Kassel diesbezüglich?

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1559
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Informationen von den anderen Regio-Vereinen

Beitragvon Bulldog » Fr 22. Jun 2018, 02:37

A1706 hat geschrieben:Kassel müsste dem FKP diese Summe erstatten, auch weil die ein Jahr lang Mehreinnahmen hatten.


Die Verluste werden sicher, alleine von den Zuschauern in RL und U23 in der OL, im unteren sechsstelligen Bereich liegen.
Dazu kommen noch Sponsoren Verluste in noch größerer Höhe. Zusammen, von mir geschätzt, etwa eine viertel Million €.

Kassel hat damals, in den Augen des normalen Fussball-Fan, durch eine nicht nachweisbare aber offensichtliche Insolvens-
Verschleppung, betrogen. Letztendlich blieb es beim Betrugsvorwurf und dem moralisch Vergehen, alles andere wurde durch
viel zu lasche DFB-Regeln, entschieden.

Ansonsten sollten wir diese Sache, zumal der Fussball-Gott eine gewisse Gerechtigkeit annähernd wieder hergestellt hat,
deshalb abhaken.
Der unrealistische Wunsch einer Rückforderung von irgendwelchem Geld, wäre sowieso besser an den Verursacher DFB gestellt,
als an Kassel mit ihrer eh leeren Schatulle.

Pfälzer
Weltklassespieler
Beiträge: 1333
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 08:00

Re: Informationen von den anderen Regio-Vereinen

Beitragvon Pfälzer » Fr 22. Jun 2018, 10:56

Auf der Forumseite des 1. FC SB ( http://forum.fc-saarbruecken.de/index.p ... eadID=2053 ) gefunden:

Zuschauerschnitt (2017/18)
Kickers Offenbach - 6.199 Zuschauer
SV Waldhof Mannheim - 4.787 Zuschauer
1.FC Saarbrücken - 3.042 Zuschauer
FSV Frankfurt - 1.760 Zuschauer
TSV Eintracht Stadtallendorf - 1.532 Zuschauer
SV 07 Elversberg - 1.526 Zuschauer
SSV Ulm - 1.446 Zuschauer
TSV Steinbach - 1.140 Zuschauer
FC 08 Homburg - 1.082 Zuschauer (Oberliga)
Wormatia Worms - 994 Zuschauer
TSG Balingen - 974 Zuschauer (Oberliga)
1.FSV Mainz 05 II - 826 Zuschauer
FK Pirmasens - 572 Zuschauer (Oberliga)
FC-Astoria Walldorf - 564 Zuschauer
VfB Stuttgart II - 486 Zuschauer
TSG Hoffenheim II - 397 Zuschauer
SC Hessen Dreieich - 346 Zuschauer (Oberliga) :autsch:
SC Freiburg II - 329 Zuschauer

Wenn man nur die drei Spiele gegen die ersten drei der Liga ergänzt, braucht sich die Klub in
dieser Milchmädchenrechnung (weil halt Saar05 'etwas weniger' Fans mitbringt als der 1.FCS)
wahrlich nicht zu verstecken. Ich hoffe mal auf einen Schnitt der über dem von Steinbach in der vergangenen Saison liegt.
Zuletzt geändert von Pfälzer am Mo 25. Jun 2018, 09:49, insgesamt 1-mal geändert.

Pfälzer
Weltklassespieler
Beiträge: 1333
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 08:00

Re: Informationen von den anderen Regio-Vereinen

Beitragvon Pfälzer » Mo 25. Jun 2018, 09:42


export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7464
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Informationen von den anderen Regio-Vereinen

Beitragvon export 05 » Mo 25. Jun 2018, 11:03

Hinzu kommt das Kunstrasenspiel bei Kackwetter und dass das Glück mit HOM war was die Terminierung des Hinspiels angeht.

Egal, wir sind wieder da! Schnitt wird hoffentlich um die 1 000 liegen

Pfälzer
Weltklassespieler
Beiträge: 1333
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 08:00

Re: Informationen von den anderen Regio-Vereinen

Beitragvon Pfälzer » Mo 25. Jun 2018, 17:34

Neueste Nachricht von dort wo Geld weiterhin keine Rolle spielt:
https://www.fupa.net/berichte/1-fc-saar ... 03138.html
.... 20 Einsätze in der Bundesliga, 121 Spiele in der 2. Bundesliga und 24 Partien in der 3. Liga ....

Pfälzer
Weltklassespieler
Beiträge: 1333
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 08:00

Re: Informationen von den anderen Regio-Vereinen

Beitragvon Pfälzer » Fr 29. Jun 2018, 17:15

„Gleich mal Grenzen austesten“
SC Hessen Dreieich startet die Vorbereitung
https://www.op-online.de/sport/amateur- ... 85618.html


TSG Balingen rüstet sich fürs große Abenteuer
https://www.schwarzwaelder-bote.de/inha ... b245e.html

....Ein Team, das in der Regionalliga Südwest ordentlich mitkicken möchte, benötigt einen Saison-Etat von rund 1,2 Millionen Euro – allein für die Mannschaft. ....

-aha

Pfälzer
Weltklassespieler
Beiträge: 1333
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 08:00

Re: Informationen von den anderen Regio-Vereinen

Beitragvon Pfälzer » Di 3. Jul 2018, 11:05

Astoria Walldorf hat keine Angst vor deem Abstiegskampf

https://www.rnz.de/sport/regionalsport_ ... 69641.html

Klassisches understatement :ok: des etwas anderen "Amateurvereins".
Wäre aber auch eine "Idee" für die Klub : Profine stellt 'einfach' ein paar Vollprofis mit Erfahrung 2. und 3. Liga ein,
die gelegentlich mal in der Firma vorbeischauen. Dazu noch einige Nachwuchsspieler aus den U23-Kadern von Bundesligisten, die eine Ausbildung dort absolvieren (dafür ist dann etwas mehr Anwesenheit erforderlich). Schwups braucht man auch keine Angst vor dem Abstieg zu haben, vielleicht noch Kooperation mit den 05ern ....... ;) ;) ;)


Zurück zu „Regionalliga & Pokalwettbewerbe 2018/2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast