3. Spieltag: FK Pirmasens - SSV Ulm 1846 2:2

Spieltag / Analysen / Informationen
Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1497
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: 3. Spieltag: FK Pirmasens - SSV Ulm 1846 2:2

Beitragvon Bulldog » Do 9. Aug 2018, 08:08

Heute ist in der Rheinpfalz ein Artikel in dem es Sinngemäß um die Frustaktion von Patrick Freyer, im Spiel gegen Ulm geht.
( Offensichtlich, was ich aber nicht mitgekriegt habe, hätte er sein Trikot noch während des Spiels ausgezogen nachdem er
nach der dritten Einwechselungen nicht berücksichtigt wurde, und den Stadioninnenraum verlassen ).

Nach Auffassung von Peter Tretter, wird dadrüber noch gesprochen, da das kein Mannschaftssportliches Verhalten, des
Spielers gewesen wäre.

Das ist halt neu bei uns, dass manche Positionen doppelt belegt sind, und richtigerweise der Trainer die Entscheidung trifft
wen er, aus welchem Grund auch immer, den Vorzug gibt. Aber ich denke, auch das wird sich klären lassen.

FKPLer77 2.0
Amateur
Beiträge: 182
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 15:59

Re: 3. Spieltag: FK Pirmasens - SSV Ulm 1846 2:2

Beitragvon FKPLer77 2.0 » Do 9. Aug 2018, 09:32

Bulldog hat geschrieben:Heute ist in der Rheinpfalz ein Artikel in dem es Sinngemäß um die Frustaktion von Patrick Freyer, im Spiel gegen Ulm geht.
( Offensichtlich, was ich aber nicht mitgekriegt habe, hätte er sein Trikot noch während des Spiels ausgezogen nachdem er
nach der dritten Einwechselungen nicht berücksichtigt wurde, und den Stadioninnenraum verlassen ).

Nach Auffassung von Peter Tretter, wird dadrüber noch gesprochen, da das kein Mannschaftssportliches Verhalten, des
Spielers gewesen wäre.

Das ist halt neu bei uns, dass manche Positionen doppelt belegt sind, und richtigerweise der Trainer die Entscheidung trifft
wen er, aus welchem Grund auch immer, den Vorzug gibt. Aber ich denke, auch das wird sich klären lassen.


Absolutes no Go! Finde auch gut das es Peter Tretter offensichtlich kommuniziert , ich hab nämlich von der Aktion auch nichts mitbekommen. In einer Saison in der es nur mit Geschlossenheit funktioniert, einen Spieler der lieber während der Runde in Urlaub fährt, kaum trainiert wegen Schichtdienst mitzuschleifen, der dann noch bei 7 Punkte aus 3 Spielen öffentlich den Trainer und die Mitspieler belastet sollte man nicht nur sportlich bestrafen.

Es war sportlich letztes Jahr schon eine Enttäuschung, vielleicht sollte man da noch einen Tausch vornehmen.


Absolut kein Verständnis, tut mir leid!

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7327
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 3. Spieltag: FK Pirmasens - SSV Ulm 1846 2:2

Beitragvon export 05 » Do 9. Aug 2018, 10:13

Man sollte aber auch Patte kennen ;)
Der ist manchmal ein Hitzkopf. Verstehe dass er frustriert ist und das Spiel gegen Ulm in der 2te HZ wäre auch sein Spiel gewesen. Vorne anlaufen und stören und ackern.
Dennoch trifft der Trainer die Entscheidung. Freyer fehlte in der Vorbereitung und auch am ersten Spieltag. Kann man unsere Coach verstehen. Der Konkurrenzkampf ist da und einen Freyer in guter Form kann man durchaus gebrauchen.

Alles in Allem sollte man da nicht mehr daraus machen als es ist. Denke das wird man intern ansprechen und gut ist.

Zeigt aber auch dass man dieses Jahr im Training Gas geben muss und das es eben mehr Konkurrenz im Kader gibt.

groundhopper50
Jugendspieler
Beiträge: 35
Registriert: Mo 4. Sep 2017, 18:40

Re: 3. Spieltag: FK Pirmasens - SSV Ulm 1846 2:2

Beitragvon groundhopper50 » Do 9. Aug 2018, 11:27

Also,mir sind solche Typen die mal den Frust rauslassen,Emotionen zeigen, lieber als diejenigen die alles ohne zu murren hinnehmen.Zeigt doch dass Sie dabei sein wollen.Andere setzten sich 34 Spiele auf die Bank ohne zu meckern und finden die Situation für sich zufriedenstellend.Wer aber auf der Bank oder in der Zweiten nicht brennt,evtl. auch wütend ist, wird auch nach seiner Einwechselung nicht die nötige Einstellung finden.Deshalb kann ich Patte sehr gut verstehen.Wäre evtl. wirklich sein Spiel gewesen. Ansprechen(intern) und gut ist es.

Benutzeravatar
Controller
Auswahlspieler
Beiträge: 365
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:07
Wohnort: Pirmasens

Re: 3. Spieltag: FK Pirmasens - SSV Ulm 1846 2:2

Beitragvon Controller » Do 9. Aug 2018, 11:30

export 05 hat geschrieben:Man sollte aber auch Patte kennen ;)
Der ist manchmal ein Hitzkopf. Verstehe dass er frustriert ist und das Spiel gegen Ulm in der 2te HZ wäre auch sein Spiel gewesen. Vorne anlaufen und stören und ackern.
Dennoch trifft der Trainer die Entscheidung. Freyer fehlte in der Vorbereitung und auch am ersten Spieltag. Kann man unsere Coach verstehen. Der Konkurrenzkampf ist da und einen Freyer in guter Form kann man durchaus gebrauchen.

Alles in Allem sollte man da nicht mehr daraus machen als es ist. Denke das wird man intern ansprechen und gut ist.

Zeigt aber auch dass man dieses Jahr im Training Gas geben muss und das es eben mehr Konkurrenz im Kader gibt.

Zeigt aber auch, dass er motiviert ist und spielen will. Bedenklicher wäre es gewesen wenn er die Entscheidung des Trainers emotionslos hingenommen hätte.
Das ganze wird jetzt intern geklärt ind gut ist.
Die Pfalz steht hinter dem FCK...
... dann bin ich lieber Ostfriese!

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2658
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: 3. Spieltag: FK Pirmasens - SSV Ulm 1846 2:2

Beitragvon hotic » Do 9. Aug 2018, 11:34

Ich hätte eigentlich auch Freyer für Ludy erwartet .Kann ihn schon verstehen.
Ich hoffe gegen Hoffenheim spielt er

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1497
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: 3. Spieltag: FK Pirmasens - SSV Ulm 1846 2:2

Beitragvon Bulldog » Do 9. Aug 2018, 11:35

Gab es nach dem Spiel eigentlich eine Pressekonferenz ?

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1497
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: 3. Spieltag: FK Pirmasens - SSV Ulm 1846 2:2

Beitragvon Bulldog » Do 9. Aug 2018, 11:36

hotic hat geschrieben:Ich hätte eigentlich auch Freyer für Ludy erwartet .Kann ihn schon verstehen.
Ich hoffe gegen Hoffenheim spielt er


Angekündigt ist, dass er heute Abend spielt.

Hammerhart
Jugendspieler
Beiträge: 34
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 23:10

Re: 3. Spieltag: FK Pirmasens - SSV Ulm 1846 2:2

Beitragvon Hammerhart » Do 9. Aug 2018, 14:00

Freyers Reaktion absolutes NO GO. Urlaub wichtiger als erstes Spiel und dann Ansprüche stellen??? Patte erst mal wieder Leistung bringen. Das ist disziplinlos und schädlcih für das Klima. Dann lieber rauswerfen. Adios und danke für die Zeit.

Tito
Auswahlspieler
Beiträge: 416
Registriert: So 26. Apr 2015, 09:00

Re: 3. Spieltag: FK Pirmasens - SSV Ulm 1846 2:2

Beitragvon Tito » Do 9. Aug 2018, 14:21

export hat Recht und alles andere ist Quatsch. Wir haben es ja noch nicht mal gesehen.
Regelmäßig im Training, jetzt Leistung bei der 2.zeigen und er ist wieder dabei. Das sieht er auch selbst, da bin ich mir sicher. Die Saison ist noch lang und jeder wird gebraucht.

Tito
Auswahlspieler
Beiträge: 416
Registriert: So 26. Apr 2015, 09:00

Re: 3. Spieltag: FK Pirmasens - SSV Ulm 1846 2:2

Beitragvon Tito » Do 9. Aug 2018, 18:25

Torshow 3. Spieltag
https://tv.dfb.de/video/regionalliga-suedwest-alle-tore-vom-3-spieltag/22414/

Das 2:1 ist nach wie vor ärgerlich.

Aber ich freu mich auf Sonntag. Endlich mal wieder ein Auswärtsspiel in meiner Nähe zu dem ich es schaffen kann :oleole:

Pörm
Jugendspieler
Beiträge: 33
Registriert: Do 5. Apr 2018, 13:27

Re: 3. Spieltag: FK Pirmasens - SSV Ulm 1846 2:2

Beitragvon Pörm » Do 9. Aug 2018, 19:43

Mit dem Spiel war ich sehr zufrieden, auch wenn das 2:1 zu einfach gefallen ist. Man darf nicht vergessen, dass Ulm gut und gerne den 10 fachen Etat hat als die Klub. Schade, dass der Kopfball von Krob nur an die Latte klatscht, dennoch war es ein Punktgewinn und ein gutes Spiel der Mannschaft.
Was wirklich ärgerlich war, war die Anfahrtsweg. Als ich bei Lautern West wie immer auf die B 270 fahren wollte, war in beiden Richtungen Stau auf der A 6 und der B270 Richtung Vogelweh/Hohenecken. Also fahr ich weiter, um über die Pseudo Autobahn A62 zu fahren, um am Kreuz Landstuhl festzustellen, dass die gesperrt ist. So bin ich quer Feld ein nach Pirmasens gefahren, und kam dann ins Stadion, als das 1 zu 0 fiel. Gesehen habe ich es nicht, nur gehört.
Ich empfand Lautern auf dem Weg hoch oder runter schon immer als Verkehrshindernis, dass ist jetzt noch deutlich prägnanter. Dreckskaff :muahha: .
Sonntag fahre ich auch nach Hoffenheim, zu erkennen bin ich leicht am Nummernschild : BIN - FK
Bis dann :fkpwapp:


Zurück zu „Regionalliga & Pokalwettbewerbe 2018/2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste