7. Spieltag: FK Pirmasens vs. SC Freiburg II 1:4

Spieltag / Analysen / Informationen
Talla70
Auswahlspieler
Beiträge: 414
Registriert: Mo 17. Apr 2006, 18:00

Re: 7. Spieltag: FK Pirmasens vs. SC Freiburg II _:_

Beitragvon Talla70 » Sa 1. Sep 2018, 16:54

FKPLer77 2.0 hat geschrieben:
hotic hat geschrieben:Heute spielen wir mal ohne Stürmer :wirr:


Wir spielten heute mit zwei Stürmern und zwei Spielmachern, das ging gewaltig in die Hosen und es lag nicht an den Stürmern, Bürger und Bohnert sehr lautstark und bemüht, beide 10er nicht.

Analyse vielleicht später, muss mich über Schiri beschweren.


Für mich haben wir bis zur 70ten ganz klar OHNE Stürmer gespielt.
Bürger oft auf rechts, wird hoch angespielt und verlängert per Kopf auf........ NIEMANDEN, weil da keiner war.
Bohnert bemüht, ohne Torgefahr. Ich würde echt mal überlegen, den Kerl zum Aussenverteidiger zu machen.
Dann hätte er Grünnagel, der einen gebrauchten Tage erwischt hat, ablösen können. Bohnert ist schnell und kampfstark.

Aber lieber Peter Tretter, bitte erkläre mir diese Taktik der ersten Halbzeit. Walldorf hat mich begeistert, Dreieich hatten wir Spielglück, heute??? Das war gar nichts. Warum stellen wir uns so hinten rein??? Warum spielen wir ohne richtigen Mittelstürmer??? Krob, Özcelik rein und da kam wenigstens mal etwas.
Ich kann dieser Mauertaktik gegen Mannschaften in 6 Punkte-Spielen nicht mehr sehen. Mal ehrlich - gegen Dreieich war es auch nicht anders.... :cry:

Hellraiser
Profispieler
Beiträge: 782
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:09

Re: 7. Spieltag: FK Pirmasens vs. SC Freiburg II _:_

Beitragvon Hellraiser » Sa 1. Sep 2018, 17:06

So, das war mal ein kompletter Scheisstag,...

So hätte ich noch in den letzten Jahren begonnen und mich tierisch aufgeregt.
Glücklicherweise ist das nicht mehr so.

Es hat einfach von hinten bis vorne nicht gestimmt. An solchen Tagen holt mal in dieser Klasse keinen Punkt.

Fassen wir mal zusammen

Steil heute ein Schatten seiner selbst, dadurch hat er Unruhe in die Hintermannschaft gebracht
Grünnagel total neben sich, kann auch mal passieren.
In den ersten 45 min war Pinhiero komplett aus dem Spiel

Der Schiri war ein Totalausfall nachdem er sich auf die Schauspielereien der Freiburger eingelassen hat.

Dazu spielen wir ohne echte 9, Respekt, damit hätte auch Freiburg nicht gerechnet. Wenn wir dadurch am Ende 1:0 gewinnen
hat der Trainer alles richtig geamcht.

Das wird noch öfter passieren, also abputzen und weiter.

Freiburg war mir mal sehr sympatisch,..heute haben sie aber alles versppielt :hinterteil:
Egal wer kommt, es muss ein SIEG her!!

FKPLer77 2.0
Auswahlspieler
Beiträge: 223
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 15:59

Re: 7. Spieltag: FK Pirmasens vs. SC Freiburg II _:_

Beitragvon FKPLer77 2.0 » Sa 1. Sep 2018, 17:31

Talla70 hat geschrieben:
FKPLer77 2.0 hat geschrieben:
hotic hat geschrieben:Heute spielen wir mal ohne Stürmer :wirr:


Wir spielten heute mit zwei Stürmern und zwei Spielmachern, das ging gewaltig in die Hosen und es lag nicht an den Stürmern, Bürger und Bohnert sehr lautstark und bemüht, beide 10er nicht.

Analyse vielleicht später, muss mich über Schiri beschweren.


Aber lieber Peter Tretter, bitte erkläre mir diese Taktik der ersten Halbzeit. Walldorf hat mich begeistert, Dreieich hatten wir Spielglück, heute??? Das war gar nichts. Warum stellen wir uns so hinten rein??? Warum spielen wir ohne richtigen Mittelstürmer??? Krob, Özcelik rein und da kam wenigstens mal etwas.
Ich kann dieser Mauertaktik gegen Mannschaften in 6 Punkte-Spielen nicht mehr sehen. Mal ehrlich - gegen Dreieich war es auch nicht anders.... :cry:


Also den Ansatz hat man denke ich ganz klar gesehen, wenn du soweit den Fußball beurteilen kannst.

Freiburg mit einem klaren 352, wir wollten dagegen auch ein 352 bringen.

Was bei Freiburg klappte und bei uns nicht, zweikampfstärke siehe 1:0 und 2:0, Schuck jeweils den entscheidenden Zweikmapf verloren. 3:0 Steil .

Außenbahnspieler Hamann und Grünnagel ohne Laufbereitschaft in der Offensive und defensiv ungewohnt zweikampfschwach.

3 Mittelfeldspieler, Becker nehm ich noch vereinzelnd raus, gewann aber nicht einen Kopfball oder zweiten Ball.
Grimm und Pinheiro absolut auf der falschen Position, beide Gegenspieler zeigten Ihnen wie man die Position offensiv und defensiv spielt.

2 Spitzen, Bürger hatte zwei Riesen Dinger auf dem Fuß.
Freiburgs Nummer 20 ballert die Dinger eben rein, Bohnert wie gewohnt laufstark. Aber durch das extrem tiefe stehen der kompletten Mannschaft sind die Wege auch viel zu weit für beiden.

Mit Krob, Freyer und Özcilek wurde es nicht besser, Freiburg machte nur weniger. Man versuchte mit weiten und hohen Bälle Freyer und Özcelik zu bedienen, unnötig.

Man hat sich sicher vieles anders vorgestellt und hatte einen Plan, aber der passte einfach nicht.

Es fehlte auch absolut die Härte gegen so eine junge Mannschaft.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7558
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 7. Spieltag: FK Pirmasens vs. SC Freiburg II 1:4

Beitragvon export 05 » Sa 1. Sep 2018, 18:08

Tja, so kann es eben auch gehen in der Regio.

Nach gefühlten 100 Standards gegen uns hat es dann gerappelt. 0:2 einfach weiter Ball der Freiburger setzt sich durch. Rest nicht der Rede wert.
Am Ende verdient verloren.

Erbärmlich das Verhalten der Möchtegern Profis aus Freiburg. Bei jedem Körperkontakt den Boden gesucht, provoziert und reklamiert. Eklig.

Über den Schiri braucht man auch nichts sagen. Ganz schwach.

Aber deswegen haben wir nicht verloren. Wir waren einfach zu harmlos.

Aufarbeiten und dann in Völklingen gegen unseren alten Rivalen Saarbrücken alles in die Waagschale werfen.

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2697
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: 7. Spieltag: FK Pirmasens vs. SC Freiburg II 1:4

Beitragvon hotic » Sa 1. Sep 2018, 18:27

Es setzt sich eigentlich das fort was ich schon die letzten Wochen geschrieben habe.
Es fehlt ein einfach die geilheit und der absolute Wille so ein Spiel zu gewinnen.
Es fehlt die absolute Laufbereitschaft, die am Anfang der Saison noch da war .
Am Anfang spielten wir viel Offensiver und agierten statt zu reagieren , und hatten damit Erfolg .
Mittlerweile fallen wir wieder 2 Jahre zurück.
Defensiv, vielleicht kein Tor kassieren und hoffen das vorne mal einer reingeht.
Warum man diesen Rückschritt macht , verstehe ich nicht .
Genau so verstehe ich die Aufstellung und Taktik heute nicht.
Zu Hause ohne richtigen Stürmer zu spielen , und nur auf Außenspieler zu setzen ,die dann mit langen hohen Bällen zu füttern .
Keine Ahnung was das sollte oder soll.
Dafür bin ich ja aber auch nicht zuständig.
Schade das man gerade dabei ist , diesen tollen Start zu Nichte zu machen.
Man verspielt zur Zeit die gute Stimmung die zu letzt herrschte .
In dieser Verfassung und mit dieser Defensiven Ausrichtung, wird man auch in Völklingen klar verlieren.
Ich hoffe immer noch das man wieder wach wird , bevor man sich wieder ganz hinten in der Tabelle findet.

Benutzeravatar
A1706
Auswahlspieler
Beiträge: 476
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 09:17
Wohnort: Homburg

Re: 7. Spieltag: FK Pirmasens vs. SC Freiburg II 1:4

Beitragvon A1706 » Sa 1. Sep 2018, 18:59

Big deal.. War heute nicht der Tag der Heimmannschaften. Walldorf, Elversberg, Homburg, Pirmasens - alle zu Hause verloren.

Außer Elversberg, hatte keins der anderen drei dieser Teams den Aufstieg als Ziel. Daher, was solls

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1622
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: 7. Spieltag: FK Pirmasens vs. SC Freiburg II 1:4

Beitragvon Bulldog » So 2. Sep 2018, 09:32

Heute in der Rheinpfalz am Sonntag noch ein Bericht vom Spiel. Ich gebe ihn mit meinen Worten in Kurzform wieder.

" Die ziemlich junge Freiburger Mannschaft kombinierte flüssig, war im Angriff zielstrebig und hat verdient - bis auf zwei Ausnahmen-
in Pirmasens gewonnen. Dabei hat sie nach den Worten ihres Trainers, die bis dato beste Saisonleistung abgerufen. Die Freiburger
profitierten allerdings auch von den Fehleinschätzungen des schwachen Schiedsrichters in entscheidenden Situationen. Erst wurde in
der 59. Minute die Notbremse an Felix Bürger ( der zuvor die Riesenchance nach Zuspiel vom ansonsten gestern schwachen Ricky
Pinheiro zum Ausgleich vergab ) nicht geahndet, genauso wie das klare absichtliche Handspiel vor dem 0 : 2. Kurz danach erhöhte
Freiburg noch aber selbst der Anschlusstreffer zum 1 : 3 lies keine Spannung mehr aufkommen. Pirmasens musste in der Schlussminute
noch einen weiteren Treffer hinnehmen.
Das Resümee von Trainer Tretter, die wichtigen Zweikämpfe haben wir verloren, wobei einige Spieler von uns an ihre Grenzen gestoßen
sind."

JannKubschFKP
Jugendspieler
Beiträge: 79
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 18:18

Re: 7. Spieltag: FK Pirmasens vs. SC Freiburg II 1:4

Beitragvon JannKubschFKP » So 2. Sep 2018, 16:47

export 05 hat geschrieben:Erbärmlich das Verhalten der Möchtegern Profis aus Freiburg. Bei jedem Körperkontakt den Boden gesucht, provoziert und reklamiert. Eklig.

Über den Schiri braucht man auch nichts sagen. Ganz schwach.

Aber deswegen haben wir nicht verloren. Wir waren einfach zu harmlos.


Habe nun alle Berichte von euch gelesen. Wenn die Spieler des SC wirklich - wie ja leider, seien wir ehrlich, längst ab der E-Jugend landesweit trainiert, auch bei der WM konnte man das bei weitem nicht nur bei CR7 oder Neymar "bewundern" - ständig bei leichten Berührungen hinfallen, ist das grauenhaft. Und würde auch nicht zum SC Freiburg passen, war doch sehr lange zumindest einer der feinsten Klubs weit und breit in den oberen Ligen. Hoffentlich war das nur eine Ausnahme, aber ich bin da inzwischen desillusioniert, hab auch mit zig jungen Spielern diskutiert und immer eher Sätze a la "das ist doch cool, hauptsache es bringt Karten für die Gegner und uns Freistöße und Elfer" gehört. Dementsprechend kommentieren ja auch Rethy, Bartels oder Steffen Simon seit langem.

Nun gehts darum, in Saarbrücken, wo wir klarer Außenseiter sein werden, keine hohe Niederlage Nummer 3 aufgeladen zu bekommen. Grade solche Spiele, in denen ein klarer Sieg für den FCS keine Überraschung wäre, könnten wir auch nutzen. Entweder mit einer feinen Konter-Taktik und einem nicht nur aufs Mauern ausgehenden Ansatz (so verständlich der ja bei starken Gegnern wäre). Oder im Versuch, offensiv anfangs mitzuhalten. Mir wäre - aber da kenne ich gute Gegenargumente, ist schon klar - ein 5:3, falls wir denn in Saarbrücken verlieren müßten, da es die Spieler aufbauen würde, wenn sie fighten und teilweise dagegenhalten könnten, lieber als ein lockeres 3:0 für den FCS. Wir werden in der Regionalliga öfter höher verlieren, wie denn auch anders, das darf niemand von uns nervös machen. Aber sich aufbäumen, und den Stürmern versuchen, auch Chancen zu erspielen, statt "hinten dicht und vorne hilft uns der liebe Gott" - das könnte die Mannschaft stärken, selbst wenn wir, wie ich befürchte, in Saarbrücken verlieren werden.

Mentis
Auswahlspieler
Beiträge: 282
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:15

Re: 7. Spieltag: FK Pirmasens vs. SC Freiburg II 1:4

Beitragvon Mentis » So 2. Sep 2018, 17:52

Solche Spiele gibt es nunmal, bei uns hat einfach nicht viel gepasst und Freiburg hat seine Chancen gut ausgenutzt. Das Handspiel vor dem 2:0 ist, glaube ich, unstrittig. Aber auch mit solchen Fehlentscheidungen muss man leben. Ändern kann man es ja leider nicht mehr.

Ich würde jetzt aber nicht anfangen, alles zu hinterfragen. Freiburg hat sehr gute Kicker, die nicht umsonst in der zweiten Mannschaft eines Erstligisten spielen. Auch von der Tabellensituation vor dem Spiel in Frankfurt durfte man sich nicht blenden lassen. Wir werden noch einige Spiele in dieser Saison verlieren, aber ebenso auch wieder welche gewinnen.

Pfälzer
Weltklassespieler
Beiträge: 1335
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 08:00

Re: 7. Spieltag: FK Pirmasens vs. SC Freiburg II 1:4

Beitragvon Pfälzer » Mo 3. Sep 2018, 17:21


Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1622
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: 7. Spieltag: FK Pirmasens vs. SC Freiburg II 1:4

Beitragvon Bulldog » Mo 3. Sep 2018, 19:00

Anbei noch die Torshow vom 7. Spieltag.

https://tv.dfb.de/video/regionalliga-su ... tag/22858/


Zurück zu „Regionalliga & Pokalwettbewerbe 2018/2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste