8. Spieltag: 1. FC Saarbrücken - FK Pirmasens _:_

Spieltag / Analysen / Informationen
Benutzeravatar
Destop
Profispieler
Beiträge: 824
Registriert: Sa 26. Nov 2005, 19:11

Re: 8. Spieltag: 1. FC Saarbrücken - FK Pirmasens _:_

Beitragvon Destop » Sa 8. Sep 2018, 17:14

Die Interviews mit Peter Tretter und Benjamin Reitz gibt es bereits auf unserer Facebook-Seite.

drägga
Profispieler
Beiträge: 752
Registriert: Do 29. Okt 2009, 22:52

Re: 8. Spieltag: 1. FC Saarbrücken - FK Pirmasens _:_

Beitragvon drägga » Sa 8. Sep 2018, 18:20

fraglich, welche spiele hotic immer sieht. so dünn war das bei leibe nicht.

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1629
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: 8. Spieltag: 1. FC Saarbrücken - FK Pirmasens _:_

Beitragvon Bulldog » Sa 8. Sep 2018, 18:33

drägga hat geschrieben:fraglich, welche spiele hotic immer sieht. so dünn war das bei leibe nicht.


Ich weiss ja nicht wie objektiv der SR sendet, aber außer einer viertel Torchance von Freyer, habe ich ansonsten so gut wie
nichts gesehen.

Trotzdem gegen SB kann man verlieren, alles andere wäre eine Riesen Überraschung gewesen.
Im nächsten Heimspiel haben wir schon Druck. Da kann man dann nur hoffen, dass die Tugenden der ersten Spiele wiedererwachen.

drägga
Profispieler
Beiträge: 752
Registriert: Do 29. Okt 2009, 22:52

Re: 8. Spieltag: 1. FC Saarbrücken - FK Pirmasens _:_

Beitragvon drägga » Sa 8. Sep 2018, 18:39

die frage ist, was man erwartet. die ausbeute ist gut, man hat spiele gewonnen die nicht eingeplant waren. man hat spiele verloren, die man verlieren kann.

tretter sagt es im interviw richtig, der auftritt macht durchaus mut und man kann darauf aufbauen. wer die ausbeute der ersten 4 spiele als maßstab ansetzt, dem ist nicht mehr zu helfen. diese liga ist doppelt so stark wie vor 2-3 jahren.

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2701
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: 8. Spieltag: 1. FC Saarbrücken - FK Pirmasens _:_

Beitragvon hotic » Sa 8. Sep 2018, 19:05

Natürlich kann man gegen SB verlieren.
Natürlich ist das 2:0 ein Ergebnis mit dem wir hier leben können.
Natürlich hat niemand erwartet das wir SB an die Wand spielen.
Natürlich hat SB Profis und einen extrem höheren Eta als wir.

Aber trotzdem bin ich von unseren Spiel enttäuscht, wie viele PS neben mir auf der Tribüne auch.
Ich ärgere mich nicht wegen der Niederlage, ich habe damit ja eigentlich auch gerechnet.
Mich ärgert das wie . Ich dachte ich wäre bei einem Vorbereitungsspiel.
SB verunsichert und kein übermächtiger Gegner heute .
Aber trotzdem konnten sie dieses Spiel im Schongang gewinnen.
Und unsere Torwart verhinderte eine höhere Niederlage.
Ich hatte von der 1.bis zur letzten Minute , nie das Gefühl das wir hier heute was holen .
Wir hatten in 90 Minuten,einen , in zahlen 1 Torschuss. Und der wurde von Freyer über das Tor gesetzt.
Sonst nix.
SB Torwart müsste eigentlich nur bei 2 Ecken mal den Ball fangen.
Ich hatte das Gefühl , die Vorgabe heute war „90 Minuten auf dem Platz stehen und versuchen die erwartete Niederlage erträglich zu halten.
Ich hatte nie das Gefühl das die Mannschaft heute hier was holen wollte.
Keine Körpersprache, kein Tempo im Spiel , kein
Siegeswille .
Ein Becker rackert 90 Minuten, andere mussten nach dem Spiel nicht mal duschen.
Es würde eigentlich 90 Minuten ein Tempo und eine Taktik gespielt. Keine Reaktion nach dem Tor oder nach dem 0:2 hier dem Spiel eine Wende zu geben.
Die negative Serie in Sachen Leistung geht weiter . Es muss jetzt einfach mal ein Ruck durch die Mannschaft gehen und eine positive Reaktion gezeigt werden.
Jeder muss wieder an seine Grenzen gehen und 90 Minuten konzentriert zur Sache gehen. Anders werden wir es schwer haben in diese Klasse Spiele zu gewinnen.
Nein ich erwarte keinen einstelligen Tabellenplatz, ich erwarte Abstiegskampf bis zur letzten Minute.
Einige im Gästeblock haben wieder mal tolle Werbung für uns gemacht. Karlsberg bekommt einigen wohl nicht .
Natürlich sind wir beim Fußball und natürlich fallen da mal komische Worte.
Aber wenn man da nur Vo... oder Wix... und so weiter hört, ist das schon peinlich.
So jetzt kann der ein oder andere wieder auf mich los dreschen, so habe ich das Spiel heute gesehen.
Zuletzt geändert von hotic am Sa 8. Sep 2018, 19:18, insgesamt 1-mal geändert.

Engel
Jugendspieler
Beiträge: 97
Registriert: So 21. Apr 2013, 22:27

Re: 8. Spieltag: 1. FC Saarbrücken - FK Pirmasens _:_

Beitragvon Engel » Sa 8. Sep 2018, 19:18

Hat der schon jemals was postives geschrieben.???
Alles nur Stimmungsmache hoffentlich kapiert ihr das bald.
Nächste Woche sind wieder die Würste dran.
Dann das Bier und die Lautsprecher- :brech:

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2701
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: 8. Spieltag: 1. FC Saarbrücken - FK Pirmasens _:_

Beitragvon hotic » Sa 8. Sep 2018, 19:19

Engel, hast du das Spiel im Stadion überzeugt gesehen ?
Dann gib mal deinen Eindruck vom Spiel wieder.
Bin ganz gespannt
Zuletzt geändert von hotic am Sa 8. Sep 2018, 19:39, insgesamt 2-mal geändert.

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1629
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: 8. Spieltag: 1. FC Saarbrücken - FK Pirmasens _:_

Beitragvon Bulldog » Sa 8. Sep 2018, 19:21

drägga hat geschrieben:tretter sagt es im interviw richtig, der auftritt macht durchaus mut und man kann darauf aufbauen. wer die ausbeute der ersten 4 spiele als maßstab ansetzt, dem ist nicht mehr zu helfen. diese liga ist doppelt so stark wie vor 2-3 jahren.



Wenn du mit stärker die Ausgeglichenheit dieser Liga in dieser Saison meinst, dann gebe ich dir Recht.

Nicht die Ausbeute der ersten Spiele ist der Maßstab, sondern wie wir da aufgetreten sind und gespielt haben. Das hat die Hoffnung
genährt, dass wir eine realistische Chance haben, um in dieser Liga bleiben zu können. Und ich wünsche mir, dass wir zu diesen
Tugenden schnellstmöglich wieder zurück finden.

Übrigens deckt sich hotic Einschätzung mit den Meinungen von den Reportern im FC Live Radio. z.B. "Die spielen ( FKP ) nach dem 1 : 0
genauso behäbig weiter, wie beim Stande von 0 : 0." Ähnliche Aussagen folgten.

drägga
Profispieler
Beiträge: 752
Registriert: Do 29. Okt 2009, 22:52

Re: 8. Spieltag: 1. FC Saarbrücken - FK Pirmasens _:_

Beitragvon drägga » Sa 8. Sep 2018, 19:46

ja, der maßstab ist wie man gespielt hat. gegen dreieich muss man normal mit 1 punkt zufrieden sein, holt aber derer 3. ulm war uns umw elten überlegen und man holt mit glück und 2 blitztoren einen punkt. walldorf war der dankbarste gegner von allen und in mainz hat man defensiv komplett überzeugt, offensiv war man außer dem spiel gegen walldorf immer sehr limitiert. also, was erwartet ihr? ich habe tretter auch oft kritisiert als er einen besseren kader zur verfügung hatte mit offensivkräften wie rugg, rohracker oder einem freyer in viel besserer verfassung, dazu einem singer kaum einsätze gegeben. aktuell ist man am limit, was man zu leisten im stande ist. das ist fakt. kommt mal von eurer wolke herunter. das habe ich dir schon vor 3 wochen gesagt, bulldog.

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2701
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: 8. Spieltag: 1. FC Saarbrücken - FK Pirmasens _:_

Beitragvon hotic » Sa 8. Sep 2018, 19:52

Ich glaube hier ist niemand auf irgendeiner Wolke.
Hätten wir heute mit dem Einsatz , der Laufbereitschaft der Geilheit und dem Willen wie gegen Ulm gespielt, wäre heute was möglich gewesen.
Diese Tugenden müssen wir bringen , um in der Liga bestehen zu können. Und die Mannschaft kann das , hat man ja schon gesehen.
Davon sind wir aber in den letzten Wochen ,meilenweit entfernt.
Warum dieser Bruch seit dem Dreieich Spiel auf einmal kam , keine Ahnung.
Zuletzt geändert von hotic am Sa 8. Sep 2018, 19:54, insgesamt 1-mal geändert.

drägga
Profispieler
Beiträge: 752
Registriert: Do 29. Okt 2009, 22:52

Re: 8. Spieltag: 1. FC Saarbrücken - FK Pirmasens _:_

Beitragvon drägga » Sa 8. Sep 2018, 19:54

warum dieser bruch kam? weil er vorprogrammiert war. das kannst du nicht jede woche abrufen. ganz einfach. es kommen auch wieder wochen, in denen jeder an seine leistungsgrenze gehen kann. die sommerpause war kurz, die vorbereitung deftig und der saisonstart früh. da ist ein loch in august/september das normalste der welt. vor allem wenn rückendeckung und schwung fehlt.

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1629
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: 8. Spieltag: 1. FC Saarbrücken - FK Pirmasens _:_

Beitragvon Bulldog » Sa 8. Sep 2018, 20:07

Zwei Aussagen von dir innerhalb weniger Minuten
drägga hat geschrieben:aktuell ist man am limit, was man zu leisten im stande ist. das ist fakt.

drägga hat geschrieben:es kommen auch wieder wochen, in denen jeder an seine leistungsgrenze gehen kann.

Merkst du den Widerspruch ?

drägga
Profispieler
Beiträge: 752
Registriert: Do 29. Okt 2009, 22:52

Re: 8. Spieltag: 1. FC Saarbrücken - FK Pirmasens _:_

Beitragvon drägga » Sa 8. Sep 2018, 20:15

Bulldog hat geschrieben:Zwei Aussagen von dir innerhalb weniger Minuten
drägga hat geschrieben:aktuell ist man am limit, was man zu leisten im stande ist. das ist fakt.

drägga hat geschrieben:es kommen auch wieder wochen, in denen jeder an seine leistungsgrenze gehen kann.

Merkst du den Widerspruch ?


Nein, denn aktuell spielt man das, was man aktuell kann.

Um gegen Teams wie Ulm mithalten zu können benötigt man mentale und körperliche Frische. Falls du mal selbst aktiv warst wirst du das wissen.

Wo ist der Widerspruch?

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2701
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: 8. Spieltag: 1. FC Saarbrücken - FK Pirmasens _:_

Beitragvon hotic » Sa 8. Sep 2018, 20:28

Die ersten Spiele haben wir schnell nach vorne gespielt und wollten Fußball spielen . Was ja auch hervorragend funktioniert hat. Jeder hier hat geschrieben die Mannschaft hat sich positiv weiterentwickelt.Die Jungs hatten Spaß so Fußball zu spielen.
Dann kam das Dreieich Spiel , wo wir wieder unser Heil in der Defensive gesucht haben. Und seit dem geht es Fußballerisch abwärts.Wir spielen eigentlich wieder so wie vor 2 Jahren.

groundhopper50
Jugendspieler
Beiträge: 35
Registriert: Mo 4. Sep 2017, 18:40

Re: 8. Spieltag: 1. FC Saarbrücken - FK Pirmasens _:_

Beitragvon groundhopper50 » Sa 8. Sep 2018, 20:33

Soll ich jetzt Klugscheissen?
Nö,wurde mir ja im Vorfeld negativ ausgelegt.
Deshalb-Taktik ok,an Steil und Becker festhalten ok,
Spielaufbau in Perfektion.Danke-Bitte.


Zurück zu „Regionalliga & Pokalwettbewerbe 2018/2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast