11. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SV Waldhof Mannheim 1:3

Spieltag / Analysen / Informationen
Hellraiser
Profispieler
Beiträge: 777
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:09

Re: 11. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SV Waldhof Mannheim _:_

Beitragvon Hellraiser » Fr 28. Sep 2018, 20:50

Senstaionell,...statt gelb für den Gegner gibts das 1:3 :brech:
Egal wer kommt, es muss ein SIEG her!!

Tito
Auswahlspieler
Beiträge: 416
Registriert: So 26. Apr 2015, 09:00

Re: 11. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SV Waldhof Mannheim _:_

Beitragvon Tito » Fr 28. Sep 2018, 21:00

War eigentlich ein tolles Spiel von uns, viele Chancen in der zweiten Halbzeit. Aber so viel Pech, der tolle Schiedsrichter und dann steht es eben 1:3. Schlimmer kann man nicht verlieren. Da verliere ich dann doch lieber durch einen ehrliches Tor in der 90. mit 0:1

Klar war Mannheim besser, aber die haben es in der 2. Halbzeit doch sehr schleifen lassen und da schaffen wir es eben auch nicht die Top Chance rein zu machen.
Zuletzt geändert von Tito am Fr 28. Sep 2018, 21:08, insgesamt 2-mal geändert.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7327
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 11. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SV Waldhof Mannheim _:_

Beitragvon export 05 » Fr 28. Sep 2018, 21:04

Gute Leistung gegen den Tabellenführer.

Leider bekam Waldhof den Sieg geschenkt. Dumme Gegentore und das 1:3 pfeiffen 99,9% aller Schiris ab.

Gut gekämpft Jungs. Kopf hoch. Ein gutes Regionalliga Spiel abgeliefert.

Bei Krob hoffentlich nichts Ernstes

Hobbes
Profispieler
Beiträge: 534
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: 11. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SV Waldhof Mannheim 1:3

Beitragvon Hobbes » Fr 28. Sep 2018, 21:24

Es gibt echt keinen Sportsgeist mehr in diesem Spiel. Keinen Sport bei dem Unsportlichkeit und Respektlosigkeit so wenig bestraft werden, bzw. sogar noch mit Erfolg belohnt werden.

Da stellt sich einer beim Freistoß sekundenlang vor den Ball, wird abgeschossen und aus dem Abpraller resultiert eine 1 gegen 1 Situation und das Tor.
Richtig schlimm find ich dann, dass die Bank vom Waldhof + Trainer auf den Platz rennen und den Torschützen feiern, als ob er gerade ein sensationelles Tor geschossen hätte. Man muss sich wirklich fragen was man von einem Sport halten soll, bei dem solch ein verkommenes Pack in der Verantwortung steht.
Kein Respekt, kein Sportsgeist. Aber die Fans grölen "Scheiss DFB".

Naja, die Jungs haben gut gekämpft und auch phasenweise wirklich gut gespielt, das war absolut in Ordnung.
Schade, dass wir dann durch zwei Abwehrfehler und eine Unsportlichkeit + Schiedsrichterfehlentscheidung die Tore kriegen.

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1497
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: 11. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SV Waldhof Mannheim 1:3

Beitragvon Bulldog » Fr 28. Sep 2018, 21:35

Trotz der Niederlage war ich heute mit der Leistung unserer Mannschaft, hoch zufrieden. Sie haben gekämpft, geackert
und haben alle eine hohe Laufbereitschaft gezeigt. In der zweiten Halbzeit waren wir mindestens ebenbürtig und
Zwischenzeitlich waren wir eine sehr lange Zeit viel näher am Ausgleich, als Mannheim am 1 : 3. Eine Punkteteilung
wäre gerechter gewesen.

Dafür zunächst mal einen dicken :applaus:

Zu den Toren.
Bereits nach 3 Minuten steht es nach einem Torwartfehler des Gästetorwarts bereits 1 : 0 durch Patrick Freyer.
Nur wenige Minuten später ein dicker Fehler von Kläs und/oder Osee der zum Ausgleich führte.
Eine verunglückte Kopfballabwehr im eigenen Sechzehner von Becker, direkt vor die Füsse eines Gegenspielers führte noch
vor der Pause zum 1 :2.
Nach der Halbzeit kam unsere Mannschaft viel besser ins Spiel. Mannheim kam Mitte der zweiten Halbzeit Minutenlang nicht
mehr aus ihrer eigenen Hälfte raus. Sie bettelten förmlich um den Ausgleich. Den hätte Ricky Pinheiro als er alleine auf den
Waldhöfer Torwart zulief, auch erzielen können/müssen.
Das 1 : 3 war für mich ein Kuriosum und eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters. Ein Freistoß für uns, ein Waldhöfer
stellt sich einen Meter vor den Ball, unser Spieler führt den Freistoß aus der von den Beinen des Gegenspielers zur Vorlage wird
und zum Tor führte. Vor Wochen bekam Cisse für die gleiche Aktion gelb/rot.

Ah beinahe hätte ich es vergessen, Daumen hoch :ok: für die ca. 25 FKP-Fans in unserem Fanblock.
Zuletzt geändert von Bulldog am Fr 28. Sep 2018, 21:48, insgesamt 1-mal geändert.

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2658
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: 11. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SV Waldhof Mannheim 1:3

Beitragvon hotic » Fr 28. Sep 2018, 21:44

Ich habe ein Klasse Fußballspiel gesehen .
Tempo , Kampf ,auch spielerisch ansehnlich.
Mannheim in Halbzeit 1 das beste was ich diese Saison gesehen habe .
Wenn die das Niveau halten werden sie Meister. Eine Klasse stärker als Saarbrücken.
Traumstart für uns durch Freyer , dann wieder so ein halbes Eigentor durch Kläs und Osee . Danach war dann in unsrere Defensive schwimmen angesagt.
Viel einfache Ballverluste ,Querrschläger .Das war für einige unserer Spieler einfach alles zu schnell.
Dann legt Becker das 1:2 im Strafraum auf.
Mannheim mit Chancen zu erhöhen.
Immer Zug zum Tor und immer den direkten Anschluss gesucht, war schon stark von Mannheim.
Dann kommt der FKP aggressiv aus der Kabine, Mannheim schaltet etwas zurück.
Jetzt setzt man sie sogar unter Druck. Ludy und Ricky müssen dann einfach das Tor machen ,das waren 100% Chancen.
Dann kommt der große Auftritt des Mannes aus Erbach .
Das war keine Fehlentscheidung, das war ein krasser Regelverstoß.
Mich würde mal interessieren was dem bei dieser Entscheidung im Kopf vorging.
Ich wünsche ihm das er 1 Woche nicht vom Klo kommt .

In der 2. Hälfte fühle ich mich mit meiner Meinung bestätigt.
Man hat gesehen was die Mannschaft leisten kann , wenn Offensive agieren kann und darf.
Warum wir nach dem Ulm Spiel wieder in die Defensiv Taktik gewechselt sind , verstehe ich bis heute nicht.
Freyer heute top , fast wie in alten Zeiten.
Kläs mit viel Licht aber auch mit viel Schatten.
Grünnagel in der Defensive oft überfordert.
Nutzt man heute seine Chancen , nehmen wir einen Punkt mit.
Zum Herr in Rot fällt mir nix mehr ein.
Denn Herr Bergmann findet man übrigens auch bei Facebook

Benutzeravatar
Pfälzer
Weltklassespieler
Beiträge: 1324
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 08:00

Re: 11. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SV Waldhof Mannheim 1:3

Beitragvon Pfälzer » Fr 28. Sep 2018, 23:31

Urlaubsbedingt konnte ich nur den ersten Teil der 2. Hälfte sehen - und war beeindruckt.
Nicht von Mannheim, sondern von der KLUB!! Was für ein starker, selbstbewusster und aggressiver Auftritt.
Wer dem souveränen Tabellenführer am eigenen Strafraum den Ball abknöpft, muss sich in dieser Liga vor niemand verstecken.
Man hatte nicht nur die Chance zum Ausgleich, sondern sogar die Gelegenheit zur Führung. Schade, dass es nicht
geklappt hat. Anderswo schreiben auch ein paar Waldhof-Fans mit, die waren erschüttert vom Auftritt ihres Teams
in dieser Phase. Aber wie sagte der große Fussball-Philosoph Andy Brehme : "Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß".
Letztlich hat man sich nicht selbst belohnt.

Für mich ist die Klub aber spätestens mit diesem Auftritt in dieser Liga angekommen. Gegen diese Mannschaft werden noch
viele andere Punkte lassen. Heute kann man erst einmal stolz sein.

Hobbes
Profispieler
Beiträge: 534
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: 11. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SV Waldhof Mannheim 1:3

Beitragvon Hobbes » Sa 29. Sep 2018, 07:34

Laut Trares war das 1:3 ein "regelkonformes Tor". Da bin ich platt.
Kennt sich da jemand aus? Wie lautet denn die aktuelle Regel bezgl. Abstand zum Freistoß?

FKPLer77 2.0
Amateur
Beiträge: 182
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 15:59

Re: 11. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SV Waldhof Mannheim 1:3

Beitragvon FKPLer77 2.0 » Sa 29. Sep 2018, 08:08

Hobbes hat geschrieben:Laut Trares war das 1:3 ein "regelkonformes Tor". Da bin ich platt.
Kennt sich da jemand aus? Wie lautet denn die aktuelle Regel bezgl. Abstand zum Freistoß?


Es liegt im Ermessen des Schiedsrichter, aber das 1:3 schließe ich jetzt mal aus.

Die Mannschaft spielte wohl die beste 2. Halbzeit diese Saison. Waldhof kam mit dem Druck der Anateurfussballer nicht klar, ich muss Hotic recht geben. So sollte man öfters auftreten. Man muss aber auch ehrlich zugeben, wenn Waldholf ihr Potential nach der Halbzeit ausnutzt, ist das Spiel früher gelaufen.

Auch wenn vieles sehr positiv gestern war, Laufbereitschaft, Wille, Mut und Offensivspiel. So war auch vieles sehr schlecht und auch nicht nachvollziehbar im Nachhinein.

Warum spielt ein völlig verunsicherter Kläs nach dem Patter in Steinbach und Reitz auf der Bank? Kläs unterlief die ein oder andere Flanke und beim 1:1 muss er doch raus.

Wir bekommen einfach zu viele Tore nach Eckbällen, in dieser Profiliga fällt das extrem auf.

Grünnagel absolut überfordert gestern, würde gerne mal wieder einen soliden Schubert oder dynamischen Schuck sehen.

Ludy hätte gestern mal zum Helden werden können, hätte zwei gute Gelegenheiten, eine muss man als Mittelstürmer machen, wenn man schon keinen Weg für die Mannschaft geht und nichts positives zum Spiel beitragen kann. Passspiel und und Laufbereitschaft schon eine Frechheit, wenn man sieht was ein Freyer oder Bohnert oder sonst ein Krob Wege geht.

Warum Grimm, ein Spieler den den Unterschied machen kann, in einer Drangphase nicht früher kommt als 10 min. Bleibt auch nicht nur für mich ein Rätsel.

Man hatte gestern einen Plan, in der zweiten Halbzeit auch klar einen Philosopie gesehen, aber diese Personellen Entscheidungen haben mit dazu beigetragen das es nicht gereicht hat.

Hinter-mailand
Jugendspieler
Beiträge: 47
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:12

Re: 11. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SV Waldhof Mannheim 1:3

Beitragvon Hinter-mailand » Sa 29. Sep 2018, 09:25

Super Spiel gut gekämpft weiter so Jungs . Geile Stimmung bei uns im Block :applaus:

Talla70
Auswahlspieler
Beiträge: 402
Registriert: Mo 17. Apr 2006, 18:00

Re: 11. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SV Waldhof Mannheim 1:3

Beitragvon Talla70 » Sa 29. Sep 2018, 09:30

Hobbes hat geschrieben:Laut Trares war das 1:3 ein "regelkonformes Tor". Da bin ich platt.
Kennt sich da jemand aus? Wie lautet denn die aktuelle Regel bezgl. Abstand zum Freistoß?


Guckst Du.
https://www.weltfussball.de/fussballregeln/13/0/

irreguläres Tor!

Talla70
Auswahlspieler
Beiträge: 402
Registriert: Mo 17. Apr 2006, 18:00

Re: 11. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SV Waldhof Mannheim 1:3

Beitragvon Talla70 » Sa 29. Sep 2018, 09:31

Hinter-mailand hat geschrieben:Super Spiel gut gekämpft weiter so Jungs . Geile Stimmung bei uns im Block :applaus:


Stimmt - geile Stimmung, die Ihr da gemacht habt. Warum nicht immer so?
Und. Die Trommel ist im Arsch - da muss was neues her!

Talla70
Auswahlspieler
Beiträge: 402
Registriert: Mo 17. Apr 2006, 18:00

Re: 11. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SV Waldhof Mannheim 1:3

Beitragvon Talla70 » Sa 29. Sep 2018, 09:36

https://www.youtube.com/watch?v=rsJaDGq43g4&feature=youtu.be

Frechheit das 1:3. Ich kämpfe gerade in Facebook gegen die Fuzzis. Da kommen so Kommentare wie: Der Spieler vom FKP hat den Waffelhöfer irregulär angeschossen....

drägga
Profispieler
Beiträge: 742
Registriert: Do 29. Okt 2009, 22:52

Re: 11. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SV Waldhof Mannheim 1:3

Beitragvon drägga » Sa 29. Sep 2018, 09:47

Wo will Cisse da den Ball kontrolliert spielen? Schaut euch an wo er hinschießen möchte, da steht weit und breit kein Mitspieler. Und das noch unmotiviert mit der Pieke. Er provoziert einzig und alleine eine gelbe Karte. Selbst Schuld. Regelkonform leider.

FKPLer77 2.0
Amateur
Beiträge: 182
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 15:59

Re: 11. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. SV Waldhof Mannheim 1:3

Beitragvon FKPLer77 2.0 » Sa 29. Sep 2018, 10:07

drägga hat geschrieben:Wo will Cisse da den Ball kontrolliert spielen? Schaut euch an wo er hinschießen möchte, da steht weit und breit kein Mitspieler. Und das noch unmotiviert mit der Pieke. Er provoziert einzig und alleine eine gelbe Karte. Selbst Schuld. Regelkonform leider.



Das stimmt schon, hab es mir jetzt mehrmals angesehen.
Er wollte nur auf die gelbe ja, aber der Gegenspieler steht auch so davor das er nicht spielen kann, er bewegt sich auch nicht weg vom Ball, er stellt den passiert egal wohin zu. Also für mich ein klares sperren.

Aber die Niederlage ist jetzt auch nicht am Schiri wegen dieser Aktion festzumachen.


Zurück zu „Regionalliga & Pokalwettbewerbe 2018/2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste