Pokal 5.Runde FK Pirmasens - 1.FC Kaiserslautern

Spieltag / Analysen / Informationen
Blauer
Auswahlspieler
Beiträge: 347
Registriert: Mo 14. Mai 2007, 11:37

Re: Pokal 5.Runde FK Pirmasens - 1.FC Kaiserslautern

Beitragvon Blauer » Do 18. Okt 2018, 11:19

Knut hat geschrieben:Um jetzt dem ganzen etwas die Schärfe zu nehmen, versuche ich mal, Stellung zu nehmen ( dies geschieht auch auf Wunsch der Vereinsführung, schreibe jedoch, ohne dies der Führung vorgelegt zu haben) :

Es ist schon eine gewaltige Aufgabe für einen kleinen Verein wie den FKP, innerhalb 3 Wochen solch ein Event auf die Beine zu stellen. Alleine am ersten Tag des Vorverkaufs waren oben 7 Leute von 8 Uhr bis nach 19 Uhr mit dem Verkauf beschäftigt, ehrenamtlich, und haben dies meiner Meinung nach hervorragend hinbekommen. Hätte man jeden nach einem Nachweis gefragt, der ermässigte Karten erwerben wollte, wäre es schleppend vorwärts gegangen und dann wäre selbstverständlich gemeckert worden, ob man in die Pirmasenser Zuschauer kein Vertrauen hat. Egal wie man es also gemacht hätte, Kritik wäre immer aufgekommen. Das es natürlich Menschen gibt, die das zum eigenen Profit ausnutzen könnten, hatte man nicht bedacht. Aber auch solche gibt es leider.
Die erworbenen Karten am Einlass zu kontrollieren, erscheint auch sehr schwierig. Aufgrund des zu erwartenden Andrangs der Zuschauer erscheint es nicht ratsam, jeden Nachweis zu kontrolieren beim Betreten des Stadions. Folge wären lange Wartezeiten für die Zuschauer.
Sicher hätte man manches besser machen können, aber in der Kürze der Zeit wurde, zumindest meiner Meinung nach, das beste gemacht.
Zur Abrechnung: Jede Karte ist nummeriert. Die Karten, die Hohenecken-Nord im Vorfeld bekam, sind natürlich auch nummeriert und der Empfänger haben dies auch so bestätigt. Aufgrund der Nummerierung ( auch hier wird im übrigen unterschieden zwischen ermässigt und Vollzahler) kann man deshalb auf den Cent genau sagen, wie hoch die Einnahmen waren, auf beiden Seiten. Diese Zahlen müssen auf einem Formular vermerkt werden des SWFV, müssen von Vereinsvertretern beider Vereine unterschrieben werden und eine Kopie kommt an den Verband, der diese Abrechnung auch nochmals überprüft. Hier kann von Vereinsseite wohl nicht betrogen werden, da übrige Karten des jeweiligen Spieles einige Zeit aufbewahrt werden. Ich kann dies so behaupten, da ich über Jahre Pokalspiele immer kassiert und mit dem jeweiligen Verein abgerechnet habe. Eine Manipulation erscheint mir fast unmöglich bei der Abrechnung.
Ob beim Vorverkauf 10 Karten pro Kunde zu viel waren oder ob 4 Karten ausgereicht hätten, kann man wohl nicht sagen. Es wurde so entschieden in der Kürze der Zeit und bisher wurden keine grösseren Beschwerden deswegen eingereicht.

Natürlich werden immer mal kleinere Fehler gemacht. Für solche Fehler möchte sich der Verein FKP hier entschuldigen. Allerdings werden Anschuldigungen wie "Betrug", "falsche Abrechnung" oder " finanzielle Nachteile für den Verein" entschieden zurückgewiesen.
.
Knut ich denke du hast das sehr gut gemacht.
Nur das mit den Nummern kann ich nicht nachvoll ziehen . Warum macht man da keinen Unterschied zwischen Normal und Ermässigt. Erkläre mir bitte wie man da Korrekt abrechnen kann.
Eine vortlaufende Nummer mit zwei verschiedenen Preisen macht keinen Sinn ...

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7462
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Pokal 5.Runde FK Pirmasens - 1.FC Kaiserslautern

Beitragvon export 05 » Do 18. Okt 2018, 12:07

Danke Knut!

Kurze Fragen:
1.) Vom FCK sind damit also Tribünenkarten zurückgekommen, wo jetzt in Pirmasens erworben werden können?
2.) Sollte der FCK seine Stehplatzkarten nicht ab verkaufen, passiert damit ja nichts, oder? Meine keiner will bei denen stehen ;)
3.) Was ist aktuell noch ca. verfügbar an FKP Stehplatzkarten? Waren ja glaub noch 1.800 übrig.
4.) Gegengerade Sitzplätze ausverkauft, richtig?

Geht man von den 1.800 und den 500 aus, hätte man am Mittwoch ca. 7.700 Zuschauer. Gut, ein paar Karten evtl. noch an der Abendkasse und man käme auf ca. 8.000 Zuschauer.

Benutzeravatar
Knut
Admin
Beiträge: 996
Registriert: Do 20. Mai 2010, 09:33

Re: Pokal 5.Runde FK Pirmasens - 1.FC Kaiserslautern

Beitragvon Knut » Do 18. Okt 2018, 12:12

Man macht natürlich einen Unterschied zwischen ermässigt und Vollzahler.
Als Beispiel hat Du 2000 Stehplatzkarten. Die fortlaufenden Nummern 1 - 1499 sind dann z.B. Vollzahler zum Preis x . Kommen Karten zurück, kannst Du schnell rechnen, was die Einnahmen und die Zuschauerzahl ist. Weiter hast Du ermässigte Karte mit dem fortlaufenden Nummernblock 1500 - 1999 zum Preis Y. Schnell hast Du auch hier die Zahlen. Genau so machst Du es auf der Sitztribüne und auch auf der Haupttribüne. Genaue Zahlen erhälst Du natürlich nur dann, wenn Du auch die richtigen Karten an die Kunden rausgibst. Ist relativ einfach und wirklich effektiv genau.
Signatur? Bitte wenden ...

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7462
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Pokal 5.Runde FK Pirmasens - 1.FC Kaiserslautern

Beitragvon export 05 » Do 18. Okt 2018, 12:14

Block G und H sind ja Gäste, was ist mit Block I? Auch Gästebereich?

Benutzeravatar
Knut
Admin
Beiträge: 996
Registriert: Do 20. Mai 2010, 09:33

Re: Pokal 5.Runde FK Pirmasens - 1.FC Kaiserslautern

Beitragvon Knut » Do 18. Okt 2018, 12:16

export 05 hat geschrieben:Danke Knut!

Kurze Fragen:
1.) Vom FCK sind damit also Tribünenkarten zurückgekommen, wo jetzt in Pirmasens erworben werden können?
2.) Sollte der FCK seine Stehplatzkarten nicht ab verkaufen, passiert damit ja nichts, oder? Meine keiner will bei denen stehen ;)
3.) Was ist aktuell noch ca. verfügbar an FKP Stehplatzkarten? Waren ja glaub noch 1.800 übrig.
4.) Gegengerade Sitzplätze ausverkauft, richtig?

Geht man von den 1.800 und den 500 aus, hätte man am Mittwoch ca. 7.700 Zuschauer. Gut, ein paar Karten evtl. noch an der Abendkasse und man käme auf ca. 8.000 Zuschauer.


1.) Ja , und zwar von beiden Fanlagern.
2.) Auch diese Karten kommen dann an die Abendkasse und können somit vor Ort erworben werden ( möglicherweise auch vorher auf unserer GS)
3.) Stehplätze FKP noch ca. 1500 vorhanden.
4.) ausverkauft
Signatur? Bitte wenden ...

Benutzeravatar
Knut
Admin
Beiträge: 996
Registriert: Do 20. Mai 2010, 09:33

Re: Pokal 5.Runde FK Pirmasens - 1.FC Kaiserslautern

Beitragvon Knut » Do 18. Okt 2018, 12:17

export 05 hat geschrieben:Block G und H sind ja Gäste, was ist mit Block I? Auch Gästebereich?

Bei dem Andrang Gästeblock...
Signatur? Bitte wenden ...

Blauer
Auswahlspieler
Beiträge: 347
Registriert: Mo 14. Mai 2007, 11:37

Re: Pokal 5.Runde FK Pirmasens - 1.FC Kaiserslautern

Beitragvon Blauer » Do 18. Okt 2018, 13:33

Knut hat geschrieben:Man macht natürlich einen Unterschied zwischen ermässigt und Vollzahler.
Als Beispiel hat Du 2000 Stehplatzkarten. Die fortlaufenden Nummern 1 - 1499 sind dann z.B. Vollzahler zum Preis x . Kommen Karten zurück, kannst Du schnell rechnen, was die Einnahmen und die Zuschauerzahl ist. Weiter hast Du ermässigte Karte mit dem fortlaufenden Nummernblock 1500 - 1999 zum Preis Y. Schnell hast Du auch hier die Zahlen. Genau so machst Du es auf der Sitztribüne und auch auf der Haupttribüne. Genaue Zahlen erhälst Du natürlich nur dann, wenn Du auch die richtigen Karten an die Kunden rausgibst. Ist relativ einfach und wirklich effektiv genau.

Knut ich denke du hast dir noch nie eine Karte angeschaut. 23€ und 25€
Ich habe eine Karte für die Tribüne mit fortlaufender Nummer aber zwei verschiedene Preise...jetzt kannst du raten was ich bezahlt habe.....
"...die Leute im Aufsichtsrat und Vorstand sind halt vom Fußballsachverstand her sehr limitiert." R.J.

Benutzeravatar
Knut
Admin
Beiträge: 996
Registriert: Do 20. Mai 2010, 09:33

Re: Pokal 5.Runde FK Pirmasens - 1.FC Kaiserslautern

Beitragvon Knut » Do 18. Okt 2018, 13:36

Blauer hat geschrieben:
Knut hat geschrieben:Man macht natürlich einen Unterschied zwischen ermässigt und Vollzahler.
Als Beispiel hat Du 2000 Stehplatzkarten. Die fortlaufenden Nummern 1 - 1499 sind dann z.B. Vollzahler zum Preis x . Kommen Karten zurück, kannst Du schnell rechnen, was die Einnahmen und die Zuschauerzahl ist. Weiter hast Du ermässigte Karte mit dem fortlaufenden Nummernblock 1500 - 1999 zum Preis Y. Schnell hast Du auch hier die Zahlen. Genau so machst Du es auf der Sitztribüne und auch auf der Haupttribüne. Genaue Zahlen erhälst Du natürlich nur dann, wenn Du auch die richtigen Karten an die Kunden rausgibst. Ist relativ einfach und wirklich effektiv genau.

Knut ich denke du hast dir noch nie eine Karte angeschaut. 23€ und 25€
Ich habe eine Karte für die Tribüne mit fortlaufender Nummer aber zwei verschiedene Preise...jetzt kannst du raten was ich bezahlt habe.....

OK, das ist mir neu. Dann klappt das natürlich so nicht wie von mir beschrieben... Ich höre nach.
Signatur? Bitte wenden ...

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7462
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Pokal 5.Runde FK Pirmasens - 1.FC Kaiserslautern

Beitragvon export 05 » Do 18. Okt 2018, 16:00

Ein Mann aus Pirmasens Vorstandsvorsitzender beim FCK und ein Oberbürgermeisterkandidat der zu KL hält... Was für eine Schande!

Dafür aber auch schon mit Leute gesprochen, welche normal auch mal zum FCK gehen, in dem Spiel aber zu ihrer Heimatstadt halten.

Hobbes
Profispieler
Beiträge: 545
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: Pokal 5.Runde FK Pirmasens - 1.FC Kaiserslautern

Beitragvon Hobbes » Do 18. Okt 2018, 16:14

Danke für die Aufklärungen und Updates Knut. Feine Sache, dass du dir die Zeit dafür nimmst.

Im Großen und Ganzen finde ich es großartig, wie der Verein die Vorbereitung des Spiels ehrenamtlich stemmt.
Sicher könnte man manche Sachen auch anders machen und wahrscheinlich auch ein paar besser, aber so ist es immer.

Der OB-Kandidat Tilly hat sich zu beiden Vereinen bekannt. Typischer Polit-Quatsch. Gerhard Schröder war laut eigener Aussage Hannover 96-, Borussia Dortmund- und Energie Cottbus-Fan. Wenn der klassische Bayern-Fan nicht eher konservativ wäre, wäre er von denen wahrscheinlich auch noch "Fan" gewesen.
Wenigstens der Zwick hat sich klar zum FKP bekannt, so muss das sein.

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1558
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Pokal 5.Runde FK Pirmasens - 1.FC Kaiserslautern

Beitragvon Bulldog » Do 18. Okt 2018, 17:08

Auf die Antworten, egal von wem, würde ich vor der OB-Wahl in Beziehung zum FKP nichts geben. Alles Wahltaktisches
Geplänkel. Jedenfalls habe ich noch keinen der beiden im Stadion gesehen, was aber nicht heisst, dass noch keiner da
war.

Joa
Jugendspieler
Beiträge: 41
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 17:19

Re: Pokal 5.Runde FK Pirmasens - 1.FC Kaiserslautern

Beitragvon Joa » Do 18. Okt 2018, 18:25

Der SPD-Bürgermeister-Kandidat saß übrigens beim Spiel gegen Waldhof direkt vor uns zusammen mit einigen Stadträten und dem Fraktionssprecher der SPD

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7462
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Pokal 5.Runde FK Pirmasens - 1.FC Kaiserslautern

Beitragvon export 05 » Do 18. Okt 2018, 18:42

Lassen wir die Politik draußen.

Wäre halt schön wenn Pirmasenser auch lieber in ihrer Stadt Fußball schauen gehen als in KL.
Dreht sich manch ein Pirmasenser im Grab um

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2691
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Pokal 5.Runde FK Pirmasens - 1.FC Kaiserslautern

Beitragvon hotic » Do 18. Okt 2018, 20:11

Hier wird unser nächster Gegner ausgelost.

Die Auslosung des Viertelfinales im Bitburger Verbandspokal findet am 25.10.2018, 10:30 Uhr in Edenkoben in der Sportschule statt.
Die Auslosung wird auf Facebook auf Südwestdeutscher Fußballverband e. V. übertragen.

Talla70
Auswahlspieler
Beiträge: 413
Registriert: Mo 17. Apr 2006, 18:00

Re: Pokal 5.Runde FK Pirmasens - 1.FC Kaiserslautern

Beitragvon Talla70 » Fr 19. Okt 2018, 12:41

Ich hoffe man zieht dieses Fan-Utensil-Verbot konsequent durch:

Aus Forum FCK:
Fantrennung bzw. eingeschränktes Tragen von Fanutensilien bei solch einem Spiel zu fordern, ist entweder reine Schikane oder entspringt einem bedauernswerten geschädigten Gehirn bei der örtlichen Polizei oder Verwaltung, das offenbar in der Vergangenheit zu viel Bildzeitung konsumiert hat.
Die Wahrscheinlichkeit eines islamistischen Terroranschlags oder Meteoreinschlags ist an diesem Tag wohl höher als eine von den europaweit gefürchteten Pirmasenser Sportschuhhooligans inszenierten Massenschlägerei.Die einzigen Auseinandersetzungen bzw. Diskussionen werden wohl selbstverschuldet aufgrund der Umsetzung der Fantrennung und des Verbots der Fanutensilien entstehen.
Zuletzt geändert von XXX am 18.10.2018, 19:16, insgesamt 1-mal geändert.
Schlimmer geht immer! :-x


Beitragvon XX » 18.10.2018, 16:07

XXX hat geschrieben:
Die einzigen Auseinandersetzungen bzw. Diskussionen werden wohl selbstverschuldet aufgrund der Umsetzung der Fantrennung und des Verbots der Fanutensilien entstehen.

Traurig, aber wohl wahr... :nachdenklich:

Ende Auszug Forum

Macht echt Spaß dort zu Lesen...


Zurück zu „Regionalliga & Pokalwettbewerbe 2018/2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste