Verbandspokal-Viertelfinale FK 03 Pirmasens-1. FC Kaiserslautern

Spieltag / Analysen / Informationen
Bernd
Amateur
Beiträge: 114
Registriert: Di 26. Jun 2018, 15:18

Re: Verbandspokal-Viertelfinale FK 03 Pirmasens-1. FC Kaiserslautern

Beitragvon Bernd » Do 14. Nov 2019, 09:12

Puuh, was für eine Spannung. Die Jungs waren so nah dran - Wahnsinn!
Hätte ich nicht gedacht, vor dem Spiel, dass wir es bis zum Elfmeterschiessen schaffen könnten.
Respekt!
Und ich bin der Meinung, was sich in den letzten Wochen auch schon abgezeichnet hatte, wir
haben wieder unsere SCHWEINETRUPPE!
Die Jungs kämpfen und rackern jeder für jeden und spielen auch wieder besseren Fußball.
Kopf hoch - Ihr habt uns allen einen geilen Fight geliefert und viel, viel Komplimente von
FCK-Fans bekommen.
Ein sehr schöner Abend - leider nicht mit Happy-End für uns - aber sehr gute Werbung für den
Verein gemacht. Weiter so!

:applaus: :fkpwapp: :applaus: :fahne1:

Hobbes
Profispieler
Beiträge: 577
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: Verbandspokal-Viertelfinale FK 03 Pirmasens-1. FC Kaiserslautern

Beitragvon Hobbes » Do 14. Nov 2019, 09:23

Hier noch bewegte Bilder vom SWR:

https://www.swr.de/sport/fussball/1-fc- ... s-102.html

Für mich weiter unerklärlich, dass es für das Foul an Grünnagel keinen Elfmeter gab (in der Zusammenfassung ab 00:50).
Von der Tribüne aus war es nochmal viel deutlicher, dass der Lautrer ihn am Arm runterreisst und er fällt ja auch, anders als in meiner Erinnerung.
Vielleicht war dem Linienrichter die Sicht verdeckt. Für mich wie gesagt nicht zu erklären.

Mich würde interessieren wie die Fischer-Kritiker den aktuellen Wandel in der Mannschaft sehen.

BlueBull1903
Amateur
Beiträge: 140
Registriert: Mo 18. Feb 2019, 16:40

Re: Verbandspokal-Viertelfinale FK 03 Pirmasens-1. FC Kaiserslautern

Beitragvon BlueBull1903 » Do 14. Nov 2019, 09:41

Mit ein paar Stunden Abstand überwiegt nun der Stolz. Gestern Abend kurz nach dem Spiel war es noch die Enttäuschung, mittlerweile kann man einfach nur noch stolz auf die Mannschaft sein. Was die Mannschaft+Trainerteam gestern Abend geleistet hat war sensationell. 120 Minuten purer Kampf und jetzt hat die Mannschaft am Wochenende eine wohlverdiente Pause. David Becker gestern wieder mit einem unglaublichen Spiel, der Kerl wirft sich in alles rein was 2 Beine hat und ein Ball in der Gegend ist, so lange bis nichts mehr geht. Grünnagel mit einem super Spiel gegen Pick. Steil und Zimmer haben das Zentrum dicht gehalten und die Stürmer zu jeder Zeit im Griff gehabt! Hammann in gewohnter Manier. Cisse sehr zweikampf- und laufstark, wie immer. Össwein und Hecker immer wieder für Betrieb gesorgt. Man kann niemandem herausheben, alle Jungs haben auf ihrer Position ein super Spiel abgeliefert, egal ob es die ersten 11 waren oder die Einwechselspieler.

Einzigster Wermutstropfen war die Zuschauerzahl. Allerdings hätte man vielleicht anstelle des Präsidiums versuchen sollen das Spiel in das Frühjahr zu verlegen (wärmere Temperaturen) und die Ticketpreise niedriger anzusetzen. Daher ist diese niedrige Zuschauerzahl auch leicht zu erklären.

Aber nach so einem Spiel überwiegt definitiv das Positive! Man kann stolz auf das sein was geleistet wird und man kann voller Hoffnung in die Zukunft blicken und der Klassenerhalt ist mehr als realistisch.

Weiter so! :applaus: :oleole:

P-Blockmafia
Jugendspieler
Beiträge: 42
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 09:30

Re: Verbandspokal-Viertelfinale FK 03 Pirmasens-1. FC Kaiserslautern

Beitragvon P-Blockmafia » Do 14. Nov 2019, 12:46

Nochmals den Hinweis für den Bus nach Völklingen. Am 23.11 steht bekanntlich wieder das nächste Ligaspiel gegen Saarbrücken an. Kostenpunkt inklusive Steherkarte 25€. Abfahrt ist um 11:45 am Stadion. Um Anmeldung wird gebeten unter divisionpirmasens@gmail.com

Die Jungs brauchen unsere Unterstützung. Die haben sie auch mehr als verdient. Ole blauweiß :fahne1:

Parkbräuer
Auswahlspieler
Beiträge: 297
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 12:03

Re: Verbandspokal-Viertelfinale FK 03 Pirmasens-1. FC Kaiserslautern

Beitragvon Parkbräuer » Do 14. Nov 2019, 14:03

Ich habe das Ergebnis von meiner Geschäftsreise mitbekommen, sowas hätte man nicht glauben können, die Mannschaft scheint seit Wochen wieder intakt zu sein und scheint zu funktionieren. Leider ist der Traum ausgeblieben, aber auf das Geleistete kann man aufbauen, weiter so.
Ob man die Klasse hält muss man sehen, falls nicht wurden Anfang der Runde zu viele Fehler gemacht. Hoffe man kann das Ruder noch umbiegen, ansonsten muss man wieder einen neuen Versuch starten!
Ich/Wir sind erst wieder im neuen Jahr Gast beim den Heimspielen, hoffe die Mannschaft kann bis dahin noch den ein oder anderen Zähler einfahren.


Zurück zu „Regionalliga & Pokalwettbewerbe 2019/2020“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste