Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Benutzeravatar
Die Besten im Südwesten
Weltklassespieler
Beiträge: 1003
Registriert: Di 2. Mai 2006, 14:17

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon Die Besten im Südwesten » So 28. Mai 2017, 15:32

0:3

Ich hoffe Elversberg versauert auf alle Ewigkeiten in der RL, oder noch besser, steigt irgendwann ab weil der Geldsack pleite ist.

Penner.
Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal. (Lothar Matthäus)

Benutzeravatar
schlack
Auswahlspieler
Beiträge: 215
Registriert: So 18. Nov 2007, 13:29

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon schlack » So 28. Mai 2017, 15:34

Jetzt hilft nur noch Beten und eine Insolvenz mit echten Folgen...
Schade aber Aufstieg beider Vereine war kaum zu erwarten....

Hobbes
Profispieler
Beiträge: 534
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon Hobbes » So 28. Mai 2017, 15:47

Elversberg raus. Hab mir diesen Mist 90 Minuten lang angeschaut. Erste Hälfte hat Elversberg gut gespielt, nix zugelassen, aber auch wenig rausgespielt.
In der zweiten Hälfte dann unerklärlich schwach und auch nach den Gegentoren ohne jedes Aufbäumen. Armselig.

Immerhin der Waldhof scheints ganz gut zu machen, hat eine Hälfte in Überzahl vor sich. Aber das hilft uns auch nur, wenn noch was am grünen Tisch passiert.

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2658
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon hotic » So 28. Mai 2017, 15:52

Da zeigt sich heute wiederholt das die RL West und Südwest die schlechtesten sind.
Und da die noch wenigen Südwest Teams in der 3. Liga zu schwach sind und absteigen,müssen halt immer mehr Vereine aus der RL Südwest absteigen

Benutzeravatar
A1706
Auswahlspieler
Beiträge: 475
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 09:17
Wohnort: Homburg

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon A1706 » So 28. Mai 2017, 16:09

Eine Stunde Elversberg, dann sah ich nur noch Elverstal. Glaube kam, dass die ein 3:0 oder mehr am Mittwoch packen.

Hobbes
Profispieler
Beiträge: 534
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon Hobbes » So 28. Mai 2017, 16:36

Die haben das Ding mental verloren, waren nach dem Doppelschlag der Hachinger nicht in der Lage die Köpfe wieder hoch zu kriegen.
Denke auch, dass Wiesinger zuviel rotiert hat.

Mannheim hat zumindest soviel ich gesehen habe ein gutes Spiel abgeliefert, waren ein paar Mal nah dran am Tor. War ein Spiel auf Augenhöhe und mit 0:0 ist da fürs Rückspiel noch alles offen.

Benutzeravatar
Pfälzer
Weltklassespieler
Beiträge: 1324
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 08:00

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon Pfälzer » So 28. Mai 2017, 16:38

0 : 0 in Mannheim, 3 : 0 in Haching - unsere beiden Vertreter auf Regiokurs - und dann noch die
dämliche Aufstiegsregelung, die weiteren Rumpelfussball im Südwesten garantiert (ich meine
den unberechtigten Aufstieg eines Zweit- oder Drittplazierten der Oberliga). Das Niveau im SW wird
weiter sinken.

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2658
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon hotic » So 28. Mai 2017, 16:44

Der Südwesten lebt immer noch von ehemaligen großen Namen .Aber das alleine reicht halt nicht.
Große Namen machen nicht automatisch eine Fußballerisch gute und erfolgreiche Liga.

Benutzeravatar
Mannheimer Homburger
Jugendspieler
Beiträge: 98
Registriert: Mi 28. Nov 2007, 16:47

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon Mannheimer Homburger » So 28. Mai 2017, 17:10

Ganz, ganz bitter für Euch, tut mir sehr leid, insbesondere wegen der guten Nachwuchsarbeit und weil im Gegensatz zum FCH Fußballsachverstand im Vorstand steckt.

Hinsichtlich der finanziellen Aspekte und "Insolvenzverschleppungen" der Regionalliga rächt es sich jedenfalls, dass die Liga meint auf ein Lizenzierungsverfahren verzichten zu können, dann ist Polen eben offen.

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 1497
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon Bulldog » So 28. Mai 2017, 17:26

hotic sagt es ja schon lang, diese Liga ist zu schwach.

Elversberg in der ersten Halbzeit noch gut mit dabei, danach Kreisklasse.
Waldhof kriegt eine Halbzeit in Überzahl nichts nennenswertes zu Stande.

Sollten wir nochmals in die Regionalliga aufsteigen, kann man schon zu Beginn bei möglichen Berechnungen
welcher Platz erreicht werden muss um die Liga zu halten, völlig ohne Aufsteiger kalkulieren.

Benutzeravatar
A1706
Auswahlspieler
Beiträge: 475
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 09:17
Wohnort: Homburg

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon A1706 » So 28. Mai 2017, 20:29

Bei Haching ist das Finanzielle noch lange nicht in trockenen Tüchern. Bis zum 02.06. muss Haching dem DFB eine Liquidität von 3Mio nachweisen. Der DFB hat dann Zeit bis Mitte Juni zu entscheiden; Haching steigt auf, falls nicht Elversberg. Zu Hachings Finanzen: Wie kann ein Verein, der bei seiner letzten Jahreshauptversammlung im Februar ein Minus von 700 000 Euro bekannt gab, eine Liquidität von drei Millionen Euro nachweisen?

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/spo ... -1.3479990

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7327
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon export 05 » Mo 29. Mai 2017, 09:46

Sagt nicht dass die Südwest die schwächste Liga ist. Aber in Bayern war die letzten Jahren immer eine Übermannschaft (Würzburg, Regensburg und jetzt Haching), wo diese Liga dominierten. Zwei Spiele wo alles entscheiden. Teilweise auch Lotterie. Denke in West Meister zu machen ist deutlich schwerer als in Bayern. Ist aber auch egal. Wir sind mit unseren Mitteln 6-Letzter geworden und haben stolze 42 Punkte geholt. Klar kann man sagen, hätten wir gegen den FCK und Nöttingen, doch dann muss man auch sagen dass man dafür gegen den FCS und Hoffenheim gewonnen hat. Ist wies ist. Ich halte die Regelung für falsch.

Dennoch bin ich auch in der Oberliga wieder im Stadion. Einmal FKP, immer FKP!

Benutzeravatar
A1706
Auswahlspieler
Beiträge: 475
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 09:17
Wohnort: Homburg

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon A1706 » Mo 29. Mai 2017, 10:31

Eine gute Einstellung, wohl die jedes Fans. Genau betrachtet kommen wir ( also Homburg und Pirmasens ) !!! NIE !!! in Liga drei. Von daher ist es mir persönlich nicht ganz so wichtig, ob man in Hoffenheim vor 150 Zs spielt oder in Mechtersheim vor 300. Wenn da RL - Größen a la Trier, Pirmasens oder Homburg kommen, ist das für die eine Art kleines Volksfest rund ums Sportheim und man ist unter netten Leuten. Je höher die Spielklasse, desto großer die Anzahl der Extrem-Fans, die Auswärtige anmachen, anspucken oder dumme Sprüche klopfen. RL oder OL, für mich dreht sich die Welt weiter, jedenfalls meine Welt.

Punkt

Benutzeravatar
Ziggi
Auswahlspieler
Beiträge: 312
Registriert: Di 5. Mär 2013, 21:54
Wohnort: Pfalz

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon Ziggi » Mo 29. Mai 2017, 19:29

Die Oberliga wird mit HOM, TR, KL und der Klub sicherlich interessant werden und der Kampf um die ersten beiden Plätze wird spannend.
6 Mannschaften müssen runter, in anderen Regionalligen steigt keiner ab. Kassel kann sich aussuchen wann sie pleite sind... danke DFB :autsch:

Wir werden die Oberliga rocken, denn Vereinsliebe kennt keine Liga :applaus: :fkpwapp:

Hobbes
Profispieler
Beiträge: 534
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 12:44

Re: Meldungen die andere Klubs der Regio Südwest betreffen

Beitragvon Hobbes » Mo 29. Mai 2017, 19:40

Gute Beiträge, Jungs. Da kann ich mich nur anschließen.

Die nächste Saison wird auch wieder geil, scheissegal in welcher Liga.


Zurück zu „Archiv Regionalliga Südwest 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste