Trainerentlassung statt Miete zahlen

Profi- und Amateurfußball in Deutschland
Kluberer
Profispieler
Beiträge: 965
Registriert: Sa 7. Apr 2007, 00:03
Wohnort: Pirmasens

Trainerentlassung statt Miete zahlen

Beitragvon Kluberer » Fr 18. Mai 2012, 12:13

Das Kasperletheater uffem Betze geht weiter. Allerdings bin ich der Meinung, dass nicht die Entlassung von Balakov ein Fehler ist, sondern seine Verpflichtung. Die hätten mit Kurz vielleicht sogar die Klasse gehalten. Von daher war es doch goldrichtig den Kurz zu entlassen. Jetzt kann man ja den Kurz wiederholen. Der hat noch Vertrag und kostet dann nichts mehr. Lt. PZ sind Foda und Sforza im Gespräch. Bin sicher mit denen werden sie den Klassenerhalt schaffen. Man sollte eine Klausel im Vertrag einbauen, dass Spielerfrauen tabu sind.

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste