Fritz Fuchs wird Trainer in Hermersberg

Profi- und Amateurfußball in Deutschland
Benutzeravatar
Jay-Jay
Nationalheld
Beiträge: 2881
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 20:17
Wohnort: Pirmasens

Fritz Fuchs wird Trainer in Hermersberg

Beitragvon Jay-Jay » Do 13. Jun 2013, 21:49

Steht morgen in der PZ !!

Jetzt tingelt er über die Dörfer ... von Niederauerbach nach Hermersberg ... :wus:
FKP .... für unsere Region ... und unsere Region für "Die Klub" !!

Benutzeravatar
Jay-Jay
Nationalheld
Beiträge: 2881
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 20:17
Wohnort: Pirmasens

Re: Fritz Fuchs wird Trainer in Hermersberg

Beitragvon Jay-Jay » Do 13. Jun 2013, 21:50

Pirmasenser Zeitung
Das lesen Sie morgen:
- 21-jähriger Pirmasenser tötet seine Großeltern
- Von der Festplatte bis zum Schuh: Pirmasenser Unternehmen bietet Produkte zum Stadtjubiläum an
- Sympatel kauft den Gewerbehof1
- Nach „Bildersturm“: Strecktalpark wird stärker überwacht
- Arztpraxen über gemeinsame EDV-Plattform verbunden
- In der RPR-Bürgermeisterschaft tritt Lemberg gegen Münchweiler an
- Fritz Fuchs wird Trainer in Hermersberg
- PZ-Serie Unsere Besten: TuS Winzeln
- Sonderseite zum 100-jährigen Bestehen des SC Busenberg
FKP .... für unsere Region ... und unsere Region für "Die Klub" !!

Benutzeravatar
Knut
Admin
Beiträge: 947
Registriert: Do 20. Mai 2010, 09:33

Re: Fritz Fuchs wird Trainer in Hermersberg

Beitragvon Knut » Do 13. Jun 2013, 23:41

Und nächsten Monat will er Präsident in Niederauerbach werden. Ein ständiger Unruheherd, der liebe Fritz. Und dann zeigt sich in TZeiten der Vollbeschäftigung der FKP nicht dankbar lt. Fuchs. Armes Hermersberg...
Signatur? Bitte wenden ...

Kluberer
Profispieler
Beiträge: 965
Registriert: Sa 7. Apr 2007, 00:03
Wohnort: Pirmasens

Re: Fritz Fuchs wird Trainer in Hermersberg

Beitragvon Kluberer » Do 13. Jun 2013, 23:49

Lasst doch mal den Fritz in Ruhe. Hätte er nicht damals das Himmelsfahrtskommando übernommen, wäre der FKP in der Versenkung verschwunden. Für mich heute noch ein Wunder, wie er mit der Truppe den Klassenerhalt geschafft hat.

Umvergessen:

FKP - Weingarten 4:4 nach 1:4 Rückstand und eine Woche später in Salmrohr nach 3:0 Pausenführung auf einmal 3:3 ehe 5 Minuten vor Schluss Dengel mit seinem 4. Tor das 4:3 erzielte. Das hatte Nerven gekostet.

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2268
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Fritz Fuchs wird Trainer in Hermersberg

Beitragvon hotic » Fr 14. Jun 2013, 00:38

Ich wäre froh Fritz Fuchs wäre bei uns im Verein irgendwie eingebunden , dann würde ich erheblich positiver in die Zukunft schauen.

Benutzeravatar
Knut
Admin
Beiträge: 947
Registriert: Do 20. Mai 2010, 09:33

Re: Fritz Fuchs wird Trainer in Hermersberg

Beitragvon Knut » Fr 14. Jun 2013, 07:25

hotic hat geschrieben:Ich wäre froh Fritz Fuchs wäre bei uns im Verein irgendwie eingebunden , dann würde ich erheblich positiver in die Zukunft schauen.

Wenn Du jemanden kennen solltest, der sich beim SVN auskennt, dann frage doch mal nach, was Herr Fuchs dort eigentlich macht. Er ist seit einem halben Jahr u.a. für die Jugendarbeit zuständig. Nach meinen Infos hat sich dort bisher in diesem Gebiet nichts, aber auch gar nichts getan und die linke Hand soll dort nicht wissen, was die rechte tut. Zu den Sponsoren kann ich nichts sagen, da hat sich wohl etwas getan zum positiven. Ich persönlich brauche diesen Selbstdarsteller sicher nicht im Verein.

@ Kluberer
Du hast recht, ohne ihn wären wir in der absoluten Versenkung verschwunden. Und deswegen heult er in der Zweibrücker Rheinpfalz, das der FKP ihm dankbar sein müsse und der SVN deswegen seine Heimspiele in PS austragen müsse. Aber hat FF nicht für diese Rettung auch ordentlich Geld erhalten vom FKP, er also lediglich seinen Job ( allerdings sehr, sehr gut) gemacht? Unvergessen der damalige Schaden für den FKP, als 3 Japaner ( die bis heute nirgends mehr gespielt haben, nicht mal mehr auf der Wiese am Eisweiher) verpflichtet wurden und er ordentlich Provision kassiert hat. Ich finde, er passt sehr gut zu den Niederauerbacher Schnorrern. Und noch besser zu dem Pack in Hohenecken Nord.
Signatur? Bitte wenden ...

Benutzeravatar
linkedeeler
Weltklassespieler
Beiträge: 1515
Registriert: Do 6. Okt 2005, 00:01

Re: Fritz Fuchs wird Trainer in Hermersberg

Beitragvon linkedeeler » Fr 14. Jun 2013, 12:15

Wenn ich falsch liege, möge man mich bitte verbessern.
Fuchs übernahm von Nachtweih (der 14. wurde) fast die gleiche Mannschaft und wurde 12.
Hier einige Namen aus der "Truppe" seines "Himmelfahrtskommando's":
Frank Steigelmann, Christoph Dengel, Markus Lechner, Alexander Ziehl, Patrick Fischer, Jens Träger, Steffen Moritz, Patrick Hildebrandt, Jens Schaufler, Miguel Carvalho, Wolfgang Schulz, Alexej Gaponenko, Fabian Lynker, Danny Bossert, Jens Höpfner, Seydou Sy, Sese Bomboko.
Nicht soooo schlecht, die damalige"Truppe" ;) ....
Für mich war der Held der Saison eindeutig Christoph Dengel, der alleine in der Rückrunde 14 seiner 18 Saisontore geschossen hatte.
Warum sollte unser Verein mit Fritz Fuchs etwas aufbauen? War der in seiner über dreißigjährigen Trainerlaufbahn überhaupt schon einmal länger als 2 Jahre am Stück Trainer einer Mannschaft?
Spieler aufgeschwatzt und dann Abflug.
Alles Gute Hermersberg :uiui:

Benutzeravatar
Knut
Admin
Beiträge: 947
Registriert: Do 20. Mai 2010, 09:33

Re: Fritz Fuchs wird Trainer in Hermersberg

Beitragvon Knut » Fr 14. Jun 2013, 12:54

Und mittlerweile ist zu hören, das Herr Fuchs in Niederauerbach nicht mal mehr Präsident werden will. Nur noch ( wie bisher völlig erfolglos) sich um die Jugend kümmern.
Und sein Spezi ( keine Ahnung wie der heißt, kam aus Kassel glaube ich), der wie er ehrenamtlich für den SVN tätig ist, wird entlassen, da er zu viel Geld kassiert und nichts tut. Hoppla, ehrenamtlich und viel Geld?? Wem fällt es auf, wer hat es gemerkt?? Richtig!
Blender und Abkassierer, mehr nicht. Aber es trifft ja den Schnorrer-Verein, also nicht uns!

Und ja Linkedeeler, Du hast völlig Recht. :ok:
Signatur? Bitte wenden ...


Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast