Podolskis Watschn gegen Ballack

Internationaler Fussball
Element

Podolskis Watschn gegen Ballack

Beitragvon Element » Fr 3. Apr 2009, 18:08

Wie wir alle wissen, hatte vor einigen Tagen beim Qualifikationsspiel Wales-Deutschland Prinz Poldi unserem Kapitän Michael Ballack vor laufender Kamera eine gewischt und wohl angeblich folgende Worte geäußert: "Halts Maul, lauf doch selber du Arschloch"!

Diese Reaktion kam aufgrund einer kritischen Äüßerung seitens Michael Ballacks, dass Lukas bereits zum vierten Mal "falsch liefe", also sich wohl taktisch falsch verhalten würde (dies würde auch von Michael Ballack im Fernsehinterview indirekt bestätigt!)

Also wenn ich in Jogi Löw's Haut stecken würde und sich das tatsächlich so abgespielt hat, gäbe es für mich keine andere Möglichkeit, als Lukas Podolski aus der Nationalmannschaft zu verbannen und zwar dauerhaft.

Was würdet ihr tun? Durchgehen lassen? Geldstrafe? Oder was auch immer?

Meiner Meinung nach hat er eindeutig verschissen. Ich bin weiß Gott kein Ballack-Fan, aber einen Kapitän der deutschen Nationalmannschaft vor den Augen der Welt so bloßzustellen, halte ich für absolut indiskutabel

Benutzeravatar
FKP-HERO
Weltklassespieler
Beiträge: 1290
Registriert: Mi 9. Aug 2006, 12:48
Wohnort: Im Breisgau

Re: Podolskis Watschn gegen Ballack

Beitragvon FKP-HERO » Fr 3. Apr 2009, 19:16

Ist vom Schiri nicht geahndet worden . Kann also soviel ich weiß von der UEFA gemacht werden und nachträglich mit ROT bestraft werden.
War schließlich eine Tätlichkeit.
"Bestimmt ist es ein Junge... Es ist ein Junge und was für Junge!" - "Das ist die Nabelschnur Mr. Simpson, es ist ein Mädchen."


Zurück zu „International“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast