Mourinho schmeisst in Chelsea hin !

Internationaler Fussball
Benutzeravatar
Jay-Jay
Nationalheld
Beiträge: 2881
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 20:17
Wohnort: Pirmasens

Mourinho schmeisst in Chelsea hin !

Beitragvon Jay-Jay » Do 20. Sep 2007, 10:58

Vielleicht spielt dann Ballack auch mal wieder.

Quelle: http://www.bild.t-online.de


Der Traum vom Champions-League-Sieg mit Chelsea ist endgültig geplatzt!

José Mourinho (44) hat über Nacht hingeschmissen. Der Portugiese ist nicht mehr Trainer des Ballack-Klubs.

Der Londoner Nobel-Klub vermeldet auf seiner Homepage nur einen einzigen Satz zum Rücktritt des Jahres: „Der FC Chelsea und José Mourinho haben sich im beiderseitigen Einvernehmen getrennt“.

Von wegen. Klar ist: Ein Exzentriker wie Mourinho ist in seinem Fußballer-Herz tief getroffen. Sein überraschender Rücktritt hat die Chelsea-Bosse und Profis um Michael Ballack völlig überrascht.

Laut englischen Medienberichten hat sich Mourinho per Telefon von Superstar Frank Lampard verabschiedet. Führungsspieler wie John Terry und Didier Drogba erhielten eine SMS: „Vielen Dank, Jungs, und viel Glück für Eure weitere Karriere.“

Kurios: Während Mourinho seinen Rückzug vorbereitete, saß die gesamte Mannschaft in unmittelbarer Nähe der Stamford Bridge im Kino, um vorab einen Auszug des neuen Klub-Films „Blue Revolution“ zu sehen.

Mourinho, mit zwei Meisterschaften und einem FA-Cup-Sieg erfolgreichster Trainer der Vereinsgeschichte, schmeißt hin. Sein 9-Millionen-Vertrag (Laufzeit bis 2010) wird aufgelöst.

Auch, weil Chelsea mit elf Punkten aus sechs Spielen den schlechtesten Saison-Start seit der Übernahme des Klubs durch Roman Abramowitsch (2003) landete. Entscheidend war die 1:1-Blamage in der Champions League gegen Rosenborg Trondheim. Bereits im letzten Winter hatte es zwischen Mourinho und Alleinherrscher Abramowitsch geknallt. Streitpunkt war u.a. Abramowitsch-Liebling Andrej Schewtschenko, der für Mourinho immer mehr zum Problem wurde.

Mourinho weg! Was wird jetzt aus Ballack?

Nach zwei Operationen kämpft er ums Comeback, war zuletzt von Chelsea gedemütigt und aus dem Champions-League-Kader gestrichen worden.

Mourinho hatte ihn einst als seinen wichtigsten Spieler bezeichnet. Jetzt ist der Star-Trainer, der 2004 als Champions-League-Sieger aus Porto kam, weg. Zuletzt hatte Real-Trainer Bernd Schuster sein Interesse an Ballack erneuert.

Chelsea sucht den Nachfolger.

Assi Avan Grant wird das Team vorm Premier-League-Kracher Sonntag bei Manchester United coachen. Israels Ex-Nationaltrainer gilt als enger Abramowitsch-Vertrauter.

Der „Independent“ handelt bereits Ex-Blues-Profi Didier Deschamps (zuletzt Juventus Turin). Der Franzose (Weltmeister 1998, Europameister 2000) holte mit dem Klub 2000 den FA Cup. In England war zuletzt auch Jürgen Klinsmann als Mourinho-Alternative gehandelt worden.
FKP .... für unsere Region ... und unsere Region für "Die Klub" !!

Benutzeravatar
MENGUS
Auswahlspieler
Beiträge: 270
Registriert: Do 15. Mär 2007, 11:01
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

Re: Mourinho schmeisst in Chelsea hin !

Beitragvon MENGUS » Do 20. Sep 2007, 12:21

Jay-Jay hat geschrieben:Vielleicht spielt dann Ballack auch mal wieder.

Quelle: http://www.bild.t-online.de


Der Traum vom Champions-League-Sieg mit Chelsea ist endgültig geplatzt!

José Mourinho (44) hat über Nacht hingeschmissen. Der Portugiese ist nicht mehr Trainer des Ballack-Klubs.

Der Londoner Nobel-Klub vermeldet auf seiner Homepage nur einen einzigen Satz zum Rücktritt des Jahres: „Der FC Chelsea und José Mourinho haben sich im beiderseitigen Einvernehmen getrennt“.

Von wegen. Klar ist: Ein Exzentriker wie Mourinho ist in seinem Fußballer-Herz tief getroffen. Sein überraschender Rücktritt hat die Chelsea-Bosse und Profis um Michael Ballack völlig überrascht.

Laut englischen Medienberichten hat sich Mourinho per Telefon von Superstar Frank Lampard verabschiedet. Führungsspieler wie John Terry und Didier Drogba erhielten eine SMS: „Vielen Dank, Jungs, und viel Glück für Eure weitere Karriere.“

Kurios: Während Mourinho seinen Rückzug vorbereitete, saß die gesamte Mannschaft in unmittelbarer Nähe der Stamford Bridge im Kino, um vorab einen Auszug des neuen Klub-Films „Blue Revolution“ zu sehen.

Mourinho, mit zwei Meisterschaften und einem FA-Cup-Sieg erfolgreichster Trainer der Vereinsgeschichte, schmeißt hin. Sein 9-Millionen-Vertrag (Laufzeit bis 2010) wird aufgelöst.

Auch, weil Chelsea mit elf Punkten aus sechs Spielen den schlechtesten Saison-Start seit der Übernahme des Klubs durch Roman Abramowitsch (2003) landete. Entscheidend war die 1:1-Blamage in der Champions League gegen Rosenborg Trondheim. Bereits im letzten Winter hatte es zwischen Mourinho und Alleinherrscher Abramowitsch geknallt. Streitpunkt war u.a. Abramowitsch-Liebling Andrej Schewtschenko, der für Mourinho immer mehr zum Problem wurde.

Mourinho weg! Was wird jetzt aus Ballack?

Nach zwei Operationen kämpft er ums Comeback, war zuletzt von Chelsea gedemütigt und aus dem Champions-League-Kader gestrichen worden.

Mourinho hatte ihn einst als seinen wichtigsten Spieler bezeichnet. Jetzt ist der Star-Trainer, der 2004 als Champions-League-Sieger aus Porto kam, weg. Zuletzt hatte Real-Trainer Bernd Schuster sein Interesse an Ballack erneuert.

Chelsea sucht den Nachfolger.

Assi Avan Grant wird das Team vorm Premier-League-Kracher Sonntag bei Manchester United coachen. Israels Ex-Nationaltrainer gilt als enger Abramowitsch-Vertrauter.

Der „Independent“ handelt bereits Ex-Blues-Profi Didier Deschamps (zuletzt Juventus Turin). Der Franzose (Weltmeister 1998, Europameister 2000) holte mit dem Klub 2000 den FA Cup. In England war zuletzt auch Jürgen Klinsmann als Mourinho-Alternative gehandelt worden.


Das ist für mich wirklich sehr überraschend :uiui:
Aber ich glaub das liegt nicht nur an der sportlichen "Misere", sondern auch an seinem immer schlechter gewordenen Verhältnis mit Abramowitsch...

Benutzeravatar
MENGUS
Auswahlspieler
Beiträge: 270
Registriert: Do 15. Mär 2007, 11:01
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

Beitragvon MENGUS » Do 20. Sep 2007, 14:37


fußballflüsterer
Auswahlspieler
Beiträge: 397
Registriert: Fr 6. Jul 2007, 18:28
Wohnort: Pirmasens

Beitragvon fußballflüsterer » Do 20. Sep 2007, 15:34

mh, ich habe da was von einem gewissen robert jung als trainer gehört :muah:

Benutzeravatar
MENGUS
Auswahlspieler
Beiträge: 270
Registriert: Do 15. Mär 2007, 11:01
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

Beitragvon MENGUS » Do 20. Sep 2007, 15:51

fußballflüsterer hat geschrieben:mh, ich habe da was von einem gewissen robert jung als trainer gehört :muah:


Dessen Taktik würde Abramowitsch wohl nicht gefallen :nein:


Zurück zu „International“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast