Ashkan Dejagah

Internationaler Fussball
Benutzeravatar
butcher
Nationalheld
Beiträge: 2777
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 21:30
Wohnort: Pirmasens

Beitragvon butcher » Fr 19. Okt 2007, 09:34

Roberto hat geschrieben:Ist mir nicht besonders augefallen, einzig der "Handdreher" war klasse, wie beim Breakdance :D

Lag vllt. daran das er jeweils 50m von mir entfernt gespielt hat. Auf Özbek und Marin hatte ich schon nen besseren Blick, die beiden fand ich genial :ja:


Erinnerst Du Dich an so einen Standartspruch von R.J.
„ […] der spielt einen genialen Diagonal Pass“?

Also ich habe selten einen Spieler gesehen, der solche extrem weite Diagonalpässe so punktgenau genau in den Lauf seiner Mitspieler auf links spielen konnte.

Wahnsinn, Peter Berhardt war davon genauso begeistert.

Özbek und Marin hatte ich ebenfalls genial gesehen. Überhaupt waren einige unserer Spieler technisch extrem gut beschlagen.
:appl:
Ei wie gut, dass niemand weiß, auf wen und was ich alles ScheXX


„Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert.“
Aldous Huxley

Benutzeravatar
Runner
Weltklassespieler
Beiträge: 1286
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 16:43
Wohnort: Pirmasens

Beitragvon Runner » Fr 19. Okt 2007, 20:45

linkedeeler hat geschrieben:
Bei deinen Theorien über Training hätte ich dir fast Verstand unterstellt :ja:
Tja, so kann man sich irren :loele:


Meinungen lassen sich halt nicht gleichschalten!

Trotzdem, halt die Ohren steiff.
Das Haus gehört der Bank, das Auto meinem Arbeitgeber, meine Frau Vögelt mit meinen Nachbarn u. meine Kinder hab ich herausgefunden sind von dem platonischen Freund meiner Frau. Aber man soll ja optimistisch in die Zukunft schauen :-)

Benutzeravatar
butcher
Nationalheld
Beiträge: 2777
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 21:30
Wohnort: Pirmasens

Beitragvon butcher » Do 1. Nov 2007, 10:28

Quelle Spiegel:
Die Nationalmannschaft von Palästina konnte am Sonntag zum Rückspiel der ersten Qualifikations-Runde für die WM 2010 in Singapur nicht antreten. Israels Regierung hatte 18 Spielern die Ausreise aus dem Gazastreifen verweigert. Israel hat den Gaza-Streifen als "terroristisches Gebiet" eingestuft und erlaubt Ausreisen nur aus humanitären Gründen.
Wie ein Sprecher des palästinensischen Fußballverbands heute erklärte, habe sein Verband bei der Fifa den Antrag gestellt, die Partie neu anzusetzen. Die Chancen auf ein Weiterkommen Palästinas wären aber auch dann gering. Das Hinspiel hatte Singapur 4:0 gewonnen.

Man hört irgendwie gar nichts von Charlotte Knobloch hierzu :wus:
Ei wie gut, dass niemand weiß, auf wen und was ich alles ScheXX


„Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert.“
Aldous Huxley

Benutzeravatar
Runner
Weltklassespieler
Beiträge: 1286
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 16:43
Wohnort: Pirmasens

Beitragvon Runner » Fr 2. Nov 2007, 19:15

Von der alten Beißzange wirst Du nur was hören, wenn ne Synagoge brennt :ironie: oder irgendeinem aus Ihrer Glaubensgemeinschaft Unrecht geschieht. Ansonsten ist da alles was aus Israel an Infos kommt, ob positiver oder negativer Art heilig. :ja:
Das Haus gehört der Bank, das Auto meinem Arbeitgeber, meine Frau Vögelt mit meinen Nachbarn u. meine Kinder hab ich herausgefunden sind von dem platonischen Freund meiner Frau. Aber man soll ja optimistisch in die Zukunft schauen :-)


Zurück zu „International“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast