Achtung Freunde !

Wichtige Mitteilungen
Benutzeravatar
Clayton
Admin
Beiträge: 2846
Registriert: Mi 28. Sep 2005, 11:15
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

Achtung Freunde !

Beitragvon Clayton » Di 9. Okt 2007, 00:18

Hallo Leute,

Mir ist klar, das einige zu allem und jedem gerade JETZT wo es nicht so rosig aussieht was schreiben könnten. Das Forum würde sich quasi wie von alleine füllen.

Die letzten Tage waren alles andere als positiv für uns und ich musste des öfteren einige Sachen "korrigieren".

Jetzt haben sich alle ausgekotzt und ich bitte euch nach etwas längerer Zeit mal wieder um etwas:

Lasst das Thema Frank Wafzig HIER im Forum ruhen. Und achtet auch wieder darauf das ihr zuerst nachdenkt und dann schreibt. Das hat sehr lange , sehr gut funktioniert, , aber irgendwann muss ich leider auf die Bremse drücken. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen! Wenn ihr bissel nachdenkt werdet Ihr auch verstehen das ich diesen Abschnitt nicht ROT schreibe weil das meine Lieblingsfarbe ist ! Wir wollen UNS HIER auch in Zukunft noch über den FKP austauschen!

Also, bitte ;)
Zuletzt geändert von Clayton am Di 9. Okt 2007, 00:37, insgesamt 1-mal geändert.
Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers!
Bild

Nationaltrainer

Re: Achtung Freunde !

Beitragvon Nationaltrainer » Di 9. Okt 2007, 00:33

Clayton hat geschrieben:Hallo Leute,

Mir ist klar, das einige zu allem und jedem gerade JETZT wo es nicht so rosig aussieht was schreiben könnten. Das Forum würde sich quasi wie von alleine füllen.

Die letzten Tage waren alles andere als positiv für uns und ich musste des öfteren einige Sachen "korrigieren".

Jetzt haben sich alle ausgekotzt und ich bitte euch nach etwas längerer Zeit mal wieder um etwas:

Lasst das Thema Frank Wafzig HIER im Forum ruhen. Und achtet auch wieder darauf das ihr zuerst nachdenkt und dann schreibt. Das hat sehr lange , sehr gut funktioniert, , aber irgendwann muss ich leider auf die Bremse drücken. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen! Wenn ihr bissel nachdenkt werdet Ihr auch verstehen das ich diesen Abschnitt nicht Rot schreibe weil das meine Lieblingsfarbe ist ! Wir wollen Uns hier auch in Zukunft noch über den FKP austauschen!

Also, bitte ;)


du hast vollkommen recht!wir können sowieso nichts dran ändern!

:oleole: :oleole: :oleole: :oleole: :oleole:

Benutzeravatar
linkedeeler
Weltklassespieler
Beiträge: 1515
Registriert: Do 6. Okt 2005, 00:01

Beitragvon linkedeeler » Di 9. Okt 2007, 06:20

Wir wollen doch nicht, daß du Druck bekommst. :D

Quo Vadis, FKP? :brech:

Roberto

Beitragvon Roberto » Di 9. Okt 2007, 10:35

Beschissener Fussball, immer teurer werdende Stadionbesuche und jetzt wird einem die freie Meinungsäußerung untersagt

... na servus.

Blauer
Auswahlspieler
Beiträge: 297
Registriert: Mo 14. Mai 2007, 11:37

Beitragvon Blauer » Di 9. Okt 2007, 10:40

linkedeeler hat geschrieben:Wir wollen doch nicht, daß du Druck bekommst. :D

Quo Vadis, FKP? :brech:
Ist es mal wieder soweit dass so manche Herren uns Fans mit einer Sperre belegen wollen.Vertragen wohl keine Kritik.............
Ab sofort werde ich mich zurück halten damit du keine Schwierigkeiten bekommst.... :fkpwapp: :fkpwapp:

Benutzeravatar
butcher
Nationalheld
Beiträge: 2777
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 21:30
Wohnort: Pirmasens

Beitragvon butcher » Di 9. Okt 2007, 10:54

Keiner will Dir Schwierigkeiten bereiten Clayton, deshalb halten wir den Ball flach.

Es zeigt aber auch ganz deutlich wohin uns der Weg führt.
Zensur verein(t)samt:
http://de.wikipedia.org/wiki/Zensur_%28Informationskontrolle%29

Anstatt auf die Bedürfnisse und Sorgen der FKP'ler einzugehen, verschließt man sich vor "des Volkes Stimme". :?
Es ist ein verhängnisvoller Fehler, das "Nein der FANS" zu bestimmten Handlungen zu ignorieren.
Was kommt nun als nächstes?

FKP-Treue kennt keine Liga!

Aber viele, weniger Treue FKP - Fans werden unserem Klub den Rücken kehren ... was dann?

Benutzeravatar
Runner
Weltklassespieler
Beiträge: 1286
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 16:43
Wohnort: Pirmasens

Beitragvon Runner » Di 9. Okt 2007, 11:25

Größe zeigt, wer auch nach unangenehmen Wahrheiten noch Lösungen findet und nicht der, der Maulkörbe und Denkverbote ausspricht.
Es ist leider so, das in der Vergangenheit Fehler gemacht wurden und Fehleinschätungen vorlagen. Niemand ist ohne Fehler und natürlich wird man auch in der Zukunft Fehler machen.
Man kann aber auch aus Fehlern der Vergangenheit lernen und somit Wiederholungen Vermeiden. Lebenslanges Lernen o.s.ä. nennt man das.
Wenn man aus fehlern oder Erfahrungen lernen muß wirds nur leider meistens ziemlich teuer.
Das Haus gehört der Bank, das Auto meinem Arbeitgeber, meine Frau Vögelt mit meinen Nachbarn u. meine Kinder hab ich herausgefunden sind von dem platonischen Freund meiner Frau. Aber man soll ja optimistisch in die Zukunft schauen :-)

Benutzeravatar
Blauweißer
Amateur
Beiträge: 116
Registriert: Mo 5. Jun 2006, 13:37
Wohnort: Pirmasens

Beitragvon Blauweißer » Di 9. Okt 2007, 13:01

Lasst das Thema Frank Wafzig HIER im Forum ruhen. Und achtet auch wieder darauf das ihr zuerst nachdenkt und dann schreibt. Das hat sehr lange , sehr gut funktioniert, , aber irgendwann muss ich leider auf die Bremse drücken. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen! Wenn ihr bissel nachdenkt werdet Ihr auch verstehen das ich diesen Abschnitt nicht ROT schreibe weil das meine Lieblingsfarbe ist ! Wir wollen UNS HIER auch in Zukunft noch über den FKP austauschen!



Frage: Kann der FKP das wirklich verbieten?

Drägga

Beitragvon Drägga » Di 9. Okt 2007, 13:07

Er kann es unterbinden via Forumsschließung.

Kluberer
Profispieler
Beiträge: 965
Registriert: Sa 7. Apr 2007, 00:03
Wohnort: Pirmasens

Beitragvon Kluberer » Di 9. Okt 2007, 13:27

Da fällt mir nix mehr ein.

ZENSUR. Das ist ja wohl die Spitze des Wahnsinns.

Meine Treue zur Klub kriegen auch die Herren nicht klein, die derzeit am Ruder sind. Ich werde in Zukunft kurz vorm Spiel gut gesättigt und ohne Durst (Ich empfehle wärmstens die MTV Gaststätte) eintreffen und wenn es noch was zu feiern gibt, werden wir wieder zum MTV gehen.

Mit dieser Vereinspolitik kann ich mich aber nicht mehr identifizieren. Ganz im Gegenteil. Maulkörbe, Ausnehmen der Fans wie Weihnachtsgänse und ein Umgangston gegenüber der Mannschaft dass keiner mehr Lust hat hier zu spielen ( Dies hab ich von verschiedenen Spielern unabhängig voneinander erzählt bekommen). Ich denke ernsthaft darüber nach ob ich weiter Mitglied unter diesen Umständen bleiben will. Es täte mir in der Seele weh diesen Schritt zu tun. Viel fehlt allerdings nicht mehr. Mal sehen was den Verantwortlichen noch einfällt.

Selbst in der größten Vereinskrise mit dem Abstieg bis in die Landesliga, hatten wir keine solchen Zustände. Wir hatten sogar Spaß daran beispielsweise Sonntagsmorgens um 11:00 das Kerwespiel in Kindsbach (wohlgemerkt Punktspiel) anzusehen. Wir standen im strömenden Regen während ein Spiel irgendwo auf einem Hartplatz hinter Birkenfeld (ich weiß gar nicht mehr wie der Ort heißt) stattfand. Ich will damit sagen, dass wir selbst diesen Niedergang nicht so dramatisch erlebten, weil im Umfeld trotz allem Ruhe und Besonnenheit herrschte. Und genau deswegen sind wir auch wieder auf die Beine gekommen.

Liebe Verantwortliche

Wenn selbst die eingefleischtesten Fans, die schon mehr als 30 Jahre die Treue halten die Schnauze gestrichen voll haben (Nicht wegen der Niederlagen. Das ist Sport und ist nicht kalkulierbar. Lektion 1 Managerfibel. Darf auch von Präsidenten und Spielleitern gelesen werden) wie will man dann im Umland neue Fans gewinnen. Mission impossible. Fahrt unsere Klub nicht an die Wand. Bitte.

:uiui: :uiui: :uiui:
Einmal nach Lotte.

Räuber Hotzeblotz
Bambini
Beiträge: 14
Registriert: So 23. Sep 2007, 18:54
Wohnort: Finkengarten

Beitragvon Räuber Hotzeblotz » Di 9. Okt 2007, 14:34

Man sollte nicht beleidigend werden, aber doch zumindest seine Sicht der Dinge schildern dürfen.
Wenn dies nicht möglich ist, sollte doch bitte irgendjemand von den Verantwortlichen ein Thema (wie z.B. Ist der Ball wirklich rund :ironie: ) vorschlagen, so daß jeder Versuch was kritisches zu äußern gleich abgeschnitten wird.

P.S. Wenn man sich hier nicht mehr kritisch äußern darf, sollte man vielleicht ein alternatives Forum aufsuchen bzw. aufbauen.
Michael Kröher Fussballgott

Benutzeravatar
Jay-Jay
Nationalheld
Beiträge: 2881
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 20:17
Wohnort: Pirmasens

Beitragvon Jay-Jay » Di 9. Okt 2007, 15:36

Aus dem Gästebuch des FKP. Wird das auch gestrichen??

Benni 05 Oktober 2007 20:55 |
Hallo,
nachdem nun eine sehr Ereignisreiche Woche dem Ende zuneigt, muss ich hier zum dem Ganzen doch nochmal etwas loswerden.
Ich und auch sehr viele andere Leute mit denen man sich über den FKP unterhalten hat, finden es eine Frechheit, dass es beim FKP anscheinend Leute gibt die Vereinsinternas in die Öffentlichkeit tragen, bevor es von der Presse veröffentlicht wurde.
Leute, welche sich nur wichtig machen möchten und sich mit einer "Schlagzeile" in einer Kneipe in den Mittelpunkt stellen möchten (Herr Lehrer, ich weis was), haben in einem professionel geführten Verein nichts zu suchen. Ich denke das sollte der Anspruch vom FKP sein und hier muss ebenfalls gehandelt werden.


In sportlicher Sicht wünsche ich der Mannschaft mit ihrem neuen Trainer viel Erfolg für die restliche Saison und hoffe, dass Sie den Wiederaufstieg schaffen.

Viele Grüße!!!



Quelle: FKP Gästebuch http://www.fk-pirmasens.com/component/o ... temid,172/
FKP .... für unsere Region ... und unsere Region für "Die Klub" !!

Roberto

Beitragvon Roberto » Di 9. Okt 2007, 15:49

Kluberer hat geschrieben:Da fällt mir nix mehr ein.

ZENSUR. Das ist ja wohl die Spitze des Wahnsinns.

Meine Treue zur Klub kriegen auch die Herren nicht klein, die derzeit am Ruder sind. Ich werde in Zukunft kurz vorm Spiel gut gesättigt und ohne Durst (Ich empfehle wärmstens die MTV Gaststätte) eintreffen und wenn es noch was zu feiern gibt, werden wir wieder zum MTV gehen.

Mit dieser Vereinspolitik kann ich mich aber nicht mehr identifizieren. Ganz im Gegenteil. Maulkörbe, Ausnehmen der Fans wie Weihnachtsgänse und ein Umgangston gegenüber der Mannschaft dass keiner mehr Lust hat hier zu spielen ( Dies hab ich von verschiedenen Spielern unabhängig voneinander erzählt bekommen). Ich denke ernsthaft darüber nach ob ich weiter Mitglied unter diesen Umständen bleiben will. Es täte mir in der Seele weh diesen Schritt zu tun. Viel fehlt allerdings nicht mehr. Mal sehen was den Verantwortlichen noch einfällt.

Selbst in der größten Vereinskrise mit dem Abstieg bis in die Landesliga, hatten wir keine solchen Zustände. Wir hatten sogar Spaß daran beispielsweise Sonntagsmorgens um 11:00 das Kerwespiel in Kindsbach (wohlgemerkt Punktspiel) anzusehen. Wir standen im strömenden Regen während ein Spiel irgendwo auf einem Hartplatz hinter Birkenfeld (ich weiß gar nicht mehr wie der Ort heißt) stattfand. Ich will damit sagen, dass wir selbst diesen Niedergang nicht so dramatisch erlebten, weil im Umfeld trotz allem Ruhe und Besonnenheit herrschte. Und genau deswegen sind wir auch wieder auf die Beine gekommen.

Liebe Verantwortliche

Wenn selbst die eingefleischtesten Fans, die schon mehr als 30 Jahre die Treue halten die Schnauze gestrichen voll haben (Nicht wegen der Niederlagen. Das ist Sport und ist nicht kalkulierbar. Lektion 1 Managerfibel. Darf auch von Präsidenten und Spielleitern gelesen werden) wie will man dann im Umland neue Fans gewinnen. Mission impossible. Fahrt unsere Klub nicht an die Wand. Bitte.

:uiui: :uiui: :uiui:


Wie wahr, wie wahr.
Bei mir ist die Schmerzgrenze jedenfalls erreicht ...

antilautrer

Beitragvon antilautrer » Di 9. Okt 2007, 17:53

Räuber Hotzeblotz hat geschrieben:Man sollte nicht beleidigend werden, aber doch zumindest seine Sicht der Dinge schildern dürfen.
Wenn dies nicht möglich ist, sollte doch bitte irgendjemand von den Verantwortlichen ein Thema (wie z.B. Ist der Ball wirklich rund :ironie: ) vorschlagen, so daß jeder Versuch was kritisches zu äußern gleich abgeschnitten wird.

P.S. Wenn man sich hier nicht mehr kritisch äußern darf, sollte man vielleicht ein alternatives Forum aufsuchen bzw. aufbauen.


Und manchmal ist der Ball eben nicht rund, sondern eher ein Ei. Dieser Widerspruch wird wohl mit dem Entzug der bürgerlichen Ehrenrechte bestraft, denke ich mal.
Ist dieses Forum nicht Eigentum von Clayton?? Wenn nein, dann muß ich sagen, armer, armer FKP.
Ist es schon so weit, daß eine kritische Äußerung zensiert werden muß? Und wenn ja, warum eigentlich?
Der Anfang vom Ende, meine Herren. Haben Sie Einsicht, bevor der Karren an die Wand gefahren ist und nicht mehr zu reparieren ist.

Benutzeravatar
Runner
Weltklassespieler
Beiträge: 1286
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 16:43
Wohnort: Pirmasens

Beitragvon Runner » Di 9. Okt 2007, 18:25

Jo, und wenn morgen der Kaiser Franz via Bild verlautbart der Ball ist ein Viereck, dann ist der Ball ab morgen ein Viereck. :ironie: :ironie:

Nein im ernst, wir werden uns ab jetzt alles nur noch rosarot schreiben. :traeum:
Das Haus gehört der Bank, das Auto meinem Arbeitgeber, meine Frau Vögelt mit meinen Nachbarn u. meine Kinder hab ich herausgefunden sind von dem platonischen Freund meiner Frau. Aber man soll ja optimistisch in die Zukunft schauen :-)


Zurück zu „Neuigkeiten & Ankündigungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast