Achtung Freunde !

Wichtige Mitteilungen
Benutzeravatar
DaPiper
Auswahlspieler
Beiträge: 467
Registriert: Do 1. Jun 2006, 03:38
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

Beitragvon DaPiper » Di 9. Okt 2007, 19:41

Kluberer hat geschrieben:Meine Treue zur Klub kriegen auch die Herren nicht klein, die derzeit am Ruder sind. Ich werde in Zukunft kurz vorm Spiel gut gesättigt und ohne Durst (Ich empfehle wärmstens die MTV Gaststätte) eintreffen und wenn es noch was zu feiern gibt, werden wir wieder zum MTV gehen.



Vorm Spiel ist alternativ auch die Turmschänke zu empfehlen,sowie nach dem Spiel das Café Zimmermann.(In Rosarot*lol,das sich keiner beschweren kann) :bravo: :ironie:
Schuhstadt 4-Ever
Bild
http://www.ultras-ps.de/<-----anklicken!!!!

Benutzeravatar
Clayton
Admin
Beiträge: 2846
Registriert: Mi 28. Sep 2005, 11:15
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

Beitragvon Clayton » Di 9. Okt 2007, 20:18

antilautrer hat geschrieben:
Räuber Hotzeblotz hat geschrieben:Man sollte nicht beleidigend werden, aber doch zumindest seine Sicht der Dinge schildern dürfen.
Wenn dies nicht möglich ist, sollte doch bitte irgendjemand von den Verantwortlichen ein Thema (wie z.B. Ist der Ball wirklich rund :ironie: ) vorschlagen, so daß jeder Versuch was kritisches zu äußern gleich abgeschnitten wird.

P.S. Wenn man sich hier nicht mehr kritisch äußern darf, sollte man vielleicht ein alternatives Forum aufsuchen bzw. aufbauen.


Und manchmal ist der Ball eben nicht rund, sondern eher ein Ei. Dieser Widerspruch wird wohl mit dem Entzug der bürgerlichen Ehrenrechte bestraft, denke ich mal.
Ist dieses Forum nicht Eigentum von Clayton?? Wenn nein, dann muß ich sagen, armer, armer FKP.
Ist es schon so weit, daß eine kritische Äußerung zensiert werden muß? Und wenn ja, warum eigentlich?
Der Anfang vom Ende, meine Herren. Haben Sie Einsicht, bevor der Karren an die Wand gefahren ist und nicht mehr zu reparieren ist.


Jawoll... es ist mein Eigentum.
Ändert aber nichts daran, das hier trotzdem nicht jeden sagen kann/darf was er will. Die meisten bzw alle sollten eigentlich wissen, das ich sehr viel Geduld habe bis ich eigentlich eingreife, weil ich ebenfalls der Meinung bin das jeder seine Meinung, ob positiv als auch negativ darstellen kann/soll. Dies ist ja auch ein Sinn des Forums, das Diskutiert wird und dazu gehört nicht nur in die Hände zu klatschen wenn alles bestens läuft sondern auch mal seinen Frust rauszulassen. Damit habe ich beileibe keine Probleme. Allerdings habe ich nicht nur eine Aufsichtspflicht dem Verein gegenüber. Auch als Privatmensch BIN ich verpflichtet darauf zu achten was hier geschrieben wird. Sobald es unter die Gürtellinie geht MUSS ich eingreifen. Das gibt das Gesetzt so vor. Und da wir eigentlich schon sehr lange zusammen sind (die meisten hier auf jeden Fall) und das Forum in letzter Zeit wirklich rund läuft, habe ich nicht das geringste Interesse daran das ich das Forum schliessen muss. Habe die Meßlatte echt hoch gehängt und bin auch sehr angetan davon diese nicht wirkich nach unten zu hängen. Hier jedoch , so bin ich der Meinung, sind soviele erwachsene Menschen, die müssten auch von sich aus mal wissen wann es gut ist. Ich bin sehr froh über die Resonanz , sehr froh darüber wie WICHTIG der FKP einigen ist und hoffe weiterhin das ihr hier bleibt und über das redet was uns allen wichtig ist, wegen mir auch mit Feuer hintendran BIS zu einem bestimmten PUNKT allerdings nur. Hoffe auf euer Verständnis!

Wenn im Internet diskutiert wird, beispielsweise in einem Forum, gelten die gleichen Regeln und Gesetze wie in der Kneipe an der Ecke.
Der Unterschied ist, dass die WOrte nicht verhallen, sondern in den meisten Fällen für lange Zeit archiviert werden und auch später noch gelesen werden können. "Als User sollte ich mit dem was ich in einem Forum von mir gebe, entsprechend vorsichtig sein", sagt Joerg Heidrich, Rechtsanwalt für Internet- und Medienrecht in Hannover.Dabei sollten Benutzer es nicht nur vermeiden, andere Forenteilnehmer oder Personen ausserhalb des Forums, zu beleidigen. Auch das veröffentlichen von Personenbezogenen Daten kann ärger nach sich ziehen.
Ausserdem darf in einem Forum beispielsweise kein Boykottaufruf gestartet werden", sagt Heidrich.
Meist muss gar nicht der Benutzer für seinen rechtswidrigen Foreneintrag haften, sondern der Betreiber des Forums.
So entschied das Hamburger Landsgericht im Jahr 2005, das die Betreiber eines Forums für die Beiträge ihrer Nutzer verantwortlich seien.


Demzufolge hätte ich also auch den "Boykott" gegen die neue Preise löschen müssen. Also ich vertraue in Zukunft ganz auf EUCH wie ihr eure Beiträge formuliert.
Zuletzt geändert von Clayton am Di 9. Okt 2007, 20:50, insgesamt 1-mal geändert.
Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers!
Bild

antilautrer

Beitragvon antilautrer » Di 9. Okt 2007, 20:25

Verstehe meinen Beitrag nicht falsch, Clayton. Ich will Dir natürlich nicht zu nahe treten und unterstütze Dich hier in jeder Form.
Ich dacht lediglich darüber nach, daß der "Druck" auf Dich von offizieller Seite zunahm und einige Herren eventuell mit der Kritik nicht umgehen können.
Aber klar ist, daß Du mit Deinen Aussagen volkommen Recht hast.
Allerdings sollten satirische Beiträge doch noch durchaus erlaubt werden ...
Weiter so.

Benutzeravatar
Clayton
Admin
Beiträge: 2846
Registriert: Mi 28. Sep 2005, 11:15
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

Beitragvon Clayton » Di 9. Okt 2007, 20:37

Wie gesagt.. ich spring ja in vielen Foren rum. Einige sind ganz krass. Da hätte hier noch kein zehntel davon gestanden was hier die letzten Tage zu lesen war. Andere hängen die Latte genauso hoch wie ich. Drüber hab ich wirklich noch keins entdeckt.

Natürlich dürft ihr satire mit einbringen. Allerdings.. mal ehrlich. Lese dir mal die ganzen Beiträge nochmal durch. Irgendwann wiederholt sich sowieso alles immer und immer wieder und je mehr drüber geredet wurde, desto weiter rutschte man in ne erogene Zone :D Das MUSS ich einfach unterbinden.

Ich sags nochmal: Ich freue mich wenn ich das Forum aufmache und die Leute (fast 200 Mitglieder) , die auch zum grössten Teil bis aufs Blut Blau/Weiß sind, sich kummer und sorgen um den Verein machen. Die Mitheulen oder mitjubeln. Wenn ich bedenke was es Forum teilweise für Durststrecken mitmachte ist das hier echt volle Kanne Hoschie.
Und genau DAS mag ich nicht wirklich verlieren! Hat lange gedauert die ganzen FKP´ler hier zu versammeln! Einfach über die Wortwahl nachdenken, mehr verlange ich gar nicht :)

:fkpwapp:
Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers!
Bild

Benutzeravatar
linkedeeler
Weltklassespieler
Beiträge: 1515
Registriert: Do 6. Okt 2005, 00:01

Beitragvon linkedeeler » Di 9. Okt 2007, 22:29

Clayton hat geschrieben:Hmm Leute.. ihr hab diesen Thread hier ziemlich auseinandergerissen :(


Und du nimmst den Leuten den Humor. :hinterteil:

Benutzeravatar
Clayton
Admin
Beiträge: 2846
Registriert: Mi 28. Sep 2005, 11:15
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

Beitragvon Clayton » Di 9. Okt 2007, 22:35

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers!
Bild

hotic
Weltklassespieler
Beiträge: 2198
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Beitragvon hotic » Mi 10. Okt 2007, 08:57

das ist ja wie in china oder russland.alles positive hier ins forum alles negative maul halten.
unser fkp ist der bestgeführteste fußballverein der welt mit dem weltbesten torwarttrainer. mit den billigsten essen und getränken die es je gab.wir spielen den tollsten fußball weit und breit.
ich hoffe das ist jetzt so in ordnung und gefällt allen.

andere meinungen bitte in http://www.transfermarkt.de/de/forum/51 ... e.html&p=5 :explo:

Benutzeravatar
Jay-Jay
Nationalheld
Beiträge: 2881
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 20:17
Wohnort: Pirmasens

Beitragvon Jay-Jay » Mi 10. Okt 2007, 10:24

Es geht, denke ich, nicht darum keine Kritik zu üben.

Nur sollte man mit den Kommentaren oberhalb der Gürtellinie bleiben.
FKP .... für unsere Region ... und unsere Region für "Die Klub" !!

Benutzeravatar
Clayton
Admin
Beiträge: 2846
Registriert: Mi 28. Sep 2005, 11:15
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

Beitragvon Clayton » Mi 10. Okt 2007, 11:54

Danke Jay-Jay !

So ist es und nicht anders!



:fkpwapp:
Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers!
Bild

Benutzeravatar
Controller
Auswahlspieler
Beiträge: 291
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:07
Wohnort: Pirmasens

Beitragvon Controller » Fr 12. Okt 2007, 17:36

Absolute Zustimmung!
Konstruktive Kritik - ja! :fkpwapp:

Unsachliche "Stammtischparolen", nachgeplappertes aus der Gerüchteküche, Beleidigungen - nein! :nein:
Die Pfalz steht hinter dem FCK...
... dann bin ich lieber Ostfriese!


Zurück zu „Neuigkeiten & Ankündigungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast